Frage zu Batteriewächter bwz. Ladegerät

Diskutiere Frage zu Batteriewächter bwz. Ladegerät im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hi Leute, meine Celi steht mittlerweile in einer Garage, die keinen Stromanschluss hat - leider. Trotzdem möchte ich gerne einen Batteriewächter...

  1. #1 Checker, 08.10.2013
    Checker

    Checker Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (´02), Avensis Exe+ Multi (´10)
    Hi Leute,

    meine Celi steht mittlerweile in einer Garage, die keinen Stromanschluss hat - leider. Trotzdem möchte ich gerne einen Batteriewächter anschließen.

    Jetzt habe ich im Netz diverse Lädegeräte und Starthilfegeräte gefunden. In den Beschreibungen konnte ich aber nicht herauslesen, ob man die auch als Batteriewächter missbrauchen kann.

    Hat hier jemand Erfahrung oder einen Tipp? Bräuchte einen Batteriewächter mit Lade/Entladefunktion mit Akku anstatt Netzanschluss.

    Danke im Voraus

    Chris

    __________________
     
  2. #2 jg-tech, 09.10.2013
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....das wird schwierig. Wenn es die örtlichen und baulichen Bedingungen an der Garage zulassen, würde ich was mit Solar empfehlen. Da gibt es einige Systeme mit Ladecontroller. Aber mindestens ab 20 Watt Solarpanel, drunter ist nur "Spielzeug". :whistling:
    Aber so auf Akkubasis....
    Was für längere Standzeiten auch gut ist, ein Batteriepulser. Der verhindert/verringert das Sulfatieren eines Bleiakkus bei längerer Standzeit, was die Kapazität drastisch verschlechtert.

    Gruß Jörg
     
  3. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Hmm, wenn der Aufwand nicht zu gross ist.....Batterie ausbauen und zu Hause bewachen.
     
  4. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ja, wie Jörg schon schreibt, das mit der Batteriepack Lösung ist Murx. Das taugt zum Starten oder mal kurzzeitig versorgen. Aber bei dem was du da vor hast ergeht es dem Pack genau so wie der Batterie die du damit pflegen willst.

    Solar oder eben Batterie ausbauen. Alles andere ist sinnbefreit.
     
Thema:

Frage zu Batteriewächter bwz. Ladegerät

Die Seite wird geladen...

Frage zu Batteriewächter bwz. Ladegerät - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...

    Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...: Hallo, ich habe eigentlich immer recht einfaches und billiges Öl in den alten Corolla (Bj-2003) gemacht. Meistens aus dem Baumarkt ein 10W40 oder...
  2. Ein paar kleine Fragen zum Avensis

    Ein paar kleine Fragen zum Avensis: Hi, ich hätte ein paar kleine Fragen zu meinen neu erworbenen Avensis 2.2 D-Cat. Wenn ich morgens den Motor starten will bleibt die...
  3. Frage Klimmaanlage

    Frage Klimmaanlage: Was genau bedeuten die beiden Einstellungen? Im Handbuch und im Navi Handbuch hab ich leider nichts gefunden... [ATTACH]
  4. (kürzere) Antenne 2tes Facelift Frage (Fortsetzung)

    (kürzere) Antenne 2tes Facelift Frage (Fortsetzung): Moin, ich habe nen Avensis von Ende 2015 (2. Facelift) und meine 40cm Antenne ist etwas zu lang für die Tiefgaragenbox auf der Arbeit. Ich habe...
  5. Fragen zum DPNR

    Fragen zum DPNR: Guten Tag, wir haben Fragen zum DPNR 1. Gibt es eine begrenzte Lebensdauer oder begrenzte KM Laufleistung dafür? 2. Gibt es feste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden