1,8: Hoher Ölverbrauch ?

Diskutiere Hoher Ölverbrauch ? im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Zitat: Ich kenn das Problem nur vom 1ZZ-FE(1.8L) und 3ZZ-FE(1.6L), diese haben das bekannte Shortblockproblem. Dabei verbraucht der Motor sehr...

  1. #1 snoopydooh, 15.10.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Zitat: Ich kenn das Problem nur vom 1ZZ-FE(1.8L) und 3ZZ-FE(1.6L), diese haben das bekannte Shortblockproblem. Dabei verbraucht der Motor sehr viel Öl, da die Ölabstreifringe nicht mehr richtig arbeiten. Wenn einer solch ein Problem hat, bekommt er bis 7 Jahren oder 150.000km auch noch einen neuen Motor auf Garantie.

    Hallo,
    habe gestern nach ca.2500km nach dem Kauf des Wagens den Ölstand überprüft. Bei der Übernahme war der Meßstand ca. auf halb. Gestern war der Stand deutlich unter Minimum und ich habe 1,5l bis zur Max-Markierung aufgefüllt (Motor war warm). -->0,6l /1000km...???
    Ab wann spricht man von o.g. Shortblockproblem bzw. wie kann ich feststellen, ob dieser Shortblock schon verbaut ist? Akt. km-Stand ist 90600.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JS-75

    JS-75 Guest

    Du hast das Problem. Normal sollte zwischen den Ölwechselintervallen wenig bis kein Öl nachgefüllt werden müssen. Ab zum Händler und nen neuen Shortblock bestellen lassen. Da er erst 5 Jahre alt ist und die km passen gibts keine Probleme!!

    Gruß Jörg
     
  4. #3 snoopydooh, 15.10.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Kann das jemand bestätigen? Gehe davon aus, das manche auch sagen bis zu 1l/1000km ist normal, aber ich kann aus meiner bisherigen Autoerfahrung sagen, das ich fast nie etwas zwischen den Ölwechseln nachfüllen mußte, evtl. mal 0,5l in der Hälfte des Intervalls (b. 7500km). Mein Honda Accord hatte sogar bis 10' noch die Originalfarbe des eingefüllten Öls, das war ein Klasse-Motor !
     
  5. Bull

    Bull Guest

    Toyota gewährt den Shortblock, wenn der Motor mehr als 0,5l Öl/1000Km verbraucht. Ob du einen neuen Shortblock hast, erkennst du:

    a) am grünen Punkt auf dem Ölmessstab
    b) an der Ölmenge (4,2l statt 3,7l)
     
  6. #5 snoopydooh, 21.10.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo,
    habe gestern mit meinem Freundlichen telefoniert, falls mein Toyota unter dieses Problem fällt, wird der Motorblock, evtl. auch der Kat bezahlt (evtl. Folgeschaden). Evtl. sollte man weitere Aggregate wie Wasserpumpe, Kupplung usw. auch direkt tauschen rät mein Händler. Wie sind eure Erfahrungen diesbezgl.? Die weiteren Aggregate/Teile würden dann zw. 200-600 EUR zubuche schlagen... ;) Wäre interessant, wer hier im Forum schon einen Austauschblock verbaut hat.
     
  7. Bull

    Bull Guest

    Wasserpumpe nur, wenn sie Laufspuren zeigt. Kupplung normalerweise überhaupt nicht.

    Was hast du an KM auf dem Tacho?
     
  8. #7 diosaner, 22.10.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    90600km ;)

    Frage doch einfach nach denen, die die Motoren tauschen müssen. ;)
    Wasserpumpe kann drin bleiben, wenn sie keine Kalkspuren zeigt.
    Kupplung ist so ne Sache. Weisst du, wie der Vorgänger damit umgegangen ist?
    Wenn sie ausgebaut ist, kann man ja darüber schauen und notfalls immer noch entscheiden, was zutun ist.

    Sonst bleibt auch nicht mehr viel übrig, was erneuert werden müsse, vom Keilriemen mal abgesehen.

