Fahrwerk Toleranz ? T25 zieht nach rechts

Diskutiere Fahrwerk Toleranz ? T25 zieht nach rechts im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; So nu aber guten Tag erstmal ich bin besitzer eines Avensis mit 177 PS habe das Fahrzeug mit 38000 km bekommen und vom ersten Tag zog das...

  1. #1 Motoradrehlein, 20.04.2010
    Motoradrehlein

    Motoradrehlein Guest

    So nu aber guten Tag erstmal ich bin besitzer eines Avensis mit 177 PS
    habe das Fahrzeug mit 38000 km bekommen und vom ersten Tag zog das
    Fahrzeug nach rechts also zum Händler Spur vermessen.So hier kürz ich das ganze mal ab die Spur wurde 4 mal vermessen .Keine besserung.
    Dann zum Tüv alt hergebracht massband raus und Messen Ergebnis nah
    schon gespannt?? Als Beifahrer seite mitte Rad mitte Rad 5 mm kürzer als Fahrerseite :(.So wieder zum Händler mit androhung von Wandlung.
    Heute Info ja Beifahrer Seite 5 mm kürzer .Dreieckslenker getauscht.
    Immer noch zu kurz :( :( :( :(.Man hofft nun mit einem neuen Dreieckslenker auf der Fahrerseite das Problem zu beheben.Nun meine Frage kennt jemand das Problem? :;
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wt15309, 21.04.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo Motoradrehlein,

    Das rechtszeihen deines Fahrzeugs kann sehr viele Ursachen haben. eigentlich müssete die gesamte Radaufhängung und der Reifen überprüft werden. Nun ist vermutlich 1 Ursache gefunden worden, heißt allerdings nicht das die Lösung ist. Es gibt hierzu noch viele andere Ursachen die´s auch sein können.

    Zum Beispiel hatte mein Nachbar einen Mercedes der ist rumgeschlingert wie wild, das Rechtsziehen war meiner Meinung nach Verkehrgefährdend. So nach 4 Werkstätten, die lediglich die Spur vermessen haben, hatte er aufgeben.
    Nun ein guter Freund von mir hatte sich der Sache angenommen.

    Fazit:
    Lager vom Querlenker war ausgeschlagen, Radaufhängung war auch locker und natürlich war die Spur total verstellt (wahrscheinlich durch ständige nachstellen.
    Da hilft auch keine Vermessung, jede Lagerung und jedes Bauteil der Radaufhängung muss angeprüft werden.

    Die ganze Geschichte war nicht günstig, da die Einzelteile schon einige hundert Euros kosten, aber fährt der Wagen wieder gerade aus und nachdem der Benz jetzt ca.19 Jahre alt ist hat sich die Reperatur gelohnt.


    Gruß
    wt15309
     
  4. direkt

    direkt Guest

    Wir fahren einen Corolla Verso Bj. 2005 (steht auf Bodenplatte des Avensis T25), den wir damals als Neufahrzeug gekauft haben.
    Da das Fahrzeug seit Anbeginn ganz leicht nach rechts zog, habe ich in der Toyo-WS die Spur elektronisch vermessen und einstellen lassen, wo ich persönlich auch dabei war.
    Beim Vermessen fiel dem Mechaniker auf, dass eine Abweichung des Fahrwerkes von 3 mm gegeben ist, obwohl das Auto unfallfrei ist.
    Nach der Meinung des Meisters liegt dies jedoch innerhalb der Fertigungstoleranz.
    Das Fahrzeug zieht weiterhin leicht nach rechts, wir haben uns aber daran mittlerweile gewöhnt.

    lg direkt
     
  5. #4 Motoradrehlein, 21.04.2010
    Motoradrehlein

    Motoradrehlein Guest

    Also wir hanem das Fahrzeug mit 3 sachverständigen des Tüvs untersucht nichts ausgeschlagen oder ähnliches.
    Das ich mich an das nach rechts gewöhne halte ich für ausgeschlossen.Jeden Tag den ich das Auto fahre ärgere ich mich über den Zustand ich habs neulich ausprobiert man kann das Auto problemlos 100 km autobahn fahren mit nur einem Fingfer solange man die linke Seite des Lenkrades nach unten drückt ist alles Gut. :( :( :( :(
     
