Keine Chance Scheibenwischer abzustellen!

Diskutiere Keine Chance Scheibenwischer abzustellen! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, möchte mich nach 6 Monaten Nur-Mitlesen in diesem tollen Forum selbst mal mit einem Problem beteiligen: Heute Nachmittag waren plötzlich...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    möchte mich nach 6 Monaten Nur-Mitlesen in diesem tollen Forum selbst mal mit einem Problem beteiligen:
    Heute Nachmittag waren plötzlich die verschieden Schaltstufen des Scheibenwischers defekt (bzw. ohne Funktion).
    In allen Stufen das gleiche Ergebnis: Scheibenwischer ließ sich nicht ausschalten. Nur der Heckscheibenwischer funktionierte richtig.

    War 3 Minuten nach 18 Uhr in Toyota Werkstatt, wo man mich wg. wahrscheinlich größerer (!) Reparatur auf Montag vertröstete!
    Hoffentlich regnet es am Wochenende!!

    Hat schon mal jmd. ähnliches Problem gehabt??

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 13.11.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    finde ich schlecht Dich bis Montag zu vertrösten. Ich denke mal das gibt schöne Kratzer in die Scheibe, das solltest Du Dir vor Abgabe genau anschauen und bei Bedarf wechseln lassen (kostenlos natürlich).

    Stephan
     
  4. Gast

    Gast Guest

    wieso baust du sie nicht ab wenns nicht regnet ?
     
  5. Hansen

    Hansen Guest

    Zitat:wieso baust du sie nicht ab wenns nicht regnet ?

    Das wäre wohl die schlechteste aller Lösungen? [​IMG]


    Finde ich ja tollen Service der WS, das wäre ein Grund für mich ein nettes Fässchen aufzumachen und bei Erfolglosigkeit meiner Beschwerde die WS zu wechseln.
     
  6. erwin

    erwin Guest

    Moment mal,
    bevor ihr auf die Werkstatt drauf losschlägt, schaut bitte auf die gepostete Uhrzeit: Freitag nachmittags um 18:03. Dass da keine Reparatur mehr geht, sollte doch jedem klar sein. Da ist doch kein Mechaniker bzw. KFZ-Elektriker mehr im Haus! Da kriegt man vielleicht noch eine kaputte Sicherung getauscht.
    Die einzige Ersatzlösung, die es meiner Meinung nach gegeben hätte, wäre ein Ersatzauto bis Montag. Dies natürlich bis auf den verfahrenen Sprit kostenlos.

    Dazu müsste man zuerst Michael fragen, ob das angeboten wurde bzw. von ihm gewollt war. Erst bei einer Ablehnung eines Ersatzwagens wäre die Kritik an der Werkstatt wirklich berechtigt.
    Erwin
     
  7. Gast

    Gast Guest

    So ein Service würde ich mir auch nicht gefallen lassen. Da bekommt man ja noch eher von Fremden Werkstätten geholfen oder dem ADAC. Das was nicht geht mag ja sein, aber keinen Lösungsweg aufzeigen das war´s nicht.
     
  8. erwin

    erwin Guest

    Zitat:So ein Service würde ich mir auch nicht gefallen lassen. Da bekommt man ja noch eher von Fremden Werkstätten geholfen oder dem ADAC. Das was nicht geht mag ja sein, aber keinen Lösungsweg aufzeigen das war´s nicht.
    Warten wir erst einmal ab, ob Michael noch etwas dazu sagen kann.

    Wie bereits angesprochen:
    Wenn keine Sofortreparatur möglich war (davon gehe ich mal aus) gibt es folgende 3 Szenarien:

    1. Michael hat einen Ersatzwagen verlangt, aber keinen bekommen.
    2. Michael hat nicht daran gedacht, einen Ersatzwagen zu verlangen, die Werkstatt hat von sich aus keinen angeboten.
    3. Die Werkstatt hat einen Ersatzwagen angeboten, Michael hat das Angebot aber nicht angenommen.

    Bei 1. wäre die angesprochene Kritik wohl voll berechtigt.
    Bei 3. wäre meiner Meinung nach alles in Ordnung
    Bei 2. und der damit wahrscheinlichsten Lösung kann man die Werkstatt zwar kritisieren, aber nicht gleich in Bausch und Bogen niedermachen. Information ist oft immer noch eine "Holschuld".
    Mal ehrlich, wie oft bekommt man einem zustehende Leistungen erst dann, wenn man sie verlangt, dann aber ohne Probleme. Und im dem Fall war das proaktive Handeln des Händlers wohl nicht gegeben, weil er wahrscheinlich gedanklich bereits im Wochenende war. Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, aber wenn nicht der Chef selbst sondern ein Angestellter als letzter im Laden war, ist das irgendwie menschlich verständlich.

