Händlersuche: Hui und Pfui

Diskutiere Händlersuche: Hui und Pfui im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Das ist mein erster Beitrag hier im Forum, allerdings lese ich hier schon seit einigen Tagen eifrig. Ich werde wohl in wenigen Tagen meinen...

  1. #1 Beagleman, 18.11.2004
    Beagleman

    Beagleman Guest

    Das ist mein erster Beitrag hier im Forum, allerdings lese ich hier schon seit einigen Tagen eifrig. Ich werde wohl in wenigen Tagen meinen Avensis bestellen. Zurzeit klappere ich diverse Händler in meiner Umgebung ab und versuche einen günstigen und zugleich vertrauenswürdigen Händler zu finden.

    Heute habe ich diesbezüglich zwei sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Ich war zuerst im Automobil Handels Zentrum Stuttgart, einem relativ großen Händler mit Ausstellungsflächen auf mehreren Etagen. Die ganze Atmosphäre wirkte sehr unterkühlt und so verlief leider auch das Verkaufsgespräch. Ich hatte den Eindruck, man habe an mir als Kunden kein großes Interesse. Der Verkäufer war arrogant und hat mir – trotz Nachfrage – fragwürdige Informationen geliefert. Z.B. behauptete er steif und fest, dass das Multivisions-Navigationssystem auch über TMC verfüge, was hier im Forum mehrfach anders geschildert wird. Mein altes Auto (6 Jahre alter Hyundai Accent) hat er gleich schlecht gemacht, ohne es gesehen zu haben, und wollte mir anfänglich überhaupt nichts dafür geben. Außerdem weigerte er sich, den von mir mühsam gedrückten und dennoch kaum attraktiven Preis schriftlich festzuhalten.

    Ganz anders dagegen mein nächster Besuch beim Autohaus Weller in Waiblingen, scheinbar ein Familienunternehmen. Hier wurden wir von vornherein freundlich und zuvorkommend bedient. Die Atmosphäre war sehr gelöst und sogar unterhaltsam, als auch ein Techniker ins Gespräch miteinbezogen wurde. Meine Frage bezüglich des Navigationssystems wurde entsprechend den Informationen hier im Forum beantwortet. Mein Bedauern über eine fehlende 12V Steckdose im Kofferraum wurde gleich mit einem unkomplizierten Angebot, dort eine einzurichten, beantwortet, sogar mit Dauerplus! Meinen alten Wagen möchte man sich demnächst genauer ansehen, um einen realistischen Wert angeben zu können. Das eine oder andere Zubehörteil, welches ich in Erwägung gezogen habe, wurde sogar vom Händler bezüglich des Nutzens wohlwollend in Frage gestellt, statt es mir aufzuschwatzen. Ein konkretes Angebot konnte wegen der späten Stunde und des offenen Wertes meines alten Autos zwar noch nicht gemacht werden, aber ein preisliches Entgegenkommen wurde mir bereits in Aussicht gestellt. Selbst wenn ich hier mehr zahlen müsste als beim Stuttgarter Händler, so würde ich diesen hier aufgrund dieses Gesprächs vorziehen.

    Ich werde wohl noch ein oder zwei weitere Händler begutachten, bevor ich mich endgültig entscheide, aber einen deutlichen Favoriten habe ich jetzt schon mal.

    Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, dass ich vor den Händler-Besuchen hier einiges an Informationen einholen konnte. So konnte ich viel gezielter Fragen stellen und den ausgestellten Avensis konkreter begutachten. Auch habe ich mich bei der Auswahl des Fahrzeugs und der Ausstattung an dem orientiert, was sich hier an Ratschlägen und Warnungen herauskristallisiert hat. Falls es jemanden interessiert:

    Avensis Combi 2,0 Benziner Executive
    Polarsilber, Lederausstattung (schwarz)
    Xenon-Scheinwerfer
    TNS 300 Navi mit TMC
    Einparkhilfe vorn (2) und hinten (4)
    Schmutzfänger vorn und hinten
    Seitenschutzleisten (lackiert)
    Kofferraummatte

    Freue mich schon sehr auf mein zukünftiges Auto, obwohl ich es wohl erst Ende Winter oder Anfang Frühling fahren werde.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 19.11.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    das ist sehr schlau. Ich würde den Diesel nehmen aber das kommt auf die Kilometer an die Du fährst. Aber die Zusatzausstattungen würde ich so voll unterschreiben.

    Gruß Götz
     
  4. #3 Hemm-Ohr, 19.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo Beagleman,
    erst einmal ein willkommen hier im Forum!
    Wie Götz schon sagte, sehr gute Vorgehensweise,nicht gleich den ersten "unterkühlten" Händler nehmen.
    Deine Zusammenstellung hört sich gut und vernünftig an,toll!
    Sollte es konkret werden und du weitere Fragen haben,immer hier rein,Hilfe gibt es in den meisten Fällen...

    Uwe
     
  5. #4 StG (DD), 19.11.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Lieber ein paar Euro mehr bezahlt und einen ordentlichen Service, als anders herum.

    Stephan
     
  6. Ram

    Ram Guest

    Hallo Beagleman,
    Herzlich Willkommen im Forum kann mich nur
    meinen Vorschreibern anschließen.

    Gruß Ram
     
  7. #6 toyo-hallo, 19.11.2004
    toyo-hallo

    toyo-hallo Guest

    @Beagleman

    Am Wochenende wird in Karlsruhe (Abfahrt KA-Mitte) das neue TOYOTA-Autohaus eröffnet.
    Könnte interessant sein, falls nicht zu weit von dir entfernt.

    [​IMG]
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo

    das ist sehr schlau. Ich würde den Diesel nehmen aber das kommt auf die Kilometer an die Du fährst.

    Gruß Götz

    Die Km sind kaum noch privat zu schaffen, damit sich ein Diesel rechnet. Ich hatte derzeit auch überlegt. Heute bin ich froh bei der Dieselannäherung zum Benzinpreis es nicht getan zu haben. Es tut mir echt leid für euch Dieselfahrer (mein Sohn ist auch betroffen).
    Ansonsten würde ich über das schwarze Leder noch mal nachdenken (heizt sich schneller und stärker auf wie andere Farben).
    Gruß gerd
     
  9. #8 charlie, 19.11.2004
    charlie

    charlie Guest

    Zitat:[...] Heute habe ich diesbezüglich zwei sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Ich war zuerst im Automobil Handels Zentrum Stuttgart, einem relativ großen Händler mit Ausstellungsflächen auf mehreren Etagen. Die ganze Atmosphäre wirkte sehr unterkühlt und so verlief leider auch das Verkaufsgespräch. Ich hatte den Eindruck, man habe an mir als Kunden kein großes Interesse. [...]

    Ganz anders dagegen mein nächster Besuch beim Autohaus Weller in Waiblingen, scheinbar ein Familienunternehmen. Hier wurden wir von vornherein freundlich und zuvorkommend bedient. Die Atmosphäre war sehr gelöst und sogar unterhaltsam, als auch ein Techniker ins Gespräch miteinbezogen wurde. [...]

    Freue mich schon sehr auf mein zukünftiges Auto, obwohl ich es wohl erst Ende Winter oder Anfang Frühling fahren werde.
    [​IMG]

    Deine Erfahrungen kann ich in ähnlicher Form bestätigen und habe ich auch erlebt.
    Toyota Michael (ein großer Händler, mit vielen Filiale), der sich zudem auch noch fälschlicherweise "Toyota mit Herz" nennt, war mir gegenüber ebenfalls sehr arrogant und man hatte das Gefühl, daß die kein Interesse am "kleinen" Kunden haben, zumal wenn der dann auch noch Preisnachlaß verlangt [​IMG]


    Bei dem kleinen "Familienbetrieb" Böger (Hamburg-Harburg) fühlte man sich gleich viel besser aufgenommen. Nette Atmosphäre und man merkte daß der Verkäufer sehr bemüht war, wie Du es auch bei Deinem "Kleinen" schildertest.
    Das ich nun doch in Dänemark bestellt habe, hat andere Gründe, aber dieser Händler wird der Händler meines Vertrauens [​IMG]


