Gummidichtung klebt am Kofferraumdeckel

Diskutiere Gummidichtung klebt am Kofferraumdeckel im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Leute, bei meinem Kombi klebt die Gummidichtung so fest am Kofferraumdeckel, dass man den Deckel kaum aufbekommt. Es ist fast wie...

  1. #1 Masterblaster, 16.07.2010
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Hallo Leute,

    bei meinem Kombi klebt die Gummidichtung so fest am Kofferraumdeckel, dass man den Deckel kaum aufbekommt. Es ist fast wie abgeschlossen.

    Wenn man dran zieht geht er natürlich auf aber dann kommt der Gummi aus der Halterung unten mit raus (bei dieser Hitze ist ja der Kleber total weich). Den muss man dann wieder randrücken.

    Ich habe schon den Kofferraumdeckel (da wo der Gummi anliegt) gewachst und poliert, das hielt ein paar Tage aber nachdem der Gummi beim Waschen nass geworden ist klebt dat Dingens wieder am Kofferraumdeckel.

    Also meine Frage jetzt, mit was kann ich den Gummi einschmieren damit er nicht mehr klebt.
    - Silikonspray
    - Graphitpflegemittel
    - ganz normales Gummipflegemittel?

    Irgendwas muss passieren, denn meine Frau bekommt den Deckel nicht so einfach auf. :**


    Grüße aus Berlin

    René
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 16.07.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich würde es mit Talkumpulver versuchen.

    Guido
     
  4. #3 racinggoat, 16.07.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Mein Vater schwor früher auf Hirschhorntalg für die Gummis bei zugefrorenrenen Türen. Vielleicht hilft das ja auch gegen ein Verkleben der Dichtung. Ansonsten hat Suitcase vollkommen Recht mit seinem Tipp, der evtl. durch die Hitze entstehende Widerstand (so eine Art (Haft)Reibung) Gummi-Blech muss verrringert werden! Bei feuchteren Sachen wär ich in dem Fall nicht so überzeugt, obwohl silikon- oder graphithaltige Sachen im Normalfall natürlich auch den Reibungswiderstand verrringern. Die Frage ist die Temperaturanfälligkeit aller Mittel und ob das alles länger wirkt als ein paar Tage.

    Was mir gerad' einfällt: Nanoversiegelung für die Lackseite, vielleicht geht das ja.
     
  5. #4 Masterblaster, 16.07.2010
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Das Zeug was ich für die Lackseite genommen habe war schon so was Nanomäßiges.

    Mal schauen wo ich Talkumpulver herbekomme. Ich denke damit werde ich es als nächstes versuchen.

    René
     
  6. #5 Suitcase, 16.07.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Talkumpulver bekommst du z. B. in jeder Apotheke.

    Guido
     
  7. #6 Masterblaster, 16.07.2010
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Alles klar, danke. Dann werde ich es erstmal dort versuchen und dann einen Feldversuch starten.


    Tja, mehr bleibt wohl nicht zu sagen, das war es dazu erstmal.


    Danke

    René
     
  8. #7 denios86, 30.11.2010
    denios86

    denios86 Guest

    Ich hatte das Problem auch mal, da hat mein ferundlicher, die dichtung mit alkohol gereinigt und sie denn glaub ich mit einen silikonlösung eingerieben, also am besten mal im AH fragen die helfen auch bei kleinigkeiten.
     
  9. #8 Scheune, 30.11.2010
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo,

    ich nehme bei unseren Autos für die Dichtgummis Sonax Gummipflege (nicht den Stift, sondern das Spray). Das Zeug sprühe ich auf einen kleinen Schwamm und reibe damit zwei- bis dreimal im Jahr die Dichtungen gründlich ein. Bis jetzt hatte ich keinerlei Probleme mit klebenden Dichtungen.

