Elektrik-Warnton bei offener Tür (Nachtrag)

Diskutiere Elektrik-Warnton bei offener Tür (Nachtrag) im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Also ich muß gestehen,so toll war die Idee mit dem Fahrertürschalter denn doch nicht. Denn mit der Deaktivierung dieses Schalters fallen auch...

  1. opa

    opa Guest

    Also ich muß gestehen,so toll war die Idee mit dem Fahrertürschalter
    denn doch nicht.

    Denn mit der Deaktivierung dieses Schalters fallen auch gleich noch andere
    Funktionen aus. Also alles zurück.

    Der empfolene Link lässt sich leider nicht öffnen.Schade.

    Trotzdem schönen Abend und Gruß

    Opa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kladower, 06.10.2009
    Kladower

    Kladower Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Fahrzeug:
    T25 2,0 VTTI EXE Combi 5/2003
    Das war mir klar. :Ü:
    Hast Du den ganzen Thread gelesen, wahrscheinlich nicht, denn dann hättest Du dieses Bild gefunden.
    [​IMG]
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Um den Bezug herzustellen: es geht um den geschlossenen Thread Elektrik-Warnton bei offener Tür.
    Daher habe ich den Threadtitel erst einmal angepasst.
    Der im geschlossenen Thread von Kladower genannte Link Schlüsselpiepserei nervt immer noch funktioniert und lässt sich problemlos öffnen.

    Bitte nach Schließung eines Threads bei weiterem Bedarf erst immer eine Mod (per PN) kontaktieren, bevor ein weiterer Thread eröffnet wird (der alte Thread lässt sich ja wieder öffnen :prankster: ).
    Danke.


    Prog

    P.S. @Kladower: Opa hat den von dir genannten Thread nicht gelesen da er ihn offenbar nicht öffnen konnte.
    Danke für das erneute Einstellen des (für Opa hoffentlich nutzbringenden) Bildes.
     
  5. #4 Kladower, 06.10.2009
    Kladower

    Kladower Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Fahrzeug:
    T25 2,0 VTTI EXE Combi 5/2003
    Na ja prog, so richtig (direkt) funktioniert er nicht mehr, aber über die Suche findet man bebilderte Seite vom Corolla, die auch für den AV zutreffen.
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Seltsam, bei mir funktioniert der von dir ursprünglich eingestellt (Forums-)Link problemlos.

    Der von dir im letzten Posting neu eingestellte Link (Langzeittest.de) ist wohl allerdings über eine Google-Suche entstanden, denn er verweist nicht auf eine Seite unseres Forums.


    Prog



    21:06 Uhr Edit: Danke an Kladower für die Aufklärung
     
  7. #6 Kladower, 06.10.2009
    Kladower

    Kladower Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Fahrzeug:
    T25 2,0 VTTI EXE Combi 5/2003
    @prog

    Der Link (AV-Forum) funktioniert, aber der Link (Beitrag 22) aus diesem Thread funktioniert nicht direkt (Langzeittest), deshalb oben noch mal neu.
     
  8. opa

    opa Guest

    Hallo Kladower,

    das Bild habe ich schon gesehen. Nur ich traue mich nicht die Lenkrad-Verkleidung zu entfernen.
     
  9. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    ist doch recht einfach.

    bin sogar einen Schritt weiter gegangen und habe mir einen Schalter dazwischen gelötet.
    Jetzt kann ich den Ton abschalte, wenn ich was am Auto bastle und Tür auf sein müsste

    Gruß Eugen
     
  10. opa

    opa Guest

    Hallo,

    gesehen hab ich die Steckverbindung schon, nur verbiergt sich der Knie-
    Airbag hinter der Verkleidung, deshalb traue ich mich nicht, diese zu
    entfernen.


    Einen schönen Tag und Gruß Opa
     
  11. #10 T25_Micha, 08.10.2009
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Der Airbag wird sich aber nicht öffnen/zünden, wenn du da unten rumbastelst und den Schlüssel nicht eingesteckt hast ;)

    gruß micha
     
  12. catman

    catman Guest

    der Airbag kann auch ohne Zündung auslösen nur mal so kurz zur Info !

    aber du kannst dich da ruhig ran trauen nen Airbag braucht immer nen Masse Impuls und da du beim abziehen nirgends an Masse kommst gibts es also keinen Grund zur sorge
     
  13. ALF

    ALF Guest

    Also am Airbag rumzubasteln halte ich für höchst (Jogi spricht immer von högscht) bedenklich (Stichwort EMV). Die Dinger werden in den Werken mit äußerster Vorsicht behandelt, liegen in Spezialbehältern und müssen ständig gegen unbedarftes heraus nehmen gesichert sein. Spannungsimpuls entsteht auch bei elektromagnetischer Entladung!
     
  14. catman

    catman Guest

    also rumbasteln machen nur Leute die Pfusch machen oder keine Ahnung haben ! ich als Kfz-Mechaniker weiß was ich da schreibe bzw. weiß wie ich mit Airbags umzugehen habe ! Musste extra einen Lehrgang machen das ich an den "hochexplosiven" :rolleyes: Bauteilen arbeiten darf. Als Laie sollte man da die Finger von lassen das stimmt schon, aber einen Stecker abziehen kann auch ein Laie und ich sehen einen Airbag als unbedenklich ! Mehr Respekt sollte man vor Gurtstrafferm haben weil die "können" auch mechanisch ausgelöst werden und nicht wie beim Airbag elektronisch
     
  15. opa

    opa Guest

    Danke Leute,

    war alles sehr informativ.

    Ich lasse aber mal lieber meine krummen Finger davon.

    Schönen Abend und Gruß

    Opa
     
  16. rohoel

    rohoel Guest

    dank dem oben eingestellten bild habe ich heute drei schrauben gelöst, das cover unter dem lenkrad nach unten gedrückt und den stecker abgezogen. der war mit einer kleinen haltenase gesichert. die abdeckung für den airbag braucht da keiner zu bemühen.
    nun ist ruhe und inklusive der neueinstellung der lenkradposition war der vorgang in weniger als 10 minuten erledigt.
    danke an das forum, an Kladower und an den Gast aus beitrag 32: Schlüsselpiepserei nervt immer noch

    :Ö :Ö :Ö es ist ruhe im auto und das bei offener tür.

    mfg rohoel.
     
  17. #16 Andi T25, 14.10.2009
    Andi T25

    Andi T25 Guest

    :]Vielen Dank für das detalierte Bild Mr. Kladower. Habe mich getraut und :clap: endlich Ruhe !!!

    Danke André
     
  18. cridde

    cridde Guest

    Habe mir gerade einen gebrauchten T25 gekauft und dies hat mich schon bei der Probefahrt genervt!

    Gestern als ich die Reifen mit Hilfe eines 12v Schlagbohrers meine Reifen gewechselte...ich wisst ja, Schlüssel auf Acc um die Steckdose zu aktivieren... keine 10 Minuten später griff ich zum Schraubenzieher und voilà! :]

    Danke für die Anleitung. So macht ein Forum spaß!
     
  19. rohoel

    rohoel Guest

    OPA, trau dich endlich. drei schrauben! ;-)


    mfg rohoel.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toyo-Franky, 22.04.2014
    Toyo-Franky

    Toyo-Franky Guest

    Nun habe auch ich, nachdem ich schon vor einiger Zeit den Gurtwarnton deaktiviert habe, den "Schlüssel-noch-im-Schloss-und-Tür-auf-Warnton" abgeschaltet. Einfach wie hier im Forum beschrieben den kleinen schwarzen Stecker in der Lenksäule ziehen und schon ist Ruhe.

    Weiß vielleicht noch jemand wie man den Warnton für den PDC leiser bekommt. Ist bei mir extrem laut.

    Dafür ist der Blinkerton wieder viel zu leise. War bei meinen anderen Autos und Dienstwagen lauter.
     
  22. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Nur mal so für die Airbag-Leute:

    Der Knie-Airbag sitzt ne Ecke tiefer als die Lenkradverkleidung. Wenn man da also nicht gerade mit dem Brecheisen rum hantiert, sollte es schon mit dem Teufel zu gehen, das da was passiert. Ansonsten sollte man zur Sicherheit übrigens bei jeder Arbeit an der Elektrik die Batterie abklemmen.

    Gruß, Alex
     
Thema:

Elektrik-Warnton bei offener Tür (Nachtrag)