Erster Eindruck Edition Kombi 150 PS D-Cat Automatik

Diskutiere Erster Eindruck Edition Kombi 150 PS D-Cat Automatik im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, wollte hier mal meinen ersten (positiven) Eindruck vom Avensis 2,2 D-Cat mit Automatik schildern. Fahrzeug: Kombi Sondermodell "Edition"...

  1. #1 D-Cat282, 11.07.2010
    D-Cat282

    D-Cat282 Guest

    Hallo,

    wollte hier mal meinen ersten (positiven) Eindruck vom Avensis 2,2 D-Cat mit Automatik schildern.

    Fahrzeug: Kombi Sondermodell "Edition" 2,2 D-Cat 150 PS Automatik,
    Farbe: Iolithblau, Extras: Chrompaket

    Nachdem ich relativ dringend einen neuen Firmenwagen benötigte und bei den Händlern in der Nähe nichts passendes herumstand, habe ich mir den o.g. bestellt, ohne ihn vorher richtig gesehen zu haben. Im Showroom standen Fahrzeuge in "Mülleimergrau" und weiss, alles nicht meine Farben. Bei hellem Farbton fällt mir auch die "aufgesetzte" Motorhaube zu sehr auf, wie ich finde das einzig wirkliche optische Manko. Das Chrompaket hab ich einfach so mal mitbestellt, ohne es gesehen zu haben, weil ich nicht wusste, was ich sonst noch brauchen könnte.

    Die erste Probefahrt hat mich, nach kurzer Automatik-Eingewöhnung, sehr angenehm überrascht. Der Motor läuft noch etwas rauh, das hat mein alter D-Cat Corolla Verso aber am Anfang auch gehabt. Auf der Autobahn bei 120-150 km/h schön leise. Die Automatik-Schalthandlungen auf Stufe D kann ich nicht nachvollziehen, mit aktivierter Sport-Einstellung schon eher. Richtig Spaß macht's auf geraden Strecken per Schaltwippen, da merkt man die Trägheit der Automatik kaum noch. Kraft ist ausreichend vorhanden, der 177 PS im CV war natürlich stärker, dafür aber mit viel deutlicherer Anfahrschwäche. Der Verbrauch mit der ersten Tankfüllung (9,4 Liter) ist noch nicht aussagekräftig, schleift sich alles noch ein und ich habe auch zu viel "rumprobiert". Alles bis 8,5 Liter fände ich in Ordnung bei meinem Fahrstil. Fahrwerk, Lenkung und Bremsen sind wie ich finde top, die Kritik an fehlendem Fahrspaß kann ich nicht nachvollziehen. Ein BMW 520 Diesel, den ich einige Tage lang hatte, gefiel mir jedenfalls nicht deutlich besser. Ganz zu Schweigen von einem Passat 2,0 TDI, aber VW mochte ich noch nie.

    Die Sitze könnten etwas härter sein, da hat mir der CV besser gefallen,
    allerdings spüre ich zum ersten Mal bei Toyota den Sitz unter den Kniekehlen, das müsste für die Bequemlichkeit gut sein. Die Sitzposition fast wie im Sportwagen finde ich klasse, verstehe aber auch wenn's nicht jedem gefällt.

    Getönte hintere Scheiben, nette 17"-Alus und SD-Navi mit USB/Bluetooth sind drin und die brauche ich auch. Die fehlende SOL-Ausstattung (elektr. Anklappen der Spiegel, Lichtsensor, Regensensor) werde ich nicht vermissen. Die USB-Funktion klappt super, CD's werde ich keine mehr brennen ab jetzt.

    Die eigenständige, dezent aggressive Optik finde ich super, allerdings auch wegen dem (zufällig mitbestellten) Chrompaket und dem dunklen, metallisch blau schimmernden Lack.
    Von weitem kann ich einen Avensis wegen der "dicken Hinterbacken" jedenfalls besser erkennen als Ford Mondeo, Opel Insignia und sogar den neuen Citroen C5.

    Mein Nachbar, der immer schon VW-Fan war und auf seinen neuen Golf Plus wartet, hat nach einer Probefahrt nach Nachteilen zu seinem 2008er Passat gesucht, und nur sehr wenig gefunden. Ich denke, ein Auto sollte in seiner Gesamtheit nach den für einen selbst notwendigen Eigenschaften beurteilt werden. Ein eigener Eindruck nach einer Probefahrt verrät einem hier 10x mehr als ein Test in der Autoblöd. Bei der Beurteilung von Pressefahrzeugen kommt es auch sehr auf die Rahmenbedingungen an, die die einzelnen Redakteure und Tester bekommen, mehr will ich hier gar nicht sagen. Heutzutage kauft man sich auch die teure Surround-Anlage nach eigenem Höreindruck und nicht aufgrund eines Testberichts, so sollte man es auch mit Autos halten.

    Tut mir leid, dass ich so abgeschweift bin... :prankster:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hallo,
    herzlich willkommen hier und gute Fahrt!

