Ford Focus Facelift 2014

Diskutiere Ford Focus Facelift 2014 im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ich finde das Facelift des Focus recht gelungen. Er ist zwar eine halbe Nummer kleiner als der Avensis aber gerade als Kombi noch...

  1. Avenco

    Avenco Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Fahrzeug:
    Avensis
    Ich finde das Facelift des Focus recht gelungen. Er ist zwar eine halbe Nummer kleiner als der Avensis aber gerade als Kombi noch Familientauglich. Es ist weiterhin durchaus bekannt das Ford sehr gute Fahrwerke baut. Die Preise sind auch durchaus angemessen, ein Focus ST mit 250 PS kostet bei Barzahlung kaum mehr als 25000€. Wie es bei Ford mit der Haltbarkeit aussieht bin ich leider wenig informiert, vielleicht kann ja jemand dazu was sagen. Die zwei größten bisherigen Übel wurden mit dem Facelift ausgemerzt, das überfrachtete Cockpit und das riesige Spaltmaß zwischen Motorhaube und Grill. Alles in Einem eine preiswerte und recht gelungene Alternative.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bigdaddy, 03.07.2014
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Wer fährt schon Ford ? :Ü:

    Viktor, willst Du uns etwas sagen ? :nose:
     
  4. #3 g-star79, 03.07.2014
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Also Ford ist auch nicht meine Marke, Arbeitskollege fuhr einen Kuga. Leider musste er mit massiven Elektronikproblemen kämpfen, daraufhin hat er ihn dann als Jahreswagen wieder verkauft....

    Sicherlich kann man die Marke jetzt nicht schlecht reden, aber wie gesagt nicht mein Fall....

    Grüße
     
  5. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Ich bin sehr auf den Innenraum fixiert und diesen finde ich bei Ford sehr schlecht gelöst. Aber der Fiesta ST und Focus ST sind geile Dinger!!!!

    Auch der Mondeo mit den 240PS Teil ist eine feine Sache.
     
  6. Avenco

    Avenco Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Fahrzeug:
    Avensis
    Nein Marco ich will dir damit nichts sagen..., du weißt doch für mich kommt als nächstes Auto nur die Edelmarke von Toyota oder ein schöner Daimler aus unserem Schwabenland in Frage. Ich finde nur das Ford ein wenig unterbewertet wird, die Dinger fahren sich echt nicht schlecht und sind was das Fahrwerk angeht Benchmark in der Kompaktklasse und zwar auch ohne adaptive Dämpfer. Verlockend ist es zwar schon ein wenig ein 250 PS Fahrzeug für so wenig Geld zu erwerben..., aber ich habe ja bereits ein ziemlich neuwertiges Auto welches ja nicht minderwertiger ist sondern einfach nur weniger potent.
     
  7. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Geh' mir Ford! :D
    Nach meiner leidvollen Erfahrung mit einem Ford Sierra (erstes Auto von 93-97) komen mir diese Schüsseln nicht mehr vor die Tür.
    Meine Erfahrung von damals ist zwar heute nicht mehr anwendbar,aber prägt.
    Unsere aktuellen Mondeos und S-Max (Firma,Bauleiter etc.) sind auch nicht besser....und die Verarbeitung erst :thumbdown:
    Zweites Nogo: Fiat. (Mein erster Neuwagen...Fiat Brava) Mein Gott was für ne Schei*e


    Sandro
     
  8. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Achso.. und nach 2 Jahren VW ist dann Toyota ein No-Go... :D dieses Schubladen denken der VW-Fahrer immer...

    Hab ja schon mal berichtet das ich den alten ST schon gefahren bin. Der fährt übrigens immer noch Problemlos. Mit inzwischen auch schon 8 Jahren 140.000km auf der Uhr.
    Er ist immer noch zufrieden damit und gibt ihn erst her wenn er kaput ist :)

    Im neuen bin ich schon gesessen. Auch ein netter wagen und definitiv einer auf der Wunschliste... problem dabei ich möchte eigentich als nächstes Automatik.. bei den sportlichen Kompakten ist hier aber eigentlich nur der Seat damit lieferbar. VW Golf R ist definitiv nicht in meiner Preisliga :)

    Ein anderer Kollege fährt den aktuellen C-Max und nen alten Fiesta, beide absolut Problemlos.
     
  9. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Ne du...bin heute erst wieder Yaris gefahren,ich liebe den Hüpfer!
    Hab ja nicht wegen Unzufriedenheit gewechselt.....wer weiß schon was ich in vier Jahren wieder anstelle :D
     
  10. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Da du nun Turbo-Motor verwöhnt bist sicher kein Toyota dann doch eher nen Focus :D
     
  11. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Ich weiß sehr wohl was ich kaufe....der Dreipötter ist halt ein ganz anderer Motor,aber genau richtig für Stadt und Landstraße.
    Er wird ja auch nie voll beladen oder besetzt bewegt,sonst wäre er sicher zu lahm.
    Er ist halt schön sparsam-schau nur im Spritmonitor wo er sich eingependelt hat :thumbup:
    Ich würde schon in 2 Jahren wieder einen Yaris bestellen wenn es so weiter geht....es sei denn Frauchen macht Blödsinn auf Arbeit und will einen ....ach neee,da denk ich nicht drüber nach :Ü:
     
