Ende der Avensis-Produktion..... -> abgedriftet in -> "Warum haben andere Autos auch 4 Räder?"

Diskutiere Ende der Avensis-Produktion..... -> abgedriftet in -> "Warum haben andere Autos auch 4 Räder?" im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Laut einem User im Toyota-Forum: ZITAT: ab nächstem Jahr wird seitens Toyota Europa der Avensis und Verso gestrichen und somit nicht mehr am...

  1. #1 WhiteTourer, 02.09.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Laut einem User im Toyota-Forum:

    ZITAT:
    ab nächstem Jahr wird seitens Toyota Europa der Avensis und Verso gestrichen und somit nicht mehr am Markt verfügbar sein da zu wenig Absatz in dieser Fahrzeugkategorie hier in den landen herrscht
    ZITAT ENDE

    Einerseits wundert es mich nicht! Man hat den Avensis jahrelang zunächst mit dem Design, dann mit der Materialauswahl und (als man das behoben hat) letztendlich mit der Motorauswahl zugrunde gerichtet. Für jeden Golf, Focus oder Mondeo oder Passat ist ein breiteres Leistungsspektrum verfügbar!

    Andererseits würde dieser Schritt eine Lücke in das Fahrzeugprogramm reißen. Der Auris zu klein, der RAV4 zu groß und teuer. Der Prius /Prius+ wird die Lücke wohl nicht wirklich schließen können.

    Offiziell sind Pressetage am 12.-13.9. angekündigt. Dann wird das offiziell verkündet oder dementiert!
     
    daru2485 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25
    In der Auto Motor & Sport online vom 23.08 hab ich gelesen das es die Limousine vom Avensis betrifft.
     
  4. jansan

    jansan Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Avensis 1.6 D-4D
    Ich denke erstmal bedeutet das, dass die Linie im englischen Werk eingestellt wird, weil sie einfach nicht ausgelastet ist.

    Aber irgendwas wird kommen, denke ich, vielleicht aus einem anderen Werk. Toyota schafft es ja auch irgendwie, mit den Lexus Modellen in Deutschland am Markt zu sein, obwohl die Absatzzahlen im homöopathischen Bereich liegen.

    Was spräche denn dagegen, den Camry in Deutschland leicht modifiziert unter dem Avensis Namen zu vermarkten? Es gab den ja auch mal als Kombi ("Camry Station Wagon"), auch wenn er nicht gerade eine Grazie war.
     
  5. #4 Olav_888, 02.09.2017
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Man könnte den Camry auch wieder als Camry vermarkten ;)
    Vorteil wäre, der hat schon den HSD drin
     
    mk5808775 gefällt das.
  6. Smithy

    Smithy Guest

    Ich fänd´s extrem Schade. Nach meinem "Schnautze voll von Deutschen Autos" fahre ich nun den dritten Avensis und weiß erst seitdem was "sorgenlos" heißt.
    Für Sohnemann gilt das selbe mit dem Verso. Hat er sich nach dem zweiten Kind extra als 7 Sitzer umbaubar gekauft. (Vorher 3 Corolla´s; der Oberhammer war der Ralley Corolla den sie gebaut haben weil so und so viel Serienwagen laufen mussten. )
    Er war damit schon in Frankreich, England, Italien, Norwegen. Mit kleinen KIndern muss man sich um alles mögliche kümmern. Schön, dass wenigstens das Auto zu kümmern weg fällt.

    Kann es sein, dass es mit der englischen Produktionsstätte und dem BREXIT zu tun hat?
    Ich kenne eine USA Firma mit Europa Vertretung in England. Die wissen auch noch nicht genau wie sie das in Zukunft machen sollen.
     
  7. #6 Porhmeus, 02.09.2017
    Porhmeus

    Porhmeus Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Sinsheim (bei Heidelberg)
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    Habe auch bei AutoBild (für gewöhnlich lese ich die nicht!) gelesen, dass lediglich der Avensis als Limousine ab 2018 eingestellt werden soll.
    Damit habe ich eine der letzten Limousinen gekauft und diese wird damit zum absoluten Exoten.

    Kommt vom Avensis nicht bald ein neues Modell mit 1,6er Turbo-Motor?
    Kann mir nicht vorstellen, dass dieser komplett eingestellt werden wird.

    Warum wird der Corolla dann noch angeboten?
    Müsste dieser aufgrund noch geringerer Verkäufe nicht auch eingestellt werden?
     
