Erfahrungsbericht Mazda 5

Diskutiere Erfahrungsbericht Mazda 5 im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo zusammen Nach einer Woche ohne Avensis dafür Mazda 5 möchte ich hier meine persönlichen Erfahrungen kundtun: Positiv - Komfort -...

  1. mikeh

    mikeh Guest

    Hallo zusammen

    Nach einer Woche ohne Avensis dafür Mazda 5 möchte ich hier meine persönlichen Erfahrungen kundtun:

    Positiv

    - Komfort
    - Wendekreis
    - Sitze (endlich wieder Lendenwirbelunterstützung)
    - Automat schaltet feiner
    - direkte Lenkung
    - Schiebetüren
    - Radioempfang (wenn auch nicht viel besser)
    - Licht (jetzt halt mit Xenon)
    - Scheibenwischer (endlich wieder ein Intervallschalter)
    - Sitzheizung
    - grosses Handschuhfach

    negativ
    - Radio/CD-Wechsler: Sound allgemein schwächer
    - Keyless Entry (ich brauch des nett, ich will nen richtigen Schlüssel)
    - z.T. einfachere Kunststoffe, ist aber OK; ist hier nur der Ordnung halber aufgeführt
    - Drehmoment (ist halt kein 2.4er…..); das ist hier ist natürlich sehr subjektiv


    So, das sind die ersten Eindrücke, welche ich gerne bei Zeit und Gelegenheit ergänzen werde.

    Gruss
    Mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyo-chris, 21.01.2009
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Du scheinst mit dem Auto also durchaus zufrieden zu sein. Schön. Ist wohl schwierig, den Av und den 5er zu vergleichen, weil der 5er halt ein Van ist mit allen Vor- und Nachteilen.

    Auf Keyless Entry könnte ich ebenfalls verzichten, dagegen hätte ich gerne - wie du - einen stinknormalen Intervallscheibenwischer, bei dem man die Intervalle mit Drehrädchen verstellen kann.

    Ist der Unteschied bezüglich Motorisierung wirklich so gross? --> ich nehme an, der Automat des 5ers hat auch fünf Stufen?
     
  4. mikeh

    mikeh Guest

    @toyo-chris

    Ja zufrieden sind wir sicher, wir haben uns das ganze gut überlegt, und haben ja auch gewusst, wie das Auto ist. Der 5er hat tatsächlich eine Fünfgangautomatik.

    Es ist ja nicht nur der Motor, der jetzt 17 PS und 45 NM weniger hat sondern auch das höhere Gewicht des Autos. Ich fahre jetzt schon defensiver, was nicht nur am neuen Auto liegt.

    Gruss
    Mike
     
Thema:

Erfahrungsbericht Mazda 5

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Mazda 5 - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht - 5 Jahre, 70.000 Km

    Erfahrungsbericht - 5 Jahre, 70.000 Km: Hallo Gemeinde, war hier eine längere Zeit inaktiv, möchte nun einen Zwischenstand zu unserem Avensis geben. 2010 haben wir den Wagen (D4D 2.0,...
  2. Probefahrt RAV 4 und Erfahrungsberichte

    Probefahrt RAV 4 und Erfahrungsberichte: war einwenig verwirrt!(sorry) habe eine Probefahrt,mit einem 2,2D-Cat Rav4!in der Solausstattung gemacht. Am Freitag werde Ich mit Geli,den Rav...
  3. Erfahrungsbericht nach knapp 15000km

    Erfahrungsbericht nach knapp 15000km: Ich habe den T25 Combi 2.0 D4D. Gekauft im März 09. Negativ aufgefallen ist mir folgendes: - Handschuhfach klappert manchmal - Bremsen...
  4. Erfahrungsberichte und Bewertungen bei CIAO

    Erfahrungsberichte und Bewertungen bei CIAO: Beim Stöbern gefunden; es sind interessante und ausführliche Berichte darunter: -> Erfahrungsberichte Toyota Avensis D-4D Combi T25 bei CIAO Prog
  5. Erfahrungsbericht BHP Chip

    Erfahrungsbericht BHP Chip: Hallo zusammen, nachdem ich den BHP Chip nun etliche KM drin habe, hier mal kurz meine Erfahrung damit. Gestern auf der Autobahn klebte ich...