goescha: Laguna nach Avensisdesaster und andere Renaultthemen

Diskutiere goescha: Laguna nach Avensisdesaster und andere Renaultthemen im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Dennoch, für zuhause ist das alles nix. Bei Götz ist es in seinem Auto jetzt wie Zuhause.:thumbsup:

  1. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Bei Götz ist es in seinem Auto jetzt wie Zuhause.:thumbsup:
     
  2. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    mein Auto ist mein Zuhause. :prankster:

    Gruß Götz
     
  3. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    gestern wurde die Endstufe auf Verdacht getauscht. Die Musik lief und auf ein mal war alles still. Die Endstufe ging nicht in den Sicherheitsmodus. Jetzt gibt es drei Möglichkeiten.
    1. Die Endstufe hat eine Spannung von über 14 Volt erkannt, dann steigt sie sicherheitshalber aus.
    2. Die Endstufe hat einfach einen Hau weg
    3. Mein Radio hat eine Impedanzerkennung und schaltet die Endstufe aus.
    :smash:
    Zu 1. Firmwareupdate
    Zu 2. Austausch (jetzt laut Hersteller gemacht) erledigt
    Zu 3. Softwareupdate der Endstufe
    Meine Fresse. Warum muss immer alles so kompliziert sein?
    Diese Woche wird jetzt noch das Automatikwahlschaltermodul getauscht.

    Gruß Götz (der zum Glück Rentner ist und Zeit ohne Ende hat. Zumindest meint das mein Audioexperte und mein Auto) hun::smash:hun:
     
  4. #1144 rassigesduo, 14.03.2021
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    O O das ist nun Fehlersuche?(?(
    Na Spanung über 14Volt ist ja normal.
    Habe bei Autostart 14-14,3 Volt.
     
  5. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ja, 14 Volt sind nichts besonderes aber wenn es dann Richtung 15 geht erkennt die Endstufe Gefahr und schaltet sicherheitshalber ab. Aber ich glaube das ehrlich gesagt nicht, dass der Laguna so schlecht geregelt ist. Ich tippe eher auf eine defekte Endstufe. Na ja. Ich teste weiter und genieße den Klang.

    Gruß Götz
     
  6. #1146 rassigesduo, 14.03.2021
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Nach welcher Zeit steigt die Endstufen aus(Wärmestau) aber glaube ich kaum bei denn Aussentemperaturen im moment
     
  7. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    das kann nach 30 Minuten sein oder 5 Stunden. Laut des Fachmanns spielt Wärme da keine Rolle. Ich bin ja kein umtzumtzumtz Typ. Die Endstufe langweilt sich eher bei mir. :prankster: Ha, vielleicht ist das die Lösung....Unterforderung. :]

    Gruß Götz (abwartend)
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    Das heißt Endstufe, weil jetzt Ende ist mit dieser Stufe deiner Musik!
    Lösung: Pink Floyd (Dark Side Of The Moon) oder Gary Moore (z.B.)!
    Dann funktioniert alles wieder einwandfrei!
    :):foen:
     
  9. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Das wäre in der Tat ein wenig früh.
    Dann schafft der Generator auch keine 14Volt mehr...:whistling:
    Im Ernst. Da könnte eine Aufzeichnung der Bordspannung weiter helfen. Entweder mit einem entsprechenden Diagnose-Programm oder mit einem Voltmeter mit Logging-Funktion. Dann hat man eine mögliche Fehlerquelle weniger.;)
    Grüße André
     
  10. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also ICH mach da gar nichts. Wenn die wieder aussteigt bin ich wieder in der Werkstatt. Kostet mich ja nichts. Und Zeit.....:beach::steak::Ö:moin:

    Gruß Götz
     
    AndréSO gefällt das.
  11. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    zuerst muss ich mich mal verabschieden. Nein, nicht von Euch.....von der Zoe. Karins Streckenprofil hat sich stark geändert und wurde durch Corona noch mehr belastet. Einfach mal kurz nach Olpe oder zur Haussuche in die Heide is zur Zeit nicht wirklich toll. Laden, Kaffetrinken und Pinkelpause sind ein Glücksspiel geworden. Also musste ein anderes Auto her. Da ihr die B-Klasse schon lange gefallen hat wurde es jetzt äben ein B-Klasse vom Deimlr.
    B200 CDI, 136PS, 7-Stufen Doppelkupplungsgetriebe und aller Scheiß den Mercedes seinerzeit für den W246 angeboten hatte. Es fehlt nur das "tolle" Lamellendach. hun::prankster:
    62000km von 2012. Steht da fast wie neu. Und es ist schon toll was der für eine Verarbeitung hat. Ich bin ganz sicher kein Mercedes Fan aber der hat was. Was mich sehr gewundert hat ist die Tatsache, dass wenn ich eine E Klasse suche ca. 10 Jahre alt mit 60000km und 2,2 Liter Diesel mit 156PS ich für das selbe Geld einen 4 Jahre alten Talisman mit 25000km nämlich für 18000 Euro bekomme. Da ist die Überlegung nicht lange von Dauer. Ich bin eben ein treuer Kunde.

