Getriebeschaden T 25 oder Qualität aus ???

Diskutiere Getriebeschaden T 25 oder Qualität aus ??? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, nachdem ich mich gestern hier als "NeuUser" angemeldet habe, möchte ich auch gleich mit einem anscheinend leidigen Thema am Forum...

  1. #1 Switzerland01, 19.02.2009
    Switzerland01

    Switzerland01 Guest

    Hallo zusammen,
    nachdem ich mich gestern hier als "NeuUser" angemeldet habe, möchte ich auch gleich mit einem anscheinend leidigen Thema am Forum beteiligen.
    Kurz, seit 1990 fahre ich den typischen Mittelkalsse, also Carina II, T22 und jetzt den T 25 Bj. 8/2003 in der1,8 l Exekutive Version kmStand rd. 115000.
    Mein Fazit bisher, der Carina war bis jetzt der Beste von den o.a. Modellen.
    Nun zum eigentlichem Beitrag. Vor einigen Tagen meldete sich ein untypisches Geräusch aus dem Motorraum im Drehzahlbereich von
    1800 - 2000 U/m. Also auf zur Werkstatt des Vertrauens. Die Bestätigung des Geräusches folgte, auch ein erfahrener Monteur bestätigte, was ich und der Werkstattleiter vermuteten, das Getriebe hat einen Schaden.
    Der erste Voranschlag rd. 1000 Euronen !!! Gut, was sein muß muß sein, also Vertrag. Nachdem Getriebe geöffnet wurde kam der Hammer, es muß
    soviel getauscht werden, daß 1000 nicht mehr reichen, sondern 2000 € notwendig wären !!!!
    Gestern Rechnung und Teile erhalten alles in allem tatsächlich 2000 €.
    Getauscht wurden 6 Lager, ein Zahnrad, mehrere Sömmeringe ein Ausrückhebel und andere diverse Kleinteile.
    2 Lager hatten einen Totalschaden, eine Buchse stellte sich nach gründlicher Reinigung in den Anlassfarben einer typischen Überhitzung vor.
    Herstellungsländer o.a.Teile : Deutschland, England, Polen und Japan !?!?!!
    Und genau hier scheint das Problem seit dem T22 zu bestehen.
    Hab mal Kulanzantrag gestellt, glaube aber nicht, das Toyo auf diesen eingehen wird, dann wird es ein Fall für den Kummerkasten in noch ausführlicher Form.
     
  2. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    War denn genügend Getriebeöl vorhanden?
    Hast du denn einen Getriebeölwechsel mal machen lassen?
    Den sollte man so bei 60-80.000km oder 5 Jahre machen lassen.
    Dies steht zwar in den Serviceunterlagen nirgends, aber Getriebeöl altert wie Motoröl und noch viel schlimmer, ein Getriebe hat keinen Filter, sondern nur einen magneten, dieser hält größere Metallstückchen fern.

    Soviel ich weiß werden die Getriebe in Polen hergestellt, dort hat Toyota eine Getriebefabrik. Viel wird aber mit Sicherheit aus Japan kommen. (Z.B. Lager, Wellen, Zahnräder). In England ist eine Motorenfabrik, dort werden eigentlich die meisten Motoren für den EU Markt gebaut.
     
  3. Ottili

    Ottili Guest

    Servus Switzerland01,

    das ist ja echt bitter.

    Was ist mit der Anschlussgarantie? Hast Du die nicht weiter verlängert?
    Weil Deiner ja von 8.2003 ist, haste ja bis 8.2006 Werksgarantie gehabt, und dann kannste erst 2 Jahre anschlussgarantie machen, wäre dann bis 08.2008 gewesen. Innerhalb der Anschlussgarantie hättest Du dann nochmal um eine Jahr, und dann noch um ein letztes jahr verlängern können.
    Ich glaube aber das wusstest Du nicht, weil die meisten Werkstätten nur die die ersten 2 Jahre Anschlussgarantie verkaufen.
    Hättest Du jetzt als noch das eine Jahr verlängert, würdest du ca. 45% zu den Materialkosten zahlen, den Rest würde die Versicherung tragen.

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das es mit dem Kulanzantrag klapt.

    Aber beschreibe doch bitte mal das Geräusch, bezw wie hat es sich bemerkbar gemacht?

    Und armin, Deine Aussage ist nicht so ganz richtig. Es ist vorgeschrieben wann die Werkstatt das Getriebeöl untersuchen muss. Laut Garantieheft und dem dortigen Wartungsplan soll die Werkstatt alle 4 Jahre oder alle 60tkm das Öl checken. Sicherlich steht bei uns im Heft nicht drin Öl tauschen, aber wenn die Werkstatt zu wenig Öl feststellt, muss Sie nachfüllen, oder tauscht es.


    Aber das Hilft Switzerland01 auch nicht weiter.

    Grüße

    Stefan
     
  4. #4 Switzerland01, 20.02.2009
    Switzerland01

    Switzerland01 Guest

    Hallöchen zusammen,
    hier noch ergänzende Bemerkungen meinerseits.
    Zur Garantie, war nicht möglich, da ich nicht Erstbesitzer und bereits rd. 50000 km + 3 Jahre nach Erstzulassung vergangen waren.
    Zum Öl, gemäß Prüfbericht bei km Stand 65452 überprüft, aber nicht gewechselt, da nicht vorgesehen (Insp. 60000 km) !!! Ist mir zwar auch
    schleierhaft, warum Toyota nicht zwingend bis jetzt vorschreibt ?!?
    Ansonsten steht immer nur Prüfung der Dichtheit im Inspektionsbericht
    (Motor, Lenkgetriebe etc.).
    Zum Geräusch, hörte sich an wie ein leichtes Rascheln welches bei höherer
    Geschwindigkeit durch die Fahr- und Motorgeräusche übertönt wurden.
    Aber ohne den Frauen nahetreten zu wollen auch meiner aufgefallen ist !!!
     
Thema:

Getriebeschaden T 25 oder Qualität aus ???

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden T 25 oder Qualität aus ??? - Ähnliche Themen

  1. T 27 Kombi Dachreling nachrüsten?

    T 27 Kombi Dachreling nachrüsten?: Hallo hat es schon jemand getan? Eine Reling nachgerüstet? Wir sind zur Zeit mit Thule und Fixpunkt Adaptern unterwegs. Nun hat sich...
  2. Mengenregelventil 2,2 D4D-Cat ? ( T 25 springt nicht mehr an )

    Mengenregelventil 2,2 D4D-Cat ? ( T 25 springt nicht mehr an ): Hallo zusammen ich bin neu hier , habe aber schon viel in Euren Forum gelesen und versucht mich ( bin Braumeister , Craft Brau Szene )...
  3. Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Premium Soundsystem des T 27 Executive ab 2015?

    Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Premium Soundsystem des T 27 Executive ab 2015?: Hallo, bin Eigentümer eine T 27TS 2.0 D Executive aus 2016. Freue mich hauptsächlich auf das Premium Soundsystem des Fahrzeugs, konnte es bislang...
  4. Original Dachträger mit T-Nut nutzbar?

    Original Dachträger mit T-Nut nutzbar?: Hallo, ich bin seit Samstag stolzer Besitzer eines T27 aus dem Jahre 2015 mit Multidrive. Ein riesiger Sprung von meinem T25 aus 2004. Beim Kauf...
  5. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden