Ist ATU ein herstellerauthorisierter Fachbetrieb?

Diskutiere Ist ATU ein herstellerauthorisierter Fachbetrieb? im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Moin, ich fahre ein Sixt-Leasingfahrzeug Toyota Avensis. Laut Leasingvertrag muss ich meinen Wagen in einem "herstellerauthorisierten...

  1. Gast

    Gast Guest

    Moin,

    ich fahre ein Sixt-Leasingfahrzeug Toyota Avensis. Laut Leasingvertrag muss ich meinen Wagen in einem "herstellerauthorisierten Fachbetrieb" warten lassen. Der genaue Passus im Vertrag lautet "[...] Wartungs- und Reparaturarbeiten sind von einem vom Hersteller/Lieferanten anerkannten Fachbetrieb [...] auszuführen."

    Wir haben auch einen VW Polo (keine Leasingfz.) und den kann ich laut Garantiebestimmungen durchaus in einem anerkannten Fachbetrieb (wie z.B. ATU) warten lassen, ohne dass meine Garantie flöten geht.

    Kann jemand etwas über die Aussage von Sixt sagen? Habe ich evtl. eine Möglichkeit, doch auf ATU bestehen zu können?

    Besten Dank für eure Hilfe!!

    Ahoi,

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas1, 29.11.2007
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Ich denk Sixt hat nichts dagegen. Oder?

    Gruß,
    Thomas
     
  4. #3 Suitcase, 29.11.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich würde dir empfehlen, Sixt anzuschreiben und um schriftliche Antwort auf diese Frage zu bitten. Wenn die Antwort positiv ausfällt, dann hast du auch einen Beleg in den Händen.

    Guido
     
  5. Gast

    Gast Guest

    @Thomas:
    Das war der Grund, warum ich Sixt telefonisch danach gefragt habe. Antwort: Ich sollte besser zu Toyota gehen - wegen des Wiederverkaufswertes. Auf meinen Hinweis, dass mir der egal sein kann, kam die Antwort ich könne auch zu ATU gehen.

    @Guido
    Als ich darauf um Bestätigung per Mail bat kam der Hinweis wie oben in meinem threat beschrieben - mit einer Ablehnung.

    Das passt jedenfalls nicht zusammen...
    :Ö

    Ahoi,
     
  6. #5 Suitcase, 29.11.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Dann das gleiche Spielchen mit Toyota durchführen. Sprich offizielle Mitteilung, ob ATU durch Toyota als anerkannter Fachbetrieb geführt wird.

    Guido
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Okay, das kann ich versuchen. An wen (email?) wende ich mich denn da?

    Danke für deine Hilfe!!

    Ahoi,
     
  8. vewu

    vewu Guest

    Wenn man sich gerne unnötige Reparaturen von ATU aufschwätzen lassen möchte...
     
  9. ylf

    ylf Guest

    ATU hat keinen so guten Ruf unter Toyota-Besitzern ...
    (bei anderen wohl auch nicht.)

    bye, ylf
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mk5808775, 30.11.2007
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    ...oder die Felgen nicht ordentlich angeschraubt bekommen will... kein Scherz!
    Das ist nur meine Meinung, aber bevor ich zu ATU geh, geh ich lieber in eine kleine Werkstatt, wo man die Verantwortlichen selbst kennt und dadurch auch gewissenhaft gearbeitet wird.
     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    @vewu, ylf, mk5808775
    Das ist aber hier nicht das Thema.
    Und pucki99 wird seine Gründe haben.

    Also, bitte on topic bleiben.


    Prog
     
Thema:

Ist ATU ein herstellerauthorisierter Fachbetrieb?