Kaufentscheidung T25 Limo. 2,0 Auto Sol

Diskutiere Kaufentscheidung T25 Limo. 2,0 Auto Sol im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Abend liebe Community, ich bin Sam 24 Jahre jung und möchte mir was Solides, Zuverlässiges anschaffen... Da meine Eltern die totalen Toyota...

  1. Sam4

    Sam4 Guest

    Guten Abend liebe Community,
    ich bin Sam 24 Jahre jung und möchte mir was Solides, Zuverlässiges anschaffen...

    Da meine Eltern die totalen Toyota Fans sind, überlege ich mir ein Avensis zu Kaufen, wobei ich immer noch ein bisschen unschlüssig bin und hoffe das Ihr mir bei meiner Entscheidung Helfen könnt...

    Als erstes Poste ich euch mal denn Link zum Fahrzeug damit Ihr wisst worum es sich hier Handelt...

    -Wie sieht´s aus mit Rost beim T25 ?
    -Hat die Autom. nur 4 Gänge ?
    -Sonstige Krankheiten...?

    Hab mir den Avensis am Sa. mal angeschaut und auch in die Toyota Werkstatt Historie reingeschaut;

    -Leuchte wurden erneuert!
    -Bremsen wurden erneuert!
    -Wasserpumpe wurde erneuert!
    -Alle Inspektionen wurden durchgeführt! (Bis 90.000 km)

    °Beim Kauf wird die HU & AU + 105.000 km Inspektion durchgeführt°

    Was mich bei diesem Avensis stört ist die Automatik, kann mir jemand Erfahrungen oder Tipps dazu geben...?


    Vielen Dank im vorraus,

    Sam
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyo-chris, 26.07.2010
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Die Automatik hat nur vier Gänge. Bist du eher der komfotable Gleiter, dann stört das kaum, denn zuverlässig und sanft schalten alle Toyota-Automaten.
    Wenn du aber gerne mal etwas zügiger unterwegs bist, dann werden dich die grossen Drehzahlsprünge zwischen den Gängen auf jeden Fall stören. Sie fressen viel Leistung und kosten Sprit.
    Daher immer der gleiche Tip: Wenn Automatik und der 1.8er nicht reicht, dann gleich zum im Unterhalt kaum teureren 2.4er greifen, der hat zwar auch immer Automatik, aber fünf Gänge, was ein grosser Vorteil in allen Belangen ist.

    Allerdings ist diese Version als Limo ziemlich selten.

    Auch prüfenswert: Der 2.0vvti als Schalter, wenn es nicht unbedingt Automatik sein muss. Krankheiten hat der T25 die eine oder andere, gravierend ist keine.

    Schau hier mal nach:

    -Ruckelnde Motoren (2.0vvti)
    -Verschmorte Scheinwerfer bzw. schlechtes Licht
    -Ungenauer Bordcomputer
    -Hoher Spritverbrauch auf Kurzstrecken bzw. Stadtverkehr
    -Rost... musst mal suchen hier. Eher weniger bekannt
     
  4. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Nimm den 1.8 Schalter. Der ist spritziger als der 2.0 mit Automatik ausserdem hat er keine Probleme mit der Direkteinspritzung und verbraucht deutlich weniger.

    Hab vergessen zu erwähnen dass die Benziner beim Hochschalten das Gaswegnehmen verzögern sodass es zu einer Drehzahlanhebung kommt. Muss du Probe fahren und sehen obs stört. Wenn man ein wenig früher beim Schalten den Gas wegnimmt ist es nicht so schlimm.
     
  5. #4 Onkelsammy, 26.07.2010
    Onkelsammy

    Onkelsammy Routinier

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Ort:
    Sankt Augustin
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Edition Combi 1.8 MDS
    Verbrauch:
    Ich möchte meine Automatik nicht mehr missen. Ich habe extra wegen der Automatik den Auris Diesel abgegeben und den Avensis mit Automatik genommen. Die Automatik hat den Vorteil das man viel entspannter fährt und im Stau nicht mehr die Kupplungstreterei hat.

    Der Nachteil der Automatik ist halt, das der Wagen halt was träger ist als beim Schalter und der höhere Spritverbrauch. Wenn Dir Automatik gefällt und du Dich dazu entschliesst nen Automatik zu kaufen, dann ist das Angebot des 2.0 Automatik schon OK. Wenn Du lieber nen Schalter hättest, wäre wie Toyo- Chris gesagt hat der 1.8er die beste Alternative.

    Ich selber möchte kein Schalter mehr haben aber das muss jeder für sich selber entscheiden, den ich weiss die Vorteile des Automatiks zu schätzen und der höhere Spritverbrauch ist mir egal für den Komfort den man bekommt, den wenn ich Spritsparen will verzichte ich auf Komfort und fahre meinen Smart der frisst unter 5 Liter.

    Der 2.0 hat im Gegensatz zum 2.4er ne 4 Gang Automatik aber mich würde das nicht stören den man muss erstmal für das Geld auch nen gleichwertigen 2.4er bekommen. Ich drück Dir die Daumen das Du bald ein Auto findest was Dir zusagt.

    VG Sascha
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufentscheidung T25 Limo. 2,0 Auto Sol

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung T25 Limo. 2,0 Auto Sol - Ähnliche Themen

  1. Xenon Avensis T25

    Xenon Avensis T25: Hallo , Toyotafreunde, das (leidige) Thema Xenon beschäftigt mich gerade akut, denn ich bin frischer Besitzer eines Avensis 2.0 mit Xenon. Der...
  2. T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen

    T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen: Hallo, ich bin neu hier. Mein Avensis T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000 Umdrehungen. Kann mir evtl jemand helfen? Gruß Lohe
  3. Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25

    Steuergerät Xenon Scheinwerfer T25: Hallo, ich habe Probleme mit dem Steuergerät bei den Xenon-Scheinwerfern. Habe mir bei ebay ein neues gekauft und wollte diese dan in der...
  4. T25 High-Low Adapter

    T25 High-Low Adapter: Guten Abend, Ich möchte in meinen T25 Facelift Executive einen Subwoofer verbauen, aber möchte den High-Low Adapter am liebsten per Plug and Play...
  5. Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25

    Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25: Hallo, bei der Inspektion wurde festgestellt daß der Scheibenheber an der Fahrertüre nicht mehr geht. Laut Autohaus ist der Motor defekt,...