Dröhngeräusch/-frequenz beim T25 1.8 automatik

Diskutiere Dröhngeräusch/-frequenz beim T25 1.8 automatik im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, habe zwar schon viel hier im Forum gelesen, jedoch noch keine Antwort auf mein Problem gefunden. Mein Auto ist von 09/2003 und...

  1. #1 johnsen, 14.01.2009
    johnsen

    johnsen Guest

    Hallo zusammen,

    habe zwar schon viel hier im Forum gelesen, jedoch noch keine Antwort auf mein Problem gefunden.

    Mein Auto ist von 09/2003 und hat ca. 63.000 km gelaufen. Habe es gebraucht 09/2006 gekauft.

    Im darauf folgenden Winter fing das Problem an, welches sich folgt äußert:

    Vorwiegend bei Außentemperaturen unter ca. 20 Grad (plus natürlich)entsteht ab 3.500 U/min ein Dröhngeräusch, welches von der normalen Motorakkustik völlig abweicht. Ab 4000 U/min ist es dann wieder verschwunden und das Motorgeräusch ist wieder normal. Ab und zu tritt dieses Dröhnen auch auch bei 1.900 U/min auf. Zudem ist ein deutliche vibrieren im Gaspedeal zu spüren und der Innenspiegel verfällt in nerviges zirpen. Je tiefer die Außentemeraturen, desto deutlicher sind die Viberationen. Das Geräusch entsteht in jedem Gang und besonders auf der BAB im Geschwindigkeitsbereich zwischen 140-160 km/h ist es zum bekloppt werden geschaffen. Sommer- und Winterbereifung bleiben ohne Einfluss.

    Alle Versuche, dies zu beheben, sind bisher fehlgeschlagen. Ein Bekannter von mir ist KFZ-Meister bei Skoda und hat etliches durchgeschaut und u. a. wahrscheinliche Störquellen mit diesem Moosgummi belegt, bisher jedoch ohne Erfolg. Toyota hat mal 30 € für die Gräuschbeseitigung am Innenspiegel berechnet, nur mit dem Erfolg, 30 € zusätzlich eingenommen zu haben.

    Meine Frage ist, ob jemand Erfahrung mit diesem Problem hat und mir einen Hinweis auf mögliche Ursachen geben kann. Ich denke, das es vielleicht an den Motorböcken liegen kann.

    Doch vor einer solchen Reperatur wollte ich vorab mal das Forum um Rat fragen.


    Grüße


    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 14.01.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
Thema:

Dröhngeräusch/-frequenz beim T25 1.8 automatik

Die Seite wird geladen...

Dröhngeräusch/-frequenz beim T25 1.8 automatik - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...
  2. Gebläse beim Beschleunigen

    Gebläse beim Beschleunigen: Hallo liebes Forum. Ich hab seid 2 Tagen ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Avensis. Es stellt sich wie folgt dar. Wenn man gemütlich fährt...
  3. Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand

    Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand: Hallo Leute, Ich habe das Forum durchsucht aber ich finde meinen Fehler dort nicht. Folgendes tritt bei meinem Aventis Kombi T25 DVD auf: Wenn ich...
  4. T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren

    T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren: Hallo, ich habe seit gut einem halben Jahr einen Avensis Kombi, Bj 2010, 2.0d, 126 Ps. Nachdem ich nun schon mehrfach wegen jedem Mist in der...
  5. T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.

    T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.: Hallo zusammen, ich habe ein nerviges Problem, und zwar wenn ich rechts abbiege, so ab 25 km/h - bis ende offen, piep es immer mal wieder, und in...