Geräusche Fahrertür / Anlassverhalten

Diskutiere Geräusche Fahrertür / Anlassverhalten im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo Forum, habe den T22 Vorfacelift, EZ. 02-2000. Motor ist der 7A-FE und folgende Fragen: 1. Meine Fahrertür macht Geräusche ("knetert") beim...

  1. #1 Entity999, 13.04.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Hallo Forum,

    habe den T22 Vorfacelift, EZ. 02-2000. Motor ist der 7A-FE und folgende Fragen:

    1. Meine Fahrertür macht Geräusche ("knetert") beim Fahren. Ist das ein bekanntes Problem? Wie kann abgeholfen werden?

    2. a: Beim Anlassen schüttelt sich der Wagen und klingt auch ziemlich "rustikal". Es dauert auch relativ lange, bis der Motor läuft. Ist das normal?
    Natürlich sind diese Eindrücke absolut subjektiv - aber vielleicht kann mir jemand trotzdem etwas dazu sagen:(. Ich war es zuvor gewohnt, dass ein Motor (V6) nach ca. <1Sek. anspringen kann.

    2. b: Nach längerem Stehen in kühler Umgebung (über Nacht in der Garage) stockt beim Anlassen manchmal der Anlasser. Also Schlüssel rum->Anlasser dreht->plötzlicher Stillstand obwohl Schlüssel noch gedreht. Beim zweiten Versuch klappt es dann meist.

    Was kann das sein?

    Gruß, Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Urlauber51, 13.04.2011
    Urlauber51

    Urlauber51 Guest

    Dein Problem 2b würde ich auf den Drehschalter am Zündschloss schieben.
    Das hatte unser T22 schon bei ca 170.000km.
    Der Drehschalter war sehr günstig (ich glaube unter 10€) und konnte von mir selbst reingefummelt werden. Der steckt hinter der Verkleidung von hinten ans Zündschloss drangesteckt. Ich glaube mit nur 1 Schraube befestigt.

    Bei mir war der Schalter aber nicht defekt, sondern nur die Schraube hatte sich gelöst. Wenn aber schonmal alles offen ist, baut man auch Neuteile ein, jetzt liegt der "Alte" eben noch rum.

    Gruß Martin
     
  4. #3 Brösel, 14.04.2011
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    2a: Ist bei dem meiner Frau auch so. 2 - 3 Sek. drehen, bis der Motor startet. Mein Nicht-Avensis ist sofort da, wenn der Schlüssel bis zum Anschlag gedreht ist.
     
  5. #4 Entity999, 24.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    So,das Türknetern ist nun endlich auch weg. Am Schloss,also der Schlossfalle, der Fahrertür fehlte einfach Schmierung :) Und ich habe mir schon den Kopf zerbrochen wie ich die Verkleidung entferne...
     
  6. #5 IlDottore, 24.07.2011
    IlDottore

    IlDottore Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    Verbrauch:
    Das schadet nie! :D ...

    Wenn du die Türinnenverkleidung meinst die is ganz leicht abzubauen. In der Griffmulde die Schraube lösen und die Armablage samt Fensterschalter abnehmen und abstecken. Dann rundherum die Plastikschrauben lösen und unten sind nach oben hin noch 2 normale Schrauben. Dann unten etwas herausbiegen und nach oben wegziehen.
     
  7. #6 Entity999, 24.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    @IlDottore: Danke...ist für später mal notiert :D

    Jetzt nervt nur noch ein Geräusch aus der Motorgegend bzw. dem vorderen Auspuff. Aber damit muss ich in die Werkstatt...

    Gruß, Oliver
     
  8. #7 Brösel, 25.07.2011
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Damit brauchst du nicht zur Werkstatt. Das Geräusch ist ganz normal, wenn man den Motor startet. ;)
     
  9. #8 Entity999, 25.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest


    =):]
     
  10. #9 IlDottore, 26.07.2011
    IlDottore

    IlDottore Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    Verbrauch:
    Bitte!

