Elektronikprobleme?

Diskutiere Elektronikprobleme? im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo, ich bin neu im Forum und habe vielleicht deshalb einen bereits bestehenden Beitrag nicht gefunden. Hier die Daten meines Fahrzeugs: T22 /...

  1. #1 thurnberg, 23.01.2011
    thurnberg

    thurnberg Guest

    Hallo,
    ich bin neu im Forum und habe vielleicht deshalb einen bereits bestehenden Beitrag nicht gefunden.
    Hier die Daten meines Fahrzeugs:
    T22 / Avensis Liftback / EZ: 02/98 /81KW / 75000 Km gelaufen

    Nun mein Problem:

    Vor 3 Wochen sprang er von einem auf den anderen Tag nicht mehr an.
    Neue Batterie bei Toyota Händler eingebaut worden. (Am Tag vorher funktionierte die Fernbedienung für Zentralverriegelung nicht mehr).
    Nach Einbau der Batterie funktionierte auch die Fernbedienung wieder (ist kein Witz!)
    Gestern: Fernbedienung geht wieder nicht, zudem ist der Warnton bei Öffnen der Tür bei eingeschaltetem Licht nicht mehr da. Auch springt der Tageskilometerzähler immer wieder auf "Gesamtkilometer" um... der Werkstattmeister bei Toyota meinte, dass habe alles nichts miteinander zu tun... erst müsse mein Schlüssel wieder neu eingelesen werden.. der Rest wäre "Zufall", dass das zeitgleich geschehen sei, hätte aber bestimmt andere Ursachen. Die Uhr schaltet auch bei jedem Anlassen auf 12:00 zurück. Die Innenraumbeleuchtung hat seit einiger Zeit einen Komplettaussetzer.. aber die Birne scheint ganz zu sein.
    Hat jemand hier im Forum eine Idee???

    Viele Grüße vom Rhein
    Thurnberg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toymash, 23.01.2011
    Toymash

    Toymash Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Ort:
    Im Norden
    Fahrzeug:
    T22 / 3S-FE
    Hi Thurnberg,

    jetzt die Reihe nach. Hast du vor dem Batteriewechseln etwas noch am Auto vorgenommen? Ich gehe davon aus, dass du mit dem Toyo-Werkmeister nur telefoniert und noch nicht den Fehler suchen lassen.
    Es könnte um eine Unterbrechung im Beleuchtungstromkreis handeln, z.b. beim Tauschen einer Birne im Scheinwerfer ein Kontakt lose wurde etc.
    Ich spreche aus eigener Erfahrung als ich eine Halogenlampe reinzuklicken vergessen habe und bekam so ähnlichen defekt.

    Gruß toymash
     
  4. #3 thurnberg, 23.01.2011
    thurnberg

    thurnberg Guest

    Hallo,
    nein ich habe sonst nichts gemacht, weder Birne getauscht oder sonst was. Die Batterie war schon einige Jahre ( 8 :nose:) alt. Daher gehe ich davon aus, dass das längst fällig war. Ich war mit dem Wagen in der Werkstatt und habe die Probs beschrieben. Der "Meister" hat daraufhin die Batterien der Fernbedienung getauscht, als das nicht brachte meinte er, dass der Schlüssel neu eingelesen werden müsse. Die anderem "Sympthome" so meinte er zumindest hätten andere Ursachen. Ich wollte mich nur hier mal vorab "schlauer" machen, denn irgendwie habe ich an dieser Aussage Zweifel. Deine Antwort hilft mir schon etwas weiter...
    ..und zerstreut meine Zweifel nicht unbedingt.

    Viele Grüße
    thurnberg
     
  5. Eddy

    Eddy Guest

    Hallo Thurnberg,

    ich vermute eine durchgebrannte Sicherung. Hast du dir die mal durchgesehen?
    Ich hatte auch mal ähnliche Probleme und es lag an einer popeligen Sicherung.

    Gruß
    Eddy
     
  6. #5 Urlauber51, 23.01.2011
    Urlauber51

    Urlauber51 Guest

    Ich vermute, die neue Batterie ist auch kaputt und/oder aufgrund von Kurzstrecken tiefentladen.

    Mach einen ganz einfachen Test: Stell dein Tacho auf Tageskilometer, klemm die Batterie für kurze Zeit ab und schau dann wieder auf den Tacho.
    Wenn jetzt der Tacho wieder auf Gesamtkilometer steht und die Uhr bei 12:00 anfängt bist du dem Fehler auf der Spur.

    Das würde bedeuten, dass die Batteriespannung beim Anlassen sehr tief abfällt und dadurch die Elektronik kurzzeitig kein Saft bekommt.

    Das spricht für eine kaputte oder leere Batterie. Vielleicht zieht irgendetwas Ruheströme, was dir dauernd die Batterie leer zieht.

    Gruß Martin
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Eddy

    Eddy Guest

    Nach drei Wochen tiefentladen? Dann hat er mit Sicherheit eine Batterie gekriegt, die schon eine Weile im Lager rumstand.
     
  9. #7 thurnberg, 24.01.2011
    thurnberg

    thurnberg Guest

    Hallo und DANKE!

    Ich habe eben mal die 7,5er Sicherung ausgetauscht!
    Bis auf die Innenraumbeleuchtung klappt jetzt alles wieder einwandfrei!
    Damit kann ich gut leben.
    Besonderen Dank an Eddy, dessen Idee zur Lösung führte.
    Bis zum nächsten Problem...
    viele Grüße
    thurnberg
     
Thema: Elektronikprobleme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota Avensis mit Elektronikproblemen

Die Seite wird geladen...

Elektronikprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich Elektronikprobleme... :(

    Plötzlich Elektronikprobleme... :(: Hallo vor einigen Tagen fiel mir auf, dass kein Wischwasser mehr auf meine scheiben gespritzt wird. Dachte natürlich dass ich den Wassertank...