Fußmatten T27

Diskutiere Fußmatten T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Beitrag. Mein T27 Kombi braucht langsam mal neue Fußmatten. Der Preis auf nachfrage beim Händler...

  1. timooh

    timooh Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2016
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    T27
    Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Beitrag.
    Mein T27 Kombi braucht langsam mal neue Fußmatten. Der Preis auf nachfrage beim Händler finde ich mit 69 Euro doch ein wenig zu viel.
    Hat jemdan erfahrungen mit nicht Originalen Matten?
    So ein großer Qualitäts- und Verabeitungsunterschied kann es da doch nicht geben?! oder?

    Was denkt ihr zb von denen? Da könnte ich auch noch Avensis einstickenlassen.

    t27 matten

    besticken

    Schon mal vorab vielen Dank

    Timo ^^
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rassigesduo, 15.06.2016
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj03.2014 HSD
    Für den Preis machte nichts verkehrt
    Da noch Logos dazu dann passt es.

    Ich habe meine ja selber gemacht dadurch konnte ich sie grösser machen uns sie liegen genau an den Kanten schon an und nichts verrutscht mehr.

    Hatte mir Teppich von Kippek geholt und passgenau zurecht geschnitten und sie dort kändeln lassen.
    Wenn Du das auch vorhast denke ich das auch andeer Händler das auch machen einfach fragen.
    So kannste Dir wirklich guten strapazierfähigen Teppich raussuchen.

    Habe die Originale als Vorlage genommen und sie ca. 5cm mal grösser geschnitten und dann im Auto direkt angepasst.
    Mir ging es vorallen um die hintere die konnet ich schön lang unter die Vordersitze laufen(ca.15cm) lassen und somit ist alles schön abgedeckt :D :D
     
  4. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Also beim Besticken solltest du mal nachfragen ob die auch geschützte Logos, und nichts anderes ist der Avensis Schriftzug ja, sticken. Hab das Thema bei der Matte für den Kofferraum durch und wollte da auch den Avensis Schriftzug drauf haben. Ging nicht da Urheberrechtlich geschützt. o.k. vielleicht so in 0815 Schriftart, aber dann kann man sich das auch klemmen.
     
  5. #4 Feldmann, 15.06.2016
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Faires Angebot. Würd´ich nehmen. ^^
     
  6. #5 rassigesduo, 15.06.2016
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj03.2014 HSD
    Schriftzug aufdrucken?

    Bei meinen Sitzbezüge wurden die Toyotaslogo ohne wenn und aber aufgedruckt.

    Das hatten die damals mit im Programm .
     
  7. #6 Jodokus, 18.06.2016
    Jodokus

    Jodokus Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T27 D-2.2
    Verbrauch:
    DAs macht es aber noch nicht Legal
     
  8. #7 rassigesduo, 18.06.2016
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj03.2014 HSD
    Denke mal da die auch für die Autoindustrie Bezüge anfertigen werden die wissen was erlaubt ist und was nicht
     
  9. #8 Olav_888, 18.06.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Sorry, darf ich jetzt nicht mal das Toyotazeichen malen etc? Eine kommerzielle Nutzung in Großserie sieht da anders aus, aber für den privaten Gebrauch sehe ich da überhaupt kein Problem, auch rein rechtlich nicht
     
  10. #9 Brösel, 18.06.2016
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Selbst wenn illegal:

    Weder beim Grenzübertritt noch bei einer Verkehrskontrolle wird man dir die Fußmatten wieder wegnehmen.

    Ich behaupte mal, selbst wenn du zur Toyota Hauptzentrale fahren würdest und die dort vorzeigst, darfst du die wieder mitnehmen.

    Brösel
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    ICH sehe da auch kein Problem drin. Ich habe nur erwähnt, was ich bei 2 Händlern auf meine Bestellung hin für Antworten bekommen habe.

    Das Problem dürfte ausschließlich der Händler und somit Hersteller der Matten haben, der ein geschütztes Logo oder einen geschützten Schriftzug verwendet und - und das dürfte der springende Punkt sein - damit Geld verdient.
     
  13. #11 Wulumuqi, 02.10.2016
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Also ich habe die original Toyota-Gummimatten und bin zufrieden.
    Das Geld sind sie mir wert.
    Im Vorgänger hatte ich sie auch.
     
Thema: Fußmatten T27
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis fußmatten

Die Seite wird geladen...

Fußmatten T27 - Ähnliche Themen

  1. Suche Anbieter für Fußmatten

    Suche Anbieter für Fußmatten: Hallo Forum, Kennt jemand einen guten Online-Händler, bei dem man gute, günstige und passende Fußmatten für den Avensis bekommen kann? Danke Andre
  2. Waschanlage für Autofußmatten

    Waschanlage für Autofußmatten: Ich suche im Bereich Cuxhaven bis Hamburg eine Waschanlage / Tankstelle, die einen (Nass-)Waschautomaten für Autofußmatten hat. Kennt jemand eine...