Kälte - wie stellt Ihr eure Heizung ein?

Diskutiere Kälte - wie stellt Ihr eure Heizung ein? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Meine Automatikstellung versagt irgendwie die Mitarbeit. Wenn ich die Anlage auf Auto habe wid es am langsamsten warm, wie macht Ihr es.

  1. jojo

    jojo Guest

    Meine Automatikstellung versagt irgendwie die Mitarbeit. Wenn ich die Anlage auf Auto habe wid es am langsamsten warm, wie macht Ihr es.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Keine Probleme, funktioniert tadellos. Hast du berücksichtigt, dass die Automatik den Motor erst auf eine gewissene Temperatur kommen läßt eh sie freigibt? Dauert aber nur eine kurze Zeit.
    Dies dient dem geringeren Verschleiß.
     
  4. #3 Karsten S., 10.12.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Stimmt. In den ersten paar Minuten ist das Gebläse abgeschaltet. Beim Diesel dauert es wahrscheinlich etwas länger als beim Benziner, bis die Automatik das Gebläse zuschaltet. Die Zusatzheizung nicht vergessen! Damit ist die Aufheizzeit eigentlich nicht übermässig lang. Was mir missfällt ist, dass die Automatik nachdem der Wagen schön warm geworden ist irgendwie obenherum wieder Wärme wegnimmt - es heisst zwar immer "Warme Füsse, kühler Kopf" aber das ist mir dann doch etwas unangenehm.
     
  5. jojo

    jojo Guest

    Unrecht habt Ihr nicht. Meine Automatik fängt immer wie folgt an:
    Fußraum, Fußraum und Scheibe, Fußraum und Innenraum.

    Das Problem ist, wenn die Fußraumstellung an ist, beschlagen die Scheiben, daß ich ort immer manuell auf Fußraum -scheibe eingreife.

    Den zuhezer benutze ich imme, der ist jetzt ständig eingeschaltet, er schaltet sich ja auch selbstständig aus, wenn der Motor warm wird. Lampe bleibt am leuchten.

    Den Schalter habe ich nach ganz links verlegt. So sehe ich in auch.
     
  6. #5 Karsten S., 10.12.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Das mit dem Beschlagen der Scheiben kenne ich. Aber es dauert bei mir nur wenige Sekunden und sie sind wieder frei, so dass ich nicht erst eingreife.

    Den Schalter habe ich mir auch ganz nach links gesetzt, betätige ihn aber regelmässig. Ich weiss ja nicht, ob der Zuheizer auch anspringt, wenn der Motor noch Restwärme hat und es eigentlich nicht notwendig wäre. Eine besonders grosse Wirkung kann ich dem Ding bisher aber nicht nachsagen.

    Karsten

     
  7. Worm

    Worm Guest

    Zuheizer an, AC an, Temperatur auf 22 Grad und Automatik.

    Beschlagene Scheiben (innen) hatte ich noch nie. Das einzige was stört: die extreme Wärme im Fußraum. Man bräuchte zum Fahren sandalen und die Winterstiefel erst beim aussteigen.

    Markus
     
  8. gino

    gino Guest

    @jojo:
    Zitat:
    Das Problem ist, wenn die Fußraumstellung an ist, beschlagen die Scheiben, ........


    Du solltest Deine Schuhe an lassen... dann beschlagen die Scheiben nicht! ......... [​IMG]


    Ich lasse immer "Automatic" an, finde den Ablauf beim Aufheizen gut.
    Heute morgen hat es ca. ne Minute gedauert und im Fussraum wurde es schon mollig warm.....
    und dann langsam im ganzen Innenraum.
    Das Problem mit Scheibenbeschlagen habe ich nicht!
    mein altes auto hat ca. 5 Minuten gebraucht
    im Vergleich zum mein erstes auto: Autobianchi BJ82, da musste ich immer Handschuhe, Schaal und Mütze anziehen, sonst war es erst dann warm wenn man angekommen war.

    ciao gino
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    Gerd meinte es dient dem geringeren Verschleiss, dass das Gebläse erst von der Automatik aktiviert wird, wenn der Motor etwas warm geworden ist. Ich glaube eher, dass der Grund ist, dass es wenig Sinn macht, kalte Luft hereinzublasen, wenn die Aussentemperatur unter der eingestellten Innentemperatur ist. Sonst wuerde der Innenraum womöglich noch abgekühlt.