    Aber wie gesagt: Alles Spekulation, solange wir nichts Genaueres wissen.
    Erwin
     
  9. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Meine Werkstatt hat von Mo-Fr von 5:30-21:30 Uhr geöffnet. da wäre man um 18:03 Uhr noch gut bedient worden. Aber das ist offensichlich nicht überall Standard.

    Holger
     
  10. #9 Toyopel, 13.11.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:Meine Werkstatt hat von Mo-Fr von 5:30-21:30 Uhr geöffnet...

    Wo gibts den sowas?

    Heino
     
  11. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Meine Werkstatt hat von Mo-Fr von 5:30-21:30 Uhr geöffnet. da wäre man um 18:03 Uhr noch gut bedient worden. Aber das ist offensichlich nicht überall Standard.

    Holger

    Sicher nicht. Bei meiner Werkstatt sind die Mechaniker zwischen 7:30 und 16:30 da. Den Meister trifft man bis ca. 17:00 an. Danach gibt's nur noch das Verkaufspersonal, welches auch die Fahrzeuge nach Inspektionen usw. aushändigt.
    Da ich immer nur zu verhältnismäßig kleinen Werkstätten gehe, kenne ich das gar nicht anders. Das war bei den Werkstätten der anderen Marken, die ich früher mal aufsuchte genauso.

    Ich nehme mal an, Du hast einen ziemlich großen Händler in der Stadt.
    Erwin
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hallo erneut,
    möchte mich nochmals wg. meines defekten Scheibenwischers melden.
    Zu Erwin: Pkt. 2 trifft zu, habe nicht an Ersatzfahrzeug gedacht. Die Auskunft wg. aufwendiger Reparatur habe ich aber tatsächlich vom Chef (Eigentümer) der Werkstatt bekommen, der halt kurz nach 18 Uhr noch da war.

    Lasse den Avensis am Wochende stehen und fahre bei Bedarf unseren VW Käfer (Bj. 1970).

    Aber nochmal zurück zum eigentlichen Problem: Hat schon mal jmd. dieses offensichtlich Elektronikproblem am Scheibenwischer gehabt?

    Gruß
    Michael
     
  13. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Der Händler (Werkstatt) mit der Öffnungszeit von 5:30-21:30Uhr ist in Dresden (AIS) . Die arbeiten im Werkstattbereich in 2 Schichten.

    Holger
     
  14. #13 Hemm-Ohr, 13.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo Michael,
    Weg von den Öffnungszeiten zu deiner Frage:

    Also hier im Forum ist derartiges noch nicht bekannt,bzw. öffentlich gemacht worden. Auch Götz hatte das Problem noch nicht...

    Uwe
     
  15. #14 mi-ms496, 13.11.2004
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Hat denn die Werkstatt am Samstag geschlossen?
    Hier im Umkreis haben alle Werkstätten, die ich kene, am Samstag wenigstens vormittags geöffnet.

    Naja, lassen wir uns überraschen, was es ist.
    Vielleicht ja doch nur ein hakendes Relais oder ein defekter Schalter...

    MfG Michael
     
  16. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Hat denn die Werkstatt am Samstag geschlossen?
    Hier im Umkreis haben alle Werkstätten, die ich kene, am Samstag wenigstens vormittags geöffnet.

    Auch die Werkstatt oder nur der Verkauf?
    Ich kenne eigentlich nur den offenen Fahrzeugverkauf mit Beratung und nicht überall gibt's dann auch Ersatzteile. Mechaniker habe ich am Samstag noch keinen gesehen (Außer für Arbeiten am eigenen Fahrzeug).
    Irgendwie scheint das stark davon abzuhängen, in welcher Gegend man wohnt.
    Erwin
     
  17. #16 goescha, 13.11.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Zitat:

    Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, aber wenn nicht der Chef selbst sondern ein Angestellter als letzter im Laden war, ist das irgendwie menschlich verständlich.

    Das wäre ein sehr schlechter Laden, wenn sich das Personal so wenig mit dem Geschäft identifiziert.

