Gaspedal "bewegt" sich

Diskutiere Gaspedal "bewegt" sich im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. - Autobahn, Pedal bis Anschlag durchgetreten - Fuß ganz wenig vom Gas - Es fühlt sich an, als...

  1. #1 predator, 09.06.2013
    predator

    predator Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi 2,2 D
    Hallo,
    ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll.
    - Autobahn, Pedal bis Anschlag durchgetreten
    - Fuß ganz wenig vom Gas
    - Es fühlt sich an, als ob das Pedal meinen Fuß weiter zurückdrücken möchte, und damit meine ich nicht die normale Federkraft

    Ist da irgendeine Steuerung die das verursacht oder kommt mir das nur so vor?

    Fahrzeug: 2,2 DCAT Automatikgetriebe.

    Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Nee, kommt dir nur so vor.
    Es sei denn die haben da was neues gebaut von dem wir nichts wissen.
    Beim VFL zumindest wurden bei der damaligen Gaspedal Geschichte einige Gaspedale im Schnitt gezeigt, und da steckt nur der Widerstand samt Mechanik und der Feder drin.
     
  4. ukhh

    ukhh Guest

    Freu dich doch. Immerhin steckts nicht fest. :thumbsup:







    Beim 177PS FL D-CAT ist der letzte Zentimeter mit mehr Federkraft ausgestattet. Wie beim Kickdown bei dir.
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Mal eine Frage: Hast du den Tempobegrenzer drin? Dann ist der Widerstand der Schalter der im Notfall per Kickdown den rausnimmt.
     
  6. Tilo75

    Tilo75 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Fahrzeug:
    -
    Verbrauch:
    nein das ist die große Feder, damit das nicht mehr passiert ! :**
     
  7. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Wobei, stimmt schon. der Schalter zur Überwindung des Tempobegrenzers oder beim MD-S fürs Kickdown ist auch noch da.
    Der ist aber immer zu spüren. Nicht nur wenn man den Begrenzer drin hat. Ist aber dennoch nicht aktiv sondern nur ein Schaltkontakt.
     
  8. #7 predator, 10.06.2013
    predator

    predator Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi 2,2 D
    ja, den Tempobegrenzer hab ich auch drin, aber nie aktiviert. Vielleicht wenn es mal ins Ausland geht ;-)
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Wieso Ausland? Gibts bei dir keine Tempo 30 Zonen?
    Der ist in erster Linie dafür gedacht unterhalb der Regelgeschwindigkeit des Tempomaten (ab ca. 40km/h)eben die 30 halten zu können.

    Und eben diese Feder hat einen kräftigen Widerstand.
     
  10. #9 predator, 11.06.2013
    predator

    predator Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi 2,2 D
    Naja, auf dem Land nicht und in der Stadt ständig ein und ausschalten wäre arg aufwändig. Ich brauchs hier einfach nicht.
     
  11. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Was ist denn daran aufwändig?
    Und wieso ständig?

    Prog
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 predator, 11.06.2013
    predator

    predator Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi 2,2 D
    Habs eben nochmal getestet, Aufwand ist relativ gering. Der Tempomat reicht mir aber, auch als Begrenzer ;-)
     
  14. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Also ich fahre fast ständig mit Tempomat und im Auris auch mal mit Begrenzer.
    Ich weiß nicht wie oft es mich vor dem roten Blitz geschützt hat. Aber den Begrenzer tatsächlich nur in Tempo 30 Zonen.
     
Thema: Gaspedal "bewegt" sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federkraft gaspedal

Die Seite wird geladen...

Gaspedal "bewegt" sich - Ähnliche Themen

  1. Drehzahl geht runter obwohl ich auf dem Gaspedal stehe. Gaspedalsensor defekt?

    Drehzahl geht runter obwohl ich auf dem Gaspedal stehe. Gaspedalsensor defekt?: Guten Morgen ihr Avensis-Liebhaber! Ich liebe mein dickes Auto (obwohl ich kein Schrauber bin) - um so mehr macht es mir zu schaffen, dass er...
  2. Avensis T22 - Gaspedal klemmt

    Avensis T22 - Gaspedal klemmt: Hallo, ich bin neu hier und hätte gleich mal eine Frage. Ich habe einen Avensis T22 BJ2002 mit 129PS "geerbt" :) Das Auto hat inzwischen...
  3. Vibrierendes Gaspedal (T25 1.8)

    Vibrierendes Gaspedal (T25 1.8): bei meinem avensis T25 1.8 4türer (bj 12/03 mit ca. 100000 km) vibriert das gaspedal ! wenn man beschleunigt ist ein leichts vibrieren des...