Idee für Kofferaumöffnen-Schlüsselknopf

Diskutiere Idee für Kofferaumöffnen-Schlüsselknopf im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; So hab seit ner woche nen 4Türer und mir is aufgefallen das: 1. der Kofferaum knopf eigentlich nichts bringt wie wir ja alle wissen 2. der...

  1. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    So hab seit ner woche nen 4Türer und mir is aufgefallen das:
    1. der Kofferaum knopf eigentlich nichts bringt wie wir ja alle wissen
    2. der Kofferaum sehr leicht (ohne viel krafaufwand) aufgeht

    3. der Kofferaum öffner griff auch elektrisch betätigt wird.

    nun hab ich mir überlegt ob es vielleicht gehen könnte den Impuls vom Kofferraumöffnerknopf auf der Fernbedinung mit dem Öffner am Kofferaumdeckel zu kombinieren und den Kofferraumdeckel mit einer Feder vorzuspannen. Dann würde doch der Deckel von allein aufspringen, oder nicht???
    Zumindest beim 4Türer. Bei 5Türer und Kombi wird die Heckklappe ja mit Dämfern ausgestatet sein oder?

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine!?!

    Was sagt ihr zu meiner idee, ob das klappen könnte???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Könnte klappen! Aber wer braucht solche Spielereien?

    Unni
     
  4. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    nun ja der Knopf ist halt sonst ziemlich sinnfrei auf der Fernbedinung!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Da ich wie hier häufig dokumentiert nicht der hellste bin und deswegen auch Kombi fahre....

    Wie lösen das die Jungs bei Mercedes usw. mit dem selbst öffnenden und schließenden Kofferraumklappen beim Kombi ?

    Und wäre der Aufwand so hoch die Technik in nem Ave ein zu bauen ?

    Macht mir gleich mal einer ein Angebot ? [​IMG]


    Marcus
     
  6. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Wie es bei Mercedes funktioniert weiß ich auch nicht genau, ich tipp halt mal auf Pneumatik oder was wahrscheinlicher ist Hydraulik.

    Kompliziert ist es nicht, aufwendig schon. man braucht einen Pneumatik oder Hydraulik-zylinder, 2 Endschalter, 1 Pumpe, 2 Relais, 1 Rücklaufventil und Schläuche und Kabel und natürlich einen kleinen Tank fürs Hyd.Öl.

    Das 1. Relais für die Pumpe über das Stellsignal für den Entriegelungsbefehl ansteuern. Kofferaum geht auf. Wenns ausgefahren ist wird der Endschalter betätigt und die Pumpe hört auf zu pumpen und Rücklaufventil macht auf (2.Relais), damit man das Hyd.Öl ohne probleme aus dem Zylinder rausdrücken kann (Kofferaum schließen) wenn das passiert ist wird der 2.Endschalter betätigt und das 2.Relais macht das Ventil wieder zu.

    Ging natürlich auch mit einem Ventil das nur bei "Strom an" zu ist ansonsten auf damit könnte man sich den 2.Enschalter sparen.

    Offen gehalten wird der deckel durch die Dämpfer.
     
  7. #6 Alex-T25, 04.07.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Ich stell jetzt mal dumm die Frage ob nicht ein simpler mechanischer Druckzylinder genügt,der der Kofferraumklappe nen Stups gibt,das sie automatisch auf geht.
     
  8. #7 Hoschi2005, 04.07.2005
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Und nicht die Sicherheit vergessen !!!!!!!
    Sonst haste nen duften Heckspoiler wenn du auf der Autobahn zufällig ans knöpfchen kommst [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Klick,Zack und Anpressdruck ohne Ende.Lol [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    wär ja dann fast wie bei Porsche nur das man den Spoiler manuell ausfahren muss! [​IMG]


    PS. was ist ein mechanischer druck zylinder???

    wenn du nen stellmotor für die Zentralverriegelung meinst, ja klar beim 4-Türer schon. Beim 5T und Kombi hast ja den Widerstand von den Dämpfern, da ist son stellmotor zu schwach.
     
  10. Worm

    Worm Guest

    Auch wenn die Idee noch nicht komplett gereift ist, verschiebe ich schon mal zu "Selfmade"!

    Markus
     
  11. #10 Thomas1, 29.08.2005
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Die anderen Hersteller mit automatischer Öffnung nutzen bestimmt
    Gasdruckdämpfer. Da ist das kein Problem.

    Wir haben ja noch die "veralteten" Scharniere.

    Gruß,
    Thomas
     
  12. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    also, bei meinem Schwiegevater (E-Klasse Limo) funzt das nur über den federdruck, das heißt sobald schnee oder sonst was draufliegt gehts nicht mehr, auch nicht weiter schlimm.

    Fakt ist nur das beim drücken des Kofferraum-Knopfs nicht das Schloß angesteuert wird sondern nur die Entriegelung das heißt wir müssten eigentlich den Knopf am Kofferraumdeckel ansteuern wenn die Entriegelung auch angesteuert wird. Problem dabei seh ich nur darin, das die Entriegelung ja auch beim "normalen Öffnen" angesteuert wird... :-(
    Wir müssten also erstmal erfahren ob das getrennt angesteuert wird oder nicht. und dann evtl nur die Verkabelung ändern und ne kleine feder mit rein?

