gefährlich - fehlerhaftes Motorsteuergerät/Wegfahrsperre

Diskutiere gefährlich - fehlerhaftes Motorsteuergerät/Wegfahrsperre im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; EZ: 11/2005 KM 165.000 Avensis T25 2.0 Diesel - bei Fahrt in der Stadt geht Motor plötzlich aus, - Situation hätte gefährlich sein können wegen...

  1. pboehm

    pboehm Guest

    EZ: 11/2005
    KM 165.000
    Avensis T25 2.0 Diesel

    - bei Fahrt in der Stadt geht Motor plötzlich aus,
    - Situation hätte gefährlich sein können wegen Ausfall Bremskraftverstärker, Steuerung schlecht
    - ADAC: kein Fehler-Code, abschleppen
    Werkstatt sagt: intensive Suche , Fehlercode dann bei Wegfahrsperre
    -> neues Steuergerät Wegfahrsperre/ klappt immer noch nicht
    -> neues Steuergerät Motorsteuerung
    Konstrukt bisher ungeklärt: falsche Motorsteuerung gibt Signal an Wegfahrsperre: dreh mal den Dieselhahn ab (???)

    bin jedenfalls der Meinung, dass dies keine Bagatelle ist, im Gegenteil sehr gefährlich sein kann, man stelle sich vor: bei 180 auf Autobahn oder auf abschüssiger Strecke

    dies deutet auf eine fehlende oder falsche Sicherheitsredundanz hin, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, schließlich sind wir nicht mehr in den 60er Jahren

    habe Toyota um eine Kulanzregelung gebeten mit dem Hinweis, das Sicherungssystems zu überprüfen; ein solcher Fall ist vermutlich nicht vorgesehen bzw. vorhergesehen.

    (Rechnung der Werkstatt: > 1.600 Euro)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 22.12.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    boah, da hast Du bezüglich des glimpflichen Ausgangs ja noch mal Schwein gehabt. Hoffentlich übernimmt Toyota die Kosten.

    Gruß Götz (daumendrückend)
     
  4. #3 berndAV, 22.12.2008
    berndAV

    berndAV Guest

    Dass bei Autos mit 165000km mal das Motorsteuergerät ausfällt, ist auch nicht sooo ungewöhnlich - frag mal bei BMW, VW oder Mercedes, wie oft das vorkommt bei viel weniger Kilometern. Autos sind während der Fahrt auch schon ausgegangen, weil kein Sprit mehr da war. Und da haben es die Insassen auch knapp überlebt, trotz fehlender Sicherheitsredundanz... :D
    Also bitte die Kirche im Dorf lassen.
    Anyway: kulanztechnisches Glück!

    bernd
     
  5. #4 matra530, 23.12.2008
    matra530

    matra530 Guest

    mal eine dumme Frage: Wenn bei 180 der Motor ausgeht - Warum geht dann der Bremskraftverstärker und die Servo nicht mehr?

    So lange ich nicht die Kupplung trete wird der Motor weiter vom ausrollenden Auto "angetrieben". Stromversorgung durch Lichtmaschine läuft weiter, die Servopumpe wird weiter angetrieben und der Motor saugt weiter Luft an und sollte doch auch damit den Unterdruck für den Bremskraftverstärker liefern... oder liege ich total fasch.
    Ist leider etwas OT... aber vielleicht hat ja jemand die Antwort für mich.
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Interessante Frage, interessiert mich auch.
    Denke nicht, dass das off-topic ist, gehört unmittelbar zum Thema.


