Fahrersitz Sitzheizung ohne Funktion, defekt

Diskutiere Fahrersitz Sitzheizung ohne Funktion, defekt im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo in die Runde, nach vielen vielen Jahren der Sorglosigkeit hat mein 2009er Avensis (1.8er Benziner, manuelle Stoffsitze, orig. Sitzheizung)...

  1. #1 mütze, 26.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022
    mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Hallo in die Runde,
    nach vielen vielen Jahren der Sorglosigkeit hat mein 2009er Avensis (1.8er Benziner, manuelle Stoffsitze, orig. Sitzheizung) auf der Fahrerseite keine Sitzheizung mehr.

    Folgendes habe ich bereits unternommen/überprüft.

    - Sicherungen (kleine 15A und die größeren Sicherungen) links vom Lenkrad hinter dem kleinen aufklappbaren Fach überprüft.
    Alle i.O. (was zu erwarten war da die Beifahrerseite normal funktioniert)

    -Die Steuerung (kleiner Kasten 5x5x2cm, lt. meiner Internetrecherche ist das wohl die Steuerung für die Sitzheizung) unter den Sitzen ausgetauscht. (also rechts->links und links->rechts)
    http ://japan-parts.eu/toyota/eu/2009/avensis/zrt271l-awfepw/2_273560_035_410W/electrical/8401_switch-relay-computer/6
    Die Teile 89710 sollten das sein.
    Fehler bleibt. Fahrerseite funktioniert nicht, Beifahrerseite wird normal warm.

    Was könnte ich denn als nächstes testen/machen?!
     
  2. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Ich weiß nicht, wie der Sitz angeklemmt ist.
    Vermutlich eine Steckverbindung unter dem Sitz.

    Steckverbindung trennen und messen, ob Spannung ankommt und messen, welchen Widerstand die Heizung hat.
    Der Widerstand sollte so im Bereich von ein paar Ohm sein.
     
  3. mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Das heißt ich müsste herausfinden welche der zig Steckverbindungen zur Sitzheizung gehört.
    Unter dem Sitz finden sich erstaunlich viele Kabel/Steckverbindungen ^^

    edit:
    Hast du evtl. einen Tip ob/wo ich im Internet bessere Sprengbilder von den Sitzen finde,als die auf japan-parts.eu?
    Die sind ja kaum zu entziffern.
    Das würde die Suche der entsprechenden Stecker/Bauteile erleichtern.
     
  4. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Hast du einen Schaltplan?
    Hier z.B. ist einer für den T25: KLICK, wo der für den T27 zu finden ist, weiß ich nicht.

    Such einfach mal nach wiring diagramm und im Plan dann nach seat heater
    Im Plan des T25 findest du den Stecker dann auf Seite 253, dort sind auch die Kabelfarben angegeben.
     
  5. #5 Masterblaster, 26.09.2022
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Ich würde erstmal den Schalter von der Beifahrer Seite am Fahrersitz probieren,
    .

    Gruß
    René
     
    Luse gefällt das.
  6. mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Du meinst den im Amaturenbrett, die beiden Drehschalter (rauf/runter).

    Ist die Funktion "Sitzheizung" und die Funktion "Lampe leuchtet am Schalter der Sitzheizung" getrennt?
    Ich hätte gedacht, wenn der Schalter leuchtet hat er Strom und schaltet dementsprechend auch durch.
     
  7. #7 Masterblaster, 26.09.2022
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Ehrlich gesagt weiß ich es nicht.
    Wenn es irgendwie funktioniert würde ich es mal eben fix probieren.
    War bei unserem VW Polo der fall, kann aber nicht sagen ob die geleuchtet haben.

    Gruß
    René
     
  8. #8 Bernd321, 27.09.2022
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    So viele Kabel können es ja nun nicht sein, maximal 2 Stecker für Sitzfläche und Lehne und das werden die Stecker sein, wo sich die Spannung ändert, wenn man am Rädchen dreht. Die Airbags haben doch meist gelbe Kabel.
    Wird wohl eine Kabelbruch nach all den Jahren sein. Wenn man keine Ahnung hat, wird ja einige Werkstätten geben, die die Sitzmatte für schmales Geld tauschen können.
     
  9. #9 Torschten, 28.09.2022
    Torschten

    Torschten Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2022
    Hi, hatte bei meinen T27 (Bj.10) das gleiche Problem, alles probiert auch die Potis (Drehschalter) getauscht ohne Erfolg. Letztendlich hatte der Technikus vom freundlichen den Stromdurchfluss am Sitz kontrolliert und dabei wurde festgestellt, dass der Heizdraht im Sitz gebrochen ist. Reparaturkosten ca. 700 Euro. Ich halte jetzt die Augen nach einem gebrauchten Sitz offen und bis dahin tut es eine aus dem Zubehörsortiment.

    Gruß Torsten
     
  10. mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Ich habe am we mal weiter getestet.
    Also strom kommt an - damit schließe ich die schalter im armaturenbrett mal aus.
    Beifahrerseite: widerstand am stecker der "in den sitz weiter geht" 2-3Ohm
    Fahrerseite: Widerstand am stecker der "in den sitz weiter geht" keine anzeige

    Damit ist wohl das schlimmste eingetreten was hätte sein können...
    Die heizmatte scheint mechanisch defekt zu sein :(

    Jetzt muss ich mal sehen ob man irgendwie an die heizmatten heran kommt ohne den sitz bzw das sitzpolster auseinandernehmen zu müssen.

    700€???? Die wollten dir wohl einen neuen sitz verkaufen?!
    Ein gebrauchter sitz ist zwar eine idee, allerdings scheint es nur die sitzfläche zu geben,
    weil vermutlich bei den lehnen die airbags offen sind...
     
  11. #11 angler1971, 04.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2022
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    So wie ich mich kenne würde ich (selbst wenn ich Millionär wäre) versuchen die Bruchstelle im Heizdraht zu überbrücken. Es ist schließlich Stück Leiter mit Widerstand. Und die Stellen mit mehr Widerstand erwärmen sich mehr. Es ist also 'nur' dafür zu sorgen, dass die geflickte Stelle weniger Ohm pro cm (bzw. mm) hat als der Rest von Heizdraht. Und natürlich aufpassen, dass man nicht gegen Masse kommt.

    Verlieren kann man nicht.

    Ich wüsste nur nicht wie man im Sitz zu Heizdraht kommt...
     
  12. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Ich würde die pragmatische Gettho-Reparatur bevorzugen.
    "Ignorieren"

    Das Auto fährt vorzüglich auch ohne Sitzheizung. :D

    Ist beim T27 die Rückenlehne auch geheizt? Wenn nicht, reicht dir doch die Sitzfläche.
     
  13. #13 Olav_888, 04.10.2022
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wenn man es falsch macht schon, so ein komplettes Auto an 112 :D
     
    focki und angler1971 gefällt das.
  14. #14 mütze, 06.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2022
    mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Genau das ist mein aktuelles problem :)
    Ich würde sagen sitz ausbauen und im schlimmsten fall zum sattler,
    falls man das polster nicht ohne nähte auftrennen herunter bekommt bzw nicht an die heizmatten heran kommt.

    Nein, das fährt bedeutend schlechter ohne sitzheizung und ja, auch die lehne ist beheizt.


    Was ich geade feststelle...
    Ich finde weder bei den normalen "internet-ersatzteil-verkaufsseiten" eine sitzheizung zur montage unter dem sitzbezug noch bei stahlgruber/europart.
    Wenn ich den sitz schon ausbaue und auseinanderreiße, will ich schon die originale heizmatte inkl der passenden stecker daliegen haben.
     
  15. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    :)

    Ok, dann würde ich mal die Schrottplätze in der Umgebung anrufen.
     
  16. #16 angler1971, 06.10.2022
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Bevor ich meinen Avensis gekauft habe war ich kurz davon einen anderen Avensis zu kaufen.
    Die Ausstattung war ohne Sitzheizung jedoch hat der Verkäufer mir angeboten, gegen 300 EUR (oder waren es vielleicht 400 EUR) die Sitzheizung einzubauen.
    Was ich sagen will, es geht bestimmt auch ohne die Nähte aufzutrennen
     
  17. mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Das habe ich tatsächlich schon gemacht und auch da das gleiche ergebnis (wenn überhaupt was von einem avensis da war),
    die sitzfläche und keine lehne - vermutlich auch da wegen offenen airbags.

