Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, ich fahre derzeit das Auto, mit dem ich bisher am zufriedensten war: Toyota Corolla 1.4, Baujahr 2000. Außer Verschleißteilen...

  1. #1 elayer12, 30.10.2009
    elayer12

    elayer12 Guest

    Hallo zusammen,

    ich fahre derzeit das Auto, mit dem ich bisher am zufriedensten war: Toyota Corolla 1.4, Baujahr 2000. Außer Verschleißteilen nichts gewesen.

    Als nächstes Fahrzeug möchte ich wieder so ein robustes Auto mit wenig Werkstattaufenthalten haben. Zur Zeit denke ich über den Kauf eines EZ 2006 Avensis Kombi nach.

    Allerdings habe ich im Internet nun schon einige Beiträge gelesen, die behaupten, der Avensis sei nicht so zuverlässig wie der Corolla.

    Auch soll der Avensis leichter rosten.

    Wie ist eure Meinung dazu? Könnt ihr mir den Avensis empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scheune, 30.10.2009
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo,

    rosten tut er mal abgesehen vom vordern Stoßstangenquerträger nicht. Wenn Du ein so robustes Auto wie den Corolla suchst, laß die Finger vom Avensis, insbesondere vom Diesel.
    Ich weiß garnicht, wo es heute noch so robuste und zuverlässige Typen wie den Corolla oder die älteren RAV 4 (nicht den aktuellen!) gibt.

    Gruß Scheune
     
  4. rohoel

    rohoel Guest

    den t25 kann ich von meiner seite aus empfehlen.
    man darf nicht vergessen, daß sich in einem spezialforum oft "probleme" anhäufen, da sich user nur dann melden, wenn was nicht geht. von daher ist sicher ein gewisser abstand zu einigen meldungen geboten.
    aber schön reden will ich hier auch nix.
    aber meiner (diesel) lief bei minus 20 grad und sprang nach einer woche stehen an. andere teilnehmer neben mir mußten passen. er hat mich auch noch nie im stich gelassen, wird aber auch ab und an mal getreten. ob das hilft, weiß ich nicht, spaß macht es aber mit der kleinen maschine. :Bye:


    mfg rohoel.
     
  5. #4 toyo-chris, 30.10.2009
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Die Zuverlässigkeit des Corolla E11 mit 1.4er-Benziner zu erreichen ist für jedes Auto schwierig.

    Beim Avensis kommt es darauf an, was du unter "zuverlässig" verstehst. Wenn es dir darau ankommt, dass das Auto immer anspringt und dich immer ohne Panne von A nach B bringt, kann ich dir den Avensis mit Benzinmotor schon empfehlen.

    Die Zuverlässigkeit hört dort auf, wo die Fertigungsqualität beginnt - denn dem Avensis merkt man an gewissen Dingen an, dass bei der Produktion nicht die besten Teile verbaut wurden: lahmende Heckklappendämpfer, blinde oder verschmorte Scheinwerfer, empfindlicher Lack, da und dort Kinstergeräusche, schwaches Licht... es gibt schon Dinge, die am Avensis nicht optimal gelöst sind.

    Aber insbesondere bei den Benzinern hat man immerhin kaum Ärger mit den Motoren und auch mechanisch ist der Av solide - mit dem E11 zu vergleichen ist inbesondere deshalb unfair, weil der E11 ausser Airbags und ABS nichts an Bord hat, was heute gern kaputt geht.
     
  6. Vicky

    Vicky Guest

    Mein T25 D-4D war und ist mein bisher bestes Auto - zuverlässig, keine Macken, keine Probleme - würde ich immer empfehlen!
     
  7. #6 hoverla, 01.11.2009
    hoverla

    hoverla Guest

    Hallo,
    ich habe seit August den Avensis Kombi 1.8 Benziner BJ 2005. BIn vorher Opel,Seat,VW gefahren. Von der Verarbeitung und dem Fahrcomfort ist der AV bisher der Beste. Einigstes Mango der 1.8er ist etwas träge im fehlt trotz der 129PS etwas die Spritzigkeit. Da ich das Auto noch nicht lange habe kann ich leider nicht mehr dazu schreiben,bis jetzt bin ich aber Top zufrieden. Ich bereue den Kau nicht.
    Gruß
    C.R
     
  8. Opa J.

    Opa J. Guest

    Hast du Hunger? :lady:

    Meine Frau und ich sind von unserem AV (s. Signatur) weiterhin sehr begeistert. Das gilt sogar für das so oft gescholtene Xenon, das nach richtiger (!) Einstellung durch unseren Toyota-Händler sehr wohl sehr gut ist.
     
  9. opa

    opa Guest

    Hallo elayer !

    Ich fahre zwar erst seit einem Jahr den Avensis Kombi,

    bin jedoch in allen Belangen sehr zufrieden damit.

    Kurz, ein tolles Auto. Vom Piepen, wie schon geschrieben, bei offener

    Fahrertür und steckendem Zündschlüssel mal abgesehen.

    Gruß Opa
     
  10. #9 chriscbf1000, 01.11.2009
    chriscbf1000

    chriscbf1000 Guest

    Hallo zusammen

    wir fahren jetzt seit Juli einen Avensis Kombi 2.2 D-Cat.
    Also bis auf die shwache Lichtausbeute (trotz des wechsel der Glühbirnen) sind wir zufrieden mit dem Auto.
     
  11. #10 goescha, 02.11.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn jetzt alle antworten die zufrieden sind, wird das der längste Thread. Kurz gesagt: der Avensis ist in der Regel sehr zuverlässig und gut verarbeitet. Man kann aber auch so einen tiefen Griff ins Klo machen, dass der Arm komplett drinsteckt. Niemand kann hier einen Eid schwören, dass der Avensis den Du kaufen wirst zuverlässig und gut verarbeitet ist. Allerdings würde ich das auch bei keiner anderen Firma tun.

