frage an die technikfreaks!

Diskutiere frage an die technikfreaks! im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; hallo, im zeitalter des spritsparens habe ich mal eine frage. ich habe mir mit meinem laiengehirn gedacht wenn ich an der ampel beim automatik...

  1. #1 Spitfire, 01.03.2006
    Spitfire

    Spitfire Guest

    hallo,

    im zeitalter des spritsparens habe ich mal eine frage. ich habe mir mit meinem laiengehirn gedacht wenn ich an der ampel beim automatik von "D" auf "N" stelle, müsste es doch möglich sein ein paar tropfen sprit zu sparen, da ja der vortrieb sozusagen abgestellt ist und der motor dadurch weniger leistung bringen muss. ich musste allerdings feststellen das die drehzahl sich geringfügig erhöht wenn ich auf "N" stelle. das ist genau das gegenteil von dem was ich mir gedacht habe. kann mir das einer erklären.

    vielen dank,
    helmut.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Spitfire schrieb am 01.03.2006 07:40
    hallo,

    im zeitalter des spritsparens habe ich mal eine frage. ich habe mir mit meinem laiengehirn gedacht wenn ich an der ampel beim automatik von "D" auf "N" stelle, müsste es doch möglich sein ein paar tropen sprit zu sparen, da ja der vortrieb sozusagen abgestellt ist und der motor dadurch weniger leistung bringen muss. ich musste allerdings feststellen das die drehzahl sich geringfügig erhöht wenn ich auf "N" stelle. das ist genau das gegenteil von dem was ich mir gedacht habe. kann mir das einer erklären.

    vielen dank,
    helmut.


    Das ist der (fast) gleiche Effekt, wie wenn Du leicht die Kupplung kommen lässt und noch auf der Bremse stehst.
    Wenn Du Sprit sparen willst, versuche nicht ständig die 1,5-2 Tonnen zu beschleinigen und dann wieder auf Null zu bremsen. Also 100 m vor der Ampel - sie springt gerade auf "Gelb" das Gas wegnehmen und rollen lassen, ggf sogar runterschalten - also immer die Drehlzahl oberhalb der Schaltschwelle der Schubabschaltung halten - im Idealfall nicht zum Stehen kommen!

    Das bringt ziemlich viel...

    Gruß

    Oldi
     
  4. piper

    piper Guest

    hallo helmut,
    schau mal bei Wikipedia unter Drehmomentenwandler nach.
    Die Drehzahlerhöhung hat etwas mit dem Kraftschluß zu tun,der erzeugt wird,wenn das Öl
    im Wandler nach außen gedrückt wird und dadurch eine Verbindung aufbaut.
    (nicht genau genug?) dann www.wikipedia.de
    piper
     
  5. #4 Spitfire, 01.03.2006
    Spitfire

    Spitfire Guest

    @ piper,

    hä??????
    vielen dank für die bemühungen, verstanden habe ich zwar nicht viel aber ich weiß zumindest das ich mit der aktion keinen sprit sparen kann.

    @ oldi

    ich probiere schon länger die von dir beschriebenen verhaltensweisen zu berücksichtigen, glingt mir aber nicht immer.

    vielen dank nochmals,

    gruss
    helmut
     
  6. dogb63

    dogb63 Guest

    Zitat:
    Oldi schrieb am 01.03.2006 10:12
    ... ggf sogar runterschalten - also immer die Drehlzahl oberhalb der Schaltschwelle der Schubabschaltung halten - im Idealfall nicht zum Stehen kommen!

    Das bringt ziemlich viel...

    Gruß

    Oldi


    Hallo,

    runterschalten mit der Automatik??. Dann brauch´ ich keine.
    Spritsparen mit einer Automatik ist sicher schwerer als mit einer Schaltung. Deshalb auch die höheren Angaben bei den techn. Daten. Wer unbedingt auf Spritsparen aus ist, sollte keine Automatik fahren.