    Zu Deinem Liefertermin kann ich nur sagen viel Glück, bei meinem Autowunsch mußte speziell bestellt werden (war noch nicht "vorproduziert") und da liegt die Lieferzeit bei 3-4 Monaten.
    Aber im März ist ja auch genau der richtige Zeitpunkt um mit einem neuen Auto in die Saison zu starten; falls es überhaupt einen nicht "unrichtigen" Zeitpunkt gibt [​IMG]
     
  10. #9 Beagleman, 19.11.2004
    Beagleman

    Beagleman Guest

    Vielen Dank für die freundliche Begrüßung hier im Forum und für die netten Tipps!

    Da ich wirklich kein Vielfahrer bin (max. 15.000 km im Jahr) und ich darüber hinaus eine für mich kaum begründbare Aversion gegen Diesel-Fahrzeuge habe, fahre ich mit dem Benziner sicher besser.

    Nach den Horror-Geschichten hier im Forum bezüglich der Stoffbezüge kommt für mich nur noch Leder in Frage. Beim Händler stand ein dunkelgrüner Avensis Executive mit beige-farbiger Inneneinrichtung. Von außen sah es in dieser Kombination recht ansprechend aus, aber als ich dann drin saß hab ich irgendwie nur noch gelb gesehen. Da würde ich auf Dauer aggressiv werden und außerdem sieht der Kunststoff in beige extrem billig aus. Also bleibe ich auf jeden Fall bei der dunklen Lederausstattung. Der Innenraum wird ja dank Klimaautomatik schnell gekühlt und das erwärmte Leder nehme ich in kauf.

    Das mit dem neuen Autohaus in Karlsruhe muss ich mir noch überlegen. Ist doch schon ganz schön weit weg von meinem Wohnort.

    Was die angesprochene Lieferzeit angeht, so hat der Herr Weller in Waiblingen bei baldiger Bestellung sogar eine Auslieferung innerhalb von 14 Tagen in Aussicht gestellt, da im Lager wohl gerade einige Modelle in der von mir gewollten Farbe stehen. Kann klappen, aber wenn nicht, wäre es auch nicht schlimm.

    Bleibt nur noch zu sagen, dass nach meinem heutigen Besuch in Waiblingen ein Kauf dort noch wahrscheinlicher geworden ist.
    [​IMG]
     
  11. max

    max Guest

    Hallo Beagleman
    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
    Ich hatte vom Automobil-Handels Zentrum Stuttgart den gleichen Eindruck wie Du. Nachdem ich bereits seit 10 Minuten den Avensis in allen Einzelheiten besichtigt hatte, konnte sich der Verkäufer endlich von seinem PRIVAT- Gespräch losreisen. Als er dann noch, ohne meinen C 180 überhaupt gesehen zu haben einen Preis von 1500€ unter Schwacke-Liste bot hatte ich genug. Habe daraufhin bei Toyota-Vogel in Esslingen-Zell gekauft und 2500€ mehr für meinen Gebrauchten erhalten, obwohl sich inzwischen eine Delle auf dem Kofferraum befand.
    Deine Entscheidung schwarze Ledersitze zu nehmen ist goldrichtig, habe meinen bereits 2 Sommer gefahren und keine Probleme mit starker Aufheizung im Sommer und schätze die bessere Verstellmöglichkeit der elektrisch verstellbaren Sitze.
    Vor allem ist der Innenraum absolut pflegeleicht, da auch die Türverkleidung mit Kunstleder bezogen ist.
    Gruß Martin
     