    Prog
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 midimo100, 24.12.2008
    midimo100

    midimo100 Guest

    Es passiert insoweit nichts.
    Ist eine hydraulische Lenkunterstützung verbaut und es wird nicht ausgekuppelt, so lässt sich das Fahrzeug ganz normal und somit auch sicher bis zum Stillstand manövrieren.
    Selbst der Bremskraftverstärker arbeitet noch eine gewisse Zeit ohne "Motorunterdruck"
    Natürlich lässt sich das Fahrzeuge auch bei total Ausfall der Systeme, also ohne Bremkraftunterstützung und ohne Lenkunterstützung, lenken und bremsen.
    Das ist gesetzlich auch so vorgeschrieben.
    Sicherlich ist man erst einmal erschrocken bei so einem plötzlichen Motorausfall.
    Doch man bemerkt den ja nicht gleich.
    Der Motor nimmt ja kein Gas an und rollt ganz normal weiter.
    Erst beim Kupplung treten merkt man das der Motor abgestorben ist, nun lässt man die Kupplung einfach wieder einfahren und das Fahrzeuge verhält sich ganz normal.
    Sicherheitsrelevante Mängel sind hier gesetzlich nicht zu erkennen, jedoch sicherlich für den einen oder anderen unangenehm und / oder schreckhaft.


    Was mich so ein bisschen wundert, das der Threadstarter dieses Steuergerät noch hat.
    In 2005 / 2006 wurde das neue Steuergerät geändert.
    Das Hauptproblem lag nicht beim plötzlichen abschalten des Motors, sondern vielmehr das er nicht ansprang.
    Da das verbaute Motorsteuergerät nicht für ein Softwareupdate ausgelegt ist, wurde es ausgetaucht.
    Das "neue" Steuergerät hatte dann auch die korrekte Softwareversion.
    Das Steuergerät verarbeitet die Signale der Wegfahrsperre nicht richtig und es wird keine Diesel eingespritzt.
    Dieser Fehler ist mir allerdings nur in Verbindung mit dem mangelhaften Startverhalten bekannt und wurde innerhalb der Garantie kostenlos ( für den Fahrzeugbesitzer ) behoben
     
  9. Arndt

    Arndt Guest

    Hallo,
    ich glaube mal gehört zu haben das dies Schubabschaltung heisst. Da ist es ja genauso. Wenn ich vom Gas gehe, dann benötigt der Motor auch kein Benzin/Diesel.

    Gruß Christian
     
Thema: gefährlich - fehlerhaftes Motorsteuergerät/Wegfahrsperre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 wegfahrsperre steuergerät

    ,
  2. avensis t25 wegfahrsperre steuergerät ausbauen

    ,
  3. Toyota avensis t25 Steuergerät

Die Seite wird geladen...

gefährlich - fehlerhaftes Motorsteuergerät/Wegfahrsperre - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft

    Toyota Avensis Kraftstoffanzeige Fehlerhaft: Tag Leute. Ich besitze seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011. Kombi... Ich habe keinerlei...
  2. T25 LED der Wegfahrsperre blinkt ständig ???

    T25 LED der Wegfahrsperre blinkt ständig ???: Hallo zusammen, habe bei meinem Avensis T25 Kombi 1.8 folgendes festgestellt: Auch während der Fahrt blinkt die LED der Wegfahrsperre ... woran...
  3. Wegfahrsperre blockiert Avensis T22 - Wer hat einen Rat?

    Wegfahrsperre blockiert Avensis T22 - Wer hat einen Rat?: Hallo, seit gestern steht mein Avensis und geht nicht mehr an. War mit einem KFZ-Mensch der das Auto schon eine Weile kennt vor Ort. Sprit...
  4. D4D-Motor "frei" gefahren?

    D4D-Motor "frei" gefahren?: Moin moin, vergangenes Wochenende waren wir anlässlich einer Hochzeitsfeier von Fr.-So. in Lüneburg. Die Trauung sollte bereits um 13h00 Uhr...
  5. Schleifgeräusche bei schnell gefahrenen Kurven

    Schleifgeräusche bei schnell gefahrenen Kurven: Hallo, ich habe gestern bemerkt, dass mein T25 bei schneller gefahrenen Kurven (ohne Eingriff des ESP) Schleifgeräusche macht. Das Auto war voll...