Feststellbremse - leichtes Problem

Diskutiere Feststellbremse - leichtes Problem im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Gemeinde! Habe jetzt meinen "Großen T27" ca. 1 Woche. Aber gestern hatte ich 3 mal das Problem das beim Losfahren (nach einem Parkvorgang,...

  1. JonnyD

    JonnyD Guest

    Hallo Gemeinde!

    Habe jetzt meinen "Großen T27" ca. 1 Woche. Aber gestern hatte ich 3 mal das Problem das beim Losfahren (nach einem Parkvorgang, Feststellbremse wurde "aktiviert" ) ein absolut grauenhaftes brummen und vibrieren aus dem hinteren Bereich meines Komi kamen - dauerte immer nur ein paar Sekunden.

    Ich vermute dass die Bremse nicht ganz öffnet und an den Bremsscheiben rubbelt.

    Kennt jemand von Euch schon dieses Problem?

    Werde mich auch morgen mit meinem Händler diesbezüglich in Verbindung setzen.

    Würde mich interessieren ob jemand von Euch auch dieses Prob. hat.

    Lg. Jonny aus Graz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Hallo JonnyD,

    sowas ist bei meinem nicht der Fall. Man spürt schon deutlich, wie die Bremse löst, wenn man mittels Kuppplung und Gaspedal löst. Gibt einen kleinen Ruck und dann das typische Summen.

    Viele Grüsse
    papaop
     
  4. JonnyD

    JonnyD Guest

    @papaop

    Ja bis dato war es bei mir auch so, ja aber seit gestern....

    Lg Jonny
     
  5. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    bisher keine Probleme mit der Feststellbremse gehabt.

    Gruß Klaus
     
  6. dogb63

    dogb63 Guest

    Habe mal nach "T27: Kinderkrankheiten, Probleme und Verbesserungspotential" verschoben und Thema vervollständigt

    CU
    Frank
     
  7. JonnyD

    JonnyD Guest

    Hi @ all!

    War wie angekündigt in der Werkstatt. - Mussten irgend etwas nachstellen, da die Bremse nicht ganz öffnete.

    Jetzt funktioniert es!

    Gruß aus Graz, Jonny
     
  8. #7 URORIHO, 18.04.2009
    URORIHO

    URORIHO Guest

    Gestern 16.00 Uhr sollte ich meinen neuen Avensis TEC,Chrompaket usw.nach langer Wartezeit auf den KFZ Brief abholen. Große Freude,Blumen für meine Frau,ferngesteuertes Auto für meinen Sohn.Ich war sehr angetan von der Innenausstattung,die vergleichbar mit meinem bisherigen Lexus RX 400 ist. Leider kamen wir nur 500m bis zur nächsten Tankstelle.Danach gab es eine Reihe von Fehlermeldungen,nachdem wir einen kräftigen Schlag verspürten,wobei ich das Gefühl hatte,das die Feststellbremse blockiert war. Es kam auch die Fehleremeldung "elektronische Fesstellbremse überprüfen".
    Zurück beim Toyotahändler wurde der PC angeschlossen,der verschiedene Fehlercodes anzeigte,die vom Werkstattleiter noch nicht gedeutet werden konnten.Auch eine Meldung zum Motor.Die Feststellbremse war angeblich nicht blockiert.Der Geruch nach verbrannten Gummi wäre beim Neuwagen normal???
    Na ja wir haben den RX genommen und warten auf eine Rückmeldung in der nächsten Woche. Ich hoffe das dies kein Montagsauto wird. Auf alle Fälle der erste TEC Kombi in Leipzig.
     
  9. #8 mike.com1, 18.04.2009
    mike.com1

    mike.com1 Guest

    Na ola.

    Meiner soll am 15.05. kommen, bin ich ja mal gespannt...

    Blumen und ein ferngesteuertes Auto ? Mmmmh - Autoweller legt sich ja richtig ins Zeug. Bei unserem EOS (46 TEUR) gabs eine Schlüsselhülle mit Autohauswerbung und nen feuchten Händedruck - aber der EOS fährt ja auch noch :nose:

    Verbrannter Gummi ? Ja bei unserem Verso welchen ich letztes Jahr geholt habe, dachte ich auch die erste Woche, das jemand den Reifen angezündet hat. Sind wohl irgendwelche Einbrennlacke und Schutzwachse am Motor...
     
  10. #9 injoy64, 18.04.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    ...davon war bei meinem verkaufsgespräch nichts zu spüren...
     
  11. #10 djmischa86, 23.05.2009
    djmischa86

    djmischa86 Guest

    Oh ja, den Avi gestern geholt und jetzt stinkt es überall nach verbrannten Gummi. Gott sei Dank geht das uns nicht als erstes so....

    Hoffentlich nichts ernsthaftes sondern wirklich nur einbrenn lacke und schutzwachs...

    Gruß Micha
     
  12. JonnyD

    JonnyD Guest

    Naja das mit dem verbrannten Gummigeruch hab ich hinter mir.
    Auch die Bremse macht keinerlei Prob. mehr.

    Lg. Jonny
     
  13. #12 Bigdaddy, 24.06.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Hallo liebe Avensis-Gemeinde,
    ich nutze mal diesen bereits vorhandenen Thread um meine Fragen zu stellen, da ich aufgrund der Suchfunktion keine für mich befriedigende Antwort gefunden habe:

    Ich habe seit 4 Wochen einen neuen BJ 2013er Avensis. Was mir nicht so gut gefällt ist die Tatsache, dass sich die elektrische Feststellbremse immer automatisch nach den Ausschalten des Motors aktiviert.
    Vorige Woche war ich in einer Waschstrasse wo das Auto durchgezogen wird, ich nahm wie immer den Gang raus und stellte den Motor aus......wie ich es immer gewohnt war.....auf einmal aktivierte sich die Feststellbremse, es machte ein Quietschgeräusch und die Waschanlage stand still. Ich war übelst erschrocken.

    Nun meine Fragen:

    1. Ist es möglich das Auto ohne Feststellbremse zu parken?
    2. Ich habe Angst dass mir im Winter die Bremse nach einer eiskalten Nacht am Morgen nicht mehr aufgeht,ist meine Angst berechtigt?
    3. Wer hat die elektrische Handbremse beim Händler schon mal so umstellen lassen dass sie nur noch anzieht wenn man den Knopf betätigt?
    4. Wenn Sie vom Händler so umprogrammiert wurde, würde sich die Bremse dann nach wie vor automatisch beim Anfahren lösen?

    Ich hoffe auf eure rege Unterstützung, der "Neue" ;)
     
  14. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Wie,die aktiviert sich automatisch?
     
  15. #14 Feldmann, 24.06.2013
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Hallo,

    ehrlich gesagt, bei meinem Ave. geht die Feststellbremse nur zu, wenn man den Knopf betätigt. Okay, ich besitze die Version mit dem MD-S-Getriebe, es wäre mir jetzt aber neu dass es bei der Feststellbremse `nen Unterschied zur Schaltversion gibt. ?(
     
  16. #15 Bigdaddy, 24.06.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Wie gesagt, bei den neuen aktuellen Avensis ist es so dass die Feststellbremse automatisch anzieht sowie man den Motor ausmacht.....(ist vom Werk so eingestellt, ich habe ein 6-Gang Schaltgetriebe)........deshalb auch meine Fragen.....
     
  17. #16 g-star79, 24.06.2013
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Totaler Müll der seit neuesten programmiert wird... Fahr mal zum Händler und lass es deaktivieren sollte definitiv machbar sein... Die Bremse wird sich danach trotzdem von alleine lösen beim einkuppeln...

    Grüße
     
  18. #17 Mcommander, 25.06.2013
    Mcommander

    Mcommander Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Ort:
    Stipshausen
    Fahrzeug:
    T27 2.2 D4D Executive Facelift
    Verbrauch:
    einfach den Knopf ein paar Sekunden zum öffnen anziehen ... dann geht ein Symbol im Cokpit an

    PS: Ich liebe die Automatisch anziehende Bremse!
     
  19. #18 t23owner, 25.06.2013
    t23owner

    t23owner Routinier

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TSI RS230
    Verbrauch:
    Schau doch mal in deine Bedienungsanleitung. Wenn ich mich richtig erinnere, kann man die Handbrems-Automatik beim Facelift auch deaktivieren und das nicht nur beim Händler, sondern auch selfmade. Ich gebe aber keine Garantie darauf, da ich mir nicht ganz sicher bin.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bolli

    bolli Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Audi A4 Avant sport 2.0 TDI quattro und Yaris Hybrid Edition
    Verbrauch:
    Genau so ist es. Im Handbuch ist definitiv beschrieben, wie man die Feststell-Automatik abschalten kann.
     
  22. #20 Bigdaddy, 26.06.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Danke für eure Hilfen bzw. Ratschläge Leute, aber wo soll das stehen? Ich habe mich schon halbtot gesucht.....
    Bitte mal die Seite angeben. ?(
     
Thema: Feststellbremse - leichtes Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis elektrische handbremse

    ,
  2. avensis t27 feststellbremse

Die Seite wird geladen...

Feststellbremse - leichtes Problem - Ähnliche Themen

  1. Feststellbremsensystem prüfen, VSC-System prüfen -> P0488

    Feststellbremsensystem prüfen, VSC-System prüfen -> P0488: Hallo zusammen, bin hier neu im Forum. Fahre einen Toyota Avensis Combi 2.2 von 06.2009 Nun trat folgendes Problem auf: Im Display erschienen...
  2. Elektrische Feststellbremse Lösewerkzeug

    Elektrische Feststellbremse Lösewerkzeug: Hallo, seit ende letzten Jahres fahre ich einen Avensis T27 Combi. Leider ist wohl beim Vorbesitzer der Schlüssel zum Lösen der Feststellbremse...