FSE-Anschluß an Radio + Wie geht der Ausbau?

Diskutiere FSE-Anschluß an Radio + Wie geht der Ausbau? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Habe mir eine Freisprecheinrichtung von THB besorgt (war echt günstig). Jetzt die Frage wo schließe ich am AV-Radio die Stummschaltung an? Hat...

  1. #1 SMILE of KAL, 15.02.2004
    SMILE of KAL

    SMILE of KAL Guest

    Habe mir eine Freisprecheinrichtung von THB besorgt (war echt günstig). Jetzt die Frage wo schließe ich am AV-Radio die Stummschaltung an? Hat evtl. jemand für mich einen Belegeplan oder evtl. Bild?
    Weiterhin noch eine Frage zum Ausbau des Radios. Geht dies beim T25 genauso wie beim T20 meines Vaters d.h. das die gesamte Einheit einfach nur mit Klammern gesteckt ist und mann dies einfach komplett rausziehen kann?
    THX vorab
    Frank [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 15.02.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

  4. #3 SMILE of KAL, 15.02.2004
    SMILE of KAL

    SMILE of KAL Guest

    Mann ging das schnell Stephan.
    VIELEN DANK
    Frank
     
  5. #4 SMILE of KAL, 18.02.2004
    SMILE of KAL

    SMILE of KAL Guest

    Jetzt weiß ich aber noch nicht wie ich die Stummschaltung am Radio anschließe. Hat evtl. mal jemand für mich ein Bild oder Beschreibung welchen Stecker oder so ich nehmen muß????
    Frank [​IMG]
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hi!

    Es gibt auf der Rückseite vier Buchsen!

    Guckst Du... von hinten drauf, dann sind die rechten beiden Buchsen die Toyota-Standardanschlüsse für alle Lautsprecher, Strom etc. Alle Eingänge sind hier belegt.
    Die Buchse ganz links ist die Lenkradfernbedienung u.a.. Da ist auch noch eine Menge frei.
    Die zweite Buchse von links ist ein Anschluss für diverse Dinge wie z.B. die Stimme vom Navi. Der Pin ganz unten rechts in dieser Buchse ist die Stummschaltung.
    Für diesen speziellen Stecker wirst Du wahrscheinlich keine Kabelschuhe haben. Daher stecke einfach das Mute-Kabel mit ein wenig blankem Ende von hinten durch den Stecker, der da eigentlich hingehört. Steck den Stecker drauf und das Kabel sitzt "perfekt"!!!

    Jetzt bin ich ganz fertig von so viel Steckerei!!! [​IMG]

    Gruß, Jürgen [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. #6 SMILE of KAL, 18.02.2004
    SMILE of KAL

    SMILE of KAL Guest

    THX Jürgen.
    Was meinst Du werde ich erst einmal fertig sein von der ganzen Steckerei. Da wird einem ja ganz schwummerig. [​IMG]
    Gruß Frank [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FSE-Anschluß an Radio + Wie geht der Ausbau?

Die Seite wird geladen...

FSE-Anschluß an Radio + Wie geht der Ausbau? - Ähnliche Themen

  1. Display vom Radio nur schwach lesbar

    Display vom Radio nur schwach lesbar: Hi @ all hab seit Gestern das problem, dass mein Display vom Radio bei Sonnenschein nicht mehr zu sehen ist. Am Abend wenn es etwas dunkler wird...
  2. Toyota Touch&Go Radio Blitzer anzeigen?

    Toyota Touch&Go Radio Blitzer anzeigen?: Lt. der Beschreibung kann das T&G auch Blitzer anzeigen, allerdings sehe ich keine. An sind die, die Karten sind aktuell, und die Blitzer die drin...
  3. Doppel Din Radioein(um)bau T25 Facelift mit orginalem Navi

    Doppel Din Radioein(um)bau T25 Facelift mit orginalem Navi: Hallo Zusammen. Ich brauche mal zwecks Radioumbau Erfahrungsberichte auf Umbau Radio Doppel Din in T25 Facelift mit orginalem Fest Navi....
  4. Radio T25

    Radio T25: Moin moin, ich habe was tolles im Netz gefunden. Toyota Avensis (2003- 2007) 7" D6587 Ich finde das eine tolle Idee, weil die Farben und Formen...
  5. TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?

    TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?: Hallo alle zusammen. Ich hoffe mir kann einer weiter helfen beim TOYOTA AVENSIS Radio mit CD Modell 2014. Ich möchte ein Aktivsubwoofer...