Geräusch Starter

Diskutiere Geräusch Starter im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Ich fahre einen Kombi, 2l Benziner mit Automat und Keyless System. Wenn das Fahrzeug länger in der Garage gestanden hat macht es beim starten ein...

  1. #1 diver48, 08.07.2010
    diver48

    diver48 Guest

    Ich fahre einen Kombi, 2l Benziner mit Automat und Keyless System.
    Wenn das Fahrzeug länger in der Garage gestanden hat macht es beim starten ein Geräusch als würden alle Zahnräder aus dem Motor fliegen.
    Der Motor springt jedoch ohne Probleme an und läuft ohne Probleme.
    Das Geräusch tritt beim starten nicht regelmässig auf nur ab und zu, was könnte das wohl sein?
    Hat Jemand ähnliches beobachtet?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 racinggoat, 08.07.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Könnte folgende sein:
    Ich hoffen, dass das noch derzeit so richtig ist: Der Anlasser bekommt Stömlinge (Zündschalter weiter als Normalstellung drehen) und das Ritzel (Zahnrad) des Anlassers wird irgendwie durch Magnet in die Zähne das Schwungrades eingeschwenkt (nur solange der Zündschalter über die Normalposition gedreht wird) und bewegt das Schwungrad. Da das Ritzel des Anlassers nicht "fest" mit dem Schwungrad verbunden ist, kann es beim "Einschwenken" zu Geräuschen kommen (die Zähne von Ritzel und Schwungrad stehen manchmal ungünstig).

    Ist bei manchen Modellen mehr bei anderen weniger zu beobachten. Um wenig Verschleiß zu haben unbedingt nach dem Anspringen des Motors den Zündschalter zügig in die "Normalposition" zurück lassen.
     
  4. #3 Wulumuqi, 08.07.2010
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Drückst du den Starterknopf immer gleich nur einmal kurz an,
    oder hälst du ihn unterschiedlich lange gedrückt?

    Ich kenne ein nahezu ähnliches Problem mit einem Mercedes den ich mal gefahren habe.
    Den Zündschlüßel durfte man nur kurz in die Startstellung drehen.
    Die Elektronik erledigte den Rest von selbst.
     
  5. #4 diver48, 08.07.2010
    diver48

    diver48 Guest

    Ich habe ein Keyless System, auf Bremse drücken und Starterknopf drücken, der Motor startet alles automatisch. Ich drücke immer gleich, das Geräusch hört sich an wie eine Büchse voller Schrauben, kommt aber nicht regelmässig beim starten??
     
  6. #5 racinggoat, 09.07.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Dürfte egal sein, welches System. Es ist halt nur schlüssellos (und nicht Anlasserlos). Der Kontakt für den Anlasser wird also nicht durch den Schlüssel sondern durch den Knopf hergestellt, der Rest ist wie überall, oder?
     
  7. #6 Super-Turbo, 09.07.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    habe auch das Keyless System, aber ohne Probleme......Du darfst, nur kurz den Starterknopf drücken!! Den Rest macht das System automatisch!! Nicht so wie beim Schlüsselsystem, da gibt es schon Unterschiede......bei deinen Fall, würde ich auch, erst einmal, auf das Ritzel tippen....
    MfG
    Super-Turbo :beach:
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geräusch Starter

Die Seite wird geladen...

Geräusch Starter - Ähnliche Themen

  1. Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*

    Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*: Hallo Avensis Community, Ich benötige euere Hilfe. Meine T25 Avensis Kombi (ABK / 5013) macht seit ein paar Tagen Klackernde/Klopfende Geräusche...
  2. 1,8: 1.8 VVt-i Motorgeräusche

    1.8 VVt-i Motorgeräusche: Hallo Forum, da ich ja nach anfänglichen Überlegungen statt eines T27 nun einen T25 gekauft habe nenne ich nun einen schönen T25 Kombi von...
  3. Windgeräusche laut im Vergleich mit anderen Avensis/Autos?

    Windgeräusche laut im Vergleich mit anderen Avensis/Autos?: Hallo an alle, seit gut 9 Monaten haben wir jetzt unseren gebraucht gekauften Avensis Kombi (Baujahr 2011) und sind auch soweit sehr zufrieden....
  4. Blinkergeräusch zu leise

    Blinkergeräusch zu leise: Hallo Gemeinde, ich habe eine Hörschwäche, und höre das Blinkgeräusch so gut wie gar nicht. Gibt es die Möglichkeit so etwas wie einen Piepser...
  5. Anfahrgeräusch - Vorderachse rechts

    Anfahrgeräusch - Vorderachse rechts: Seit einiger Zeit habe ich beim Anfahren einmalig immer ein metalisches Klopfgeräusch aus dem Bereich der rechten Vorderache. Bei Schritttempo...