Industriedreck auf dem Lack

Diskutiere Industriedreck auf dem Lack im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; hallo leute, jetzt sind eure Erfahrungen und Tipps gefragt: Ich parke häufig in Industriegebieten. Jetzt hat der Avensis eigentich seine erste...

  1. jojo

    jojo Guest

    hallo leute, jetzt sind eure Erfahrungen und Tipps gefragt:

    Ich parke häufig in Industriegebieten. Jetzt hat der Avensis eigentich seine erste Politur verdient.
    Jetzt habe ich zuerst richtig gewaschen, - mit Hand und abgeledert. DAbei habe ich festgestellt, daß der ganze Wagen voler Dreckeinschlüsse ist. Richtiger industriestaub.
    Habe mich sofort an die Politur gemacht.
    NAch 1-1,5 Stunden hatte ich die Haube soweit, daß ich sagen kann ich bin zufrieden. Und das mit einem richtigen Lackreiniger. Mir grausst es davor den rest vom Auto zu machen. Brauche ich bestimmt zwei tage. Die zeit habe ich nicht. Und ehrlicher weise auch nicht die Lust. Gibt es da spezielle Mittel oder sollte ich damit zum Profi gehen?

    Jojo ( momentan etwas glanzlos)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 30.04.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    also eigentlich ist das beste der vorreiniger aus dem LG Packet,die Lackreiniger die ich so kenne,arbeiten meist mit Alkohol oder nem milden Waschbenzin,was bei dem Wetter schneller verdunstet ist,ehe man was davon hat.
     
  4. #3 Toyopel, 30.04.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Jojo, warst du, ähhh, dein Avensis, nicht mit mehreren Schichten LG behandelt. [​IMG]


    Heino

     
  5. Ram

    Ram Guest

    Hallo jojo,
    ich würde den Wagen mal bei einem Profi vorstellen und
    mal hören was er sagt.
    Gruß Ram
     
  6. piper

    piper Guest

    moin jojo,
    ich glaube,daß du wirklich ein Problem hast.
    Es kommt darauf an welchen Industriedämpfen dei Wagen ausgesetzt ist.bei unkontrollierten "Störfällen"kann die Ablagerung auf dem Lack sehr aggressiv sein,und wenn du den Verursacher kennst,kann eine Neulackierung drin sein.Die Versicherung des Verursachers zahlt.
    Mein Rat:vom Lackierer nachschauen lassen.
    piper
     
  7. #6 Toyopel, 30.04.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:moin jojo,
    ich glaube,daß du wirklich ein Problem hast.
    Es kommt darauf an welchen Industriedämpfen dei Wagen ausgesetzt ist.bei unkontrollierten "Störfällen"kann die Ablagerung auf dem Lack sehr aggressiv sein,und wenn du den Verursacher kennst,kann eine Neulackierung drin sein.Die Versicherung des Verursachers zahlt.
    Mein Rat:vom Lackierer nachschauen lassen.
    piper


    Jojo ist viel unterwegs, da wird es schwer den Verursacher zu finden. [​IMG]


    Heino
     
  8. #7 Funbiker-1, 01.05.2005
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest

    Hallo jojo,

    versuche es mal mit Silikonentferner. Der greift den Lack nicht an, holt aber so ziemlich alles runter, was sich dort "verewigt" hat. Habe das selbst einmal an meinem altem Wagen mit Erfolg probiert, als sich dort feine Farbspritzer vom Lackieren eines Gartenzaunes abgelegt hatten (Wagen stand zu nahe dran). In aller Regel ist der Kraftaufwand erheblich geringer als bei Benutzung einer Politur und eines Lackreinigers - abgesehen davon, dass diese den Lack angreifen.

    Gruß

    Funbiker-1
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    In der Theorie is es leicht einen Verursacher zu finden, aber den zu überführen-sprich es nachzuweisen- ist fast nicht möglich!
    Unsere Firma liegt in einem Industriegebiet.Immer wenns früh Nebel gibt, dann ist das blaue Auto schöön weiß.Diese Schmutzschicht setzt sich so fest, das die Scheibenwischer mehrfach Wasser brauchen um überhaupt freie Sicht zu schaffen.Die nassen Stellen sehen dann aus wie Eisblumen.

    Deswegen hat unsere Geschäftsleitung schon beim vermeindlichen Verursacher sich schon telefonisch beschwert.Allerdings wurde da alles zurückgewiesen.´"Kommt nicht von uns und nachweisen könnt ihr das auch nicht..."Da hat sich also seit der Wende nicht allzuviel geändert.

    Ich habe vorhin mal mit dem Gartenschlauch mal den Staub vom Auto gespült und da hat das Wasser auf dem Auto geschäumt [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    .

     
  10. #9 Toyopel, 02.05.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:...

