Kaufempfehlung T27 Benzin / Ausstattung

Diskutiere Kaufempfehlung T27 Benzin / Ausstattung im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich brauche ein neues Auto. Aktuell tendiere ich zu einem Avensis T27 mit Benzinmotor und den 147PS als Kombi. Welche...

  1. #1 toyo123, 24.10.2016
    toyo123

    toyo123 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Hallo,

    ich brauche ein neues Auto. Aktuell tendiere ich zu einem Avensis T27 mit Benzinmotor und den 147PS als Kombi.

    Welche Ausstattungsvarianten sind denn die besten?

    Das ist doch das Executive Modell oder?
    Sollte man noch auf etwas besonderes an der Ausstattung achten?


    Würdet ihr alternativen zum T27 sehen?
    Passat / Octavia ?

    Ich hatte an einen Gebrauchten gedacht. Bj. 2012 bis max. 50000Km.
    Ab 2012 war doch ein Facelift, richtig?

    Gibt es sonst irgendwas das man beim Kauf des T27 beachten sollte?


    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

  3. #2 jg-tech, 24.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2016
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....Ausstattungspakete, keine Ahnung. Aber ich würde beim Benziner auf alle Fälle das MDS (CVT) empfehlen. Wirst es nicht bereuen, vor allem Im Stadtverkehr oder Stau....
    Ich hatte es "blind" (also ohne Probefahrt) gekauft und will nichts anderes mehr haben... außer den Avensis gibt es mal als Hybrid....;)
    Auch Vati ist mit dem MDS im Auris begeistert....
    Ach ja, beim ersten Facelift (2012) sind die Luftaustrittsdüsen rechts und links im Armaturenbrett verchromt und sollen laut einigen Usern in den Seitenscheiben spiegeln und die Sicht in den Außenspiegel stören.
    Die vom Vorfacelift sollen aber passen....:whistling:
     
  4. #3 Feldmann, 24.10.2016
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Besitze das erste Facelift. (2012) Bin ebenfalls vom MD-S - Getriebe vollauf begeistert. Die verchromten Lüfterdüsen links und rechts am Armaturenbrett haben mich noch nie gestört, deshalb auch nie ausgewechselt.
     
  5. #4 Armin1977, 24.10.2016
    Armin1977

    Armin1977 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.0 MD-S Exe+ (2010)
    Verbrauch:
    Das MD-S ist ein Traum. Nie wieder Schaltgetriebe.
     
  6. #5 Bigdaddy, 24.10.2016
    Bigdaddy

    Bigdaddy Stephans Schnucki ;-)

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Der VAG-Konzern und Toyota sind nicht miteinander zu vergleichen - VAG-Benziner mit Turbomotoren, Toyota mit Saugern.

    Turbos ziehen schön von untenraus, sind aber aufgrund der Haltbarkeit nicht bei jedem beliebt. Der Avensis dagegen ist ein gemächlicher Gleiter, was defakt auch seine Vorteile hat; allerdings hat Toyota schon diverse Verarbeitungsmängel, was man erst nach einigen Monaten so nach und nach rausbekommt (relativ viele Knarz- und Klappergeräusche, bei mir ausbleichende Sitzstoffe usw.).

    Beim VAG-Konzern ist die Vearbeitung meiner Meinung nach eindeutig besser, aber die Motoren, gerade die Benziner, haben bei höheren Laufleistungen teilweise einen recht hohen Ölverbrauch (bei mir damals ab ca. 120.000 KM jeden Monat einen 5-Liter Kanister reingekippt, leider kein Witz). VW verbaut wieder Zahnriemen mit Wechselintervall ca. 180.000 KM, Toyota verbaut Steuerketten.

    Wie Jörg schon schrieb: greife zum MDS / CVT, da ist Toyota meiner Meinung nach schon dem VAG-Konzern voraus. Ich halte vom DSG-Getriebe gerade bei höheren Laufleistungen nicht allzuviel.

    Viele Grüße, Marco
     
  7. #6 toyo123, 25.10.2016
    toyo123

    toyo123 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Das erste facelift war ab Bj. 2012 oder?

    Das zweite facelift kam 2015?