    P.S.-habe meinen in "Mülleimergrau" bestellt,da ich dem Iolithblau in Natura nichts abgewinnen konnte...so unterschiedlich sind die Geschmäcker... :Bye:

    Mandi
     
  4. #3 Super-Turbo, 11.07.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    herzlich Willkommen und allzeit gute, sowie unfallfreie Fahrt. Ich wünsche Dir genauso viel Spaß damit, wie ich es jeden Tag habe!! Mit deinen Verbrauch, das spielt sich noch richtig ein. Auch ich, habe zum Anfang, etwas höheren Verbrauch gehabt und natürlich, vieles getestet. Jetzt bin ich mit meinen Verbrauch sehr zufriedend, allerdings kommt es auch, auf deinen persönlichen Fahrstil an. Wenn Du deine Automatik, richtig angelernt hast ( jedenfalls beim TEC so ), auch auf deinen persönlichen Fahrstil, würdst Du begeistert sein.....
    MfG
    Super-Turbo :beach:
     
  5. #4 sonic22, 11.07.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    elektr. Anklappen der Spiegel gibt es beim t27 in der sol nicht mehr also hat du nix verpasst.
     
  6. #5 D-Cat282, 11.07.2010
    D-Cat282

    D-Cat282 Guest

    ah, da haben sie also dran gespart. hab ich aber auch nie benutzt bisher, außer 3x aus Langeweile beim Warten auf meine Frau. :prankster:

    Der Regensensor beim t25 hat manchmal bei schmutziger Scheibe ausgelöst, brauche ich auch nicht. Lichtsensor kann ich evtl. nachrüsten lassen, mals sehen.

    P: Danke für die nette Begrüßung an Euch
     
  7. AkGuru

    AkGuru Guest

    Erstmal Glückwunsch zum neunen Auto.

    Ich habe mir auch ein Editionmodel bestellt. 2.2 150 PS aber ohne D-Cat als 6 Gang Schalter.

    Diese Dinge werd ich auch nicht missen. Aber eins ist mir neu. Beim Sol kann man doch auch nicht die Spiegel anklappen oder? (Lass mich gerne eines Besseren belehren)

    <- hab ich überlesen

    Was hier noch in der Liste fehlt ist der automatisch abblendbare Innenspiegel, den der Sol hat, hat der Editon nicht. Was ich leider etwas schade finde. Kann man hoffentlich nachrüsten.


    Eine Frage habe ich noch? Wie lange habt ihr auf das Editionmodel warten müssen?

    Und meiner wird platinsilber
     
  8. #7 Thomas1, 12.07.2010
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Hi!

    Willkommen und viel Spass mit Deinem neuen Firmenwagen.
    Das mit der Presse sehe ich ähnlich wie Du, will es aber hier jetzt
    nicht thematisieren.

    Meinen Regensensor will ich aber nicht mehr hergeben. :foen:

    Gruß,
    Thomas
     
  9. #8 D-Cat282, 12.07.2010
    D-Cat282

    D-Cat282 Guest

    Ah ja, der abblendende Spiegel. Mal schauen, ob ich den vermisse, den hatte ich beim CV und beim T25 SOL ja auch schon.

    Aber sonst ein sehr schönes Auto, bin gestern sogar an der Tanke angesprochen worden. "Was'n das für einer? Der schaut ja gut aus". Ist mir bei den anderen Toyotas noch nie passiert, höchstens mal beim CV mit: "Der ist ja praktisch mit den 7 Sitzen". (natürlich nur von Frauen) ;)

    Weiss jemand, ob das Dieselnageln nach dem Einfahren noch etwas leiser wird? Das war beim 177PS D-Cat im CV mit knapp 90.000 km schon weniger hörbar.
     
  10. #9 gerhard79, 12.07.2010
    gerhard79

    gerhard79 Profi

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    T27 2,0 Valvematic MultidriveS
    Verbrauch:
    Herzlich willkommen auch von meiner Seite! Danke für die ausführliche Erzählung! Du kannst uns gern in Zukunft auf dem Laufenden halten! Meiner ist übrigens in schwarz, das Chrompaket hab ich auch und bereue es nicht - sieht hübsch aus. Wär super, wenn du Fotos hast ... bitte online stellen! Interessiert mich, wie er in deiner Farbe mit Chrom aussieht! :clap:
     
  11. apeman

    apeman Guest

    @D-Cat282,
    hat der eine Sitzheizung? Mir wurde auch gerade der Typ angeboten. Preislich liegt der ähnlich wie der 2.0 Benziner.
    Schnelle Antwort wäre nett, ich muss mich entscheiden da ich dringends wieder etwas Fahrbares brauche

    Gruß apeman
     
  12. #11 rockfred, 19.07.2010
    rockfred

    rockfred Guest

  13. apeman

    apeman Guest

    Danke für den Hinweis. Aber auch auf Toyo-Seiten wird die Ausstattung von Sondermodellen nicht dargestellt und die "Edition"-Ausführung ist ein Sondermodell.

    Gruß apeman
     
  14. #13 rockfred, 20.07.2010
    rockfred

    rockfred Guest

    Also ich kann da als Modell "Edition" auswählen und dann ist dort bei Sitzheizung ein Strich.
     