  12. ifm

    ifm Guest

    Zitat:Ich war zuerst im Automobil Handels Zentrum Stuttgart, einem relativ großen Händler mit Ausstellungsflächen auf mehreren Etagen. Die ganze Atmosphäre wirkte sehr unterkühlt und so verlief leider auch das Verkaufsgespräch. Ich hatte den Eindruck, man habe an mir als Kunden kein großes Interesse. [...] Ganz anders dagegen mein nächster Besuch beim Autohaus Weller in Waiblingen, scheinbar ein Familienunternehmen. Hier wurden wir von vornherein freundlich und zuvorkommend bedient. Habe ähnliche Erfahrungen gemacht, Auto-Weller Herford ist das das Negativbeispiel (allerdings gibt es einige Toyotahändler mit dem Namen Weller und "meiner" hat nichts mit "deinem" zu tun). Hat gar nicht den Wagen gezeigt, keine Probefahrt. Hat gleich mit dem Listenpreis eine Finazierung angeboten (sozusagen statt Preisnachlass). Das habe ich dann auch schriftlich bekommen. Bei meinem bisherigen Wagen war er etwas grosszügier, hatte ihn sich aber noch nicht angesehen. Durch einen Bekannten meiner Frau bin ich dann an einen Düsseldorfer Händler geraten (www.toyota-sfk.de). Der hat viel auf die Beine gestellt. Avensis probegefahren, beim benachbarten Händler einen Corolla organisiert zum "vergleichsfahren" und preislich gut. Leider war dann doch ein zu grosser preislicher Unterschied zum Re-Import, als Toyota im Juli die "Behindertenregelung" verschärft hatte. Aber selbst als ich ihm dann mitteilte, dass ich ein Re-Import kaufen werde, gab er mir noch Tipps für die Abwicklung. Da werde ich dann wohl trotz der Entferung meine Inspektionen & Co. machen lassen und noch "mein" Zubehör kaufen.

    Ingo
     
  13. wole

    wole Guest

    Hallochen,

    ich wohne auch im Raum Stuttgart und habe meinen AV im Autohaus Vogel in Esslingen gekauft (habe darüber in diesem Forum berichtet). Hat vorallem grosse Auswahl an Ausstellungsfahrzeugen in den unterschiedlichsten Ausstattungen, war der einzigste der bei dem man das grosse Navi begutachten konnte. Das Autozentrum in Stuttgart war mir igedwie auch nicht so sympatisch.

    Gruß
    WOLE
     
  14. #13 Beagleman, 24.11.2004
    Beagleman

    Beagleman Guest

    Wie zu erwarten war, habe ich mich nun für das Autohaus Weller in Waiblingen entschieden. Es ist inzwischen sowas wie ein freundschaftliches Verhältnis entstanden. Auch auf Extra-Wünsche versucht man einzugehen. Da nehme ich eine längere Anfahrt gern in Kauf. [​IMG]
     
  15. #14 Hemm-Ohr, 25.11.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    @beagleman

    Richtig so, kann Gold wert sein...
    Kurz dazu: Ich bin seit 11 Jahren mit einem Cuxhavener Händler sehr zufrieden, bin vor 2 Jahren weggezogen und habe einen anderen Toyo-Händler vor Ort. Aber so etwas unsympatisches und hochnäsiges habe ich noch nicht erlebt!
    Jetzt fahre ich lieber die 50 km zu "meinem" Händler und die Sache macht wieder Spass und alles klappt, wie es sein soll.

    Uwe
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Beagleman, 25.11.2004
    Beagleman

    Beagleman Guest

    Ich kann es kaum glauben: Gestern erst den Wagen bestellt und er soll nun schon in der 50. Kalenderwoche (ab 6. Dezember) da sein. Nur 2 Wochen Lieferzeit! [​IMG]


    Der Händler hat es mir zwar schon vorher in Aussicht gestellt, aber nach den Angaben hier im Forum bezüglich erschreckend langer Lieferzeiten habe ich das ehrlich gesagt nicht ganz ernst genommen.

    Jetzt spare ich doch noch die Steuern für 2005. [​IMG]
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo Alle,
    bin neu und lese begeistert eure Beiträge. Habe mir einen AV Combi Diesel Executive gekauft. Lieferzeit unter 4 Wochen. Am Donnerstag hole ich ihn ab. Werde ihn auf Mängel hin untersuchen und wenn ich was finde, werde ich diese ins Forum stellen. Auch wenn ich zufrieden bin, teile ich das mit.
    Dies ist mein erster Toyota und hoffe, daß der Service, die Qualität etc. das halten was so allgemein versprochen wird.
    Fair Play [​IMG]
     
Thema:

Händlersuche: Hui und Pfui