Fragen eines Avensis-Interessierten

Diskutiere Fragen eines Avensis-Interessierten im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Bei der Suche nach Informationen über den Avensis bin ich über dieses Forum gestolpert und begeister vom hohen Informationsgehalt und dem...

  1. Gast

    Gast Guest

    Bei der Suche nach Informationen über den Avensis bin ich über dieses Forum gestolpert und begeister vom hohen Informationsgehalt und dem angenehmen Umgangston.

    Da ich mit dem Gedanken spiele, mir einen AV Diesel Kombi zuzulegen, haben sich bei mir verschiedene Fragen ergeben:

    Im ADAC-Test wird von einem Kofferraumvolumen von 430 l Gesprochen. Toyota gibt m.E. 510 l an. Kann jemand den Grund dafür nennen?

    Im ADAC-Test wird bemängelt, dass der Motor ab ca. 3000 U/Min. brummig wird. Wird das hier allgemein so empfunden? Welche Geschwindigkeit hat man dann im 5. Gang?

    Gibt es bereits Erkenntnisse darüber, wann der Rußfilter auch in den Kombi einzug erhält?

    Die Seiten des AV sind meines Wissens komplett ohne Schutzleisten. Gibt es da evtl. eine vernünftige Alternative zum Nachrüsten oder braucht man eine Lackierer als Schwager?

    Das sind zwar einige Fragen auf einmal, die auch in verschiedenen Unterforen Platz hätten, aber ich versuchs mal so. Also schon einmal vielen Dank für Eure Antworten vorab.

    Gruß
    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 11.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Bei der Suche nach Informationen über den Avensis bin ich über dieses Forum gestolpert und begeister vom hohen Informationsgehalt und dem angenehmen Umgangston.

    Danke
    Zitat:
    Im ADAC-Test wird von einem Kofferraumvolumen von 430 l Gesprochen. Toyota gibt m.E. 510 l an. Kann jemand den Grund dafür nennen?

    Kann eigentlich nur eine andere Messmethode sein, oder schlecht recherchiert. Ein 5er BMW hat um die 430 Liter Kofferraumvolumen und der Kofferraum war deutlich kleiner als der des Avensis. Ich tendiere daher Richtung Toyotaangabe. In einigen Tests (Autobild) steht auch was von 530 Liter drin
    Zitat:
    Im ADAC-Test wird bemängelt, dass der Motor ab ca. 3000 U/Min. brummig wird. Wird das hier allgemein so empfunden? Welche Geschwindigkeit hat man dann im 5. Gang?

    Einige sind der gleichen Meinung, mir ist es noch nicht aufgefallen. Bei Tacho 140 sind es ca. 3000 U/Min.

    Zitat:
    Gibt es bereits Erkenntnisse darüber, wann der Rußfilter auch in den Kombi einzug erhält?

    Nein.

    Zitat:
    Die Seiten des AV sind meines Wissens komplett ohne Schutzleisten. Gibt es da evtl. eine vernünftige Alternative zum Nachrüsten oder braucht man eine Lackierer als Schwager?

    Ist richtig, aber Du kannst Schutzleisten beim Händler bestellen, hier gibt es auch einen Thread dazu.

    http://www.avensis-forum.de/ topic=100683005809

    Stephan
     
  4. #3 maxiskoda, 11.03.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Kofferraumvolumen ca. 500l, beim Kombi erweitert bis 1500l.

    ==> m.E. reicht es aus. Wer es groesser mag, muß Vectra fahren...

    Meinen 2.0 Sol automatik habe ich bisher nur bis ca. 170 KM/h bewegt und merke nicht, dass er brummig ist.

    Ja, Seitenschutzleisten gibt es keine, kann man aber nachrüsten.

    ==> Da die Türen des Nachbarn garantiert immer zu hoch oder zu niedrig für die Türschutzleisten sind, habe ich mir die Dinger gespart.

    Für mich positiv:

    Sehr leise und komfortabel, kein so knüppelhartes Sportfahrwerk, um die Journalisten der Autopresse zu befriedigen.

    Mir macht der Wagen jeden Tag Spass.
     
  5. erwin

    erwin Guest

    Zum Kofferraum-Volumen (ADAC) habe ich mein Statement bereits an anderer Stelle abgegeben. Es ist eine Frechheit, dass der ADAC die Werte nicht korrigiert. Es geht hier nämlich nicht nur um einen Messfehler von ein paar cm. Die in der Abbildung eingezeichneten Maße sind um bis zu 30cm!!! zu klein.
    Der von Toyota angegebene Wert - ich meine es sind 520l - ist richtig (gemessen bis Höhe Rücksitzlehne).

    Zum Motor: Ich kann meinen 2.0l Benziner nicht als brummig bezeichnen. Bei 3000 Umdrehungen hat man etwa 120kmh drauf. Ich meine aber, der ADAC hatte den Diesel getestet, bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
    Erwin
     
  6. #5 goescha, 11.03.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ob 520 oder 530 Liter rein passen liegt wohl daran ob der Tester die klappernde Abdeckung dringelassen hat oder nicht. [​IMG] [​IMG] .
    Brummig? Ich fahr einen Diesel und den hört man immer, allerdings empfinde ich ein leises Dieselnageln eher angenehm(ausser es ist so nervig wie bei Tdi von VW), man hört eben wo die Leistung herkommt(bei einem Ferrari heißt es ja auch nicht Krach sondern Motorsound). Alles andere was man sagen kann ist, dass das Auto enorm leise ist ( ausser es klappert mal wieder was), mecker,mecker,määähhh. [​IMG]

    Gruß Götz
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ob der Kofferraum nun 510 oder 530 l schluckt ist mir ziemlich egal. Der Unterschied zwischen 430 und 530 l wäre schon ein Problem. Das mit dem ADAC scheint man wohl besser nicht so erst zu nehmen.