    Automatik kommt für mich nicht in Frage. Ich will schalten :)

    Habe aktuell einen E12 und war mit dem Auto quasi nie in der Werkstatt. Ist der Avensis in Sachen Reparaturen / Zuverlässigkeit genauso?
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Also .... so hab ich vor 5 Jahren auch gedacht und mich gegen das MD-S entschieden. Ein Punkt den ich heute bereue.
     
  9. #8 Olav_888, 25.10.2016
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Hab ich auch immer gesagt, bis ich im Auris HSD gesessen habe:love:

    Grundsätzlich sind alle Toyotas in der Zuverlässigkeit ähnlich, Ausreißer gibt es leider in jeder Statistik, das sind aber Einzelfälle
     
  10. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Richtig. Januar 2012 und Juni 2015.
     
  11. #10 toyo123, 25.10.2016
    toyo123

    toyo123 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Wenn man die Qualität z. B. Mit einem octavia vergleichen würde, wäre dann der Avensis besser oder schlechter?

    Hat zufällig schon jemand b IDE Autos gefahren?
     
  12. #11 SaxnPaule, 25.10.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Du musst schon Fahrzeuge der gleichen Klasse vergleichen. Also Superb und Passat und nicht Octavia und Golf.

    Welche Qualität möchtest du denn vergleichen?

    Wenn du dir die Preise für Fahrzeuge aus dem VW Konzern bei vergleichbarer Ausstattung anschaust wird dir sicher schlecht. Oder andersrum, in Asien bekommst du deutlich mehr Auto fürs gleiche Geld.

    Wenn ich mir jetzt ein Auto kaufen müsste, würde es vermutlich ein aktueller Mazda 6 werden.
     
  13. #12 t23owner, 26.10.2016
    t23owner

    t23owner Profi

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS230 / VW Golf Sportsvan R-Line
    Verbrauch:
    Ja, ich ^^

    Hatte 4 Jahre lang einen 2012er Facelift Avensis Combi mit dem 2.0L D-4D und bin seit Juni 2016 stolzer Besitzer eines Octavia RS.

    Kurz und knapp: Für mich fällt der Avensis im Vergleich zum Octavia mittlerweile in fast jeder Kategorie durch, sei es die Verarbeitungsqualität, Wertstabilität, Kofferraum, Ausstattungsmerkmale, Navi, Motorenpalette, Design, Unterhaltungskosten...

    Fahr einfach beide mal, also den 1,8er Avensis mit 147PS und den 1,4er Octavia mit 150PS und entscheide dann selbst. VW Technik hin oder her, Skoda bekommt nie die neueste Technik von VW, also eher die ausgereifte Variante und das was im RS verbaut ist, funktioniert tadellos. Die größte Wohltat ist und bleibt für mich die Verarbeitungsqualität, da rappelt nix, es gibt keine nervigen Knarzgeräusche, einfach nur feinste Klang- und Empfangsqualität aus dem Canton-Soundsystem in Verbindung mit dem Columbus-Navi. Der 2.0L TFSI überzeugt in allen Lebenslagen und ist mit einem Verbrauch von knapp über 8L/100km keineswegs ein Säufer. :thumbup:
     
  14. #13 toyo123, 27.10.2016
    toyo123

    toyo123 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Es ist schlimm, ein neues Auto zu kaufen. Es gibt zu viel Auswahl :D
     
  15. #14 Schubi73, 28.10.2016
    Schubi73

    Schubi73 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi t27 2.0 112KW/ MDS
    Hallo Gemeinde,

    ich fahre den 2.0 L Avensis mit MD-S Getriebe.Ich verfolge die Beiträge mit großer Interesse, da ich selber vor der Wahl stand.Bleibe ich bei VW oder doch ein Wechsel? Ich bin 6 Jahre lang VW Caddy mit einem 1.4 L Motor mit 80 PS gefahren.Nachdem der neue Caddy auf dem Markt kam, hätte ich ihn auch mit DSG bekommen.Laut Aussage des Verkäufers, natürlich nur in verbindung mit den "Großen Motor", wir reden dann hier von einem 1.4l TSI Witz. Das war dann für mich letztendlich der Grund doch zu wechseln.

    Für mich ist der AV mit seiner Leistung und Durchzugskraft mehr als ausreichend.ich bin eh der entspannte Fahrer.

