Elektronik-Gau beim T22 ?? Mehrere Fehler gleichzeitig

Diskutiere Elektronik-Gau beim T22 ?? Mehrere Fehler gleichzeitig im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Guten Morgen, Ganz neu hier im Forum, eben angemeldet und brauche mal einen Rat. Schock in der Morgenstunde. Habe den Avensis T22, 98 (old?)...

  1. Luc857

    Luc857 Guest

    Guten Morgen,
    Ganz neu hier im Forum, eben angemeldet und brauche mal einen Rat. Schock in der Morgenstunde. Habe den Avensis T22, 98 (old?) Benziner und sonst keine Probs. Eben gerade zur Arbeit wollen und folgender Effekt:
    Zündung an, alles normal. Motor an, Licht an: Licht geht an, flackert und geht wieder aus. Gleichzeitig fallen Temperaturanzeige und Tankanzeige aus (null) und der Lüfter vom Gebläse macht volle Drehzahl, lässt sich durch keinen Regler beeinflussen. ABS-Lampe geht an. Motor läuft aber artig weiter.
    Nach Neustart der selbe Effekt. Ohne Licht kann ich nicht fahren.. :-((
    Irgendwie hatte ich den Eindruck, ich hab zu viel Bordspannung ?!? (Wischer sehr schnell, Innenbeleuchtung sehr hell..) - Bin selbst Elektoniker, aber hoffe, jemand kennt den Effekt und hat einen Suchansatz für mich.. Hab in der Suchfunktion leider nix gefunden. Wäre für einen Tipp sehr dankbar..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Lichtmaschine (Laderegler) defekt? Dadurch eine Überspannung?
    Hast du mal die Spannung an der Batterie gemessen?
    Mal die Massen überprüfen, nicht daß da eine unterbrochen/hochohmig ist.

    PS: An das Überprüfen aller Sicherungen hast du sicher schon gedacht.
     
  4. Luc857

    Luc857 Guest

    Danke, Focki.
    So, nun ist es hell genug und ich hab mal gemessen.. genau so scheints zu sein. Der Regler wohl. (Sitzt an der Lichtmaschine ??)
    Batterie Leerlaufspannung normale 13,3 Volt. Motor an: 20 VOLT !!! Hülfä.. hoffe ich bekomme hier auf Mallorca einen Regler... und daß nicht zu viel Elektronik weggebrannt ist bei dem Fehler.. 20 Volt ist ein derber Happen fürs Bordnetz :-( LG Mario
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Na die eigentliche Elektronik dürfte eine Spannungsregelung haben. Und wenn du glück hast dann hat die das überlebt. Sollte aber sie eigentlich, und dafür spricht auch daß das Auto noch läuft.
    Aber ich denke auf diesem Wege kommst du nebenbei zu einigen neuen Leuchtmitteln im Auto.

    Soweit mir bekannt ist steckt bei allen neuen Lichtmaschinen der Regler drin.
    Aber 20V ist schon ein knackiger Wert, daß die Batterie das nicht gepuffert hat ist komisch. Wie hoch mag die Spannung denn da ohne Batterie hochlaufen? :P
    Aber teste das blos nicht!
     
  6. Luc857

    Luc857 Guest

    Ich bin schon ein Stück weiter.. hab den Regler aus der Lima ausgebaut, sieht arg gebeutelt aus. Lässt sich allerdings kaum was dran messen, da weitgehend vergossen. Kohlen haben noch gut 50%.. Also nach Teilenummer Bosch mal gegoogelt.. und auf den Rücken geknallt. Mehr als 300 Eus für den Regler ???

    http://www.autoteile2.de/artikel_info.php?einspnr=30&artnr=1 197 311 510&genart=288

    Dafür bekomm ich ne neue Lima.. würg. Bei meinem ollen VW hab ich mal 38 Eus bezahlt...
    Ob die Elektronik das überlebt hat, werde ich nachher mal ohne Lima testen.. wenn nur meine Leuchten durchgebrannt sind und der Rest noch funzt, hab ich Glück gehabt. Dazu kommt noch, daß auf Mallorca alle Arten von Ersatzteilen schweineteuer sind... so man sie überhaupt bekommt. Stöhn... ich meld mich wieder. Danke Dir.
     
  7. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Für 313,- Euro würde ich vermuten, daß da noch die gesamte Lima dran hängt.
    Das ist echt fett. Der Regler muß dann ja extrem gut sein. :**
     
  8. Luc857

    Luc857 Guest

    .. wohl aus purem gold gemeißelt..
    Der Rest des Avis lebt noch ! Bordelektrik hat es überstanden, alles geht ohne LiMa, nur die Scheinwerfer sind komplett durchgebrannt.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Luc857

    Luc857 Guest

    Update: Alles repariert, der Avi tut es wieder. Eine Lichtmaschine vom Schrotti komplett für 50 Eus und ein klein Wenig Umbau der Halterung (war aus einem Carina E) hat das Problem gelöst. Der Regler in der LiMa war in Ordnung !! Offensichtlich hatte die Diodenplatte einen Kurzschluß. Nun läuft der Avi auch leiser... :-) hab erst jetzt dadurch festgestellt, daß die alte LiMa Geräusche machte. Der Trüffel ist: das gelegentliche Ruckeln bei niedrigen Drehzahlen ist auch verschwunden ! (Spannungsspitzen von der LiMa ??) Kann ich abschließend nur von Glück reden, daß der Fehler nicht während voller Fahrt aufgetreten ist, sonst hätte ich mir sicherlich mehr zerschossen, als nur die 4 H7 Brenner der Scheinwerfer.. die Batterie hätte die mehr als 20 Volt sicher auch auf Dauer nicht gemocht :-)))
    Danke, Focki ! Feines Forum hier

    Gruß aus Malle, Mario
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Nichts su danken, hab mir doch nicht die Finger schmutzig gemacht. ;)
    Da hast du ja Glück gehabt daß der Rest das alles so überstanden hat.
    Den Ausfall der Dioden würde ich aber eher im Zusammenhang mit dem Ausfall des Reglers sehen. (ist das nicht eh alles in dem einen Klumpen drin?)
     
Thema:

Elektronik-Gau beim T22 ?? Mehrere Fehler gleichzeitig

Die Seite wird geladen...

Elektronik-Gau beim T22 ?? Mehrere Fehler gleichzeitig - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso ruckelt beim anfahren

    Corolla Verso ruckelt beim anfahren: Moin zusammen, da ich bei jeder Googlesuche zu fast jedem Thema in dem Forum hier lande, hab ich mal mal registriert. Hoi ;) Denn gehts auch...
  2. Umdrehungen beim Start D-CAT

    Umdrehungen beim Start D-CAT: Hallo Leute, wollte mal kurz nachfragen ob es beim DCAT 177 PS 05/2007 161.000 km gelaufen normal ist wenn man beim starten bei 1000 Umdrehungen...
  3. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...
  4. Gebläse beim Beschleunigen

    Gebläse beim Beschleunigen: Hallo liebes Forum. Ich hab seid 2 Tagen ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Avensis. Es stellt sich wie folgt dar. Wenn man gemütlich fährt...
  5. Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand

    Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand: Hallo Leute, Ich habe das Forum durchsucht aber ich finde meinen Fehler dort nicht. Folgendes tritt bei meinem Aventis Kombi T25 DVD auf: Wenn ich...