Frontscheibe beschlägt/gefriert beim Parken innen!

Diskutiere Frontscheibe beschlägt/gefriert beim Parken innen! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Ich habe bei meinem Avensis öfter mal das Problem, dass beim geparkten Fahrzeug morgens die komplette Frontscheibe innen beschlagen ist....

  1. #1 Dichterfürst, 16.02.2008
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Ich habe bei meinem Avensis öfter mal das Problem, dass beim geparkten Fahrzeug morgens die komplette Frontscheibe innen beschlagen ist. Im Winter ist sie zusätzlich gefroren, so dass ich innen und außen Eis kratzen muss! :smash:
    Dieses Problem ist übrigens nicht neu, sondern besteht schon seit ich das Auto besitze, also auch schon damals beim Neuwagen.
    Da ich heute morgen mal wieder auch innen frei kratzen musste und anschließend das komplette Armaturenbrett und Innenraum voller "Schnee" war, habe ich jetzt endlich mal daran gedacht, hier mal nachzufragen:
    Woran könnte das denn liegen?
    Als Hinweis möchte ich noch erwähnen, dass das Auto schon immer fast nur im Kurzstreckenverkehr gefahren wurde. Seit ca. 3 Monaten fahre ich aber noch seltener damit.
    Eigentlich nur noch ein- oder zweimal in der Woche 4 km zur Arbeit und zurück. (Nämlich dann, wenn meine Frau den Zweitwagen braucht.) Die meisten Tage steht das Auto aber nur herum.
    Könnte es daran liegen, das von außen herein getragene Feuchtigkeit auf dieser kurzen Strecke nicht trocknen kann? Was kann ich dagegen unternehmen?
    Einfach mal ohne Grund eine längere Strecke in der Gegend herumfahren, damit es innen richtig austrocknet, halte ich nicht unbedingt für die beste Lösung. Geplante, längere Fahrten sind aber auch in der nächsten Zeit, mindestens bis Ostern, bei mir nicht in Sicht.
    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]

    Was kann ich dagegen unternehmen?


    Einen Luftentfeuchter installieren. Hilft ein wenig.
    Leg dir Zeitungen in den Fußraum, die du nach jeder Fahrt wechselst.
    Standheizung einbauen lassen. Bei Kurzstrecke aber auf die Batterie achten. Ggf. mit Ladegerät nachladen.

    bye, ylf
     
  4. #3 StG (DD), 17.02.2008
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Fussmatten trockenlegen, innenraumfilter checken . . .
     
  5. #4 tokaalex, 17.02.2008
    tokaalex

    tokaalex Guest

    Und einfach mal eine längere Strecke fahren, die Heizung voll aufdrehen und dabei mindestens 30 Minuten die Klimaanlage anschalten. Da wird auch eine Menge Feuchtigkeit entzogen und gleichzeitig getrocknet. So habe ich mal einen gebrauchten Nissan Primera mit gleichem Problem trocken bekommen ... ;)
     
  6. debaba

    debaba Guest

    Luftentfeuchter gab es jetzt bei "Weltbild" für 9 Euro, habe davon einen im Fussraum liegen und seitdem keine beschlagenen Scheiben mehr.
     
  7. nero30

    nero30 Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Fahrzeug:
    T25 2,2 DCAT
    hatte das Problem diesen Winter auch schon mal. Es hilft auch bei längerer Fahrt den Wagen aufzuheizen und richtig durchzulüften, Fenster auf während der Fahrt aber warm anziehen vorher ;)
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 racinggoat, 13.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Habe ich beim T27 regelmäßig (und auch schon mal hier nachgefragt). Bei mir hilft öfter die Fussmatten (Gummi) ausklopfen, damit sie Stehnässe weggeht und dann längere Fahrt mit Heizung (volle Pulle) auf unten und hinten ein weinig die Seitenscheiben öffnen.
     
  10. #8 racinggoat, 14.01.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Na das wird unsere Reisschüssel aber gern sehen ;)
     
Thema:

Frontscheibe beschlägt/gefriert beim Parken innen!

Die Seite wird geladen...

Frontscheibe beschlägt/gefriert beim Parken innen! - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 Frontscheibe gerissen!

    Avensis T25 Frontscheibe gerissen!: Liebe AVENSIS-Freunde, bei meinem Avensis Bj. 2007 ist heute die Windschutzscheibe gerissen (dänisches Modell, mit Heizung für Wischer + normal...
  2. Frontscheibe wechseln

    Frontscheibe wechseln: Hallo, leider hat meine Frontscheibe einen großen Sprung und ich muss sie bald fürs Pickerl tauschen. Wo bekomm ich eine neue am günstigsten ?...
  3. Frontscheibe ohne Heizfäden für die Wischer

    Frontscheibe ohne Heizfäden für die Wischer: Hallo alle zusammen, Leider Leider ist mir heute auf der Autobahn ein Stein in die Scheibe geflogen. Das bedeutet also demnächst mal in die...
  4. Frontscheibe kleine Luftblasen und andere Mängel = Garantie?

    Frontscheibe kleine Luftblasen und andere Mängel = Garantie?: Schönen Guten Abend an alle Forumsmitglieder, vor einigen Tagen stellte ich fest das sich an der oberen Ecke der Fahrerseite kleine Luftblasen...
  5. Riss in der Frontscheibe

    Riss in der Frontscheibe: Hallo an Alle, bei km 13900 bemerkte ich heute einen Riss in der Frontscheibe. Ca. 40cm lang. Beginnt an der oberkante zwischen Innenspiegel und...