    Ich habe mir explizit den 2.0L ausgesucht da ich mit dem AV nen 1600 KG Wohnwagen ziehen will.Und das wollte ich definitiv nicht mit solch einer Minimaschine machen.Vollbeladenes Zugfahrzeug+Wohnwagen ca. 3,5 Tonnen.Und das dann mit einem 1,4 TSI????
     
  16. #15 t23owner, 28.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2016
    t23owner

    t23owner Profi

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS230 / VW Golf Sportsvan R-Line
    Verbrauch:
    Und den Wohnwagen hast vorher mit deinem 1.4er Sauger gezogen oder was?

    Mein Nachbar zieht seinen Wohnwagen 2 Mal jährlich mit dem Golf nach Italien und zurück. Muß den mal fragen ob er keine Gewissensbisse gegenüber seinem Witz unter der Haube hat.
     
  17. #16 Harald_Pützing, 29.10.2016
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Erwähnte ich bereits, dass meine Frau und ich jeweils einen T27 Benziner mit Automatik haben? Bei der Ausstattung kann man sich überlegen, ob man die diversen Features haben möchte, Rückfahrkamera finde ich z.B. wichtiger als keyless-go.

    Gruß
    HP
     
  18. #17 Olav_888, 29.10.2016
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ist die denn nicht inzwischen Standard?
     
  19. #18 toyo123, 29.10.2016
    toyo123

    toyo123 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Die Rückfahrkamera gibts ab der Executive Version denke ich?
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pale2

    pale2 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    12.08.2016
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 1.8 Benzin Combi Multidrive S Getriebe
    Nein Edition...
    Bin mit meinem Ave 1.8 zufrieden, und bin nicht der letzte.
    Gruß
    S.
     
  22. #20 Feldmann, 30.10.2016
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
Thema: Kaufempfehlung T27 Benzin / Ausstattung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. test avensis 1.8 www.avensis-forum.de

    ,
  2. avensis t27 ausstattung

    ,
  3. toyota avensis t27 ausstattungen

    ,
  4. toyota avensis t27 ausstattung,
  5. toyota avensid t27 zuverlässigkeit,
  6. toyota avensis ausstattungsvarianten,
  7. ausstattungsvariante s life toyota avensis t 27,
  8. avensis 1.8 vs octavia,
  9. toyota avensis 1.8 limosime t27 verbrauch,
  10. Toyota avensis t 27 facelift,
  11. toyota avensis t27 welcher benziner,
  12. Toyota avensis 3 Zuverlässigkeit,
  13. toyota avensis t27 automatikgetriebe benziner,
  14. toyota avensis t27 2016 executive ausstattung,
  15. Toyota avensis t27 austatung,
  16. toyota avensis t27 ausstattungsvarianten
Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung T27 Benzin / Ausstattung - Ähnliche Themen

  1. Welches Navi ist im T27 Executive 2014 normal eingebaut?

    Welches Navi ist im T27 Executive 2014 normal eingebaut?: Moin! Kann mir hier jemand sagen welches Navi normalerweise in einem T27 Executive BJ 2014 (also nicht das "aktuelle" Modell) eingebaut ist? Danke!
  2. Inspektion 70T T27 BJ 2016 - Worauf achten?

    Inspektion 70T T27 BJ 2016 - Worauf achten?: Hallo zusammen, bei meinem T27 BJ 09/2016 mit 2.0 BMW Diesel steht eine Inspektion bei ca. 70T km an. Habe den Termin angesetzt, weil es kurz...
  3. Anhängerkupplung T27 nachträglich einbauen

    Anhängerkupplung T27 nachträglich einbauen: hallo Jungs da ich mittlerweile öfters einen Hänger ziehe, brauch ich an meinen T27 eine Hängerkupplung. Wer hat in letzter Zeit eine gekauft...
  4. Ölmenge T27 1.6 Benziner

    Ölmenge T27 1.6 Benziner: Hallo, wieviel Öl kommt in einen T27 1.6 Benziner. Im Handbuch finde ich leider keine Angabe. Danke!
  5. Heckklappe am Avensis Kombi T27 gibt Alarm

    Heckklappe am Avensis Kombi T27 gibt Alarm: Seit ein paar Tagen leuchtet einfach wärend der Fahrt im Display neben Tacho das Symbolbild das die Heckklappe offen steht und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden