Dreckige Felgen durch Bremsrückstände ?

Diskutiere Dreckige Felgen durch Bremsrückstände ? im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Nach meinen ersten 1000 km ( Gesamt 5000 km) mit meinen neuen Avensis stellte ich fest das die Felgen durch schwarze Bremsrückstände sehr stark...

  1. #1 Jedi123, 30.05.2012
    Jedi123

    Jedi123 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Ort:
    Dohna
    Fahrzeug:
    T27 Toyota Avensis Combi 1,8 Edition 6-Gang-Schaltgetriebe
    Nach meinen ersten 1000 km ( Gesamt 5000 km) mit meinen neuen Avensis stellte ich fest das die Felgen durch schwarze Bremsrückstände sehr stark verschmutzen.

    Ist dies eine normale Erscheinung beim AV oder sollte ich mal beim Freundlichen vorstellig werden?


    Bin größtenteils durch bergreiche Landschaft unterwegs.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 30.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ja, das ist leider der besseren Bremsleistung (die gefordert wurde) geschuldet. Die Bremssteine verursachen mehr Abrieb und dadurch sind die Felgen sehr schnell dreckig. Ich frage da meine Werkstatt, wenn die fällig werden, ob sie dann nicht die ATE Ceramic einbauen können. Diese sollen nicht so schwarzen, aggressiven Abrieb verursachen und zudem die Bremsscheibe auch noch schonen.

    Gruß Jörg
     
  4. D4D

    D4D Guest

    Hallo jg-tech,

    danke für den Tipp, kannst Du was zu dem Preisniveau dieses Bremsbeläge sagen?

    Grüße

    D4D
     
  5. #4 g-star79, 30.05.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Meine Empfehlung ist der Nigrin Evotec Felgenreiniger gibt zur Zeit keinen besseren war auch Testsieger in diversen Zeitungen(erhältlich z.B. im Kaufland=15€). Danach empfehle ich eine Felgenversieglung z.B. Nigrin, Sonax oder ähnl.
    Danach muss man nicht immer den Felgenreiniger benutzen sondern kann mit einem Hochdruckreiniger einfach die Felge abspülen, da der Bremsstaub nicht so extrem auf der Felge haftet. Die Felgenversieglung sollte aber ab und an erneuert werden.

    Grüße
     
  6. #5 matthiomas, 30.05.2012
    matthiomas

    matthiomas Guest

    ....P21-S von Dr. Wack Chemie......ist rot,stinkt,ist säurefrei und greift nix an, aber: beseitigt selbst alten eingebrannten Bremsstaub sehr zuverlässig. Das Beste, was ich jemals verwendet habe......und ich bekomme keine "Werbeprämie". ;)

    Viele Grüsse
     
  7. #6 injoy64, 30.05.2012
    injoy64

    injoy64 Guest

    Das ist normal. Gute Bremsleistung durch relativ weiche Beläge. Hier unser Versiegelungs-Faden und hier gab es mal Tipps zu Belägen die weniger Abrieb erzeugen.

    injoy
     
  8. #7 jg-tech, 31.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....ne, leider noch nicht. Habe im I-Net noch kein Händler gefunden, der für den T27 die ATE Ceramic im Angebot hat, schade. Ansonsten, wie ich im anderen Thread schon schrieb, gibts da noch was von EBC. Da hatte ich mal Beläge auf dem A-Verso und war zufrieden. Im Moment sind Beläge auf :lady: Honda und auch da bin ich zufrieden (Abrieb und Bremsverhalten, kein Fading auf der BAB). Wie gesagt, werde meine WS dazu mal ansprechen, wenn meine Beläge fällig werden. Mich ärgert der schwarze Bremsstaub auch mächtig :Ü: , wenn der AV aber auch sehr gut bremst.

    Gruß Jörg
     
  9. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    tja, die Stahlfelgen auf meinem T27 hatten auch Vorteile....für Kilometerfresser sind Alu´s der größte Mist. Wenn es gut aussehen soll muss man andauernd bei gehen. ;)
     
  10. #9 jg-tech, 31.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....die hab´ ich wenigstens als WR ;) . Denn im Winter putzen ist ja noch spannender :Ü: .