  15. apeman

    apeman Guest

    :** ;( [​IMG]

    mehr möchte ich dazu nicht sagen

    apeman
     
  16. #15 Super-Turbo, 24.07.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    nach dem Einfahren wird er etwas leiser. Aber wenn er noch kalt ist, hört man es ganz deutlich, wie bei allen. Etwas leiser, ist er, wenn er betriebswarm ist, aber immer noch hörbar. Ist auch ein persönliches Empfinden, denn jeder merkt es anders....
    MfG
    Super-Turbo :beach:
     
  17. emzet

    emzet Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Fahrzeug:
    Corolla E12 - Avensis T25
    Hallo Leute,

    wir bekommen diese Woche nach einem 4 monatigen Warten unseren neuen T27 2,2 Automaten.

    jetzt die Frage, ich habe hier im Forum gelesen,dass man die Automatik anlernen kann. Was heisst es genau? Wenn ich das Auto behutsam einfahre, wird das Getriebe dann fur immer trage? was passiert wenn die erste Autobahnfarht erst nach ein Paar Hundert Stadtkilometern passiert?

    wie habt Ihr das Auto eingefahren?
     
  18. #17 Super-Turbo, 25.07.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    da brauchst Du keine Angst habe, denn dieses Anlernen, dauert schon eine Weile. Ich bin regelmäßig auch auf der AB und habe dann auch mal richtig Leistung abverlangt ( auch beim Einfahren und Anlernen ). Deshalb rate ich Dir auch beim Anlernen, mal auf die AB zu gehen. Beim Anlernen habe ich auch per Schaltwippen arbeiten und dann weiß das Getriebe, was Du willst. Genauso habe ich es auch mit dem Sportprogramm gemacht. Seitdem klappt es perfekt bei mir. Es weiß jetzt, was ich wann will.....
    MfG
    Super-Turbo :beach:
     
  19. #18 injoy64, 25.07.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    Eine Automatik muss nicht speziell"angelernt" werden.
    Die Steuerelektronik des Wandlerautomaten ist generell adaptiv-sprich "lernend" programmiert- und zwar vom ersten Kilometer an.
    Es passiert im Grunde ganz einfach folgendes: die Elektronik erfasst während der Fahrt zur einen Seite die ständigen Fahrzustände (zB. es geht bergan, es geht bergab usw.) und erfasst zur anderen Seite das Fahrverhalten des Fahrers-sprich seinen Umgang mit dem Gaspedal.
    Diese Daten werden ständig abgeglichen und die Elektronik errechnet daraus die Schaltpunkte der Automatik. Beispiel: es geht bergauf und der Fahrer fordert Leistung per intensiven Druck auf`s Pedal lässt die Elektronik die Fahrstufen ausdrehen-der Automat schaltet später hoch.
    Oder der Fahrer ist ein "Sprintertyp", dann werden die Schaltpunkte generell später bei höheren Drehzahlen gesetzt, funktioniert natürlich auch andersrum.
    Die adaptive Getriebeautomatik ist keine Besonderheit von Toyota (oder sogar einer TEC-Ausstattung ;)) sondern ganz einfach Stand der Technik bei allen Fahrzeugherstellern.
    Mein alter Golf IV von 2000 hatte schon diese Technik, obwohl es nur ein 4-Stufenautomat war.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Super-Turbo, 25.07.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    ja beim MD-S...die Wandlerautomatik hat zwar die Grundinformationen ( was Du beschrieben hast ) schon, aber muss von eigenen Fahrstil angelernt werden und wird auch abgespeichert, deshalb muss nach Steuergerätaustausch usw. auch ein neues Anlernen erfolgen ( ist genauso das selbe, wie mit dem D-CAT, wenn die Batterie abgeklemmt würde....)
    MfG
    Super-Turbo :beach:
     
  22. #20 injoy64, 26.07.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    Noch mal: es gibt kein sogenanntes "Anlernen"; es ist ein permanenter Vorgang vom ersten Kilometer an. Die Elektronik "merkt" sich den Fahrstil des Fahrers u.die Fahrzustände allgemein und "verschiebt" die Schaltpunkte des Automaten entsprechend. Die Daten werden permanent aufgezeichnet und in bestimmten Zyklen wie auf einer Art Festplatte ständig überschrieben. Im Grunde lernt die Elektronik schon wieder neu nach Zündung aus/an.
    Zusammenfassung Beispiel BMW

    P.S.: wir driften hier vom eigentlichen Thema ab und sollten, wenn notwendig, einen andern Fred zu dieser Diskussion nutzen
     
Thema:

Erster Eindruck Edition Kombi 150 PS D-Cat Automatik

Die Seite wird geladen...

Erster Eindruck Edition Kombi 150 PS D-Cat Automatik - Ähnliche Themen

  1. vom T22 auf den T27 / Eindrücke der ersten Probefahrt

    vom T22 auf den T27 / Eindrücke der ersten Probefahrt: Wir fahren schon sehr sehr lange einen T22 1.8 VVTi (den FaceLift) und mögen ihn sehr. so sehr, dass wir mit 9 Jahren nochmal einen (den...