    Gruß Scheune
     
  10. Eddy

    Eddy Guest

    Hallo zusammen,

    es gibt ja heutzutage für jede Stelle des Autos ein besonderes Pflegemittel. Aber ob die immer ihr Geld wert sind?
    Ich habe auch mal ein Gummipflegemittel ausprobiert. Jedoch sind die Dichtungen nicht so richtig weich geworden.
    Die beste Lösung um Tür- und Kofferraumdichtungen zu pflegen ist, meiner Meinung nach, immer noch Silikonspray. Das hält die Dichtungen lange geschmeidig wenn man Sie zwei Mal im Jahr (Frühjahr und Herbst) behandelt.

    Gruß
    Eddy
     
  11. #10 injoy64, 30.11.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    Silikonspray funktioniert, aber nur als "Trennmittel", bildet also eine Schicht auf der Dichtung.
    Talkum ist ok, wer es nicht so gepudert mag: ich benutze seit Jahren einen Glyzerinstift, das Mittel wird von der Dichtung aufgenommen und hält sie geschmeidig.
    Gutes "Hausmittel" ist auch der bekannte Labello-Stift aus Frauchens :lady: Kosmeikkoffer, das funktioniert auch.
     
  12. #11 Razorback, 05.03.2012
    Razorback

    Razorback Guest

    Habe das gleiche Problem gehabt. Zudem scheuerte der Gummi am inneren Kofferraumdeckel das der Klarlack abgewetzt wurde. Deckel wurde vom "Freundlichen" innen neu lackiert und so mit fertig. Nach meiner Nachfrage, das könnte wieder abwetzen, laut "Freundlichen","Sie haben noch lange Vollgarantie", dazu gabs von mir nur kopfschütteln. Ich habe mir von Foliencenter24 eine transparente Folie geordert und innen entlang da wo der Gummi verläuft am Deckel angebracht. Und siehe da, kein scheuern und kein ankleben der Dichtung am Deckel.

    Ich habe fertig!
     
  13. #12 Gray-Avensis, 18.03.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Sowas nennt man doch TOP-Kundenservice....


    Was aber auch noch gut hilft und praktisch ist:

    Vaselinemischung. Gibts auch in einem Dosierstift, mit dem braucht man nur über die Dichtungen zu fahren. Mache ich bei allen Fahrzeugen vor jedem Winter und habe selbst bei -25Grad keine klebenden Dichtungen mehr.
     
  14. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Dito! :clap:
     
  15. apeman

    apeman Guest

    Einige nehmen Hirschtalg-, andere Talkumstifte. Ich persönlich halte Vaseline für die beste und kostengünstigste Lösung. Kommt uns auch immer drauf.
     
  16. #15 injoy64, 18.03.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Ich nutzte bisher einen Glyzerinstift, seit dem der leer ist einen ausrangierten "Labelleo" aus Frauchens Kosmetikkoffer. Was für ihre Lippen gut ist ist auch gut für den AV :D . bei Mittel funktionieren tadellos .

    injoy
     
  17. #16 racinggoat, 19.03.2012
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Ja - nee is klar. Typischer Atzespruch ;)
     
  18. #17 Gray-Avensis, 19.03.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Was ist ein Atze?
     
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 jg-tech, 19.03.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....Dauer-Welle (-Locke) Atze Schröder. Deutscher Komödiant....

    Gruß Jörg
     
  21. #19 Gray-Avensis, 19.03.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    habs gegoogelt.

    PFUI... ;(


    ..und zu uns sagten sie damals wir wären "krank" weil wir JBO hörten....
     
Thema: Gummidichtung klebt am Kofferraumdeckel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gummi heckklappe klebt

    ,
  2. klebende gummidichtung wieder herstellen

Die Seite wird geladen...

Gummidichtung klebt am Kofferraumdeckel - Ähnliche Themen

  1. Schiebedach verklebt

    Schiebedach verklebt: Hallo zusammen, jetzt hat es mich auch mal erwischt. Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit meinem AV. Gestern beim Baumarkt, es schien...