  6. pello

    pello Guest

    grüße... selbes problem habe ich mit meinem T25 FL auch von Anfang an (Neuwagen). Besonders extrem ist es mir jetzt wieder aufgefallen mit meinen Winterreifen. Komischerweise ist es mit den Sommerreifen 225/40/18 nicht so stark. Ich war damit auch mehrmals bei meinem :Dlichem. mehrere Achsvermessungen immer mit dem selben ergebnis alles i.O. können wir nichts machen blablabla. Ist bestimmt jemand über den Bordstein gefahren o.Ä.
    Ich habe allerdings auch die aus dem Zubehör erhältlichen Federn zum 30mm Tieferlegen einbauen lassen. Kein Plan ob´s daran liegt. Bei meinem vorherigem T25 vFL hatte ich keinerlei Probleme mit starkem Magnetismus nach rechts :** das tolle ist ja auch das der Wagen dezent anfängt nach rechts zu ziehen und wenn man ihn fahren lässt dann geht es richtig heftig nach rechts :beer: Ich habe es dann irgendwann geschluckt.
    Schade das ich dieses Forum nicht schon eher endeckt habe (mittlerweile ist der Wagen natürlich raus aus der Garantie :smash: ). Dann hätte ich meinem Meister mal erzählen können das ich nicht der einzige mit diesem Problem bin. Denn sowas mit nach rechts ziehen kennen sie natürlich nicht "haben wir noch nie Probleme mit gehabt" ist ja klar :prankster: Mittlerweile hat das Auto 47tkm runter und hat außer dem bekannten Xenon Müll keinen Ärger gemacht.

    Habe gerade :n: das dieses Phänomen auch beim T27 auftritt 8o
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 beaviz1987, 12.12.2010
    beaviz1987

    beaviz1987 Guest

    das problem hatte ich auch, wir haben auch erst einen gebrauchten t25 fl mit ~84tkm gekauft...

    bei dem stand das lenkrad nicht mal gerade --> beim geradeausfahren war das lenkrad nicht mittig sondern schon leicht rechtsseitig, außerdem ziehte das auto auch nach rechts, am stärkstem wenn man aus dem stand mal richtig gas gab, da musste man richtig gegen halten... wenn ich geradeaus gefahren bin und das lenkrad los lies, zog er auch immer mehr nach recht von selbst...

    letzte woche war ich in der werkstatt um meine ersten mängel beheben zu lassen (unter anderem das nach rechts ziehen und die lenkradstellung)...

    nun ist alles behoben, was genau gemacht wurde, wurde mir jedoch nicht gesagt...
     
  9. #7 goescha, 12.12.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hab den Threadtitel angepasst. So sollte sofort ersichtlich sein um welche "Toleranz" es sich handeln soll.


    schaut doch auch mal dort nach. Es geht zwar um den T27 aber wer weiß.

    Gruß Götz
     
Thema:

Fahrwerk Toleranz ? T25 zieht nach rechts

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk Toleranz ? T25 zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. Gewindefahrwerk

    Gewindefahrwerk: Hallo Leute habe seit Mittwoch meinen Avensis Kombi T27 1.8 Bj.2013 Nun soll er mit einem Gewindefahrwerk zu Boden. Hat hier schon einer...
  2. Sportfahrwerk

    Sportfahrwerk: Hallo, Bin relativ neu im Forum also möge man mir verzeihen falls ich irgendwelche Regel übersehen haben. Ich habe vor ein Sportfahrwerk zu...
  3. Wer hat das H&R Monotube Gewindefahrwerk? Frage zum Zusammenbau der Teile

    Wer hat das H&R Monotube Gewindefahrwerk? Frage zum Zusammenbau der Teile: Hallo kann mir jemand eine Anleitung oder ähnliches schicken ? Brauche eine Zusammenbauanleitung bzw muss ich wissen aus welchen ganzen Teilen...
  4. Problem mit Fahrwerk

    Problem mit Fahrwerk: Hallo zusammen! Mein Avensis hat ein Problem an der Hinterachse. Wenn ich mit dem linken Hinterrad über eine Unebenheit fahre, z.B. Kanaldeckel...
  5. K-Sport Gewindefahrwerk Einbau/Erfahrung

    K-Sport Gewindefahrwerk Einbau/Erfahrung: Hallo, ich würde gerne meine Erfahrungen die ich mit K-Sport und dem Gewindefahrwerk gemacht habe mit Euch teilen, falls Jemand ebenfalls in...