Kennt jemand die Lösung für beschlagene Heckscheibe ?

Diskutiere Kennt jemand die Lösung für beschlagene Heckscheibe ? im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Da mein T22 eine ziehmlich große Heckscheibe hat, beschlägt diese auch sehr schnell. Bei 10° heute, war ich 5 min im Auto das draußen stand, hab...

  1. #1 wasja18, 17.02.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Da mein T22 eine ziehmlich große Heckscheibe hat, beschlägt diese auch sehr schnell.
    Bei 10° heute, war ich 5 min im Auto das draußen stand, hab nur kurz telefoniert.
    danach-> alle hinteren Scheiben waren beschlagen
    Beim Ausparken durfte ich beide Vorderen Fenster öffnen damit ich überhaupt was sehe.
    Dann 20 min nach hause gefahren und die waren immer noch beschlagen, hab jede mögliche Einstellung versucht , aber egal wie stark man oder wie kalt oder warm ich das eingestellt hab , es half alles nix :cursing:
    Vor paar Monaten hab ich so ein ANTI Beschlagspray draufgeschmiert, wie soll man sagen, 2 Tage super Sicht, danach einfach nur verschwommen als wär man betrunken.

    Weiß einer wie ich sowas in Zukunft vermeiden kann ?
    Hilft so ein Kissen von Conrad was man hinten auf die Ablage legt , die dann die Feuchtigkeit aufnimmt ??? Hatte das jmd ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Trampelst du deine Füße ordentlich ab bevor du die Teile ins Auto setzt oder kommen die Mauken mit samt Schnee rein?
    Nach 20 Minuten sollten die Scheiben frei sein.
     
  4. #3 wasja18, 17.02.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Ne das jetzt nicht aber ich denke die 5m zum Auto nehm ich kein Liter Wasser mit ....
    Sollte schon, sind nicht 8|
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Nee ein Liter ist es nicht gleich, aber etwas kommt da schon mit jedem Einsteigen zusammen. Und das macht die Fußmatten und somit auch die Innenluft feucht.
     
  6. #5 Frank0021, 17.02.2012
    Frank0021

    Frank0021 Guest

    Also bei mir hilft so ein Kissen, denke ich.

    Bei mir kullert es irgendwo bei den Rücksitzen im Fußraum rum, da wo auch meine Plane für die Frontscheibe immer liegt. Und die ist bei mir immer sehr nass.

    In letzter Zeit hatte ich keine Probleme mehr mit beschlagenen Scheiben.

    Meins ist von Amazon und wiegt wenn ich mich jetzt nicht täusche 1 Kg

    Gruß Frank
     
  7. #6 Brösel, 18.02.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    In meinem Nissan Almera und im T22 meiner Frau war/ist immer ein Luftentfeuchter. Daran kann man gut sehen, wie viel Feuchtigkeit im Wagen ist (das Wasser wird unten im Behälter aufgefangen). Im Almera hatte ich unten am Behälter zwei Querstreben am Behälterboden angebracht. Bei meiner Fahrweise kippte das Ding sonst zu leicht um... :whistling:

    Schnee aus dem Schuhprofil klopfen, bevor man die Füße ins Auto nimmt bringt übrigens schon eine Menge. Schlecht ist, wenn es regnet, das Wasser nimmt man zwangsläufig mit ins Auto.

    Klimaanlage einschalten bringt auch einiges, da auch das die Luft entfeuchtet.

    Ansonsten, wenn es warm und sonnig ist - alle Türen und Fenster öffnen und das Auto ein paar Stunden in der Sonne trocknen lassen. :U
     
  8. #7 goescha, 18.02.2012
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also wenn so viel Feuchtigkeit im Auto ist bekommst Du sie am besten mit der Klimaanlage raus. Außerdem die Fußmatten gegen Gummimatten tauschen. Bei meinem Wagen ist ein Luftgütesensor drin. Wenn es dem zu feucht wird gibt das Gebläse eine ganze Zeit lang Volllast. Ist zwar ab und zu nervig aber es wirkt. Du kannst es ja auch manuell machen. Den Wagen überheizen und dann kurz alle Fenster aufreißen.

    Gruß Götz
     
  9. #8 matthiomas, 18.02.2012
    matthiomas

    matthiomas Guest

    Moin,

    Stimmt, Klima ist gut. Wenn man bei dem Sauwetter aber 5 Minuten im Auto sitzt und telefoniert, dürften immer die Scheiben beschlagen.......An der Heckscheibe ist die Luftzirkulation eh schlecht und diese wird dann zuletzt frei, oder Heckscheibenheizung anmachen.

    T22 fällt mir aber aus Erfahrung auch Wassereinbruch ein. Mal in der Reserveradmulde und daneben nachschauen, auch wenn es wegen der "grossen" Heckscheibe ein Fliessheck zu sein scheint.( Risse in der Dichtmasse rechts und links zum Dachanschluss.)

    Viele Grüsse :kn:
     
  10. #9 wasja18, 18.02.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Ja ist ein Fließheck, aber gute Idee ich guck da gleich mal nach !
    Also wenn ich das richtig verstehe bekomme ich die Feuchtigkeit mit Klima oder Heizung auf volle Wärme und dann Fenster auf los ?
    Ich glaub als es geschneit hat das durch die Schuhe Feuchtigkeit in die Fußmatten gekommen ist. Deswegen beschlagen die Scheiben permanent.
    Ich bestell mir gleich so ein Entfeuchtungskissen da , vllt hilft das etwas :)
     
  11. #10 Airwolf, 18.02.2012
    Airwolf

    Airwolf Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Es gibt mehrere möglichkeiten.

