High- Low Adapter Einbau

Diskutiere High- Low Adapter Einbau im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo bin neu im Avensis-Forum, wie schon in der Überschrift steht möchte ein eine Endstufe mit Subwoofer einbauen, dabei aber mein Werksradio...

  1. #1 Robert.S, 08.10.2015
    Robert.S

    Robert.S Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Hallo bin neu im Avensis-Forum,


    wie schon in der Überschrift steht möchte ein eine Endstufe mit Subwoofer einbauen, dabei aber mein Werksradio behalten.
    Jetzt hab ich mir ein High/Low Adapter bestellt. Versté‹œker Adapter High Level Low Pegel Cinch: Amazon.de: Elektronik

    Nur weiß ich nicht wie ich das anschließen muss..
    muss ich das ans Radio anschließen oder wie?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Vielen danke schonmal

    Mit freundlich Grüßen
    Robert.S
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olav_888, 08.10.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Na klasse, rumbasteln wollen und Null Plan haben :D :whistling:

    High= Lautsprecherkabel, wohl mit zwei Paar Lüsterklemmen dazwischen hängen, vom Stromdieb würde ich hierbei absehen
    Low= Chinch an den Subwwofer/Endstufe anschliessen
     
  4. #3 wasja18, 08.10.2015
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Hat dein Radio kein Chinch Ausgang ?
     
  5. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    So siehts aus....

    deswegen würde ich sowas empfehlen:

    Kram ISO2CAR Muteadapter f黵 Toyota: Amazon.de: Elektronik

    Da kannst du "Gefahrlos" alles rumbasteln und musst es dann nur dazwischen stecken, und musst keine Änderung am Orginal-Kabelbaum machen.
     
  6. #5 Robert.S, 08.10.2015
    Robert.S

    Robert.S Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Nein da Werksradio
    Das wäre natürlich die Ideal Lösung, und damit geht das dann auch 100%?

    P.S.: Kann einer mir vielleicht sagen was ich genau machen muss? ich seh auch das meine Endstufe ein High Level Input hat
    Endstufe: Crunch GPX 1000.4 - 4 Kanal Versté‹œker: Amazon.de: Elektronik
    SubWoofer: Auto-Subwoofer 25cm Crunch GPX10BP 600W LED: Amazon.de: Elektronik


    Vielen Danke

    Lg Robert
     
  7. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Wenn deine Endstufe einen High-Level Input hat, kannst du den High Low Adapter sparen!

    du musst im Endeffekt die Kabel der hinteren Lautsprecher anzapfen und damit an die High-Level Eingänge der Endstufe, dann kannst du über den "Fading-Regler" am Radio den Subwoofer "regeln" in dem du hinten einfach leiser/lauter drehst.

    Das Anzapfen machen die meisten mit Stromdieben, das ist aber nicht so gut, hier wäre eine sichere Klemmverbindung über Kabelschuhe besser. Also sowas : Kabelschuhe x 100 - Flachstecker Rot x 50 / Flachsteckh?sen Rot x 50 - Steckma゚ 6,3 mm, Quetschverbinder, Isolierte - F? Kfz, Elektronik und Hobby - KOSTENLOSER VERSAND!: Amazon.de: Baumarkt

    gibts in jedem Baumarkt oder KFZ-Zubehör Handel.

    Wenn du es ganz richtig machen willst (nur ein Kabel pro Stecker) dann brauchst du sowas hier: Elektrische Doppel-Flachstecker rot 6.3, Beutel mit 50 St點k: Amazon.de: Baumarkt
     
  8. #7 Olav_888, 08.10.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ehrliche Aussage: Du gibst 240€ für den Bass aus, dann würde ich persönlich nochmal 120-200€ in ein Radio plus 50€ in den Adapter für Toyota investieren. Dann hast Du wirklich Sound, und evtl noch ein paar Funktionen mehr, welche aktuell fehlen (USB, DAB+, Freisprech,.....)
     
  9. #8 Robert.S, 08.10.2015
    Robert.S

    Robert.S Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Gut also so wie ich das jetzt verstanden hab, muss ich die Hintern Lautsprecher direkt an die Endstufe anschließen?Gut, das bekomm ich hin, die Kabelschuhe hab ich zuhause.
    Vielen dank dafür
    Nicht direkt, Ich hab die geschenkt bekommen (Alte von einem Kollegen), den Toyota werde ich nicht mehr lange behalten.. Im Februar kauf ich mir ein Audi A4 Avant. Deswegen wollte ich eigentlich so wenig geld wie möglich ausgeben, da ich dies dann höchstwahrscheinlich übernehmen.