    Gruß Jörg
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Wie ist denn ungefähr die Bremsleistung der anderen Beläge gegenüber der weichen von Toyota einzuschätzen?
    Wenigstens gleichwertig oder muß man da mit Abstrichen rechnen? Theoretisch, wegen der härteren Beläge, ja eher schlechter.

    Wenn ich an die Aktion am Ostersonntag denke, da ist mir der Bremsstaub sowas von egal, Hauptsache der Karren steht und das möglichst schnell.

    Peter
     
  12. #11 jg-tech, 31.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....genau so ist es. Dazu kommt dann noch etwas höherer Verschleiß der B-Scheiben (da Belag härter). Also, die Bremswirkung ist mir vordergründig wichtiger (ist quasi die Lebensversicherung) als die dreckigen Felgen. Aber es wäre schön gewesen, wären die Alu´s vo Hause aus dunkler (anthrazit oder ähnlich) bei diesen Staubbelägen :whistling: .
    Zitat von focki:"ist mir der Bremsstaub sowas von egal, Hauptsache der Karren steht und das möglichst schnell." :good:

    Gruß Jörg
     
  13. #12 jg-tech, 31.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
  14. #13 HappyDay989, 31.05.2012
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    :good:

    Es gibt halt Leute, die setzen ihre Prioritäten etwas anders und legen statt dessen auf gut aussehende Felgen wert. Ich finde, das sollte man respektieren. :Ü:
     
  15. #14 ChocolateElvis, 31.05.2012
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    laut meinem Meister halten diese Ceramic-Klötze länger, machen weniger Dreck, aber quietschen wie verrückt... so zumindest seine Erfahrungen.
    Ich hatte letztens auch mal nachgefragt bezgl. weniger staubenden Bremsbelägen... gibts ned. Bis auf die Ceramic... und die will ich nicht. Lieber mach ich jede Woche die Felgen sauber ;)

    Gruß Elvis
     
  16. #15 Masterblaster, 31.05.2012
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Hallo,

    9 m glaub ich nie im Leben, dann würde der T27 von 100 auf 0 bei unter dreißig Metern liegen.

    Nee Nee, ditt gloob ick nicht.

    Masterblaster
     
  17. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Hmm, 9 Meter das wäre ja dramatisch. Bezogen auf den Bremsweg bei 50 km/h ^^
    Nee, im Ernst. Das würde ja bedeuten, dass die Serienbremse des Avensis das Fahrzeug NICHT in den Regelbereich des ABS bringt!
    Oder liege ich da falsch? Das ABS beginnt zu regeln wenn die Bremsleistung so hoch ist, dass der Reifen blockiert. Wenn mir das mit der Serienbremse gelingt, wie soll ein anderer Bremsbelag "mehr" Bremsleistung bringen. Ich denke das ist typischer Werbequatsch.

    Gruss

    Thomas
     
  18. #17 jg-tech, 31.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...Jungs ruhig bleiben ;) . Ich denke auch es ist Werbekampagne, "mit bis zu 9m....". (schaut einfach mal auf der HP von EBC nach)

    Aber theoretisch ist sowas schon möglich. Es gibt da ein paar physikalische Eigenschaften..... Zum Beispiel verzögert ein Belag unter Umständen besser, wenn er warm ist und ein anderer wenn er kalt ist. Dann gibt es noch durch den "Kleber" im Material eventuelle Ausgasungen, die bei Hitze dann die Bremswirkung verringern etc. Hier kommen viele Faktoren zusammen. Das ist ´ne Wissenschaft....

    Also, es ist schon möglich mit kürzerem Bremsweg, aber ich denke auch das wir das an unseren (Serien-)Fahrzeugen nicht merken/messen können. Ausser eben den eventuellen wenigeren Bremsenstaub ;) der EBC-Teile.