    Die Heckscheibe mal anständig putzen.
    Falls doch die fenster anlaufen, Klima einschalten.
    Pollenfilter mal Tauschen.

    Ps Meine Scheibe beschlägt sehr selten. Und mein Kind putzt sich den schnee Nicht von den Schuhen.

    Lg Airwolf
     
  12. #11 wasja18, 18.02.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Ja gut , ein Kind hat Schuhgröße 25 oder so ^^ da bleibt fast kein Schnee dran , nich so wie bei 45 :)
     
  13. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo,
    ich würde auch zuerst im Kofferraum nachsehen ob alles trocken ist...
    Bei meinem Vater (allerdings Corolla E11 Stufe) war im KR rechts (da sitzt auch die Entlüftungsklappe-nachsehen ob sie sich frei bewegen kann!!!) in der Ecke unter dem Wagenheber das Blech durchgerostet (nach 12 Jahren) und so kam Feuchtigkeit hinein....er hat mit einem Rep-Blech schweißen und versiegeln lassen und nun ist Ruhe mit beschlagenen Scheiben...
    Ansonsten sind auf jeden Fall Gummimatten im Winter zu bevorzugen,die kann man schön "entleeren"....
    Eine Klimaanlage läuft ja temperaturbedingt im Winter nicht immer (Sicherheitsabschaltung ab 3-5°C-ja nach Hersteller > Kompressorschutz)

    Grüße
    Sandro
     
  14. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ich wollte ja eigentlich auch schon, hab sogar welche in meiner ebay Beobachtung gespeichert, aber ich mag sie einfach nicht leiden. :(
    Die originalen Feinvelours sehen einfach viiieeeeellll besser aus.

    Peter - hat seine Familie zum Mauken abkloppen erzogen.
     
  15. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo Peter,
    schon mal die Originalen in Natura gesehen-da lohnen sich die paar € mehr,auch für's Auge :rolleyes:

    Sandro ;) (weil pflegeleicht,ganzjährig im Einsatz) ;)
     
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Nee, hab ich noch nicht.
    Aber hast schon mal die originalen (schweren) Velours gesehen? :thumbsup:

    Peter - hat es gerne kuschelig und wohnlich
     
  17. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Klar,war'n beim Kauf dabei-sind mir aber bei der Nässe zu schade... :prankster:
    Die vom Yaris sind auch wie neu eingetütet-hatte ihr auch gleich die Gummimatten von Toyo gekauft (v+h 45€)

    Sandro ;) (im Kofferraum mit Toyo Gummimatte vom Park und Cargo Paket :kn: )

    P.S.-zzT.... :rolleyes:
     
  18. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Och, die scheinen daß nicht so übel zu nehmen. Im Frühjahr werden sie gereinigt und gut ist.

    Peter
     
  19. #18 wasja18, 21.02.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Wie lange muss ich ungefähr mit Klima fahren damit das Auto "entfeuchtet" wird ?!
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    3 Minuten, 15 Sekunden und ein paar Gequetschte?
    Dauert nicht lange, probier's einfach aus!

    Prog
     
  22. #20 wasja18, 21.02.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    :D haha , ne das Problem ist fahre meist nur 10-20 km und da lohnt sich das ja wohl nicht Klima anzumachen
     
Thema: Kennt jemand die Lösung für beschlagene Heckscheibe ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto heckscheibe beschlagen

    ,
  2. Avensis t22 kofferraum beschlagen

    ,
  3. heckscheibe von innen beschlagen avensis

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand die Lösung für beschlagene Heckscheibe ? - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand die Bremsteile der Marke Stark?

    Kennt jemand die Bremsteile der Marke Stark?: Hallo Forengemeinde, ich hoffe ich bin hier in der passenden Rubrik. Letzte Woche bestellte ich Bremsscheiben und Beläge von Herth+Buss für...
  2. TomTom One geht nicht - kennt das Problem jemand?

    TomTom One geht nicht - kennt das Problem jemand?: Hallo vielleicht gibt es hier ja TomTom-Besitzer, die mir helfen könnten (im TT-Forum habe ich auch schon gepostet): Mein neues TomTom One...
  3. Avensis gekauft, wer kennt diese Plastikteile ?

    Avensis gekauft, wer kennt diese Plastikteile ?: Hallo, ich bin brandneu hier, da ich mir erst letzten Monat den Avensis gekauft habe (ist mein erstes eigenes Auto). [Vorstellung kommt noch]...
  4. Wer kennt diese Service Aktionen von Toyota (15OSD-031 und 3KEFK-341)?

    Wer kennt diese Service Aktionen von Toyota (15OSD-031 und 3KEFK-341)?: Guten Tag, wer von Euch kennt den genauen Inhalt ( Arbeiten usw. ) von diesen Service Aktionen 15OSD-031 und 3KEFK-341! MfG Edit durch Prog:...
  5. Fährt jemand die Enkei Yamato auf dem Avensis ?

    Fährt jemand die Enkei Yamato auf dem Avensis ?: Hat jemand die Enkei Yamato auf dem Avensis montiert und zufällig Bilder davon?