    Das mit dem Brummen ab 3000 U/Min. bezog sich ausschließlich auf den Diesel. Wahrscheinlich ist das sehr subjektiv und lässt sich nur bei einer Probefahrt "erfahren".

    Gruß
    Robert
     
  8. #7 Schotte, 12.03.2004
    Schotte

    Schotte Guest

    @ Rost

    Das Gefuehl mit dem Brummen beim Diesel habe ich auch bemerkt. Da ich aber kein Raser bin, stoert es mich nicht besonders. Bei ca. 140 km/h ca 3000 min-1 kann ich bestaetigen. Meiner hat aber auch erst 1500 km gelaufen, vielleicht wird er ja dann noch ruhiger.
    Auffallend ist wie leise er im Innenraum z.B. im Stadtbetrieb ist.

    Gruss Schotte
     
  9. #8 goescha, 12.03.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ob bei 3000U/min ein leises Brummen zu hören ist weiß ich nicht, aber es kommt auch darauf an von welchem Auto Du umgestiegen bist. Mein Xantia war schon nicht laut, aber gegen den AV war er eine Krawalltüte. Solltest Du von einer S-Klasse in den AV steigen-na dann Mahlzeit. Will sagen, es ist alles relativ. Noch etwas ist zu bedenken-hier wird auf extrem hohem Niveau gemeckert(es sind hier ein paar ganz schöne Pedanten im Forum unterwegs-nicht nur ich). [​IMG] . Nicht nur den ADAC, auch die Autobild(diese Nasen)
    @Schotte
    Nach 1500km ist Dein Auto noch nicht richtig eingefahren. So ab 12000km wurde mein AV so richtig frei und dann läuft er auch weicher.

    Gruß Götz [​IMG]
     
  10. #9 Schotte, 12.03.2004
    Schotte

    Schotte Guest

    @goescha
    Willkommen im Club der Pedanten!
    Hab ich doch extra geschrieben, dass ich noch nicht so viele km runter habe!

    Gruss Schotte [​IMG]
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hi all
    kein Brummen
    keine Windgeräusche
    kein Klappern
    nicht zäh
    auch gut im 5. Gang
    geringer Verbauch
    Wesentlich leiser als jeder 170 CDI
    Nach 5000 km bin ich voll zufrieden
    Gruß an alle
    Bazilli
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Blei

    Blei Guest

    Hi Robert,

    zum Thema "Brummi": Natürlich gibt es Drehzahlen, bei denen der Motor deutlich lauter zu hören ist. Bei Geschwindigkeit 100-120 KmH ist alles schön leise. Deutlich hörbar wird's bei mir ab 150-160 KmH und so ab 170 KmH dann wieder leiser (alles im 5. Gang). Auf die zugehörigen Drehzahlen hab' ich nie geachtet...
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    ...ist normal, jeder Hohlkörper (Auto), Brücke ect. entwickelt in einem bestimmten Schwingungsbereich Eigenresonanzen, kann man so gut wie nicht verhindern.... Lass mal 3.000 Leute im Gleichschritt über ne Brücke latschen, wenn die die Eigenresonanzfrequenz erwischen wars das mit der Brücke.... [​IMG]

    Grüße!

    Andreas
     
Thema:

Fragen eines Avensis-Interessierten

Die Seite wird geladen...

Fragen eines Avensis-Interessierten - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Bedienungsfragen T27 Premium?

    Allgemeine Bedienungsfragen T27 Premium?: Ab 20 Km/h schliessen die Türen im Auto automatisch,wenn ich jetzt wieder stehenbleibe und will jemand einsteigen lassen welche Möglichkeiten habe...
  2. Neu hier und gleich mehrere Fragen

    Neu hier und gleich mehrere Fragen: Hallo! Mein Name ist Florian und ich habe am Freitag meinen Auris HSD in Zahlung gegeben und mir einen Avensis T27 D-Cat, 1. FL Executive von...
  3. Tempomat spezifische Fragen

    Tempomat spezifische Fragen: Guten Morgen, als erstes, ich bin neu hier =) und besitze seit kurzem einen Avensis 2.0 Benziner Automatik 2003. Ich möchte für dieses Auto...
  4. Fragen zum Wechsel Lichtmaschine D4-D 126PS

    Fragen zum Wechsel Lichtmaschine D4-D 126PS: Hallo, da die Lichtmaschine defekt ist muss ich diese bei meinem D4-D 126PS aus BJ 2007 tauschen. Hierzu hätte ich die folgenden Fragen: Wie...
  5. 3 kurze Fragen zum T27, Rückfahrkamera piep, Schlüssel anlernen, Warnblinkschalter abziehen

    3 kurze Fragen zum T27, Rückfahrkamera piep, Schlüssel anlernen, Warnblinkschalter abziehen: Hallo zusammen, erste blöde Frage, wie zum Teufel kann ich das Kabel vom Warnblinkschalter trennen? ich habe gedrückt, gezogen aber nichts...