    LG Robert
     
  10. #9 Olav_888, 08.10.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nur das diese in den Türen verbaut sind, und somit der Abgriff etwas schwieriger ist. Mein Ansatz wäre wirklich am Radio, Kabel schneiden, Lüsterklemme, dann durch die Schweller(abdeckung) die Kabel nach hinten.

    Im Februar? also für 4 Monate. :silent: :whist:
     
  11. #10 Robert.S, 08.10.2015
    Robert.S

    Robert.S Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Gut, nur nochmal zur Verständlichkeit ich brauch 2 Lüsterklemmen und Lautsprecher Kabel?
    Sorry ich bin wirklich Neuling bei sowas!

    Ja leider, da Dieser ein Automatik ist, und ich noch Fahranfänger bin (bin vor 4 Monaten 18 geworden) und Schaltgetriebe fahren muss/will.

    Vielen Vielen Dank :)
     
  12. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ja also für 4 Monate würde ich mir das auch nicht antun.

    Wenn du das "Mute" Kabel kaufst wie vorgeschlagen, kannst du die Lautsprecherkabel da auftrennen. Dann sparst du dir das Zerlegen der Türen. Und die Endstufe nicht anstatt sondern mit den Lautsprechern.

    Also 1 kabel geht aus dem Radio raus, dann trennst du auf, und verbindest sowohl das gerade getrennte kabel und das Kabel zum High-Input. aus 1 mach 2.

    Bzw. aus 4 mach 8 (Hinten links + / - und hinten rechts +/-)


    Nein das ist nicht alles, dickes kabel für + von der Batterie, dickes Kabel für Masse an die Karosserie, und ein Remote (kannst du normalerweise auch am Radio abgreifen für den antennenversterker)

    Alles in allem guten nachmittag Arbeit und zerschundene hände und viel gefluche. für 4 Monate...

    Zur Stecker belegung. Kuck mal hier:
    Radioadapter
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Olav_888, 08.10.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nö, 4, ein Paar für den linken Lautsprecher und ein Paar für den rechten Lautsprecher. Eigentlich 5, weil den Remote-Anschluß solltest Du auch noch an den Verstärker legen.

    Hast Du Dir schon überlegt, wie Du +12V an den Verstärker bringst? Wo willst Du den überhaupt hinsetzen und wo den SUB?

    Ach seh gerade, Maze hat schon die selben Fragen/Feststellungen gehabt. Wie er schon gesagt hat, wenn Du weißt was Du machst, dürften das etwa 2-3h Arbeit sein, plus viel Gefluche beim Ein- und Ausbau des Radios, mit der Gefahr, das Du Dir da vorne alles Zerkratzt. Der Käfig, in dem das Radio sitzt, ist sehr Scharfkantig, da sind ganz schnell Kratzer in der Konsole links und rechts geschehen. Und ich vermute mal, du willst das Auto ja wieder verkaufen.
     
  15. #13 Robert.S, 08.10.2015
    Robert.S

    Robert.S Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    +12V, Masse und Remote liegt bereits.

    Nur die Sache mit den hohen Frequenzen muss ich noch erledigen.. Also den Laputsprechern
     
Thema: High- Low Adapter Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auris 2 high-low adapter

Die Seite wird geladen...

High- Low Adapter Einbau - Ähnliche Themen

  1. USB-Adapter an W58832 Wechsler

    USB-Adapter an W58832 Wechsler: Hallo, am Wochende habe ich den Yatour USB-Adapter in den T25 eingebaut. Also an den 6fach-CD-Wechsler W58832. Handschuhfach öffnen und von unten...
  2. Yatour-AUX-Adapter funktioniert nicht am WH 8403 im T22

    Yatour-AUX-Adapter funktioniert nicht am WH 8403 im T22: Hallo, liebe Toyotagemeinde, ich habe folgendes Problem - für die Urlaubsfahrt möchte ich das originale Toyota-Kassettenradio WH 8403 unseres...
  3. Lenkradadapter ?

    Lenkradadapter ?: Hallo Ich habe ein Problem mit unserem Avensis Verso BJ 2005 Wir wollen ein Sony Autoradio verbauen. Nun finde ich irgendwie nicht den richtigen...
  4. Yatour mit BT Bluetooth-Adapter (oder Zemex )

    Yatour mit BT Bluetooth-Adapter (oder Zemex ): Moin! Wir überlegen uns grad in unsere Autos, also auch in den Avensis, die MP3-Adapter von Yatour einzubauen. Nun gibt es die ja mittlerweile...
  5. Lenkradfernbedienungsadapter

    Lenkradfernbedienungsadapter: Hallo, da ich jetzt ein Pioneer Gerät im AV habe, würde ich auch gerne ein Lenkradfernbedienungsadapter einbauen. die Frage ist natürlich...