    Dem werde ich mich am we mal auf der beifahrerseite widmen, bevor ich anfange am fahrersitz herumzuschrauben, den ich montags wieder brauche ^^

    Hat noch jemand eine idee/bezugsquelle bzgl. heizmatten inkl. toyotastecker?
     
  18. #18 Airwolf, 08.10.2022
    Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Schon mal beim Freundlichen nachgefragt was die Reperatur kostet?


    Lg Airwolf
     
  19. mütze

    mütze Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Fahrzeug:
    Avensis, T27 Executive, 2009, 1.8 Benzin, Kombi
    Dafür schraube ich zu gern.

    Kleines Update.
    Habe heute mal den beifahrersitz ausgebaut.
    Ging ganz problemlos, auch die demontage der kunststoffverkleidungen am sitz ist kein problem.

    Zwischenzeitlich hatte ich mal bei einem sattler angerufen.
    Der war zwar bis anfang nächsten jahres ausgebucht, aber wenn ich den sitz ausgebaut vorbei bringe würde er das mal mit einschieben. Kostenpunkt ca. 100€.

    Im ausgebauten zustand würde ich aber sagen ist das auch ohne sattler-kenntnisse möglich.
    Zumal ein messen an der steckverbindung hinten am sitz (trennung zw sitzfläche und lehne) ergeben hat,
    dass nicht wie vermutet die sitzfläche defekt ist, sondern die lehne hat keinen durchgang mehr.

    Jetzt muss ich mir nur eine entsprechend große torx nuss organisieren um sitzfläche und lehne trennen zu können.
    Damit geht die demontage des lehnenbezuges wesentlich einfacher.
    Und es steht nach wie vor die frage der neuen heizmatte im raum. Wobei mir mittler weile die stecker egal sind.
    An die komme ich im ausgebauten zustand ganz problemlos heran. Nur die größe/form und der widerstand (0,5 -1 ohm)
    der der neuen heizmatte sollte halt mit der originalen übereinstimmen. Die stecker setze ich zur not um.
     
  20. #20 Tabaluga, 14.10.2022
    Tabaluga

    Tabaluga Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Avensis T27 - 1,8 VVT-i EDITION
    Verbrauch:
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem, aber schon seid Winter 21/22.
    Fahrerseite geht nicht, Beifahrerseite Top....
    Hatte das Fahrzeug deswegen zur Überprüfung in der Vertragswerkstatt.
    Eine der Matten im Sitz ist wohl defekt.
    Reparatur wird schlimm teuer, lohnt sich also nicht.
    Deswegen bleibt sie nun aus. :-)
     
Thema:

Fahrersitz Sitzheizung ohne Funktion, defekt

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz Sitzheizung ohne Funktion, defekt - Ähnliche Themen

  1. Austausch defekte Fahrersitz-Heizmatte

    Austausch defekte Fahrersitz-Heizmatte: Moin zusammen! Hat schon mal jemand eine defekte Sitzheizungsmatte gegen eine aus dem Zubehör getauscht? 250€ für Polster mit Matte sind etwas...
  2. Riß im Lederbezug vom Fahrersitz?

    Riß im Lederbezug vom Fahrersitz?: Moin! Ich habe vor kurzem gemerkt, daß auf der linken Seite vom Fahrersitz das Leder ein paar kleine Risse bekommen hat. Gibt es eine Möglichkeit...
  3. Fahrersitzbezug wellt sich

    Fahrersitzbezug wellt sich: Hallo Leute, ich hab gerade heute bei meinem Avensis folgendes entdeckt: [ATTACH] [ATTACH] Für mich nach noch nicht mal 40.000km nicht gerade...
  4. Fahrersitz Höhenverstellmechanismus ausbauen

    Fahrersitz Höhenverstellmechanismus ausbauen: Hallo, ich habe ein T27 1.FL mit mechanischer Fahrersitz Höhenverstellung. Leider ist der Höhenverstellbereich nicht groß genug und die tiefste...
  5. T27 Fahrersitz Montage

    T27 Fahrersitz Montage: Hallo, mein T27 Kombi (9/16) hat schicke Alcantara Sitze mit Sitzheizung und el. Lordose Stütze. Bei mir erzeugen Sie aber das Problem, dass bei...