Hoher Verbrauch Avensis Combi 1,8 T27

Diskutiere Hoher Verbrauch Avensis Combi 1,8 T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo! Habe seit November den Toyota Avensis Sol 1,8 (T27) und bin erst ca. 3000 km gefahren. Doch der BC zeigt einen Durchschnittsverbrauch von...

  1. #1 Klaus Peter, 20.02.2010
    Klaus Peter

    Klaus Peter Guest

    Hallo!

    Habe seit November den Toyota Avensis Sol 1,8 (T27)
    und bin erst ca. 3000 km gefahren.
    Doch der BC zeigt einen Durchschnittsverbrauch von 8,8 L/100km!!!
    Bin kein Raser, aber wir fahren viele Kurzstrecken.
    Habe hier im Forum von anderen gelesen, daß Sie 7,5 L/100 km brauchen.
    Das ist sparsam.

    Habe gelesen, wenn man mit seinem neuen Auto erst mal ca. 10 000 km
    fernünftig gefahren ist, dann braucht das Auto auch weniger Sprit.
    Stimmt das??

    Danke für eure Antwort, Gruß Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. syndia

    syndia Guest

    Die 8.8L auf 100Km ist vollkommen in Ordnung, zumal du selbst angibst, viele kurz strecken zu Fahren.
     
  4. #3 racinggoat, 21.02.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Bin derzeit auch viel auf Kurzstrecke unterwegs, dabei teilweise über 10 Liter. Da kann man nur kot... Aber hier spielen mit Sicherheit die Gesamtumstände rein (Kurzstrecke, kalte Umgebung, schwere Kiste). Wobei sich Kurzstrecke und kalte Umgebung wahrscheinlich "potenzieren", kommt mir jedenfalls so vor.

    Du müsstest mal gegentesten, sprich längere Stecke mit warmen Motor und vorher den BC "nullen". Das sollte auch beim jetzigen kalten Wetter andere (bessere) Ergebnisse bringen.
     
  5. Danger

    Danger Guest

    Tja, da kann ich mich leider auch nur beschweren, denn ich verbrauch mit meinem Diesel-Automatik Avensis echt viel.
    Der Maximalverbrauch lag bei 9,2 Litern Durchschnitt, das geht gar nicht, da ich mit meinem T25 D-CAT immer um die 6 Liter hatte!?!
     
  6. Vicky

    Vicky Guest

    Mein Verbrauch liegt momentan auch bei 9 L, hab jedoch nur 1800 km auf der Uhr und Hoffnung auf Besserung! (2.2 D-4D Aut.)
     
  7. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    mein Verbrauch mit dem 2.0l Diesel ist in den letzten Wochen deutlich gesunken! BC zeigt inzwischen 6,6l an.
    Ich führe das aber auf die Strassenverhältnisse zurück. Wenn man auf der BAB nur 100-120 fahren kann wird sogar der AV sparsam :)

    Ich will keinem die Hoffnung zerstören, aber eine Verringerung des Verbrauchs nach einer Einfahrphase konnte ich bisher nicht feststellen.

    Verbauchswerte je Tanbkfüllung schwanken zwischen 5,9 und 9,0 Liter. Je nach Strassenlage und Gasfuss.
    Die von Toyota angegebenen Werte ( ich weiss es sind Laborwerte ) sind m.E. nur zu erreichen, wenn von 100km mind. 30km geschoben wird :;

    Grüsse
    papaop

    km: 80.700
     
  8. Vicky

    Vicky Guest

    Mein T25 2.0 D-4D hatte nach einem Update statt 6,6 L einen Verbrauch von 9,0 L! Nach anfänglichen Panik stellte ich jedoch fest, dass nach ca. 1500 km der Verbrauch jedoch wieder auf die ursprüngliche Werte sank.

    Daher hege ich noch Hoffnung, dass es mit dem T27 ähnliches sein wird!
     
  9. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    hoffe für Dich, dass es so ist. Bei mir ist der Zug wohl abgefahren. Die Laufleistungen schaffen Privatfahrer i.d.R erst nach 4-5 Jahren. Oder noch später. Eine erst dann einsetzende Verbesserung des Verbrauchs ist wohl eher unwahrscheinlich....

