Glühkerzen für 85kW

Diskutiere Glühkerzen für 85kW im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Welche Glühkerzen soll ich für meinen T25 2.0 85 kW nehmen? Bosch, NGK,Beru,... ? Zu viel Auswahl. Nach 90.000 km müssten mal neue rein. Gruß Gregor

  1. GregB

    GregB Routinier

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis / 2.0 85kW D-4D Bj.2005
    Verbrauch:
    Welche Glühkerzen soll ich für meinen T25 2.0 85 kW nehmen?
    Bosch, NGK,Beru,... ? Zu viel Auswahl.
    Nach 90.000 km müssten mal neue rein.

    Gruß Gregor
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreasb, 29.08.2013
    andreasb

    andreasb Guest

    Ich persönlich würde NGK oder Bosch verbauen.
    Glühkerzen müssen nicht ausgetauscht werden wenn die noch funktionieren.
    Bei mir sind immer noch die ersten drin und ich habe schon 150000 drauf.
     
  4. #3 T25_Micha, 29.08.2013
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Aus den TechDocs geht nur hervor dass sie nachglühfähig sein sollten. Andere Besonderheiten sehe ich nicht.

    Bei der Montage nur darauf achten, sie nicht zu fest anzuziehen. 12 NM sind vorgegeben.

    Habe mit 245.000 noch die ersten drin. Hast du denn Startprobleme?
     
  5. GregB

    GregB Routinier

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Avensis / 2.0 85kW D-4D Bj.2005
    Verbrauch:
    Startet nicht mehr so gut.
    Ich vermute aber der Anlasser hat einen weg.
    Werde die Glühkerzen erst mal über prüfen.
     
  6. #5 T25_Micha, 29.08.2013
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Du kannst sie auch mit einem Voltmeter prüfen. Dazu muss aber die Versorgungsschiene demontiert sein. Wenn du nun den Widerstand misst (einmal an Masse und Pluspol der Kerze anlegen), sollten im Normalfall bei ca. 20 Grad Celsius, 0,72 Ohm Widerstand sein.
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 romanhenne, 01.09.2013
    romanhenne

    romanhenne Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Ich würde mir wirklich überlegen ob, ich die Glühkerzen von
    Bosch oder doch lieber die originalen besorge. Weil, die Bosch-Glühkerzen grade
    mal 2 Jahre halten. Und das bei einer Fahrleistung von noch nicht mal 20 tkm. Ich
    habe bereits einen zweiten Satz Bosch-Glühkerzen drin, leider aus finanziellen
    Gründen. Aber beim nächsten Mal kaufe ich mir lieber die originalen. Die sind
    zwar teuer aber, wenn diese wieder solange halten wie die ersten vom Werk dann,
    lohn sich die Investition.
     
  9. #7 diosaner, 01.09.2013
    diosaner

    diosaner Guest

    Mit einem Zangenvoltmeter (wenn vielleicht greifbar) kannst du am dicken Stromkabel (Plusleitung) der Batterie bei einschalten der Zündung die Ampere messen. Den Wert dann durch 4 teilen und du kannst erkennen, ob grundsätzlich eine oder mehrere Glühstifte keine Funktion zeigen.
    Die Glühstifte haben einen Wert von ca.20-40 Ampere. Nur als Anhaltspunkt.
     
Thema:

Glühkerzen für 85kW

Die Seite wird geladen...

Glühkerzen für 85kW - Ähnliche Themen

  1. 2,0 D-4D: Glühkerzen wie Prüfen ? 85kw

    Glühkerzen wie Prüfen ? 85kw: Hi, Wie prüfe ich ob die Glühkerzen bei meinen T25 noch richtig funktionieren? Glühen Sie eigentlich noch nach ? MfG Greg