    Gruß Götz
     
  18. erwin

    erwin Guest

    Zitat:Hallo

    Zitat:

    Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, aber wenn nicht der Chef selbst sondern ein Angestellter als letzter im Laden war, ist das irgendwie menschlich verständlich.

    Das wäre ein sehr schlechter Laden, wenn sich das Personal so wenig mit dem Geschäft identifiziert.

    Gruß Götz

    Hallo Götz,
    eine provokative Frage: Hast Du vergessen, dass wir in der Service-Wüste Deutschland leben? Da muss man doch oft schon Glück haben, wenn man die Serviceleistungen bei Nachfrage bekommt. Insbesondere wenn es schon nach Feierabend ist und sich der Gegenpart gedanklich schon im Wochenende befindet.

    Da kommt doch wirklich nur noch im Ausnahmefall oder bei speziellen Kunden (die etwas "gleicher" sind) etwas freiwillig rüber.

    Man kann das jetzt natürlich als unmöglichen Service abstempeln, für mich sind das Erfahrungswerte, die sich in D mehr oder weniger durch alle Branchen durchziehen.
    (Engagierte Ein-Mann-Betriebe einmal ausgenommen)
    Erwin
     
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 goescha, 14.11.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Erwin

    nein hab ich nicht vergessen. Aber mein Chef, meine Kollegen und ich arbeiten sehr daran, dass das ein wenig besser wird. Allerdings sehe ich es auch nicht ein wegen einer defekten Spülmaschine Überstunden zu machen. Die Kirche muß schon noch im Dorf bleiben. Weil sonst fahren wir demnächst Sonntag morgens wegen einer defekten Kühlschrankbirne raus. Was anderes ist natürlich z.B. ein Gefrierschrank oder so. Da kann man zumindest mal ein Leihgerät für die "Erste Hilfe" hinbringen und die Reparatur dann am Montag machen. Im Fall von BWA hätte der Chef aber von alleine auf die Idee kommen müssen, so wie ich von mir aus den Leihgefrierschrank anbieten würde. Vielleicht geht es unserem Betrieb auch deshalb hervorragend im Gegensatz zu anderen.

    Gruß Götz
    (der seinen Feierabend natürlich auch gerne pünktlich hat-aber Schnaps ist Schnaps und Bier ist Bier).
     
  21. erwin

    erwin Guest

    Zitat:
    Im Fall von BWA hätte der Chef aber von alleine auf die Idee kommen müssen, so wie ich von mir aus den Leihgefrierschrank anbieten würde.

    Das war der entscheidende Satz. Ich habe nämlich in meinem Erststatement angenommen, ein Mitarbeiter war an der Werkstatt-Theke.
    Vom Chef selbst sollte man natürlich mehr erwarten.
    Insofern gehen unsere beiden Meinungen schon konform.
    Erwin
     
Thema:

Keine Chance Scheibenwischer abzustellen!

Die Seite wird geladen...

Keine Chance Scheibenwischer abzustellen! - Ähnliche Themen

  1. Motor aus, keine Drehzahl/Leistung, etc.

    Motor aus, keine Drehzahl/Leistung, etc.: Folgendes Probel trat in den letzten Tagen mehrfach auf: im Stop and Go, ausgekuppelt und geht der Motor aus, sprang dann aber nach ein paar...
  2. Automatik keine Kraft

    Automatik keine Kraft: Hallo, Ich habe meinen Avensis 2,2 Diesel 150 Ps Automatik BJ 2013 gerade gebraucht gekauft, und schon ein Problem. Ich wohne zuhause am kleinen...
  3. Handy Paring, keine Erkennung

    Handy Paring, keine Erkennung: Hallo liebes Forum, Neues Handy, Neues Problem. ?( Ich versuche mein Neues Handy LG G4 815 mit dem CD Radio in meinem 09 Avensis zu verkuppeln....
  4. Radio Toyota TNS510 spielt keine Musik mehr

    Radio Toyota TNS510 spielt keine Musik mehr: Huhu Also folgendes.... Gestern an der Tanke Gewesen, wieder eingestiegen Auto an, Radio lief ganz kurz dann Zack nix mehr zu hören??? Hääää was...
  5. Keine Rav4 mit 177PS

    Keine Rav4 mit 177PS: Hi, Ich war beim Freundlichem und habe gefragt, ob es den neuen Rav4 auch mit 177PS (Diesel) gibt. Er sagte nein. Toyota baut die Motoren nicht...