    Also jetzt heißt es Inspektion inklusive Getriebeölwechsel, TÜV, neue Reifen und natürlich eine Versiegelung. Na klar hab ich das verhandelt. Nur die Inspektionen lasse ich nicht von einer Teppichhandelwerkstatt machen und weiß nicht ob nachher genug Öl drin ist usw. Das macht die freie Werkstatt meines Vertrauens und nur die!!
    Und nicht falsch verstehen.....mein Aufbereiter ist ein Türke und auf den lasse ich gar nichts kommen!!!

    Gruß Götz
     
  12. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    Götz, also hast du jetzt 2 Fahrzeuge gekauft ?(?
     
  13. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo,

    neeeiiin. Natürlich nicht! Ich geb doch meine treuen Begleiter nicht her. Der hat in den letzten Tagen wie bewiesen was für ein tolles Auto er ist.

    Gruß Götz
     
  14. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    so, der Benz ist wieder frisch wie am ersten Tag. Neue Nokian Wetproof Sommerreifen, alle Filter neu, Automatikgetriebe gespült, Fahrertür eingestellt und Türgummis erneuert, TÜV und AU neu. Kostenpunkt 1290 Euro. Passt also soweit.
    Am Sonntag kurz in den Südschwarzwald gefahren und eine Schmidt Hundebox geholt. Das Auto macht richtig Spaß. Leise, liegt souverän auf der Straße. Der Tempomat hat Bremseingriff und kann durch leichtes Tippen um je einen Kilometer rauf oder runter gestellt werden. Bei starkem Tippen springt er 10km/h rauf oder runter. Aber immer auf volle Zehnerschritte. Da hat sich jemand richtig Gedanken gemacht. Klasse. Das Navi arbeitet jetzt, mit neuester Software, sehr gut. Ganz unaufgeregt werden Ansagen gemacht.

    Gruß Götz
     
  15. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    so. Jetzt. Gibt ein paar Neuigkeiten in Bezug auf meine Zukunft. Die findet nämlich nicht in BaWü statt sonder in SA. Genauer gesagt in Gardelegen. Die drittgrößte Stadt Deutschlands liegt in der wunderschönen Altmark. Wer wissen will wie es da aussieht dem kann ich diesen Film nur empfehlen:

    oder einfach nur diesen Clip über Gardelegen:
    Warum dorthin? Weil es nur 25 Menschen pro Quadratkilometer gibt und die auch noch ausgesprochen offen, herzlich und hilfsbereit sind. Und es gibt eine Weite der Landschaft die ich als Württemberger nicht kenne. Und....ich hab meinen ersten Wolf in freier Wildbahn gesehen. :clap:
    Der Laguna hatte in den letzte 6 Wochen einiges an Kilometern abzuspulen. Pro Strecke meistens teileweise 1,5 Tonnen Hänger im Schlepptau oder mit meinem kleinen 750kg Hänger. Man glaubt nicht was es alles in einer Wohnung zu finden gibt :prankster: Und das wo die großen Teile von einem Umzugsunternehmen transportiert werden. Da ich aber eh immer wieder hoch musste wegen der Handwerker nahm ich natürlich immer "etwas" mit hoch.
    Der Laguna hat alles ( bis jetzt ca. 8000km) ohne Murren erledigt. Und trotz teilweise übelstem Kopfsteinpflaster klappert immer noch nichts. Nur gestern vernahm ich dann aus Richtung Hinterachse ein doch sehr befremdliches und auch überaus ekelhaftes Quietschen. Ähnlich dem eines Traggelenkes der Vorderachse. Kurz nachgeschaut, am Laguna gerüttelt...und da war es wieder. Iiiiiiihhhh. Aha. Da hatte sich doch tatsächlich ein Tropfen Öl zwischen Kugelkopf und Zugmaul verklemmt. Aber man hat ja immer eine kleine Flasche Ballistol an Bord...natürlich hauptsächlich wegen Muskelverspannungen und so. :kn:Und weiter ging's. Außer einem halben Liter Öl keinerlei Beschwerden.
    Ich liebe dieses Auto.

