Fensterheber Fahrerseite spinnt

Diskutiere Fensterheber Fahrerseite spinnt im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Jetzt im zarten Alter von 9 Jahren beginnt mein Avensis sonderbar zu werden. Wenn ich das Fenster der Fahrertür schließen möchte, geht es erst zu...

  1. #1 Homo Bavaricus, 02.05.2011
    Homo Bavaricus

    Homo Bavaricus Guest

    Jetzt im zarten Alter von 9 Jahren beginnt mein Avensis sonderbar zu werden.
    Wenn ich das Fenster der Fahrertür schließen möchte, geht es erst zu und fährt dann wieder auf die Hälfte runter.

    Ich kann das Fenster dann zwar manuell in kleinen Schritten hochfahren und schließen, dass ist aber auf die Dauer unbefriedigend.

    Hatte das einer von euch schon mal? Es hat wohl mit der Endabschaltung zu tun. Vielleicht ist der Kontakt defekt. Wisst ihr wo der sitzt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brösel, 02.05.2011
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Klemmt vielleicht irgendwas oben im Spalt, wo die Scheibe rein fährt?

    Klingt für mich wie der Klemmschutz (aua, Finger in der Scheibe), obwohl ich nicht weiß, wie der wirklich funktioniert. War bisher immer zu feige... :foen:
     
  4. #3 diosaner, 02.05.2011
    diosaner

    diosaner Guest

    Ich würde die Fensterführungsgummis mal reinigen und mit Gleitspray oder Silikonspray einsprühen. Eben die Winterpuren mal beseitigen.
    Das wirkt schon Wunder. Muss ich auch alle Jahre bei meinem anwenden.

    Die Dichtungen und Gummis werden ja mit zunehmenden Fahrzeugalter leider nicht jünger.
    Ne Endabschaltung hat der nicht. Es wird im Bereich des Klemmens die Stromaufnahme gemessen. Und wenn es da ganz kurz klemmt, stockt es eben beim Hochfahren.
     
  5. #4 Homo Bavaricus, 03.05.2011
    Homo Bavaricus

    Homo Bavaricus Guest

    Hmmm - also schwergängig ist die Führung nicht, der Fehler tritt auch nicht immer auf, so ca. 50:50.

    Die Scheibe fährt flott nach oben und sobald sie zu ist, bleibt sie nicht einfach stehen, sondern fährt wieder auf die Hälfte runter. Sieht also aus, wie der Schutz, wenn irgend welche Körperteile dazwischen sind.
    Insofern müsste der Antrieb sonst im Normalfall schon i-wie unterscheiden können, ob die Scheibe anstößt weil sie zu ist, oder weil ein Arm eingeklemmt ist.
     
  6. #5 uffbasse, 04.05.2011
    uffbasse

    uffbasse Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Ort:
    Halle/Saale Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    T22 D4D
    Mach's doch erstmal so,wie von diosaner beschrieben.

    Ich hab dieses Phänomen bei mir auch ab und zu einmal.
    Bei mir tritt's jedoch nur bei feuchten Scheiben und Fenstergummi's auf.
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sokic

    sokic Guest

    Bei mir passiert es auch hin und wieder. Noch ist es nicht oft genug um es genauer untersuchen zu lassen. Im "Body Electrical" gibt Toyota einen Hinweis, dass sich der Endpositionsschalter im Fensterheber-Motor befindet. Wenn die eingestellte Position im Motor mit der tatsächliche Lage der Fensterscheibe nicht übereinstimmt, passiert ein Fehler. Als Abhilfe muss man den Schalter neu einstellen (wie, habe ich noch nicht gefunden).

    Vielleicht hat sich der Schalter über Jahre verstellt und die Scheibe fährt weiter als notwendig hoch, bis der Einklemmschutz eingreift. Eine ander Möglichkeit ist leicht versetzte Fensterdichtung, die den Einklemmschutz aktiviert (mein T22 hat Korrosion unter dem oberen Dichtungsgummi an den hinteren Türen).
     
  9. #7 wasja18, 18.10.2011
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Ich hab das auch , ich hab aber gemerkt das hängt damit zusammen WIE man den Schalter betätigt .... mich würde es auch interessieren gucke später m nach
     
Thema:

Fensterheber Fahrerseite spinnt

Die Seite wird geladen...

Fensterheber Fahrerseite spinnt - Ähnliche Themen

  1. Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25

    Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25: Hallo, bei der Inspektion wurde festgestellt daß der Scheibenheber an der Fahrertüre nicht mehr geht. Laut Autohaus ist der Motor defekt,...
  2. Fensterheberschalter: 4-Fenster kompatibel zu 2-Fenster?

    Fensterheberschalter: 4-Fenster kompatibel zu 2-Fenster?: Hi, unser T22 hat nur vorn elektrische Fenster und dieser Master-Verriegelungs-Knopf steckt fest und blockiert dabei sogar die Öffnung des...
  3. Wie Blende Fensterheber entfernen? (T27 FL)

    Wie Blende Fensterheber entfernen? (T27 FL): Hat jemand eine Idee, wie sich beim FL die Blenden der Türablagen (um die Schalter der Fensterheber) entfernen lassen? Sind sie nur gesteckt, oder...
  4. Fensterheberschalter T22 Automatikfunktion

    Fensterheberschalter T22 Automatikfunktion: Hallo! Kann mir vielleicht jemand helfen. Bei meinem T22 Funktioniert die Automatikfunktion am Fensterheberschalter nicht,alle anderen Funktionen...
  5. Tastschalter für Fensterheberverriegelung

    Tastschalter für Fensterheberverriegelung: Guten Tag, der genannte Schalter in der Türarmlehne fahrerseitig hält bei meinem 5-jährigen AV nicht mehr in der Rastung... kein Abschalten der...