  8. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25
    Ich kann mir das absolut nicht vorstellen.Wird schon weiter gehen mit dem Kombi.
    Ne Limousine sieht man natürlich schon selten oder?Genauso wenig wie ein VW Passat Limousine.
    Gerade jetzt wo der Avensis richtig schön geworden ist...:thumbsup:
     
  9. Smithy

    Smithy Guest

    Die Frage wäre welche Quelle wie seriös ist. Wurde nicht kürzlich ein Avensis Erlkönig gesichtet? :whistling:

    Kann ich aber nicht beurteilen, da ich vor dem hier (wollte mich eigentlich über Touch & Go austauschen, da bin ich aber scheinbar der einzige) nie mit Autoforen oder Autozeitschriften beschäftigt habe.
    Aber Spekulationen gehören heute scheinbar zum Geschäft.
    Man wird sehen sprach der Blinde. ^^
    Als Endverbraucher jedenfalls würde ich mir den Avensis mit Hybrid wünschen. Wäre so was wie pseudo Zukunft gegen/für unsere Politiker.
     
  10. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ich sage es nochmal. Toyota geht den selben Irrweg wie Mitsubishi. Da war es der Galant und die "Space..." Reihe, analog zu Avensis und Verso. Auch mit den Umbenennungen Lancer zu Carisma und wieder zurück... Motor Auswahl beschneiden, Diesel Motoren zukaufen usw...
    Nachdem der Galant weg war, fielen auch die Verkaufszahlen der anderen Modelle...
    Und nun hat es sogar einen Importeur Wechsel gegeben und Mitsubishi Deutschland gibt es quasi nicht mehr.

    Toyota macht den selben Fehler und wird so zu einem Nischen Hersteller.

    Und zum Vergleich der Motor Auswahl... Jeder Kleinwagen anderer Hersteller hat mehr Auswahl als der Avensis...
    Fiesta, Clio, Polo, ibiza, Corsa...
     
    Tutanchamun, t23owner und Bigdaddy gefällt das.
  11. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25
    Große Auswahl an Motoren gab es doch noch nie.Zumindest beim Benziner.Mir reicht das völlig.Einem Großteil der Kunden/Käufer wahrscheinlich auch.Toyota ist halt keine Marke die so polarisiert wie Audi, VW, Mercedes, ...Aber genau deswegen mag ich die so...
    Aber es wird weiter gehen mim Avensis.
     
    Smithy gefällt das.
  12. Smithy

    Smithy Guest

    Auch hier bin ich voll bei Dir. ;). Mein erstes Auto 1978 war ein 1,2 Liter (Opel Kadett). Der hat bei der geringsten Anstrengung geklingelt wie blöd. Ab 1981 bin ich dann umgestiegen auf 1, 8 Liter . Von Opel den Ascona, BMW, Ford, AUDI, Toyota. Nie mehr was anderes als 1,8 Liter Benzin.
    Von der Leistung haben sie sich alle nichts genommen (obwohl der Audi mit 1,8 Litern gerade mal 90 PS hatte). Dafür bist im 4. Gang von 0 bis 170 gefahren.
    Auch mit dem T 27 fahre ich mit dem 3. Gang von Los bis 130, bis die Drehzahl bei rund 6000 in der AB Einfahrt von selbst abregelt.
    Man kann so oder so fahren. Aber in der unteren Mittelklasse sind die 1,8 Liter Benziner relativ vergleichbar und reichen auch.
    "Räubern" ist aufgrund des Verkehrsaufkommens eh vorbei und auf der AB bringen 20 oder 30 PS auch nichts.
    Den aha Effekt bringen nur die, die dir im toten Winkel unter dem Spiegel durch fahren. Das ist aber eine ganz andere Liga und die sind rot oder gelb :D:thumbup:
     
  13. #12 WhiteTourer, 02.09.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Bei mir war eigentlich die 200er Schallmauer geplant - hätte es die von Toyota im Avensis gegeben! Gut 2L mit Kompressor hätte das erreicht. Deswegen war auch der RAV4 mit seinen 197PS Systemleistung im Focus. Der wird es dann wohl 2020
     