    Der Innenraum wird übrigens schneller warm, wenn man
    auf Umluft schaltet. Ist deshalb in der Anleitung für die Zusatzheizung auch so angegeben.

     
  10. jojo

    jojo Guest

    Klar, aber bei Umluftfunktion bleibt auch feuchte luft im Auto und somit beschlagen die Scheiben noch schneller
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Dieser Effekt (Kaltluft) ist beiläufig mit ausgeschlossen.
    Ich stehe weiter zu meiner Aussage, daß der Motor zuerst auf eine geringe Betriebstemperatur gebracht wird. Bei vielen Autos gibt es eine Kurzstrecke im Kühlerkreislauf. Bei ca 60-70°C wird erst der Heizkreislauf freigegeben (Verschleiß mindernd). Leider kann man dass beim AV schlecht anhand des Instrumentes nachvollziehen. Sollte mich wundern wenn Toy dies nicht anwendet. Wäre ein dicker Minuspunkt bei der Technik, hatten bereits vor über 15 Jahren osteuropäische Autos wie Lada, Skoda usw. jedoch ohne Klimaautomatik.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Wenn man die lange Zeit des Motoraufwärmens, bei minus 7 dauerte das ungefähr 10 Minuten mit der Sitzheizung überbrückt hat, kann man eine wunderbare relativ gleichmäßige Temperatur genießen.
    Ich schließe die Düsen zum Innenraum. Hier finde ich das man zu sehr „angeblasen“ wird aber ansonsten : nichts zu maulen
    Auch die Trennung Fahren- Beifahrer funktionier. Die Gattin mag es so um die 22 Grad ich bin mit 19,5 zufrieden
     
  13. #12 Mr.Bad Guy, 25.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Ich habe auch fast immer auf Automatik stehen und bin sehr zufrieden mit der Einstellung.
     
  14. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Meine persönliche Einstellung ist auch auf Automatik.Sollte es passieren , das der Avensis doch beschlägt,schalte ich dann dieses rot leuchtende Scheibensymbol ein(Scheibe+Klima).Dann wirds schnell frei!Ich habe meine scheibe auch mit Antifog behandelt(ist eigentlich fürs Motorrad und soll am Helmvisir das Beschlagen verhindern).wenn es sich um die behandelte Fläche zuzieht schalte ich das an.Hat bisher immer geholfen.
     
  15. #14 goescha, 26.12.2003
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hab auch immer auf Automatik stehen nur die mittleren Düsen zu. Funktioniert mit der Zusatzheizung hervorragend. Nur wenn nach ein paar Metern die Frontscheibe beschlägt schalte ich kurz auf Defrosten und nach ca. 20 sek. wieder auf Automatik.

    Gruß goescha
     
  16. jojo

    jojo Guest

    heute mit 4 personen gefahren, minus 5 Grad.
    Hinten schafft die Automatikposition es nicht, die scheiben beschlagfrei zu halten. erst wenn ich die Gebläseumdrehung erhöhe, geht es. Die Klimaautomatik ist halt fahrerorientiert.
     
  17. TAKO

    TAKO Guest

    Hier paßt es besser hin.

    Zitat von Matra 530:

    Habe ich hier vielleicht etwas übersehen oder sind hier nur Benziner probegefahren worden? Falls doch schon, wie ist das Aufheizen bei diesen winterlichen Temperaturen?
    Fluche bei diesen Temperaturen wieder. Bei -6 Grad losgefahren und nach 20km erst Betriebstemperatur.
    Ist das beim AV3 nicht besser wirds bei mir keinen AV3 mehr geben.


    Auf Grund diesem Bericht habe ich mit meinen 2,2 L Diesel einen Test gemacht, und zwar habe ich bei Minus 7 Grad erst einmal das Eis von der Scheibe gekratzt, dann Tageskilometer auf 0 gestellt. Zündschlüssel gedreht und los ging es, bei genau 4,2 km stieg langsam der Zeiger von der Wassertemperatur an, nach genau 9,4 gefahrenen km hatte ich die Betriebstemperatur erreicht, und nach 13,8 km mußte ich die Heizung ausschalten, da es mir zu warm war.