    Gruß Götz
     
  12. wesp

    wesp Guest

    Hallo Opa,

    meinem habe ich sämtliches Gepiepse (Dank ans Forum) abgewöhnt.
    Gruß wesp
     
  13. #12 mr.excellence, 13.11.2009
    mr.excellence

    mr.excellence Guest

    Hallo zusammen,

    ich schliesse mich hier gern mal an. Ich erwäge, meinen corolla e12u nun zu verkaufen. Mir sind bei der recherche die vielen avensis t25 ins auge gefallen, die bei den händlern, teilweise mit 0 km rumstehen.

    Meine wünsche wären xenon und navi, gern auch 2.0l benziner. Leider ist diese kombination nicht leicht zu bekommen. Nun zu meiner frage: kann man den 1.8l motor empfehlen? Ist vielleicht ne blöde frage: aber ist das eher die opa sonntags variante oder geht der vernünftig?

    Beste grüsse
     
  14. Vicky

    Vicky Guest

    Am besten Probefahrt machen...
     
  15. #14 mr.excellence, 16.11.2009
    mr.excellence

    mr.excellence Guest

    Schon klar, aber ein eingefahrener motor fährt sich nochmal anders als ein motor, der ( wie in mein em fall ) gerade mal 5km auf der uhr hat.
     
  16. Vicky

    Vicky Guest

    Der 1.8 wird schon vernünftig gehen, ob es deinen Ansprüchen reicht, kann ja keiner wissen. Womit du allerdings rechnen muss, ist die Frage der Reifen. Wenn die Autos länger als 2 Jahre irgendwo gestanden haben, stehen die sich garantiert platt, sprich du bekommst Unwucht, den du nicht ohne weiteres weg bekommst.
     
  17. ALF

    ALF Guest

    Über den 1.8-er ist hier schon viel geschrieben ... aber was verstehst du unter "geht der vernünftig?" ... was ist schon vernünftig und wo geht die Unvernunft los? :-) Der 1.8-er ist meiner Meinung nach auf alle Fälle wesentlich verbrauchsgünstiger und meiner Meinung nach auch die bessere Wahl ;-)
     
  18. #17 mr.excellence, 17.11.2009
    mr.excellence

    mr.excellence Guest

    Danke zunächst für eure antworten.

    ich suche keinen sportwagen und ich denke das alf recht hat. Ich habe bis jetzt einen corolla e12 FL mit 110ps und der ist aus meiner sicht ausreichend motorisiert.

    Leider konnte ich den avensis bis heute nicht probefahren, wobei sich eine sportliche fahrt bei diesem KM stand sowieso verbietet.

    Was sollte ich in bezug auf die reifen denn eurer meinung nach tun? Neue einfordern?

    Es ist wie gesagt ein Avensis Travel, 1,8 mit 5km auf der uhr,BJ 2008 und war nie angemeldet ( hat also noch volle Grantie). Preis: 19.990Euro.
     
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ALF

    ALF Guest

    Kennst du den Checker von DMAX? :pic: ...

    Probefahrt, Innencheck und Außencheck ... Hinweis auf leichte Unwucht der Reifen (ist ja klar, wegen der Standzeit :) ) ... Preisangebot von 19.000 an den Händler ... hör dir sein "Geningel" aufmerksam an ... Angebot dann 19.300 mit nochmaligem Hinweis, dass es ja schon ein "altes" Auto ist, der T27 steht ja schon im Showroom und Abwrackprämien-Heerscharen :n: werden auch nicht mehr kommen .... wenn er dann immer noch zu hoch ist, Hinweis, dass ja auch nicht die aktuellste Navi-Software (Stand 11/2009) drin ist :Ö ... bei 19.500 incl. Satz Winterräder (meinetwegen auf Stahlfelge) einschlagen ::
     
  21. Vicky

    Vicky Guest

    Du kannst für das Geld auch einen neuen haben,

    hier
     
Thema: Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 2.0 benzin kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung T25 Executive Facelift

    Kaufberatung T25 Executive Facelift: Mahlzeit, Ich habe einen T25 Exe Facelift gefunden, der es mir angetan hat: 9200 EUR 2.2 dcat Kombi 40tkm EZ 2007 Leder, Navi unten, Einparkhilfe...
  2. Kaufberatung T22 Turbodiesel erbeten

    Kaufberatung T22 Turbodiesel erbeten: Hallo ! Ich bin neu hier und erwäge in den nächsten 12 Monaten (es eilt also nicht...) einen Avensis T22 als TurboDiesel anzuschaffen. Über die...
  3. Kaufberatung Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive - 10 Jahre alt

    Kaufberatung Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive - 10 Jahre alt: Guten Abend, nachdem ich meine Kaufentscheidung in Richtung Skoda Octavia wegen des TSI Motors umgelenkt habe, stieß ich heute auf folgendes...
  4. Bitte eine Kaufberatung 2.2 D-CAT

    Bitte eine Kaufberatung 2.2 D-CAT: Hallo , ich habe mich heute erst vorgestellt , bin neu im Forum und ich hoffe meinen Beitrag bzw. Frage in den richtigen Thread zu stellen . Wenn...
  5. Kaufberatung T27 bis 12.000 €

    Kaufberatung T27 bis 12.000 €: Liebes Forum, ich habe mich hier quer gelesen und freue mich schon hoffentlich baldiger Besitzer eines T27 zu sein. Ich habe nun viel verglichen...