    Klartext und kurz, der Öffnerknopf(ist ja bereits elektrisch) muss mit der Entriegelung angesteuert werden, was aber nur geschehen darf wenn man den Kofferraumknopf drückt.

    Der Aspekt der Sicherheit is eigentlich zu missachten oder habt ihr während der fahrt die Finger am Schlüssel der im Zündschloß steckt?
     
  13. Ottili

    Ottili Guest

    hi matze1,

    lumilux hat die schatpläne da. frage ihn wie es elektrisch agesteuert wird.
    bin mal gespannt ob du das hinbekommst. und für alle die angst haben das die klape wärend der fahrt auf geht, gibt es ja den kleinen verriegelungsknopf in der linken armlene vorne beim fahrer. lol

    grüße

    stefan
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    maze1 schrieb am 04.07.2005 07:27
    Wie es bei Mercedes funktioniert weiß ich auch nicht genau, ich tipp halt mal auf Pneumatik oder was wahrscheinlicher ist Hydraulik.

    Kompliziert ist es nicht, aufwendig schon. man braucht einen Pneumatik oder Hydraulik-zylinder, 2 Endschalter, 1 Pumpe, 2 Relais, 1 Rücklaufventil und Schläuche und Kabel und natürlich einen kleinen Tank fürs Hyd.Öl.

    Das 1. Relais für die Pumpe über das Stellsignal für den Entriegelungsbefehl ansteuern. Kofferaum geht auf. Wenns ausgefahren ist wird der Endschalter betätigt und die Pumpe hört auf zu pumpen und Rücklaufventil macht auf (2.Relais), damit man das Hyd.Öl ohne probleme aus dem Zylinder rausdrücken kann (Kofferaum schließen) wenn das passiert ist wird der 2.Endschalter betätigt und das 2.Relais macht das Ventil wieder zu.

    Ging natürlich auch mit einem Ventil das nur bei "Strom an" zu ist ansonsten auf damit könnte man sich den 2.Enschalter sparen.

    Offen gehalten wird der deckel durch die Dämpfer.



    Hi,
    Es gibt zwei Grundvarianten.
    1. Nur das Schloß zuziehen
    2. Die Klappe komplett bewegen.
    Der Deckel bei den Benz wird nicht mit Zylindern zugezogen. Sollte es sich nur um den letzten Ruck handeln, damit die Klappe ins Schloß gezogen wird, dann ist das ein E-Motor im Schloß.
    Die Ausgangsituation hierfür ist, dass die Klappe zugeschlagen wurde, aber nicht in Endstellung ist.
    Die vollautomatischen Öffner und Schließer von Zu bis Auf haben E-Motoren mit Getriebe.

    Gruß
    d-cat
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mi-ms496, 05.09.2006
    mi-ms496

    mi-ms496 Guest

    Am uralten Mazda626 Coupé (Bj. ´80) war das ganze mit zwei verdrehten Metallstäben gelöst. Quasi ne einfache Feder. Beim schließen des Deckels wurden die Stäbe gegeneinander verdreht/gespannt. Beim Druck auf´s Knöpchen im Amaturenbrett löste das Schloss aus. Die Stäbe "entspannten" sich und drückten den Deckel hoch. Hat wunderbar funktioniert.

    Vielleicht hilft dies als "einfache Bastel-Lösung".

    MfG Michael
     
  17. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Bei unserem blitzneuen Avensis is das immer noch mit den verdrehten Metallstäben gelöst :-D deswegen geht der Kofferraumdeckel auch rel. leicht auf, allerdings is die Spannung nicht stark genug damit der Deckel von ganz allein aufspringt und eben dieses Auslösen des Schlosses fehlt beim Avensis obwohl das Schloss ja elektrisch geöffnet wird, nur über den Knopf aufn Schlüssel halt nicht... evtl mehr Spannung auf die Stäbe und das Schloss mitansteuern dann müsste es gehen... man braucht halt den Ausgang (welcher nur anspringt beim betätigen des kofferraum knopfes) am steuergerät für die fernbedienung und n relais für das schloss...
     
Thema:

Idee für Kofferaumöffnen-Schlüsselknopf

Die Seite wird geladen...

Idee für Kofferaumöffnen-Schlüsselknopf - Ähnliche Themen

  1. Toyota`s Ideenschmiede

    Toyota`s Ideenschmiede: Hier was neues aus dem Haus Toyota:http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,325987,00.html Holger
  2. Was ist das für eine Automarke

    Was ist das für eine Automarke: War heute mit der Familie beim Osterspaziergang und habe einen Bus (Hiace Klasse) gesehen, dessen Logo auf dem Kühlergrill mir völlig unbekannt...
  3. Niveauregulierung für Avensis T25 03-08 T.Nr.89407-20020

    Niveauregulierung für Avensis T25 03-08 T.Nr.89407-20020: Hy, ich heiße Flo und bin neu hier.Ich fahre seit drei Jahren einen Avensis T25 Kombi Bj.2005 5048/106. Ich habe erneut Probleme mit dem hinteren...
  4. Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung

    Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung: Hallo und Moin in die Runde, vielleicht für die Eine oder den Anderen interessant. Ich war am Wochenende mit 5 Personen und leeren Kofferraum...
  5. Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel

    Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel: Hi zusammen! Ich fahre einen Avensis Kombi T25 08/2008 Bei ein, zwei Bastelarbeiten ist mir ein Teil kaputt gegangen, dass den Schaltsack an...