Drehzahlmesser schwankt

Diskutiere Drehzahlmesser schwankt im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, in dem Videosieht man wie mein Drehzahlmesser beim Beschleunigen im vierten Gang schwankt. Es tritt fast immer im vierten und...

  1. #1 no_expert, 20.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Hallo Leute,

    in dem Videosieht man wie mein Drehzahlmesser beim Beschleunigen im vierten Gang schwankt. Es tritt fast immer im vierten und fünften Gang auf, in den anderen Gängen hatte ich das noch nicht. Es handelt sich um den T25 D-CAT Facelift. Und nein, es ist kein Automatik der in dem Drehzahlbereich schaltet.;-) Leistungsschwankungen merkt man in dem Moment nicht.

    Vielleicht kennt jemand das Problem und kann mir weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olav_888, 20.01.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Naja, wenn sich Drehzahl und Geschwindigkeit bei einem starren Getriebe nicht linear verhält, dann wird es wohl irgendwo zwischen dem Motor und dem Rad einen Schlupf geben. Wenn Du Glück hast, ist es nur die Kupplung, die kostet nur irgendwas um die 800€ beim fTH. Andere Schlupfmöglichkeiten wären mir aktuell auch nicht bekannt, aber vielleicht ist bei Dir ja alles anders
    ;)
     
  4. #3 daywalkertr, 20.01.2016
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Wenn die Kupplung verschlissen wäre, müsste die Drehzahl doch nach oben schießen?
     
  5. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Kurz und knapp, Kupplung neigt sich dem Ende zu.

    Bei mir war das vor kurzem auch. Da war allerdings das Getriebe undicht und etwas Öl lief über die Kupplungsscheibe.
    Da man lange gebraucht hat um das festzustellen war das Getriebe kaputt und die Kupplung. Glücklicherweise ging das auf Garantie.
     
  6. #5 Olav_888, 20.01.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Macht er doch, Im verhältnis zur Geschwindigkeit steigt die Drehzahl des Motors zu schnell -> Ergo irgendwo zwischen Motor und Rad ist ein Schlupf. Wie stark und schnell er hoch springt hängt ja sowohl von der gelieferten Leistung als auch vom Restvermögen der Kupplung ab.

    Ich hatte das "Problem" bei meinem T22 bei ~220Tkm, und , dreimal auf Holz geklopft, bisher noch nicht bei meinem T25
     
  7. #6 no_expert, 21.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Wie lange hält denn die Kupplung im T25? Ich hab jetzt ca. 112000km drauf.
    Ich hätte Kupplung ausgeschlossen weil es NICHT im 1., 2., 3. und 6. Gang auftritt, auserdem war der allgemeine Kupplungstest positiv. (2. Gang im Stand, Kupplung kommen lassen und schauen wann er abwürgt.)
     
  8. #7 Olav_888, 21.01.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Naja, die Haltbarkeit ist unterschiedlich, hängt ja vorrangig davon ab, wie und wie häufig du anfährst. Meine Kupplung hat jetzt die 400.000 geschafft, was aber kein Maßstab ist, es kann bei mir durchaus vorkommen das die 200-300km lang nicht bedient wird.
    Zum 6. Gang: Bei welchen Geschwindigkeiten hast Du dies getestet? Weil es sollte schon Drehmoment anliegen, sprich >2000/min
     
  9. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Ich hatte dies das erste mal auf der Autobahn im 5. Gang beim beschleunigen. Danach einige Tage nicht mehr.
    Da begannen die Probleme, da bei der Probefahrt vom Werkstatt Meister nix war, wurde ich wieder Heim geschickt.
    Anfangs trat das ganz selten auf und ich war mir selbst nicht sicher was da los sein kann.
    Später war es dann an jedem Berg den ich etwas schneller hoch fahren wollte.
    Bin sogar so mit dem Auto nach Spanien gefahren. Da beim Check in der Werkstatt das Problem gerade mal wieder nicht da war.

    Wegen Garantie war das ein ziemliches hin und her. Die Werkstatt tauscht nix wenn es nicht wirklich kaputt ist und ich wollte ein Auto das funktioniert.
    Da man zu lange gewartet hat, war im Getriebe kein Öl mehr und alles musste getauscht werden.