    Wenn es so ein scheppern ist, könnte es das Hitzeschutzblech beim KAT sein.
    Mir ist das nach dem strengen Winter regelrecht abgefault. Die Alunieten hats etwas stark mitgenommen mit dem ganzen Salz. Mein Mechaniker sagte ich solls runtermachen. Manche Autos haben dieses Schutzblech gar nicht mehr.
    Gibt auch keine Probleme ohne!
     
  11. #10 Entity999, 26.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Würde das eher als so eine Art Knistern bezeichnen. Vibrationsabhängig, je nach Drehzahl. Bei kaltem Auto ganz deutlich,bei warmen Motor bzw. Auspuff deutlich schwächer.
     
  12. #11 IlDottore, 26.07.2011
    IlDottore

    IlDottore Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    Verbrauch:
    hmmm so feine geräusche hör ich nicht da ich immer mit musik fahre :D
     
  13. #12 Entity999, 26.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Fahre morgen in die Werkstatt, u.a. deswegen. Dann wird sich das wohl klären.
     
  14. #13 IlDottore, 27.07.2011
    IlDottore

    IlDottore Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    Verbrauch:
    Und, weiß man schon was es war?
     
  15. #14 Entity999, 27.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Also...offensichtlich kommt das Geräusch vom Riemen f. Lichtmaschine, Klima usw.
    Die Werkstatt hat den Riemen provisorisch mit Silikon eingesprüht, da war es offenbar weg. Ich soll morgen nochmal vorbei kommen. Aber es war KEIN quietschender Riemen - es klang für mich metallisch.

    Interessanterweise hatte ich das oder ein ähnliches Geräusch am Anfang des Jahres schon einmal - dann wurde planmäßig der Riemen und Spannrolle gewechselt - und weg war es.

    Finde das seltsam...WAS kann da diese Geräusche verursachen? Hätte ja gerne eine Audioaufnahme hier zur Verfügung gestellt, habe jedoch kein geeignetes Aufnahmegerät mit welchem das Geräusch wirklich zu hören ist.

    Grüße, Oliver
     
  16. #15 Schorre, 27.07.2011
    Schorre

    Schorre Guest

    Hi, ich bin mir nicht sicher wie genau das Geräusch sein soll, aber ich hatte bei meinem alten T22 ein Problem mit dem Standgas. War zwar n Diesel, könnte aber auch bei dir zutreffen. Das kam daher, dass er wenn der Motor zu kalt ist, ein bisschen nachregelt um schneller seine Temperatur zu erreichen, fällt normalerweise nicht auf. Allerdings war dann die Leerlaufdrehzahl nicht mer 770 1/min sondern 850-900, und das hat die Resonanz von nem Blech getroffen, das war auch son metallisches Scheppern oder Brummen. Schon der 2. Toyota bei mir mit solchen Schwingungen.

    Das mit dem Anlassen hatte ich auch. Das hat allerdings an der Batterie gelegen, die war mausetot. Wenns wärmer war ist es schon noch gegangen, hat aber auch geruckelt, weil sie den Strom nicht mehr hergekriegt hat und Diesel schwerer anspringen. Im Winter wars dann richtig heftig mit 2-3 mal orgeln und so. Da war die Batterie einfach zu kalt und der Innenwiderstand zu hoch, ergo zu kleine Spannung. Folge war Batterie raus, danach 2 Monate keine Probleme mehr und dann Unfall und mein T22 wurde zu Würfel. Wie lang das alles gut gegangen wär kann ich also nicht sagen.
    Bei dir kann das mit der Batterie auch schon gut sein, Oliver, weil du evtl. ne kleinere Batterie in deinem Benziner hast als der dicke Diesel und ne kleine Batterie ist bei Kälte natürlich auch empfindlicher.

    Ich würde dir empfehlen, mal die Batterie komplett aufzuladen und dann den Kälteprüfstrom zu messen. Du kannst auch in die Werkstatt gehen und da mit so nem Schnelltester prüfen lassen aber der wird dir 100% sagen dass die Batterie kaputt ist, das machen die immer bei älteren Batterien, liegt am Tester.