    Kat kann vorher getestet werden, ob er einen Schaden hat bzw. bekommen wird.
    Schmierstoffe und Flüssigkeiten must du selbst bezahlen.
     
  9. #8 snoopydooh, 22.10.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo,
    nach letztem Infostand fällt mein Wagen unter die "Austauschwürdigen". Allerdings muß er mind. 1l/1000km Öl verbrauchen, was ich durch mehrere Messungen belegen soll. Der Ölstand soll nur bei kaltem Motor gemessen werden ! Habe aber noch Zeit bis 1/2012 für die Aktion ! :rolleyes:
    Auch die Schmierstoffe werden bezahlt, wenn gerade ein Ölwechsel ansteht...na logisch, oder ? ;)
     
  10. Bull

    Bull Guest

    Falsch. wenn der Motor mehr als 0,5l/1000Km Öl verbraucht, dann wird der Shortblockwechsel bezahlt. Das Öl wird auch bezahlt. Es reicht auch eine Messung. Das Messergebnis wird dem alten Shortblock bei der Retoure beigelegt.
     
  11. #10 snoopydooh, 23.10.2010
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo,
    wieso falsch, wenn ich die Aussage von meinem Toyotahändler bekommen habe oder gibts da Unterschiede??? Kannst du mir die 0,5l belegen?
     
  12. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    ab =>1L/1000km ist ein Mangel da. Steht auch so in den Handbüchern von Toyota. Die Händler arbeiten meist nach diesen Angaben.
     
  13. #12 Urlauber51, 23.10.2010
    Urlauber51

    Urlauber51 Guest

    Will ja nix sagen, aber wenn der bei normaler Fahrweise schon 0,5L/1000km braucht, bekommt man problemlos auch 1 L durch...

    Gruß Martin
     
  14. #13 diosaner, 23.10.2010
    diosaner

    diosaner Guest

     
  15. Bull

    Bull Guest

    Danke diosaner.
     
  16. #15 Zibaldone, 29.10.2010
    Zibaldone

    Zibaldone Guest

    Hallo,

    ich verfolge die ganze short-block-Diskussion nun schon seit einigen Monaten, da ich einen gebrauchten 1.8 von März/2004 erworben habe. Der hat jetzt 55000 km runter, braucht aber zum Glück noch kein Öl. Wenn ich aber Pech habe, läuft im nächsten März die 7-Jahre-Kulanz ab und danach fängt dann vielleicht das Elend an. Wenn ich nun aber diverse Leute bei Toyota frage, wie groß denn nun die "Chance" ist, dass man betroffen ist, kriegt man die unterschiedlichsten Antworten:
    Ein Meister bei Toyota meinte, dass wäre einer von Hundert. Bei Toyota Deutschland meinte man, ich könnte ja auch Glück haben, es gebe eine "gewisse Serienstreuung". Die in Köln müssten das aber doch wissen, oder??
    Hat denn keiner im Forum eine Ahnung, wie verbreitet das Problem wirklich ist und gibt da keine zuverlässigen Daten??

    Wäre froh, da etwas zu erfahren!!

    Zibaldone
     
  17. Salmir

    Salmir Guest

    HI!
    Hab auch nen 1,8 liter 2003bj, mit 129 PS GEHABT!!!!1FFZ glaube ich!
    Das selbe problem! 1000 km ca 1 liter! 2010 war ich sommer urlaub Kroatien und bin mit 2800 km zrück! Du wirst es mir nicht glauben! 12 Liter motoröl. Wie ich zurück war hab sie sofort eingetauscht. Hätte auch Garantie drauf,keine Händler sondern die bis 180000 km von toyota auf den shortblock,nur mein vorbesitzer hat das fahrzeug bei einem fachwerkstat gewartet und nicht bei der toyota und wurde Abgelehnt! Tue was du tun musst aber ich rate dir weg damit bevor es zuspät wird! Hab tipps bekommen nur kolbenringe auszutauschen aber mein meister v.d. toyota werkstatt hat gesagt das es nichts bringt! Alles gute!
     