    Ich habe vorhin mal mit dem Gartenschlauch mal den Staub vom Auto gespült und da hat das Wasser auf dem Auto geschäumt [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    .



    Ist doch praktisch. [​IMG]
    [​IMG]



    Heino
     
  11. jojo

    jojo Guest

    Mittwoch Mittag fahre ich zu einem lackierer.
     
  12. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Zitat:Zitat:...

    Ich habe vorhin mal mit dem Gartenschlauch mal den Staub vom Auto gespült und da hat das Wasser auf dem Auto geschäumt [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    .



    Ist doch praktisch. [​IMG]
    [​IMG]



    Heino

    Schon ,aber warum wird mein blauer AV an den Stellen Silber [​IMG]
    [​IMG]


    Okay, das war ein Spaß.Aber schon seltsam was da so alles in der Luft unterwegs ist.
     
  13. #12 Toyopel, 03.05.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Ähhh, jojo, um nochmal auf meine Frage zurückzukommen, hattest du deinen Avensis mit LG behandelt?

    Heino
     
  14. jojo

    jojo Guest

    ja, daß letzte mal im Winter 3 Schichten
     
  15. jojo

    jojo Guest

    War gestern beim Lackprofi. Er meint es wird nen gutes Stück arbeit werden. Ca 350,- Euronen incl. Versiegelung.

    Montag mal mit meinem Finazminister in der Firma reden.

    Auf der anderen Seite mal mit dem Toyohändler reden. Weil das Leasing bei 150.000 km endet- also im Herbst. Ob man es da nicht besser im Herbst machen läßt.
     
  16. piper

    piper Guest

    hallo jojo,
    ich weiß nicht,ob das eine gute Idee ist.Bis dahin ärgerst du dich jedes mal wenn den Wagen siehst.Außerdem leidet der Restlack nicht linear während der Zeit.
    Und dann ist noch der Sommer. Der Niederschlag,bzw.die Feuchtigkeit ist doch erheblich geringer,und damit auch die Industriebelastung.
    piper
     
  17. #16 Hemm-Ohr, 06.05.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Aber mit dem Leasingende hat er natürlich Recht,obwohl ich würde es auch umgehend machen lassen!
    Ich fange nächste Woche auch an,mal einen Aufbereiter zu suchen. Ich ärgere mich doch immer , wenn ich die zerkratzte Karre sehe! [​IMG]


    Uwe
     
  18. #17 Toyopel, 06.05.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:ja, daß letzte mal im Winter 3 Schichten

    Nach den vielen lobenden Berichten über LG ging ich bisher davon aus, dass der Wagen besser gegen solche Verunreinigungen geschütz ist. [​IMG]


    Heino
     
  19. jojo

    jojo Guest

    Uwe, wieso ist deiner zerkratzt ? ist dir ein Schiff über die Haube gerauscht.?
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat:Uwe, wieso ist deiner zerkratzt ? ist dir ein Schiff über die Haube gerauscht.?
    Uwe ist da unschuldig! -> Tina war's! [​IMG]


    Man darf die Damen aber auch keine fünf Wochen alleine lassen..... [​IMG]


    Prog
     
  22. #20 Toyopel, 06.05.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:...
    Uwe ist da unschuldig! -> Tina war's! [​IMG]

    ...


    Tina? Ich dachte es war ein Radfahrer. [​IMG]



    Heino
     
Thema:

Industriedreck auf dem Lack

Die Seite wird geladen...

Industriedreck auf dem Lack - Ähnliche Themen

  1. Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*

    Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*: Hallo Avensis Community, Ich benötige euere Hilfe. Meine T25 Avensis Kombi (ABK / 5013) macht seit ein paar Tagen Klackernde/Klopfende Geräusche...
  2. Motor klackern T27 2.0

    Motor klackern T27 2.0: Hallo Leute, Habe bei meinem T27 2.0 Benziner seit kurzem ein klackern. Bin damit erst mal in eine frei Werkstatt gefahren . Die haben nichts...
  3. Welche Lackfarben (Silber) gibt es für Toyota Avensis

    Welche Lackfarben (Silber) gibt es für Toyota Avensis: Hallo zusammen, leider ist mir meine Stoßstange gestern kaputt gegangen. Mein Toyota hat die Farbe Silber, ich hätte sogar eine neue Stoßstange...
  4. Corolla E12. Black is beautiful.

    Corolla E12. Black is beautiful.: Hallo Avensis Forum, Mein Name ist Sven, bin 24 Jahre alt und bin recht neu in diesem Forum. Da ich mir vor knapp einen Jahr einen Avensis T25 als...
  5. Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild

    Klackern im Leerlauf aus Motorraum? Bild: Servus, nach ca. 10 000 km mit unserem Avensis hören wir mittlerweile im Leerlauf immer häufiger ein klackern aus dem Motorraum. Ich denke es...