    Gruß Jörg (schaute eigentlich nach staubreduzierten Bremsbelägen, die Bremswegverkürzung war "Werbe"-Nebeneffekt)
     
  19. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Naja, die Räder bekommt man auch mit ner Trommelbremse zum blockieren. :rolleyes:
    Interessant ist sicher die Verzögerung vom Einsetzen der Bremswirkung bis zu dem Punkt an dem die Räder blockieren. Da kann ich mir schon vorstellen, daß der eine Bremsbelag besser ist als ein anderer. Ansonsten brauchen wir uns ja keine Sorgen um die Bremsleistung machen sondern kaufen Klötze die nicht stauben. Zum blockieren/ABS auslösen werden sicher alle taugen, zur Not tut es da auch ein Holzklotz. Entscheidend ist sicher das, was zwischen den "ABS Phasen", also in dem Moment wenn das ABS wieder Bremsdruck gibt, an Bremsleistung ansteht.
    Dennoch, 9m weniger? Halte ich fürn Gerücht. Timi hat so schon gejammert, daß der Gurt "weh getan" hat. Wobei, mir kam es so vor, als wenn da nicht viel bis nichts vom ABS zu merken war. Kann ich aber in der Situation auch "übersehen" haben.

    Wenn die Dinger weniger stauben aber wenigstens genau so gut bremsen wie die Originalen, dann ist das o.k..

    Peter
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jg-tech, 31.05.2012
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....genau das will ich dann den WS-Meister fragen, wenn meine Beläge fällig werden, was sie davon halten. Muß ich ja schon, da ja noch Garantie auf dem Wagen ist. Wie gesagt, ich hatte/habe mit den EBC-Belägen gute Erfahrungen (ausser jetzt der Bremsweg ;) ), was Staub angeht und Haltbarkeit.

    Gruß Jörg
     
  22. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Es ist doch echt erstaunlich wie viel man darüber quasseln kann!
    Jahrelang wurden kürzere Bremswege gefordert und nun stört der Bremsstaub?
    Juckt mich nicht die Bohne,abkärchern und gut!
    Mein Leben und das meiner Insassen ist mir wichtiger!

    Sandro
     
Thema: Dreckige Felgen durch Bremsrückstände ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen mit turbinendesign lenkradflattern

    ,
  2. toyota t27 bremsstaub

    ,
  3. warum sind autofelgen vorne dreckig

    ,
  4. felgen dreckig
Die Seite wird geladen...

Dreckige Felgen durch Bremsrückstände ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Gutachten Originalfelgen

    Suche Gutachten Originalfelgen: Hallo, zu meinem Avensis hab ich die unten abgebildeten Winterräder (16 Zoll Alufelgen). Im Fahrzeugschein steht leider nur die Standardgröße für...
  2. T27: Felgen vom Vorfacelift kompatibel zum Facelift?

    T27: Felgen vom Vorfacelift kompatibel zum Facelift?: Hallo, da ich meinen Avensis (T27-Limousine) im Juni bekomme, würde ich mir gern schonmal Felgen in 17" für den Winter sichern. Die Frage ist...
  3. Concave 19" Felgen

    Concave 19" Felgen: Hy hat jemand auf seinem T27 19 Zoll als Concave Variante? Dann bitte Bilder selbst wenn es kleiner oder größer ist Gesendet von iPhone mit...
  4. Scheibenwischer und schwarze Felgen--- wo am günstigsten?

    Scheibenwischer und schwarze Felgen--- wo am günstigsten?: Grüssteuch, erstmalig habe ich mir gerade einen gebrauchten Toyota zugelegt, und zwar einen T27 Diesel Kombi 150PS Aut. Ich hatte trotz viele viel...
  5. Celica Felgen auf Avensis [Erledigt]

    Celica Felgen auf Avensis [Erledigt]: Hallo, bei Lochkreisdaten.de habe ich gesehen, dass auch Felgen anderer Toyotamodelle auf meinen Avensis passen. Spricht bei gleicher...