Allgemein: E85 - mischen

Diskutiere E85 - mischen im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, <br> <br> nachdem ja E10 in aller Munde ist, komme ich nun mit E85.<br> Das ist der Standard Sprit aus Brasilien und da fahren sogar alte...

  1. #1 firefox, 03.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hallo, <br>
    <br>
    nachdem ja E10 in aller Munde ist, komme ich nun mit E85.<br>
    Das ist der Standard Sprit aus Brasilien und da fahren sogar alte Käfer mit durch die Gegend.<br><br>

    Ich wage nun den Selbstversuch. Allerdings nicht pures E85, weil dafür müsste ein zusätzliches Steuergerät (kosten incl. Einbau 580,00€) verbaut werden. Laut meinen Infos sollte es möglich sein E50 ohne Einbau eines zusätzlichen Steuergerätes zu fahren. Also heißt es nun mischen. Am 02.05.2011 habe ich nun das erste Mal los gelegt. Siehe:<br><br>

    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/426723.html
    <br><br>
    25 Liter E85 + 32,51 Liter E10<br>
    Ergibt E40 genau genommen sind es 42.3%<br>
    <br><br>
    Liter Preis E10 = 1,569 €<br>
    Liter Preis E85 = 1,049 €
    <br><br>
    Somit hab ich nun einen Durchschnitts Preis von 1,34 €
    <br><br>
    Hätte ich nur E10 getankt hätte mich die Füllung 89,71 € gekostet.<br>
    So waren es nun 77,24 € Ersparnis 12,47 €
    <br><br>
    Nun bin ich gespannt wie mein Pkw die Mischung verträgt.
    <br><br>
    Gruß<br>
    Firefox<br><br>
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 firefox, 05.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Update:

    Nach 60 km mit der Mischung ging auf einmal die Motorkontrollleuchte an.
    Also sofort zum Händler gefahren.

    Der hat mir nur 2 Fragen gestellt:

    1. Ist die Leistung normal??
    Ja

    2. Haben sie E10 im Tank?
    Ja

    Antwort: Ok, dann ist es nicht weiter schlimm machen wir einen Termin in 3 Wochen.

    Also fahre ich nun einfach so weiter und tanke beim nächsten mal eine E20 Mischung. Mal sehen ob die Motorkontrollleuchte dann wieder aus geht.

    Gruß
    Firefox
     
  4. dogb63

    dogb63 Guest

    Ich möchte ja nicht unken, aber hoffentlich überlebt der Motor das. Ich finde Deine Aktion etwas gewagt.

    CU
    Frank
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ist doch nur ein Benz. :Mooh

    duckundweg
     
  6. #5 landretter, 06.05.2011
    landretter

    landretter Guest

    Moin!!!

    @dogb: ich find die aktion auch recht mutig.

    ich hoffe für dich @firefox das alles gut läuft. und dein motor davon kein schaden nimmt.

    gruß
     
  7. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    irgendeiner muss ja testen.
    wenn ich so im Daihatsu Forum lese, die Leute dort mischen quer und durch.
    Die Autos ist auch um einiges preiswerter.

    Gruß Eugen
     
  8. #7 firefox, 06.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Ich denke die Motorkontrollleuchte ging an, weil er im Moment zu Mager läuft.
    Besser wäre es gewesen das Steuergerät langsam an E40 ran zu bringen. Aber nun gut, am Montag kommt erst mal wieder E10 in den Tank und dann schauen wir mal.

    Gruß
    Firefox
     
  9. #8 firefox, 10.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Update:

    Ich habe am Montag nur E10 getankt, bin 80 km gefahren und die Motorkontrollleuchte ist immer noch an.......

    Mal sehen was am 23.05 raus kommt was da los ist. Weil er läuft so wie immer.

    Gruß
    Firefox
     
  10. #9 ipd4711, 11.05.2011
    ipd4711

    ipd4711 Guest

    Wenn ich dieses Experiment mit meinem Avensis machen würde, dann könnte ich mich gleich von ihm verabschieden. :**

    Mein Motor ist definitiv für E10 gesperrt. Ich hab das sogar schriftlich.

    Wenn Dein Merzedes-Motor dieses Experiment überlebt, dann wäre es interessant wie sich der Verbrauch bei E50? ... verhält.

    Ich habe in anderen Foren schon gelesen, dass der minimale Gewinn beim Tanken durch den höheren Verbrauch mehr als zunichte gemacht wird.
    Das solltest Du auch im Auge behalten.

    Vom ökologischen "Humbug" des Ethanol Treibstoffes will ich hier gar nicht weiter reden. ;)


    Allzeit gute Fahrt ...
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Die Motorkontrolle wird auch nicht von alleine wieder aus gehen. Es ist ja keine Anzeige dafür, daß gerade diesen Moment mal was nicht stimmt sondern eine "im Steuergerät ist ein Fehler hinterlegt" Anzeige. Die verschwindet erst wieder wenn der Fehlerspeicher gelöscht wurde.
     
  12. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    der AV macht Fehler löschen automatisch.
    Wurde mir so damals von KD Toyota gesagt.

    Beispiel: wenn der Fehler seit "5x" Motorstarten nicht mehr registriert wird, dann wird er aus dem Fehlerspeicher gelöscht.
    je nach Fehler könnte es auch anderes aussehen.

    aus eigener Erfahrung
    Gruß Eugen
     
  13. #12 g-star79, 11.05.2011
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    firefox fährt Mercedes....
     
  14. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    wer weiß wie bei Mercedes so was gelöst ist.

    Gruß Eugen
     
  15. #14 firefox, 11.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Update:

    Wie von Geisterhand ging heute nach 150 km seit dem letzten Tanken die Motorkontrollleuchte wieder aus. Da schau her :clap:
    Also scheint ihm das E10 besser zu schmecken.

    Nächste Woche gehe ich nun etwas Sanfter an die Sache und dann bekommt er erst mal E20. Schauen wir mal ob die Motorkontrollleuchte dann wieder an geht.

    Gruß
    Firefox
     
  16. #15 firefox, 16.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Update:

    Heute ging es wieder ans mischen.

    Diesmal habe ich nur 10 Liter E85 getankt, dazu 26,49 Liter E10.
    Der Tank hat 60 Liter also sind es nun 50 Liter E10 und 10 Liter E85, daraus ergibt sich eine Mischung von 22,5 %.

    Nun bin ich gespannt wie er es verträgt.

    Ach ja Preise:
    Liter Preis E10 = 1,529 €
    Liter Preis E85 = 1,049 €

    Somit hab ich nun einen Durchschnitts Preis von 1,39 €

    Gruß
    Firefox
     
  17. #16 ipd4711, 17.05.2011
    ipd4711

    ipd4711 Guest

    Wie schon ein einem früheren "posting" erwähnt - ein interessanter Versuch, den Du hier durchziehst und uns darüber hinaus auch informell miterleben lässt.

    Kannst Du auch den Verbrauch mitloggen und vergleichen?

    Es wäre interessant, ob die Behauptungen vieler Leute in diversen Foren, dass ein Fahrzeug, das mit Ethanolmischungen betrieben wird, unverhältnismäßig mehr verbraucht als ein Fahrzeug, das mit Mineralöl-Produkten betrieben wird, stimmen.

    Danke für Deine Mühen ...

    Allzeit Gute Fahrt ...
     
  18. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    im Avatar ist ein Link zu Spritmonitor, da kann man einiges einsehen.

    Gruß Eugen
     
  19. #18 firefox, 21.05.2011
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Update:

    In der Zwischenzeit bin ich nun 350 km mit einer 22,5 % Mischung gefahren.
    Diesmal läuft es besser, die Motorkontrollleuchte ging bisher nicht mehr an.

    Habe damit nun auch 2 Std. auf der Autobahn verbracht, sprich Gänge ausfahren und durch treten. Keine Probleme. Allerdings habe ich mir mit dem heizen meinen Durchschnitt nun verhauen. Aber das war es Wert :]

    Am Montag habe ich den Termin in der Werkstadt wegen der Motorkontrollleuchte. Mal sehen was der Fehlerspeicher her gibt.

    Gruß
    Firefox
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hechti

    Hechti Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Ort:
    Randberlin
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VVTi-16V, 150 PS
    Hallo Ethanolmischer,

    meinen Avensis 2.0, 150 PS Automatik, Bauj. 2001, Direkteinspritzmotor 1AZFSE fahre ich seit 2 Jahren problemlos mit E20 bis E30 bei max. 0.5 L Mehrverbrauch (durchschnittlich 8,4 L E30 auf 100km).
    Wegen der empfindlichen Hochdruckeinspritzpumpe ist er aber nicht einmal für E10 zugelassen. Gebe daher vorsichtshalber zu jeder Tankfüllung ein Schnapsglas gutes Zweitaktöl dazu. Das soll die Schmierung der Pumpe verbessern, da im Ethanolanteil keine schützenden Additive sind. Außerdem fahre ich nicht über 4000 U/min bzw. nicht über 150 km/h.
    Bei der aktuellen Rückrufaktion wurden keine Undichtheiten an der Kraftstoffanlage festgestellt aber die entsprechenden Teile troztdem kostenlos ausgetauscht.
    Um auch Mischungen von E50 ohne Umrüstung fahren zukönnen, suche ich Edelstahlverschraubungen der Hochdruckpumpe zum Rail, die bisher noch als dichtende Aluminiumteile ausgelegt sind und unter hohem Druck angeblich zur verstärkten Korrosion neigen sollen.
     
  22. #20 racinggoat, 23.05.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Wieso Zweitaktöl und kein Viertaktöl? Da existiert doch bestimmt ein Unterschied.
     
Thema:

E85 - mischen