  14. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    1,8er Benziner Vergleichbar? Womit? Es gibt keine Vergleichbaren mehr. Und wenn dir die Leistung reicht ist das schön. Reichen tun auch die 99PS des Yaris. Trotzdem fahre ich lieber mit dem SLK mit 163PS und selbst da würde ich mir den größeren Motor Wünschen.
    Ob die Dinger gekauft werden oder nicht. Man lockt Interessenten an. Das sind in diesem Fall dann natürlich nicht die bedachten Rentner, denen egal ist wie viel Leistung drunter steckt und nur von A nach B wollen, sondern eben auch Jüngere die das Leistungsstarke Modell ansehen und probieren wollen und dann des Geldes wegens doch den Standard kaufen.
    Übrigens hab ich beim Kauf des Yaris damals das selbst mitbekommen.
    Ein T25 2,4 Fahrer wollte einen neuen Avensis. "was? 1,8 Liter und 147PS ist die stärkste Motorisierung?" er konnte dann doch zu einer Probefahrt überzeugt werden, in der zwischenzeit hab ich meinen Yaris gekauft, gerade als ich unterschrieben habe klopfte es an der Tür. "ne, tut mir Leid, wird kein Toyota mehr, der Motor ist zu schwach, ne normale Automatik gibts auch nicht mehr, da kommt ja gar keine Freude auf, und innen ist auch alles Hartes Plastik, ne da kommen wir nicht mehr ins Geschäft."
    Der Herr war so um die 50...
    War laut des Verkäufers NICHT der erste der deswegen abgesprungen ist.

    Ich bin damals genau aus diesem Grund zum T25 gekommen, eigentlich wollten wir nach dem Unfall mit dem Yaris meiner Frau auf einen Corolla wechseln, eigentlich hätten wir das von Zuhause aus gemacht (Verkäufer ist Verwandtschaft) aber es war eine Celica T23 mit Chrome Felgen drin und die wollten wir uns ansehen...
    Tja dann stand da nebendran der T25 mit 2.0 Liter 147PS und 18" Rial Felgen.
    Verkäufer rechnete dann. 110 zu 147PS, viel größeres Auto und monatlich nur 50 € mehr, dafür 20€ im Monat weniger Versicherung...
    Da war die Entscheidung klar...
    Also es geht auch andersrum.


    Allerdings Arbeiten heutzutage viel zu viele BWLer in den Firmen, die rein nach statischen Zahlen Entscheidungen treffen ohne einen Zusammenhang oder Bezug zu haben.
     
    Bigdaddy und t23owner gefällt das.
  15. #14 WhiteTourer, 02.09.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Beim Yaris hatte ich zuletzt noch die Antwort "3-türer werden zu wenige nachgefragt" - Klar, wenn es den nur mit Basisausstattung gibt und die ganzen Sonderausstattungen nur als 5-türer gebaut werden! Man wollte mir sogar die kleineren Türen als "vorteilhafter" verkaufen, weil man dann ja besser die Kinder hinten einladen kann... Hallo? Ein 18 Jähriger Fahranfänger will ein Spaßmobil. Farben, Extras,.... aber keine Kinder einladen!
    Ein typisches Beispiel was Deine Aussage unterstreicht!

    Was machen die Hersteller heute wenn ein neues Modell raus kommt (eigentlich schon immer)? Genau alle Händler werden mit Fahrzeugen in Vollausstattung beliefert um die Kundschaft anzufüttern. Gekauft wird dann was der Geldbeutel her gibt. Aber als Leckerli... War bei meinem C-Max so, beim jetzigen T27 und bei der alten Celica GT mit kompletter Aufpreisliste. Steht beim Händler aber nur ein 1,8er mit Stoffsitzen heists gleich: "ist das alles"? - auch wenn man sich eh nicht mehr leisten kann!

    Schauen wir übern Teich: Highlander für 26000, Tundra für 41000,.... 3,5L oder 5,7L... Selbst der Camry hat mind. 2,5L und ist ab 26000 zu haben. Für diese Preise würde sich das Zeugs auch her wie geschnitten Brot verkaufen (G 500 kostet >80000 ohne Radio)
     
    Feldmann gefällt das.
  16. #15 Olav_888, 03.09.2017
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nicht Köln stellt das Vorführmodell, das muss sich der fTH kaufen
    Fakt ist, die Anzahl der Motoren ist egal, es muss nur der richtige für jeden bei sein :)
    Für mich wäre das der größere HSD
     
  17. #16 Bigdaddy, 03.09.2017
    Bigdaddy

    Bigdaddy The Grinch

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Du widersprichst Dir gerade selbst. Um ein möglichst breites Publikum abzuholen braucht ein Hersteller eine breite Palette von verschiedenen Leistungsspektren. Das ist bei Toyota hier in D nicht der Fall, die können sich gerne mal ein Beispiel an Mazda nehmen. Aber die Toyota D-Politik versteht eh keiner. Maze hat recht: andere Hersteller hat diese Philosophie schon in die Knie gezwungen. Aber noch weniger in D zu verkaufen ist wahrscheinlich eh kaum möglich, von daher wird es Toyota egal sein, andere Schlüsse kann man nicht ziehen.
     
  18. #17 Bigdaddy, 03.09.2017
    Bigdaddy

    Bigdaddy The Grinch

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Trotzdem haben die Toyota-Motoren auch Vorteile, und das meine ich ernst:

    -Langlebig
    -unauffällig / zumindest die Benziner
    -nicht künstlich aufgepustet
    -relativ wenig bis gar keinen Ölverbrauch
    -wartungsarme Steuerketten

    Das sind schon Vorteile muss man auch mal sagen. Von A nach B zu kommen reichen sie locker, wer schneller fahren möchte muss halt hoch drehen lassen. Das war halt damals nicht so mein Ding, inzwischen ist mir der Turbo-Punch untenraus aber nicht mehr so wichtig. Ich denke auch mit einem Toyota-Benziner könnte ich mich ggf wieder anfreunden, nur an einer Ampel mal aus Lust und Laune links stehenzubleiben entfällt gänzlich, möchte man den Wagen nicht bis in den Drehzahlbegrenzer jagen.

    Aber zurück zum Threadthema: ich meine auch dass ich irgendwo bereits was von einem Erlkönig Avensis 2018 gelesen hatte......da dann der Hybrid-Strang aus dem dem RAV drin.....hmmm.....
     
    Tutanchamun gefällt das.
  19. Smithy

    Smithy Guest

    AutoNEWS


    Und zu den Motoren: Wenn schon Auswahl, dann auch sinnvoll. 2006 beim Kauf des T 25 habe ich ALLE verfügbaren Motoren probegefahren. Trotzdem ist es wieder der 1,8er Benziner geworden.
    Der 2 Liter Diesel z.B. war unten raus so müde, dass ich aus einer Nebenstraße auf die Bundesstraße heraus schon 3 mal schalten musste um in Fahrtrichtung zu stehen. Ein Hindernis bist da immer noch.
    Da pfeift der Benziner aber schon anders raus. 8)
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bigdaddy, 03.09.2017
    Bigdaddy

    Bigdaddy The Grinch

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Ja ich weiss es gehört hier nicht rein, aber ich antworte mal auf Smithy: Ganz ehrlich, wenn ein 2-Liter Diesel keinen Punch hat.....dann läuft doch was verkehrt....:rolleyes: (ich fahre selber einen)

    PS: lass uns im Laber-Thread weiterschreiben
     
  22. Smithy

    Smithy Guest

    Jetzt hätt ich sogar ein Google Bild gemacht wo das war.
    Aber Du hast recht. Es bringt ja nichts. ;)

    Interessanter wird ob die mit dem Erlkönig recht haben oder der Kollege vom anderen Forum.
     
Thema:

Ende der Avensis-Produktion..... -> abgedriftet in -> "Warum haben andere Autos auch 4 Räder?"

Die Seite wird geladen...

Ende der Avensis-Produktion..... -> abgedriftet in -> "Warum haben andere Autos auch 4 Räder?" - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 D4D 2.2 Kaltstart

    Avensis T27 D4D 2.2 Kaltstart: Seid dem es kalt geworden ist habe ich bemerkt das kurz nach dem starten des Motors die Drehzahl sich erhöht. Es dauert meiner meinung nach aber...
  2. Toyota avensis t27 2,0 D Notlauf

    Toyota avensis t27 2,0 D Notlauf: Hallo bin neu hier und habe keine anung wie das hier geht. Ich brauch eure hilfe bin gestern auf dem weg zur Motorshow Essen gewesen als mit mein...
  3. Erste Erfahrungen mit neuem Avensis ...

    Erste Erfahrungen mit neuem Avensis ...: Guten Abend, bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Avensis Touring Sports 1.8 Multidrive Edition S Neuwagens und auch neu hier im Forum. Möchte...
  4. Avensis 3, Jahreswagen aus der Vermietung kaufen?

    Avensis 3, Jahreswagen aus der Vermietung kaufen?: Ich stelle mir die Frage ob es vernünftig gewesen ist einen Jahreswagen aus der Autovermietung gekauft zu haben. Der Preis war einfach verlockend....
  5. Wischwasserpumpe Avensis T27 defekt?

    Wischwasserpumpe Avensis T27 defekt?: Hallo, mein Wischwasserbehaelter war jetzt eine zeitlang leer und wurde nun wieder aufgefuellt. Moeglicherweise habe ich den Schalter zu lange...