Elektronische Einbaufrage @lumilux (bez. Marderabwehr)

Diskutiere Elektronische Einbaufrage @lumilux (bez. Marderabwehr) im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Lumilux & alle anderen! Bei meiner Verlobten hat ein Marder den Kabelbaum, den Kühlwasserschlauch sowie die gesamte Motorraumisolierung...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Lumilux & alle anderen!

    Bei meiner Verlobten hat ein Marder den Kabelbaum, den Kühlwasserschlauch sowie die gesamte Motorraumisolierung zerlegt. Sie hat leider im Bereich eines "Konkurrenzmarders" geparkt, der dann richtig "zugelangt" hat.

    Ich parke nachts zur Zeit immer im Hof, so dass es in meinem AV noch nicht zu Konkurrenzkämpfen mit Gummibeteiligung kam. Aber auf dem Auto sind bereits Fußabdrücke von einem Marder (das Drecksvieh hätte sich wenigstens die Füße abtreten können > Marktlücke Marderfußabtreter).

    Da anderweitige Beseitigungsmaßnahmen mit unangenehmen Folgen für meinen AV (Einschusslöcher etc.) verbunden wären, will ich so einen Mardergrill oder einen Ultraschallpiepser (jeweils empfohlen vom ADAC) einbauen.

    Nun die technische Frage:

    Das Gerät soll so geschaltet werden, dass es erst mit Ausschalten der Zündung Strom bekommt und bei Wiederanschalten der Zündung automatisch ausgeht.

    1. Wie und wo genau (bin kfz-elektronischer Laie) muss das Gerät angeschlossen werden?

    2. Wie viel Arbeitszeit wird (nur) für den elektrischen Anschluss im AV (in der Fachwerkstatt) ungefähr benötigt?

    Werde das Gerät wahrscheinlich beim ADAC kaufen und dann bei meinem Händler einbauen lassen. Hätte eben gerne einen groben Anhaltspunkt, was und wie lange die da fuhrwerken.

    Vielen Dank im Voraus und schöne Rest-Ostern.

    Der mit der Schrotflinte auf der Lauer liegende phonic [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ram

    Ram Guest

    Hallo
    Habe gute Erfahrungen mit Motorwachs.
    Kabel einsprühen,ab und zu Motorwäsche und wieder
    einsprühen.
     
  4. #3 Toyopel, 12.04.2004
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Hallo phnic,

    warum willst Du unbedingt das sich das Ding ausschaltet wenn Du
    die Zündung anmachst?
    Meistens werden solche Geräte direkt an der Batterie angeschlossen.
    Je nach verwendetem Gerät dauert die Montage zwischen 5 und
    max. 60 Minuten. Es sollte also nicht so teuer werden.

    Wenn Du die *Suche* benutzt wirst Du auch noch eine Menge
    Informationen über die verschieden Marderabschreckungs-
    metoden,und auch Bezugsquellen, der Forumsmitglieder finden [​IMG]

    Guss
    Heino

     
  5. Gast

    Gast Guest

    Das Problem:
    Von den gehörten Frequenzen bewegt sich mein Gehör im Bereich eines Dreijährigen. Das heißt, dass ich die meisten Marderabwehrgeräte höre und das auch während des Betriebs des Fahrzeugs im Inneren.

    Da diese Geräte auf mich aber genauso gut wirken wie auf Marder (d.h. ich bekomme tierisches Kopfweh vom Gepiepse) muss sich das Gerät mit Einschalten der Zündung deaktivieren, da mir sonst das Gerät nicht nur Marder sondern auch den Spaß am Fahren vom Leibe hält.

    Gruß Bernd
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Zitat: Bei meiner Verlobten hat ein Marder den Kabelbaum, den Kühlwasserschlauch sowie die gesamte Motorraumisolierung zerlegt. Sie hat leider im Bereich eines "Konkurrenzmarders" geparkt, der dann richtig "zugelangt" hat.
    Bezahlt das eure Versicherung? Ist nämlich in manchen Policen enthalten und in manchen nicht. Wollte es nur mal erwähnen, da ein Bekannter den Kram mal selbst bezahlt hat und ein halbes Jahr später auf die Idee kam in seine Police zu schaun..... [​IMG]

    Prog
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Die Versicherung zahlt. Ist bei der HUK bereits in der Teilkasko, erst recht in der Vollkasko, enthalten. Leider in unserem Fall mit 150 EUROnen Selbstbeteiligung. [​IMG]
     