  18. Salmir

    Salmir Guest

    wenn das so wäre hättest du jetzt schon ein Problem festgestellt! Meiner hat am anfang 0,5 l, dann 0,7l und dann 1,0 l und dann zum schluß auf 2800KM 12 liter Öl!
     
  19. #18 snoopydooh, 05.01.2011
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo,
    habe heute meinen reparierten Toyota zurückbekommen. Neuer Shortblock, neues Öl. Zündkerzen mußte ich selbst zahlen, auch die Kupplung, denn die war mit knapp 95tkm schon relativ fertig. Keine Ahnung was der Vorbesitzer getrieben hat, Wasserpumpe blieb drin.

    Fazit: Reparatur ging sehr schnell, ich war gestern vor Ort und habe mir während der Rep. die Teile angesehen und mit dem Mechaniker gesprochen. War alles sehr profesionell und in Ordnung. Jetzt bin ich mal gespannt, wie die Geschichte weitergeht.
    Achja, der Krümmer incl. Kat wurde auch ersetzt.
    Für die Kupplung und die Zündkerzen habe ich 265.- EUR gezahlt.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Würde sagen super Preis.........für die Kupplung.

    Dann bleibt zu hoffen, dass du mit den neuen Block mehr "Glück" hast als mit dem alten.
     
  22. #20 snoopydooh, 06.01.2011
    snoopydooh

    snoopydooh Guest

    Hallo Armin,
    meinst du das jetzt ernst mit super Preis oder hattest du den Ironie-Modus an ? 230.- für den kpl. Satz... :**
    Habe im Net Preise zw. 138-256 EUR gefunden.
     
Thema: Hoher Ölverbrauch ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 ölverbrauch

    ,
  2. toyota ölverbrauch

    ,
  3. hoher ölverbrauch

    ,
  4. 1zz-fe oelverbrauch,
  5. vvti motor ölverbrauch,
  6. shortblock toyota,
  7. Ölverbrauch celica,
  8. toyota celica t25 motor öl verbtauch,
  9. toyota shortblock problem,
  10. toyota rav4 ölverbrauch,
  11. toyota avensis 1.8 kombi öl Verbrauch ,
  12. ölverbrauch toyota avensis 1.8,
  13. toyota avensis t25 ölverbrauch,
  14. t25 1.8 motorblock,
  15. wann spricht man vom normalen Motorölverbrauch?,
  16. hoher ölverbrauch Toyota,
  17. Toyota Avensis t25 hoher ölverbrauch,
  18. toyota celica ölverbrauch,
  19. toyota hoher ölverbrauch,
  20. ölverbrauch und keine Leistung toyota 1 8,
  21. toyota 1zz fe motor shortblock,
  22. 1.8 vvti Ölverbrauch ölmessstab,
  23. toyota austauschmotor zu viel Ölverbrauch
Die Seite wird geladen...

Hoher Ölverbrauch ? - Ähnliche Themen

  1. 1,8 Automatik hohe Leerlaufdrehzahl in P-Stellung

    1,8 Automatik hohe Leerlaufdrehzahl in P-Stellung: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem folgenden Begleiter gekauft: Toyota Avensis T25 1,8l (Benzin) Automatik Bj. 12/2006 KBA-Nr.: 5013 ABW...
  2. Plastik-Gestank / Hohes Pfeifen

    Plastik-Gestank / Hohes Pfeifen: Hi, seit heute riecht unser Avensis (DCAT 2.2 Kombi T25 Baujahr 2006) nach verbranntem Plastik / Gummi / Kunststoff. Aktuell ist es draussen rund...
  3. Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen

    Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen: Hallo, bzgl. meinem anderen Tread wegen der Fehlermeldung 0500 hoffe ich immer noch auf Antwort. Seit Wochenende ist dieses Problem nicht mehr...
  4. Motor überhitzt, hohe Kühlmitteltemperatur

    Motor überhitzt, hohe Kühlmitteltemperatur: Ich hoffe, mein Problem in der Suche nicht übersehen zu haben: Mein T25, Bj. 2004, 2.0 D-4D (1CD-FTV-Motor), will sich evtl. langsam...
  5. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...