    Ist noch gar nicht so lange her da hatte ich hier im Forum ein Beitrag darüber gemacht mit Video. Wenn dir das Video anschaust siehst du genau das selbe wie bei dir. Da läuft langsam das Öl über die Kupplung bis keines mehr drin ist. Ich würde da auch nicht zu lange warten, der Kostenvoranschlag für die Garantie Versicherung war bei mit um die 3000 Euro.
     
  10. #9 no_expert, 21.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Dann sollte ich wohl mal nach dem Getriebeöl schauen.

    Im sechsten Gang darf er auf der Autobahn meist mindestens 200 laufen, also schon in dem Drehmoment bereich.
     
  11. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Bei mir konnte man es von unten sehen. Als man in der Werkstatt die Plastik Verkleidung unterm Auto entfernt hat sah man das Öl und auch wo es raus kam. Vielleicht hast da auch etwas Glück in die Richtung und kannst viel ärger und Zeit sparen.
     
  12. #11 no_expert, 22.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Ich hab auch Öl unten am Getriebe hängen. Ganz toll. Toyota ist auch nicht mehr das was es einmal war.
     
  13. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Zumindest weißt du jetzt was es ist. Warte nur nicht zu lange mit der Reparatur. Wenn kein Öl mehr drin ist, stirbt das ganze Getriebe.

    Der Werkstatt sagte damals das man wenn man es rechtzeitig erkennt da einen Ring tauschen kann und es ist wieder gut.
     
  14. #13 no_expert, 22.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Ich hab Morgen einen Termin in einer Selbschrauber Werkstatt, da schau ich nach dem Getriebeöl und fülle bei Bedarf auf. Mit der Reperatur muss ich warten bis es milder wird, das wird selbst gemacht, allerdings gibt es da keine Heizung und jetzt ist es mir zu kalt.
     
  15. #14 SaxnPaule, 22.01.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Die Kerle von heute sind auch nicht mehr das, was sie mal waren... :whistling: ;)
     
  16. #15 no_expert, 22.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    ;) ^^
     
  17. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Jo, und dann rumweinen und auf Toyota schimpfen wenn der Folgeschaden durch nicht reparierten Fehler dann den Wert des Autos übersteigt...

    Jetzt ohne Flax, wenn du da wartest und weiterhin Öl auf die Kupplung kommt kannst du das vergessen. Dann brauchst du zwingend eine neue Kupplung!
     
  18. #17 no_expert, 25.01.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Ich habe am Samstag die Unterbodenverkleidung mal abgeschraubt. Es es hing nicht wirklich viel Öl am Getriebe, es könnte auch zwischen Motor und Spritzwand da irgendwie vom Ölnachfüllen runtergelaufen sein.
    Getriebeölstand fand ich nicht bedenklich. Ich habe die Nachfüllschraube geöffnet, da hat es stetig leicht getropft obwohl ich mit dem kleinen Finger innen nichts ertasten konnte. Als ich etwas Getriebeöl nachfüllte wurde das Tropfen stärker und ich hab dann doch die Schraube wieder reingedreht.

    Wegen einer neuen Kupplung mache ich mir keine Sorgen solange Motor und Getriebe selbst in Ordnung sind.
     
  19. #18 no_expert, 20.02.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Jetzt weis ich auch warum alle geglaubt haben es ist die Kupplung. Ich hatte den Link ja auch zu der Toyotawerkstatt meines vertrauens geschickt. Heute war ich mal dort, die meinten ich hab in den Video jeweils geschalten, dem ist aber nicht so.

    Das sind drei Clips die ich hintereineinader geschnitten habe. In jedem hatte ich schon den vierten Gang drin und fast Vollgas beschleunigt. Für das Video habe ich nur drei mal den Teil hergenommen wo ich zwischen zwei und dreitausend Umdrehungen das Schwanken drinen hatte.

    Kupplung und Getriebe fehlt nichts, es liegt an der Elektronik.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bubbafish, 27.02.2016
    bubbafish

    bubbafish Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Fahrzeug:
    avensis kombi t25 d-cat
    Hallo no_expert, ich habe ein ähnliches Problem und keine Werkstatt konnte mir bis jetzt helfen. An welcher Elektronik soll es liegen?

    Viele Grüße,
    B.
     
  22. #20 no_expert, 27.02.2016
    no_expert

    no_expert Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Fahrzeug:
    T25 Kombi D-CAT Facelift
    Steuergerät vielleicht
     
Thema:

Drehzahlmesser schwankt