Höherlegen

Diskutiere Höherlegen im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mein T25 Kombi soll Höher und Härter werden. Grund ist, das ich öfter nach Schweden zum Angeln Fahre, viel Gepäck mit mir führe und im Wald...

  1. tuti

    tuti Guest

    Hallo,
    mein T25 Kombi soll Höher und Härter werden.
    Grund ist, das ich öfter nach Schweden zum Angeln Fahre, viel Gepäck mit mir führe und im Wald auf den Wegen wenig Bodenfreiheit habe.
    Leider sprechen alle nur von Tieferlegen.
    Hat einer eine Idee?

    Erik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Dann musst du zu einen Federnhersteller und die entsprechenden Federn herstellen lassen, sprich Einzelanfertigung.
    Sowas gibt es normal für den T25 im Handel nicht, nur Tieferlegungsfedern.

    Bei vielen "deutschen" Herstellern gibt es für die hintere Achse eine Niveauregulierung, sprich Luftfederung. Toyota bietet sowas nicht an.
     
  4. tuti

    tuti Guest

  5. #4 Hoschi2005, 12.08.2010
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Also meinst du einen RAVensis ? :D :D :D :D
    [​IMG]
     
  6. tuti

    tuti Guest

    Hi,
    der sieht aber GUUUT aus!

    Wie mache ich das?

    Erik
     
  7. dogb63

    dogb63 Guest

    Mit Photoshop o.ä. ;)

    CU
    Frank
     
  8. Hardy

    Hardy Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Limousine/ 2,4l
    Wie wärs mit eim Airride
    Dann kannst du wählen zwischen CrossCountry oder Asphalt. :U

    oder doch eins von BOSE :D :D

    Gruß
    Josef
     
  9. tuti

    tuti Guest

    Klar, das sieht man doch aber so stelle ich mir meinen t25 vor. Allerdings ohne den Bullfänger.
     
  10. #9 Michi-82, 13.08.2010
    Michi-82

    Michi-82 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Rav4 A4 D-CAT
    Also ich kenne den Hersteller Lesjöfors. Hab von Lesjöfors bei nem Starlet P8 nen Fahrwerk verbaut. Hab seid 1 Jahr keine probleme damit.
    Mfg Michi-82
     
  11. tuti

    tuti Guest

    Es gib bei Lesjöfors verstärkte Feder und Hevy Duty Feder für Russland und Irland. Die sind noch härter.
    Laut Lesjöfors braucht man für diese Feder keine ABE und man muss das Auto nicht beim TÜV vorführen!
    Ist das wirklich so?
    Sonst muss jeder Furz eine ABE haben.

    Erik
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 matra530, 16.08.2010
    matra530

    matra530 Guest

    Ohne TÜV wird das nicht viel werden. Die Fahrzeughöhe ändert sich und das muss in D in die Papiere.
    Die Jungs wollen doch auch was zu tun haben.
     
  14. Hardy

    Hardy Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Limousine/ 2,4l
    Hi,

    Wenn sich die Fahrzeughöhe ändert müssen sie auf jeden fall abgenommen werden.
    Aber bei den Federn von Lesjöfors handelt es sich doch „nur“ um verstärkte Federn und nicht um einen Höherlegungssatz, oder.
    Bei verstärkten Federn kann ich mir schon vorstellen, dass diese nicht eingetragen werden müssen (die Fahrzeughöhe ändert sich ja nicht).
    In diesen fall ist aber einfacher, zuvor bei der Prüfstelle nachzufragen, ob sich der Prüfer so was vorstellen kann.

    Gruß
    Josef
     
Thema: Höherlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Avensis Bodenfreiheit

    ,
  2. toyota avensis t25 bodenfreiheit