HU-Mängel - Bremsleitung und Blinker

Diskutiere HU-Mängel - Bremsleitung und Blinker im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Moinsen, Freitag war ich mit dem T22 (Baujahr 1999) meiner Frau zur HU. Die Plakette gab es ohne vorherigen Werkstattbesuch. Zwei leichte Mängel...

  1. #1 Brösel, 22.04.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Moinsen,

    Freitag war ich mit dem T22 (Baujahr 1999) meiner Frau zur HU. Die Plakette gab es ohne vorherigen Werkstattbesuch.

    Zwei leichte Mängel wurden aufgeschossen:
    1. Blinker Fahrerseite: Funktioniert, ist aber nicht mehr gelb genug - hat man so was schon mal gehört? Das Gelb der Glühlampe hat sich zwar schon mehr oder weniger verflüchtigt, aber sie ist noch nicht durchgebrannt. Ich werde die Lampe bestimmt nicht auswechseln.

    2. Eine Bremsleitung unter dem Auto ist korrodiert und aufgeblüht. Der Austausch soll problemlos möglich sein. Die Arbeit werde ich beim nächsten Kundendienst mit erledigen lassen. Weiß jemand, was da an Kosten auf mich zukommt?

    Brösel - der sich fragt warum der T22 zu "Familienbande" gehört und nicht wie T25 und T27 seinen eigenen Bereich hat ?( Steht zu euren Wurzeln! :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Weil das Forum hier im Jahr 2003, als der T25 heraus kam, als "New Toyota Avensis T25-Forum" gegründet wurde!
    Später wurde dann eben zusätzlich der T27 (mit einem eigenen Bereich) aufgenommen.


    Prog
     
  4. #3 diosaner, 22.04.2012
    diosaner

    diosaner Guest

    Naja, nur aus Protest der kleinen Mängel nun für ein paar Cent nicht die Birne wechseln halte ich für den falschen Weg. Das hört sich nämlich so an.

    Warum sollen bzw. müssen die Blinkerbirnen denn gelb bzw. orange sein?
    Nein, die Antwort möchte ich nicht wissen.

    Es gibt auch Prüfer, die dir die Plakette verweigern können. Liegt immer im Ermessen des Prüfers.

    Zur Bremsleitung: Wo ist die Leitung? Foto?

    P.S. Das mit der weissen statt gelben Blinkleuchte ist auch ein gern genommener Fehler bei einem Werkstatttest. Nur mal so zur Info.
     
  5. #4 Brösel, 22.04.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Hi,

    die Verweigerung des Wechsels der Lampe geht bestimmt nicht gegen den Prüfer. Ich habe seit vielen Jahren ein sehr gutes und regelmäßiges Verhältnis mit den dortigen Mitarbeitern (4 PKW, 2 Motorräder, 1 Anhänger). Es ist mehr eine Anerkennung an die kleine Lampe, die sich einfach nicht unterkriegen lassen will. :thumbup:

    Die Bremsleitung, um die es hier eigentlich nur geht, verläuft unter dem Wagen unter der Kunststoff-Schiene. Genau an einer Halterung (Haken/Öse?) ist die schadhafte Stelle. Foto habe ich mangels Hebebühne nicht anzubieten.

    Brösel - stolz auf den T22
     
  6. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HU-Mängel - Bremsleitung und Blinker