  8. #7 Reinhart, 12.04.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Da muß ein Ruhestrom-Relais zwischengeschaltet werden. Angehängt wird das Teil (habe das bei einem Mazda 6 gesehen) an der Schottwand in der Mitte und normalerweise mit 2 Kabeln direkt mit der Batterie verbunden, da der Stromverbrauch unbedeutend ist. Somit üblicherweise nahezu kein Montageaufwand. Mit der automatischen Abschaltung aber, benötigst du ein Ruhestromrelais und dazu ein Kabel, das Arbeitsstrom führt (Zündungsstrom) als Steuerleitung für das Relais. Dieses Kabel (gedanklich könnte ich mir Scheibenwischer oder irgendeine Vorwärmung etc. vorstellen) kannst du mit einer Klemmschelle abgreifen und an das Relais führen. Die Gegenseite an die Masse. Der Dauerstrom von der Batterie kommt dann auch ans Relais und wird dann bei Spannungsabfall der Steuerleitung zur Verbindung Marderschreck durchgeschaltet. Dieser Marderschreck bekommt natürlich auch noch eine Masse, wenn er das nicht schon durch die Schraubverbindunt erhält. Ich würde aber dringend eine kleine fliegende Sicherung zwischen der Batterie und dem Relais empfehlen.
    Gedächtnisreferat.
    Gruß Reinhart
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Danke für die Tips!

    Das Gerät ist drin.

    Der Händler hat mir nur die Kosten fürs Gerät selbst berechnet. Der Einbau war, da ich ja erst vor kurzem bei ihm den Avensis gekauft habe, komplett kostenlos. Dazu gabs noch einen Komplettcheck nach Marderspuren im Motorraum - auch kostenlos und glücklicherweise mit dem Ergebnis: bisher marderfrei. Der Piepser (K&K Marderscheuche 1000 Plus) ist trotz meiner überempfindlichen Lausche kaum hörbar, so dass ich schließlich doch auf den Einbau mittels Ruhestromrelais verzichtet habe.
    Wenn der Marderschreck zuverlässig funktioniert, kann ich meinen AV endlich wieder mit gutem Gewissen draußen alleine lassen.

    Und zudem wurde ich in meiner Meinung bestätigt, den richtigen Händler in Sachen Service & Kundenfreundlichkeit zu haben. [​IMG]
     
  10. jojo

    jojo Guest

    Ich habe auch so ein Mardergerät drin vom Lidl, marder kommen nicht mehr, aber umso mehr liebt mein Kater jetzt das Auto [​IMG]
     
  11. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Zitat: Und zudem wurde ich in meiner Meinung bestätigt, den richtigen Händler in Sachen Service & Kundenfreundlichkeit zu haben.
    @phonic
    Wäre das nicht einen Beitrag wert unter dem Thread:
    Toyota-Werkstätten: Bewertungen →

    Prog
     
  12. Gast

    Gast Guest

    @prog: Eintrag bei Händlerbewertung gemacht. Danke für den Hinweis!

    Marderschreck scheint zu funktionieren. Trotz (sehr) spätem Heimkommen gestern keine Spuren. Bin gespannt.
     
  13. jojo

    jojo Guest

    Einbauzeit Marderabwehrgerät im Motorraum eine viertelstunde. Incl anklemmen an Plus und Minus der batterie
     
  14. bill

    bill Guest

    Hallo an alle, die einen Marderschreck (mit Stromplatten) in den Av gebaut haben.

    In meiner Einbauanleitung steht, daß das Gerät während der Fahrt aus sein soll und am besten noch mit einem Haubenschalter ausgerüstet sein sollte. Nun lese ich hier, daß dies keiner gemacht hat. Einfach nur eingebaut und fertig? Ich habe das Gerät von Conrad (Best# 806030 - 62) für 49,95€. Da gibt es noch ein Kabel das soll an das Zündschloss. Hat dies jemand so verbaut wie die sich das denken? Wäre nett, wenn sich mal jemand meldet. Vielleicht auch mal mit einem Tip/Bild, wie/wo er das Gerät hingebaut hat.