    Gruß Götz
     
    johjoh66 gefällt das.
  16. #1156 Masterblaster, 15.07.2021
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Hallo Götz,

    na denn sag ich mal, herzlich Willkommen in meiner alten Heimat.
    Muss aber auch sagen Umzüge in diese Richtung habe ich nicht viele erlebt.
    Viel Erfolg und nette Nachbarn.

    Gruß
    René (alter Altmärker :D)
     
  17. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo Götz,
    ich wünsche dir alles Gute in deiner neuen Heimat.
    Wir haben uns früher mit einigen Funkamateuren einmal im Jahr am Ahlumer See getroffen. Es war immer eine schöne Zeit.
    Manchmal habe ich danach noch einige Tage Urlaub am Arendtsee dran gehängt. Daher ist mir die Altmark durchaus bekannt.
    Die Landschaft, aber auch die Menschen, sind mir immer in guter Erinnerung geblieben.
    Grüße André
     
  18. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Dankeschön. Ich musste weg aus der Region um den Großraum Stuttgart. Die Aggressivität die hier tagtäglich spürbar ist macht einen selber krank. Ich hab es leider viel zu spät bemerkt und jetzt darf ich mit einer Autoimmunerkrankung kämpfen die, komischerweise in meiner neuen Heimat, wesentlich weniger zu Tage tritt. Jedesmal, so ab Würzburg, wenn ich hier runter zurückfahre merke ich wie die Rücksichtslosigkeit zunimmt. Natürlich gibt es auch in der Altmark solche Arschlöcher aber bei 25 Einwohner/km² ist die Chance einem zu begegnen nun Mal viel geringer als bei 270 Einwohnern/ km². Das verhält sich ähnlich wie mit den Wölfen....sie sind da ( 5 Rudel) aber einen zu Gesicht zu bekommen ist recht selten. :kn:

    Gruß Götz
     
  19. infinity

    infinity Profi

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Öhm, ich dachte immer das wäre München? :D
    Es sei denn du meinst flächenmässig. ;)
    Na dann wünsche ich dir viel Glück und baldige Genesung/Linderung deiner Leiden.
    Ich bin ja Thüringer und quasi Nachbar von Sachsen Anhalt.
    Ich selber lebe im Eichsfeld, Westthüringen, quasi Arsch der Welt im Mittelpunkt von Deutschland. :D
    Hier hättest du auch deine Ruhe, Wölfe gibt es aber nur als Durchzugstiere, dafür aber Luchse.
    Große Städte sind für mich übrigens der pure Horror, ich bin immer wieder heilfroh in meiner dörflichen Heimat zu sein. ;)
     
  20. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wir hatten hier das allererste Avensis Forum Treffen in Mühlhausen/Thüringen. Weil es der Mittelpunkt Deutschlands ist. Ich glaube es war auch das größte Treffen.
    Natürlich meinte ich flächenmäßig die größte Stadt :kn:. Und Thüringen durchfahre ich regelmäßig auf der A71. Es ist einfach herrlich diese Weite. Wald wohin man schaut.
    Was mir als Schwabe in der Gegend in die ich ziehe sehr gefällt sind die Preise von Dienstleistungen. SECHS Brötchen vom Bäcker für 2 Euro!! What??? Das bekommt Du hier nicht mal bei Aldi.
    Und mit Großstädten geht es mir schon immer wie Dir. War gestern wieder kurz Richtung Stuttgart unterwegs......es dauert nicht mehr lange dann kommen Meldungen im Radio die von Schlägereien und Schießereien berichten zwischen Autofahrern. Und natürlich stand ich wieder nur im Stau. hun::smash:

    Gruß Götz
     
Thema: goescha: Laguna nach Avensisdesaster und andere Renaultthemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goescha

Die Seite wird geladen...

goescha: Laguna nach Avensisdesaster und andere Renaultthemen - Ähnliche Themen

  1. Renault Laguna

    Renault Laguna: ...okay, nicht wirklich eine Alternative... [IMG] Ich finde den Laguna zwar ganz hübsch, nur leider sind mir Franzosen (durch meine Erfahrungen...