    So ich hoff dir bringt dieser Roman irgendwas, hab ja scho viel gelabert ;-)

    Ach ja meine Mühle hatte ca 160 Tkm aufm Buckel.

    Gruß Tobi
     
  17. #16 Entity999, 27.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Hi Schorre und danke für die Antwort(en).

    Weißt du auch welches Blech da vibriert hat? Dann könnte ich das morgen mal direkt sagen.
     
  18. #17 Schorre, 27.07.2011
    Schorre

    Schorre Guest

    Ja das war dieses Hitzeschutzblech hinter dem Turbo bzw der Abgasturbine. Ich habs einfach dabei belassen dass es vibriert war eh nur im Standgas und ich hab mir gedacht dass nach 8 Jahren schonungsloser Vergewaltigung schon mal was weggammeln kann. Wie gesagt es war ja nicht irgendwie lose oder so hat hat zum vibrieren angefangen.
    Ich bin mir aber nicht sicher ob du das hast (anderer Motor) aber irgend n Hitzeschutz wirst du wohl oder übel am Abgaskrümmer schon dran haben.

    Und sorry nochmal für das viele Labern.
     
  19. #18 Entity999, 27.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Hi....das Hitzeschutzblech vom Katalysator sitzt fest. JETZT ist das Geräusch ja auch weg, nachdem der Riemen geschmiert wurde (ui ui...) :]

    Trotzdem ist das eine komische Sache.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schorre, 27.07.2011
    Schorre

    Schorre Guest

    Dann ist ja gut. Wobei man den Riemen eig ja auch nicht schmieren sollte, der soll ja eher Kraft übertragen. Aber egal solang die Kiste läuft.
    Das mit dem Anlassen dass er ao lange braucht passt auch hoffentlich wieder.
     
  22. #20 Entity999, 27.07.2011
    Entity999

    Entity999 Guest

    Hi..wegen des Anlasser war ich gar nicht in der Werkstatt. Habe Getriebeöl wechseln lassen (war auch notwendig), Benzinfilter und Klimaservice machen lassen.

    Derzeit springt er ja an.
     
Thema:

Geräusche Fahrertür / Anlassverhalten

Die Seite wird geladen...

Geräusche Fahrertür / Anlassverhalten - Ähnliche Themen

  1. Lenkgeräusche beim links einschlagen

    Lenkgeräusche beim links einschlagen: Hallo zusammen, wir haben uns im Sommer diesen Jahres einen sehr gepflegten Avensis T22 StationWagon (EZ 10/200) privat gekauft :thumbsup: . Uns...
  2. Motor und Luftgeräusche

    Motor und Luftgeräusche: Hallo zusammen, nach meinem letzten Werkstattbesuch mit Austausch der Steuereinheit für die hinteren Abstandswarner ist mein Avensis im Innenraum...
  3. Knackgeräusche bei ausgelenktem Lenker

    Knackgeräusche bei ausgelenktem Lenker: Wenn ich meinen Lenker aufs Maximale ausdrehe fängt wahrscheinlich das Vorderrad an zu Klackern, vornehmlich beim Rückwertsfahren, beim Parken...
  4. Anfahrgeräusche bei Steigungen vorwärts und rückwärts, vor allem nach langen stopp and go Passagen i

    Anfahrgeräusche bei Steigungen vorwärts und rückwärts, vor allem nach langen stopp and go Passagen i: Hi, bei meine Avensis fallen mir jetzt Geräusche auf beim anfahren an Steigungen aber auch im Rückwärtsgang bei leichten Steiungen in Parklücken,...
  5. Kaltstart - Schaltung mach Geräusche

    Kaltstart - Schaltung mach Geräusche: Servus Community, mir ist an meinem taufrischen (600 und ein paar kaputte KM aud der Uhr) Ave etwas aufgefallen was mich ein wenig verunsichert....