    Besten Dank im Voraus

    Bill
     
  15. #14 Toyopel, 17.11.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    In der Einbauanleitung muss es so drinstehen, IMHO wird das wegen irgend welcher EMV Vorschriften so gehandhabt.
    Alle Marderabwehrgeräte die ich bisher eingebaut habe, habe ich auch direkt an die Batterie angeklemmt - gab keine Probleme ?(


    Heino
     
  16. #15 Bobby Digital, 17.11.2006
    Bobby Digital

    Bobby Digital Guest

    Hallo also alles was da schon drin steht kannst Du vergessen. Geh in den Baumarkt und kauf dir feinen Maschendraht ( Hasendraht für Kanichen ), dann mache eine kleines Glöchen von irgend einem Schokoladen Weihnachsmann mit Draht fest und wenn Du parkst lege das einfach unter den Motor. Wenn jetzt der Mader kommt, tritt er dort drauf und da es ein geräusch vom Glöckchen gibt erschrickt er sich und haut ab. Das funz wirklich, denn meine letzten drei Toyo´s haben alle mit dem Mader bekannschaft gemacht, bis jetzt mein D-Cat ist Mader frei toi toi toi. Das ist ein alter Trick von Gartenbesitzern und es ist billig. Ach ja Du musst den Draht noch zu schneiden so das er drun ter passt und nicht das Glöckchen vergessen. Und das mit dem Strom wird Dir jeder vom ADAC sagen bringt nichts,denn wenn die Bakterie erst mal leer ist kommt er wieder und wenn er din war und da ist noch ein Mader gibt es Revierkämpfe und einer von beiden zerstört dein Avi völlig. Den Draht hast Du in 5 sec. drunter musst halt nur dran denken.

    versuchs Gruß Arne
     
  17. #16 Toyopel, 17.11.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Ich hab einen Marder mal mit 230 Volt erschreckt, der ist nie wieder gekommen. :D


    Heino (ist davon überzeugt, dass Strom eine sehr gute Abwehrtechnik ist)
     
  18. bill

    bill Guest

    @Toyopel

    hast Du da auch einen Draht gehabt, der an Klemme 15 am Zündschloss soll?
    1) wird bei Toyota garantiert eine andere Klemme sein
    2) gehts auch ohne dieses Kabel

    Gruß Bill


     
  19. #18 Toyopel, 17.11.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    1. Glaube ich eigentlich nicht.
    2. Klar geht es auch ohne dieses Kabel, solange auf diesen Anschluss +12V gegeben werden, schaltet ein Relais den Marderschutz ab. (Kannst du ganz einfach an der Batterie testen)

    Gruß
    Heino
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 alf_421, 18.11.2006
    alf_421

    alf_421 Guest

    Mal zum Thema Versicherungsschutz,
    bei der HUK wird zur Zeit nur der direkte Marderschaden ersetzt, für Folgeschäden wie Motor wg. ausgelaufenenem Kühlwasser hinüber wird nichts bezahlt.

    Viele Grüße.
     
  22. bill

    bill Guest

    Hallo @,


    Marderschutz ist drin. An den Platten liegen gemessene 250V an. Ich habe den mittleren Draht weg gelassen. Die Sicherung ist sichtbar angebracht, somit kann ich diese einfach entfernen. Wenn es mal schnell gehen soll, kann man ja mit einem Draht überbrücken.
    Nun heisst es warten, ob noch irgend etwas ist.

    Gruß Bill

    @ alf_421
    hatten wir glaube ich auch schon mal hier (da ging es um einen Motor). Ich kenne keinen Versicherer, der Nachfolgescäden zahlt, nur der direkte Schaden wird ersetzt.

     
Thema:

Elektronische Einbaufrage @lumilux (bez. Marderabwehr)

Die Seite wird geladen...

Elektronische Einbaufrage @lumilux (bez. Marderabwehr) - Ähnliche Themen

  1. Elektronik-Probleme?

    Elektronik-Probleme?: Hallo, ich bin neu hier und nicht gerade Technik-kennerin oder Auto-Kennerin. Doch versuche ich zu verstehen, wo das Problem liegt, bevor ich...
  2. Elektronik Aus trotz Starthilfe

    Elektronik Aus trotz Starthilfe: Hi. Grade Probleme mit dem Avensis. Geht seit dem Parken nicht mehr an, Starthilfe probiert, will nicht. Tacho usw gehen nach Zündung trotzdem...
  3. Elektronik Problem Board Computer Reset

    Elektronik Problem Board Computer Reset: Hallo liebes forum, Habe die sufu sowohl als auch Google benutzt, jedoch ohne Erfolg. Wir haben ein Problem mit unserem avensis t25 2003...
  4. Anlasser und Elektronik-probleme

    Anlasser und Elektronik-probleme: Hallo,seit heut früh spinnt mein Anlasser. Ich muss die Zündung ca. 3-4 mal betätigen bis der Anlasser endlich mal dreht, aber auch nur im kalten...