Keyless entry / Zentralverriegelung - T27 BLINKORGIE

Diskutiere Keyless entry / Zentralverriegelung - T27 BLINKORGIE im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Avensis Community! Bin neu hier und hab zu meinem konkreten Problem nichts im Forum gefunden, daher erstelle ich mal dieses Thema. Im...

  1. #1 doncojon87, 06.03.2014
    doncojon87

    doncojon87 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Executive Combi
    Hallo Avensis Community!

    Bin neu hier und hab zu meinem konkreten Problem nichts im Forum gefunden, daher erstelle ich mal dieses Thema.

    Im Sommer letzten Jahres hab ich mir einen T27, bj 2009, Executive, gebraucht vom Händler gekauft. Nach großer Freude tauchten die ersten Probleme auch gleich auf, wurde größtenteils über Gebrauchtwagengarantie abgewickelt. Aber schon ärgerlich wenn der Vorbestitzer nicht in den ersten 3 Jahren das "bremskit" auf Toyota-Kosten einbauen lässt und ich's dann zahlen darf..

    Egal mein Problem betrifft die Keyless Entry Funktion / Zentralverriegelung..

    Seit ein paar Wochen spinnt das System.. Fehlerbeschreibung:

    Wenn ich wie gewohnt den Wagen über den Öffnungssensor im Fahrertüraußengriff ( Schlüssel in der Tasche ) entriegeln will, beginnt eine Blinkorgie..

    Statt wie sonst 1x, blinkt der Avensis bis zu 6x. Aber er ist offen. Wenn ich dann eine der hinteren Türen öffe, etwas einlade, schließe und dann die Fahrertür öffne um einzusteigen, geht das geblinke wieder los.. wie gesagt bis zu 6 mal. Beim "berühren" des Sensors im Türgriff.Das gleiche auch über die Beifahrer Tür.

    Ich bin der Meinung, ich kann während jedem "Blinken" hören, wie sämliche Stellmotoren der Schließanlage in allen Türen Entriegeln wollen (lautes mechanisches geklacke)

    Ansonsten schließen alle Türen und die Kofferraumschließelektronik macht auch alles wie es sein soll, keyless start usw. funktioniert, sowie auch das Verriegeln über die Touch-Sensoren an Fahrer und Beifahrertür

    Es lässt sich für mich kein Zusammenhang mit Wetter, Temperatur oder sonstigem erkennen, das Problem tritt meistens auf, jedoch nicht immer.

    Bevor ich beim freundlichen mit "Vorführeffekt" aufschlage wollt ich mal eure Meinung dazu wissen.

    freundliche Grüße =)




    Edit durch Prog: unnützes "Hilfe" aus dem Threadtitel entfernt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo und herzlich willkommen,

    hat sich das Display schon mal wegen einer enladenen Batterie im Sender gemeldet?


    Gruß
     
  4. #3 doncojon87, 06.03.2014
    doncojon87

    doncojon87 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Executive Combi
    Hey,

    Ja aber das war nur einmal und ist auch schon ein paar Monate her,
    ich werd nachher auch mal den andern Sender ausprobieren und mal sehen obs anders is..

    Danke schonmal für deinen Hinweis!
     
  5. Runner

    Runner Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Fahrzeug:
    Toyota
    Zwischenfrage: Was ist ein "Bremskit"?
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Im Originalzustand ist in der vorderen Bremsanlage ein Spiel welches auf Kopfsteinpflaster zum klappern führt. (sobald die Bremse leicht getreten wird ist es weg) Da wird dann dieses Bremsenkit, bestehend aus dickeren Führungsstäben und paar Gummipropen drauf, eingebaut und damit das Klappern abgestellt.
     
  7. #6 doncojon87, 06.03.2014
    doncojon87

    doncojon87 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Executive Combi
    genau focki,

    Bei mir hatten die vorderen Bremssättel im entlasteten Zustand (Bremspedal nicht betätigt)leichtes Spiel. Das hat sich bei Bodenunebenheiten durch geklacker bemerkbar gemacht, kaum die Bremse leicht angetippt war Ruhe. Da ich durch meinen ehem. Civic, der unerklärlicher Weise wie bekloppt gepoltert hat, äußert sensibilisiert für Geräusche an der Vorderachse bin und Recherche in diesem Forum betrieben habe, bin ich zum freundlichen, der konnte mir das dann auch bestätigen. Das Problem sind die Führungsstifte der Bremssättel, bei den ersten Baureihen des T27 wurden vom Durchmesser her zu kleine verbaut, Ergebnis: es klappert, Lösung "Bremskit" (größere Stifte) kosten inkl. Montage ca. 250€, da außerhalb der Garantie) Problem war nur mein gebrauchtwagenhändler (kadea :thumbdown: ) wollte das nicht zahlen da es kein Sicherheitsproblem, sondern ein Herstellerproblem ist... Eine Rückrufaktion gab es nicht, wurde nur bei Kunden gemacht die es stört.
     