    Also mein lieber Freund, ich würde mal sagen das Du den AV in einer anderen Werkstatt fahren solltest, es stimmt bei Dir etwas nicht.

    PS
    oder den AV3 kaufen. :D

    Zusammengefügt mit neu eröffnetem "Heizung" Thread von Tako
    Edit goescha
     
  18. Danger

    Danger Guest

    Automatik habe ich eigentlich nie, im Winter steht meine immer auf 22,5 Grad und Gebläsestufe 4 (also 4 Striche auf dem Display.
    Das ich die Klimaautomatik nicht benutze, liegt auch an der SH, da bei dieser immer manuell die Wunschtemperatur voreingegeben werden muss.
     
  19. rohoel

    rohoel Guest

    entschuldige die frage eines unwissenden, was bitte ist das??

    danke dir und euch allen ein gesundes und frohes neues jahr.


    mfg rohoel.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 goescha, 01.01.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    SH= Standheizung

    Gruß Götz
     
  22. ST1100

    ST1100 Guest

    Hi,
    das mit AUTO hatte ich schon im Sommer relativ rasch wieder verworfen, viel zu hohe Lüfterstufen, bläst einem alle fix lang aus anderen Düsen auf die Birne und zu hohe Temp. Differenzen... (ist es draußen F-hot, schaltet die Regelung umgehend auf F-cold und reift einem die Stirn an...)
    Bin somit grundsätzlich auf manuell, 21°C, Scheiben + Fußraum, Lüfter auf 2 (zweiten Balken); reicht normal aus und es zieht einem nicht auf die Birne.
    Bei Schnee/Regen & mehrere Insassen mit feuchter Kleidung wird Gebläse kurz mal auf Stufe 4 geschalten, sollten die Scheiben anlaufen kommt für paar Minuten die Klima dazu, damit sind die Scheiben (auch im Laderaum, wo eigentlich kaum Luftdurchsatz) gleich wieder frei.
    Bei morgens -5°C~-7°C kommt die Heizung bereits nach 30~40 Sek Motorlauf mit adäquater Wärme, darin gibt's nichts zu bemängeln.
    Darauf wie lange/weit es jetzt im Winter dauert bis der Temp-Zeiger auf "Normal" habe ich bis dato nicht geachtet, da die Dose umgehend brav heizt und der Motor sauber läuft.

    Auf Langstrecken, besonders mit wechselnden Höhen und Klimabedingungen zeigt die thermostatischen Regelung leichten Nachteil, da sie beginnt mit deutlich spührbar wechselnden Temperaturen auszublasen.
    Da empfinde ich die manuelle Regelung im Carina fast schon komfortabler, denn die bläst konstant mit der (von mir) eingestellten Temperatur aus.
     
Thema:

Kälte - wie stellt Ihr eure Heizung ein?

Die Seite wird geladen...

Kälte - wie stellt Ihr eure Heizung ein? - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln bei kaltem Motor

    Ruckeln bei kaltem Motor: Hallo, Heute ist mir bei meinem 2007er (D-4D, 93kW Diesel) ein neues Problem aufgefallen, dass nach dem Kaltstart der Motor beim Gasgeben...
  2. Schleifgeräusch bei Start und kaltem Motor - im Motorraum

    Schleifgeräusch bei Start und kaltem Motor - im Motorraum: Hallo liebe Gemeinde. Habe folgendes Problem mit dem 1,8er Avensis. Und zwar gibt es ein Schleifgeräusch beim Starten des Motors und dann auch im...
  3. 2.2 D-CAT / Erhöhter Verbrauch bei nasskaltem Wetter?

    2.2 D-CAT / Erhöhter Verbrauch bei nasskaltem Wetter?: Ich war gestern 350km auf der AB unterwegs, trockene Strasse ca. 5 Grad Celsius Aussentemperatur. Temponat auf 125 km/h laut GPS, nachdem der...
  4. Schei.. Kälte und der Türschweller

    Schei.. Kälte und der Türschweller: Guten Morgen Gemeinde, konnte keine Threads zu meinen frostigen Problemen finden, sollte ich der Einzige sein? Und zwar bei den frostigen...
  5. Batterie leer bei Kälte

    Batterie leer bei Kälte: Hallo Leute Mein 2.2l D-Cat hat seit neustem die Angewohnheit, nach 2 Tagen im Freien bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht mehr an zu...