    Grüsse
    papaop

    PS: momentan ist der T27 richtig sparsam! Steht brav im carport und ich lieg krank auf der Couch. Na wenigstens gibt es W-Lan
     
  10. #9 Wulumuqi, 21.02.2010
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Hallo zusammen.
    Ich fahre einen T27 1.8 aus Dänemark.
    Zur Zeit habe ich erst 2600km gefahren.
    Mein BC hat einen Durchscnittsverbrauch von 6,3 L/100km errechnet.
    Ich fahre meist nur Kurzsterecke (12km zur Arbeit) und gehe vorsichtig mit dem Gaspedal um.
    Mein Tachometer weicht allerdings ca. 10% ab.
    Der reale Verbrauch liegt also höher.
     
  11. #10 Suitcase, 21.02.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Es geht hier um den 1.8l Benziner. Da helfen Verbrauchswerte von anderen Motoren wenig bis nichts. Bitte beachten!

    Guido
     
  12. #11 Bjfahrer, 21.02.2010
    Bjfahrer

    Bjfahrer Guest

    Na dann gute Besserung und entsprechende Betreuung. -Pups::

    Um die Mods nicht weiter auf Touren zu bringen, äußere ich mich nicht zu meinem Verbrauch, da nicht die richtige Motorisierung. Grundsätzlich scheint aber bei allen Maschinen im Vergleich zum T25 der Verbrauch signifikant gestiegen zu sein, obwohl im Verkaufsgespräch anderes kommuniziert wurde. Aber das Mehr an Elektronik und letztendlich Mehrgewicht will schon gefüttert werden.
     
  13. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Kann man so nicht sagen, der Threadersteller fragt danach, ob es stimmt dass der Verbrauch nach 10.000km geringer wird. Die Frageformulierung bezieht sich nicht nur auf den 1,8l Benziner:

    Wie die Antworten zeigen, ist bei allen Modellen ein höherer Verbrauch festzustellen und niemand kann davon berichten das es nach xx km weniger wird.

    Grüsse
    papaop
     
  14. #13 Summer221, 21.02.2010
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hi racinggoat,
    Dein "Spritmonitor" zeigt doch vernünftige Verbrauchswerte und die erhöhten finden sich im Winterbetrieb.
    Also keine Sorge und/oder Panik.
    Der BC meines Bekannter im "dicken" BMW zeigt beim Losfahren die ersten 10 km mit 32l/100km an, soviel hatte er gar nicht im Tank. Ich fand es mutig aber die Erfahrung gab ihm recht so los zu fahren. Allerdings den tatsächlichen Durchschnittsverbrauch kannte er bis dato auch nicht.

    Der Verbrauch meines 2.0 Benziner bis zum 1. Tanken war traumhaft und wurde nie wieder erreicht. 4,57 l/100km.

    Freundliche Grüsse und einen schönen Sonntag noch,
    Summer221.
     
  15. #14 sonic22, 21.02.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    hi,

    also meiner siehe spritmonitor. 6.76 l
    ist jetzt im winter etwas mehr. da auch nur kurzstrecke zur zeit.
    aber trotzdem ist er da noch sparsam finde ich, für die größe und das gewicht.
     
  16. #15 Schmelz, 21.02.2010
    Schmelz

    Schmelz Guest

    Ich habe meinen Avensis Limosine auch seit November 2009, Kilometerstand 6400 km, fahre auch Kurzstrecken, aber zu 90 % Landstrasse mit Tempomat.

    Der Verbrauch pendelt sich bei rd. 7 l ein.
     
  17. #16 comandermaster, 21.02.2010
    comandermaster

    comandermaster Guest

    Hallo,

    mein BC sagt momentan 7,4 l. Fahre täglich ca. 25 km zur Arbeit (eine Strecke).
    Morgen früh schon wieder :rolleyes:

    Bei mir ist aber auch viel bergauf und bergab dabei. Das treibt meiner Meinung nach den Verbrauch auch etwas in die Höhe.

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich so gut wie immer mit ganz sachtem Gasfuß unterwegs bin. Wenn ich noch weniger beschleunige, bleibt der AV glaube stehen :)

    im Herbst letzten Jahres lag ich bei 6,5 - 7,0 l mit gleichem sachten Gasfuß.

    KM: 7.000

    schönes Restwochenende.
     