  8. Runner

    Runner Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Fahrzeug:
    Toyota
    GENAU DAS hat unserer auch! Und ich dachte, das wäre ein Feature, was man gratis zum Fahrzeug bekommt :D

    Besten Dank, jetzt kann ich es endlich namentlich beanstanden..
     
  9. CZ99

    CZ99 Routinier

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    @Runner: Das würde ja bedeuten, dass es beim Facelift auch noch auftritt. 8|
    Mich würde wirklich interessieren, ob das Bremskit auch beim FL eingebaut wird. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass dies zwischenzeitlich in der Produktion geändert wurde. Berichte mal bitte, was dein Freundlicher dazu sagt.
     
  10. #9 doncojon87, 07.03.2014
    doncojon87

    doncojon87 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Executive Combi
    Das wäre schon fast traurig wenns beim fl immernoch nötig ist... aber hat noch jemand ne idee wegen meinem wild-blinkendem T27 :?:
     
  11. #10 avensis73, 07.03.2014
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Wie lautete doch der Tip von Mandi?

    Batterien ersetzen und gut ist. Vielleicht?
    Batterien: CR1632
     
  12. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Seit gestern zeigt auch mein Avensis im BC eine zu niedrige Spannung der Batterie im Sender an.
    Geht aber noch alles problemlos.
    Benötigte Batterie: CR1632
     
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    4 Jahre ist aber ein guter Satz. Hätte gedacht daß die nicht so lange halten.
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. memo

    memo Guest

    Wenn die Fehleranzeige schon mal aufgetaucht ist, kann ich aus eigener Erfahrung hier empfehlen, in beiden (!) Schlüsseln die Batterien zu ersetzen.
    Das war bei mir nach etwa 4 Jahren der Fall. Der Batterietyp wurde ja schon genannt.
    Bei zu niedriger Versorgungsspannung spielt der Transponder irgendwie "verrückt" und erkennt zeitweise das codierte Signal nicht mehr.
    Zumindest waren bei meinem T27 nach der Erneuerung beider Batterien wieder die korrekten Funktionen vorhanden, bis heute!

    MEMO
     
  16. #14 doncojon87, 10.02.2015
    doncojon87

    doncojon87 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Executive Combi
    NACHTRAG blinkorgie:

    Rätsel gelöst, Kabelbaum ZV in der Fahrertür war defekt. Das steuergerät hat somit kein Signal vom entsprechenden Sensor für "entriegelt" erhalten. Die defekte Ader wurde ausgepinnt und überbrückt.. seit dem läuft wieder alles. Kosten beim freundlichen ca. 80€... neuer Kabelbaum hätte 550€ gekostest, 250 mit Herstellerbeteiligung nach Kontaktaufnahme mit Toyota Deutschland.


    Beste Grüße und danke für eure Hilfe
     
Thema: Keyless entry / Zentralverriegelung - T27 BLINKORGIE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zentralverriegelung steuergerät toyota avensis

Die Seite wird geladen...

Keyless entry / Zentralverriegelung - T27 BLINKORGIE - Ähnliche Themen

  1. Übersicht Leuchtmittel Innenraum T27

    Übersicht Leuchtmittel Innenraum T27: Guten Morgen, Gibt es irgendwo eine Übersicht der verbauten Lampen im Innenraum ( Sockel, Watt, usw. )? Hab schon die Suche bemüht aber nichts...
  2. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  3. Reifenwechsel T27

    Reifenwechsel T27: Hallo liebe Avensis Fahrer, da wir für unsere beiden Fahrzeuge im Jahr ca. 100 Euro allein für das Reifenwechseln zahlen, würde ich das ganz...
  4. T27 RDKS

    T27 RDKS: Hallo zusammen, ich hoffe das ein neues Thema ok ist, habe keines gefunden das vergleichbar ist. Heute Morgen hat sich das RDKS bei mir mit dem...
  5. Additive (Liqui Moly) für T27 Diesel?

    Additive (Liqui Moly) für T27 Diesel?: Ich bin inzwischen stolzer Besitzer eines Avensis Kombi T27 2.0 D4D Kombi Bj.2012 mit Serie 91KW 60 000 Km. Inzwischen mit Küberl...