  12. Avenco

    Avenco Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Fahrzeug:
    Avensis
    Es ist wie bei allen Marken auch, du kannst mit jeder mal Pech haben. Wer ein leistungsstarkes Auto sucht das noch bezahlbar sein soll sollte sich den Focus ST wirklich mal anschauen. Ich fahre momentan nur Automatik, beim Avensis das MD-S und bei unserem Kleinwagen eine Wandlerautomatik. Es ist schon angenehm das stimmt schon aber gegen ein knackiges 6 Gang Getriebe habe ich nach wie vor nichts. Den ST wird es jetzt übrigens auch als Diesel 185 PS geben sowie mit einer echt schicken neuen Lackierung nennt sich "Stealth", sieht schon böse aus, gefällt mir. Und der Durchzug von dem Waagen ist wirklich top (Benziner)..., da schauen viele Diesel in die Röhre. Verbrauch ist natürlich ein klarer Minuspunkt..., aber wer nicht viel fährt dem reißt es auch sicher kein Loch in die Brieftasche.
     
  13. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS

    iiihhh.....
     
  14. Avenco

    Avenco Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Fahrzeug:
    Avensis
    Meine Wahl wäre der Diesel auch nicht..., wollte es nur vollständigkeitshalber erwähnen... ;)
     
  15. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ich habe die Jährlichen Kosten (Versicherung, Treibstoff, Steuer) mal vergleichen bei 15.000km macht das keine 800€ im Jahr zum Auris Hybrid aus! Da die Versicherungseinstufung beim ST besser ist/war.

    Bzw. ist schon wieder über ein Jahr her, somit kann sich das natürlich verschoben haben.


    Beim Diesel versteh ich die 185PS nicht, die haben doch nen 2.2L Diesel mit 200PS....

    Optisch gefällt mir immer noch der "alte" Focus als RS Version in Grün am besten... der fällt einem immer ins Auge :)
     
  16. #15 jg-tech, 03.07.2014
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ähem, ab nächstes Jahr "schleichen" sich bis zu 14 neue/überarbeitete Motoren (u.a. mit Turbo :whistling: ) in die versch. Serien/Modelle bei Toyota ein... ;)
     
  17. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ja das wurde schon 2011 irgendwo mal gesagt.. heiße luft sonst nix und wenn dann wie gesagt, 1,2-1,3L mit 120PS... also auch nichts wirklich interessantes...

    Hier wieder ein Beispiel was Toyota verkehrt macht.. wenn ich mir die Motoren Auswahl beim Focus ansehe... 85 - 250PS. sogar in Sinnvollen Abstufungen... sogar für die Turbo-Gegner gibts Motoren, Die Diesel von 95 - 163PS....

    Was gibts beim Auris... 1,33 oder 1,6 also von 99 oder 132 PS oder beim Diesel 90 oder 124PS... Tolle Auswahl... da hat Ford schon beim Fiesta mehr Auswahl...
     
  18. #17 Olav_888, 03.07.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Und wie viel holen sich den Fokus ST mit 250PS? Das ist doch nur ein Prestigeobjekt, welches in meinen Augen die Entwicklungskosten niemals rein holen wird, und ausserhalb von Deutschland ist die Bereitschaft für solche Autos zu zahlen nochmal geringer. Warum also das Geld hier "sinnlos" verschwenden?
     
  19. Harun

    Harun Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Fahrzeug:
    Mazda 3 MPS
    Ist doch immer so? Wieviele holen sich schon das Top Modell? Außer jetzt bei Hyundai oder sowas...wo beim i30 das Top Modell 136PS hat....
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Olav_888, 03.07.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Eben, ich kann natürlich Zeit und Geld in die Entwicklung eines Top-Modells stecken. Wenn aber meine Kundschaft dieses gar nicht will/benötigt, dann fragt sich der Kaufmann wozu. Nur für das Prestige? Nö, die sollen das lieber in die Zuverlässigkeit und auch wieder in die Qualität der Modelle stecken, welche sich wirklich verkaufen, auf die PS-Jäger kann man aus kaufmännischer Sicht verzichten
     
  22. Avenco

    Avenco Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Fahrzeug:
    Avensis
    Mal eine blöde Frage.., wie montiert man bei dem Focus ST mit dem mittigem Auspuff eine Anhängerkupplung? Oder ist diese schlichtweg nicht für das sportliche Topmodel vorgesehen?
     
Thema:

Ford Focus Facelift 2014

Die Seite wird geladen...

Ford Focus Facelift 2014 - Ähnliche Themen

  1. Hubbeln, Wackeln, Zittern, Unwucht ..... bin überfragt und überfordert

    Hubbeln, Wackeln, Zittern, Unwucht ..... bin überfragt und überfordert: Hallo Avensis Gemeinde, an manchen klebt das Pech wie die Sch.... am Handtuch. Nach knapp einer Woche Avensis bin ich etwas bedrückt, da ich...
  2. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...
  3. 2,0 D-4D: D4D 126 PS: Ventilspiel überprüfen bzw. einstellen erforderlich

    D4D 126 PS: Ventilspiel überprüfen bzw. einstellen erforderlich: Hallo, in der Hoffnung, das hier einige Toyota Mechaniker im Forum sind: Kann mir jemand sagen, ob auch beim D4D 126 PS Diesel das Ventilspiel...
  4. Ford Kuga

    Ford Kuga: haben letzte Woche einen 2l Diesel mit 136PS probegefahren. Die Ausstattung hieß "Titanium"uns lies keine wünsche offen....