    Gruß
    Frank (der auch versucht, den Verbrauch so niedrig wie möglich zu bekommen, aber die Automatik in Ruhe läßt)
     
  7. Gast

    Gast Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Oldi schrieb am 01.03.2006 10:12
    ... ggf sogar runterschalten - also immer die Drehlzahl oberhalb der Schaltschwelle der Schubabschaltung halten - im Idealfall nicht zum Stehen kommen!

    Das bringt ziemlich viel...

    Gruß

    Oldi


    Hallo,

    runterschalten mit der Automatik??. Dann brauch´ ich keine.
    Spritsparen mit einer Automatik ist sicher schwerer als mit einer Schaltung. Deshalb auch die höheren Angaben bei den techn. Daten. Wer unbedingt auf Spritsparen aus ist, sollte keine Automatik fahren.

    Gruß
    Frank (der auch versucht, den Verbrauch so niedrig wie möglich zu bekommen, aber die Automatik in Ruhe läßt)



    Ich weiß ja nicht ab welchem Spritpreis Du umdenkst - warten wirs mal ab.. :)

    Gruß

    Oldi
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 maxiskoda, 02.03.2006
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Auf N schalten macht an einer Ampel mit kurzer Standzeit nicht allzuviel Sinn.
    Im Zusammenspiel mit dem Automatikgetriebe ist von einer "Motorbremse" im Automatikmodus nicht viel zu spüren, daher ist das größte Sparpotential sicher, wenn der Benutzer den Wagen möglichst lange ohne Pedaldruck rollen lassen kann.
    Bei längerer Standzeit ist es sicher günstiger, den Motor gleich aus zu machen.

    Beim manuellen Schalten habe ich mich immer dabei ertappt, an gewissen Stellen das Schalten einfach zu vergessen, da ist dann das ganze Sparpotential wieder dahin...

    In den Bergen ist der manuelle Modus natürlich zwingend erforderlich, wenn man keine glühenden Bremsen sehen will.

    Harald
     
  10. #8 Spitfire, 02.03.2006
    Spitfire

    Spitfire Guest

    @ frank
    mit dem hohen verbrauch bei einer automatic hast du absolut recht. hätte ich vor dem autokauf nur ein bischen länger nachgedacht würde jetzt ein prius vor der wohnung stehen. beim nächsten auto kommt nur noch ein auto in frage welches ganz ohne benzin fährt oder mindestens ein hybrid. habe echt keinen bock mehr auf diese abhängigkeit vom benzin. wir sind erst am anfang der krise.
    die automatik ist ein absoluter luxus aber leider auch sehr angenehm zu fahren.

    gruss
    helmut
     
Thema:

frage an die technikfreaks!

Die Seite wird geladen...

frage an die technikfreaks! - Ähnliche Themen

  1. TTE-Performance Kit 1CD-FTV - Frage

    TTE-Performance Kit 1CD-FTV - Frage: Hallo Zusammen! Ich bin auf der Suche nach ganz speziellen Infos bezüglich des TTE-Performance-Kit "AM 26226" passend für den 1CD-FTV Toyota 2.0...
  2. Fragen zur Anschaffung eines Versos

    Fragen zur Anschaffung eines Versos: Hi, ich möchte mir in 2 bis 3 Monaten ein neues Auto kaufen und der Avensis Verso ist in die ganz enge Auswahl gerückt. Nun habe ich aber noch...
  3. Fragen zum T25-Gebrauchtkauf

    Fragen zum T25-Gebrauchtkauf: Servus, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Auto, ein Kombi soll es sein. Da bin ich auf den Avensis gestoßen, der ja generell...
  4. Frage zu 130 KW Maschine

    Frage zu 130 KW Maschine: Hallöchen! Ich habe das Gerücht gehört,daß die 130 KW(170 PS) Maschine vom T25 ab einer gewissen Laufleistung anfällig ist für Motorschaden!...
  5. Guten Tag und Frage zum Verso Automatik

    Guten Tag und Frage zum Verso Automatik: Hallo und guten Tag, ich will mich zunächst kurz vorstellen: Ich gehöre zur Generation 65+ und fahre seit vielen Jahren zur vollsten Zufriedeneit...