  18. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Gib mal richtig Gas, wenn du ca. 10km gefahren bist(Motoröl Betriebstemperatur). Mal richtig rausbeschleunigen und Gänge ausfahren, du wirst sehen, das Auto wird dann weniger brauchen.

    Hatte mit meinem das gleiche, immer nur 100km/h konstant auf der Autobahn gefahren. Teilweise hinter LKW's her, Spritverbrauch lag bei 6-6,5L/100km.
    Hab dann mal richtig Gas gegeben und bei gleichen Spritverbrauch und das Auto war viel dynamischer, nicht so lahmarschig im Beschleunigen.

    Probiers aus, du wirst sehen........aber nicht bei kalten Motor, nur wenn er warm ist. Das schadet auch den Motor nicht, da die heutigen Motoröle sehr gut sind.....
    Auch die untertourige Fahrweise, bei kalten Motor würde ich vermeiden, fallst du das machst.
     
  19. #18 racinggoat, 22.02.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Naja, wenn ich bedenke, was mein guter alter T22 2.0 Diesel genommen hat. OK das wäre Birnen und Äpfel vergleichen. Aber die Motorentwicklung ist mittlerweile 9 Jahre älter und 10 Liter bei einem 1.8 Benziner und nichtmal bei zügiger Gangweise sind m.E. nicht mehr zeitgemäß.

    Den Werbefuzzis gehört der Gar ausgemacht, wenn sie in den Prospekte rosarot geschönte Verbrauchswerte anpreisen! hun: hun: hun: Und so auch noch auf Kundenfang gehen!
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Krabathor, 22.02.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Ist doch okay für einen Benziner in Verbindung mit Kurzstrecke.

    VG
     
  22. #20 wt15309, 22.02.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo,

    ich will hierzu etwas schreiben.
    In Sachen Verbrauch hing Toyota doch sehr hinterher. Normalerweise möchte man meinen eine Entwicklung in Sachen Verbrauch sollte selbstverständlich sein, doch vergleicht man den T25 und T27 hat sich hier kaum was getan. Wo bleibt nun die Entwicklung oder will man es gar nicht?
    Und ich rede hier nicht von 1-2 Jahren - aus meiner Sicht hat sich die letzten 5-6 Jahren kaum oder sehr wenig getan. >Y

    Eines für mich klar: Ein Dieselfahrzeug mit 177PS darf heutzutage nicht mehr als 6,5-7,0 Liter bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 150 km/h verbrauchen. Das schaffen ja auch andere Fahrzeughersteller - also ist es nicht unmöglich.
    Toyota hin oder her - ein wesentliches Kriterium für die Entscheidung eines Fahrzeugs ist nun mal der Sprit-Verbrauch.
    Allerdings ist mir auch klar das es noch eine menge anderer Punkte gibt -ansonsten würde ich keinen T25 fahren.

    Für mich spielt es auch keine Rolle ob der Wagen nun schon 10.000 oder 100.000 km bewegt wurde.



    Gruß
    wt15309
     
Thema:

Hoher Verbrauch Avensis Combi 1,8 T27

Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch Avensis Combi 1,8 T27 - Ähnliche Themen

  1. Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen

    Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen: Hallo, bzgl. meinem anderen Tread wegen der Fehlermeldung 0500 hoffe ich immer noch auf Antwort. Seit Wochenende ist dieses Problem nicht mehr...
  2. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...
  3. 2.2 D-Cat sehr hoher Verbrauch, sporadisches Qualmen und schwache Beschleunigung im unteren Drehzah

    2.2 D-Cat sehr hoher Verbrauch, sporadisches Qualmen und schwache Beschleunigung im unteren Drehzah: Hallo zusammen, Ich habe bei meinem Avensis Kombi 2.2 D-Cat. seit geraumer Zeit sehr hohen Verbrauch ( ca. 9,2- 9,4 l/100km). Im Stadtbetrieb...
  4. höherer Verbrauch + Luftmengenmesser

    höherer Verbrauch + Luftmengenmesser: Moin! Letztens hatte ich einen Beitrag gelesen, in dem beschrieben war, daß ein halbdefekter Lufmengenmesser für einen erhöhten Verbrauch bei...
  5. Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung

    Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung: Hallo und Moin in die Runde, vielleicht für die Eine oder den Anderen interessant. Ich war am Wochenende mit 5 Personen und leeren Kofferraum...