Die Yaris Alternative >>> Daihatsu Sirion

Diskutiere Die Yaris Alternative >>> Daihatsu Sirion im Yaris und Yaris Verso Forum Forum im Bereich Familienbande; Wer einen Toyota ohne F1 Sponsering fahren möchte, wird bei Daihatsu fündig. Daihatsu ist eine 50% Toyota Tochter, der Sirion läuft in Japan...

  1. #1 Monegasse, 14.10.2006
    Monegasse

    Monegasse Guest

    Wer einen Toyota ohne F1 Sponsering fahren möchte, wird bei Daihatsu fündig.
    Daihatsu ist eine 50% Toyota Tochter, der Sirion läuft in Japan unter anderm Namen ("Passo") unter dem Toyota Label.
    Wie könnte es dann anders sein, eine Menge von Gleichteilen zum Toyota (Türgriffe, Spiegel, Motoren, Lenkstockhebel, ...) erleichtern uns Toyotakennern den Umstieg sehr.

    Sieht aus wie Toyota, fühlt sich an wie Toyota, fährt wie Toyota, riecht wie Toyota, ....
    ist aber ausstattungsbereinigt (SOL) 3000€ günstiger! Verglichen mit meinem CV (!) wurde der kleine in Japan gefertigte Sirion aufmerksamer verarbeitet. Die Motoren sind eigenartigerweise mit Normalbenzin zufrieden (obwohl baugleich mit Yaris). Die gg. dem schweren Yaris 200kg weniger Gewicht resultieren aus hochfesten Stählen. Eine schlaue Sache, die Fahrdynamik dankt mit beim 1,3er sehr agilen Fahrleistungen! Sehr gute Sitze mit ansprechenden Bezügen und Kopfstützen die sich endlich hoch genug einstellen lassen. Das Raumgefühl ist vorteilhafter wie im Yaris, das Sitzkonzept fast so flexibel. Die Instrumentenanordnung ist klassisch bis auf den trendy Drehzahlmesser. Der Tacho wandert mit der Lenkradeinstellung nach oben und unten und bleibt auch für große Menschen einwandfrei ablesbar.

    Außerdem gibt es Details von denen wir bei Toyota nur träumen können:
    - Vernünftige Farben jenseits von Mausgrau
    - Ein "echtes" Automatikgetriebe für nur 990€
    - Moderner Allradantrieb für nur 1300€ (darum in Österreich Auto des Jahres)
    - Tagfahrlichtschaltung (jeder CV-Fahrer weiß was ich meine)
    - Panoramaglasdach (sehr schön)
    .....

    Nachteile:
    - Versicherungseinstufung (wer da bei 100% liegt, sollte den Yaris wählen)
    - keine Dieselmotoren (lohnt bei kleinen Autos meist eh nicht)
    - kein ESP/VSC (wer es braucht ...)
    - Kopfairbags gegen 450€ Sonderausstattung
    - daraus resultierend "nur" 4 Sterne im Crashtest
    - Wiederverkauf schlecht weil unbekannt (aber bei dem Preis .... )

    Mit einem Wort, sicher einen (Seiten)Blick wert. Gleiches gilt für den Cuore im Vergleich zum Aygo.

    monegasse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ralf

    ralf Guest

    Hallo!

    Ich überlege ernsthaft, den Yaris light = Daihatsu Sirion für meine Frau zu kaufen.
    Die Technik ist wirklich großenteils deckungsgleich, der Preis und das Ausstattungsniveau aber nicht!!! Garantieleistungen sind wie bei Toyota und der Motor ist sogar noch günstiger (Verbrauch, Kraftstoff, CO2-Emission).
    Angelika hatte als ersten Wagen schon mal einen Cuore und war damit auch sehr zufrieden. Außerdem gefallen ihr Wagen mit Zentralinstrumenten nicht. Im Gegensatz zum Yaris hat der Sirion eine klassische Anordnung (links).
    Preise auch unterhalb von 10 000 Euro sind für die Grundausstattung problemlos möglich. Außer Metallic und weiteren Airbags gibt's aber auch nix!

    Morgen sehen wir uns den Wagen mal beim Händler an.

    Wenn hier jemand gute Gründe weiß, warum ich doch den teureren Toyota kaufen sollte, würde ich mich sehr freuen, diese bald zu erfahren.

    Gruß
    ralf
     
  4. #3 Suitcase, 22.02.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ähm, 10000 Euro?
    Der Grundpreis fängt bei 11790 Euro an.

    Guido
     
  5. #4 Tonfilmkomponist, 22.02.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Zitat:
    Der Grundpreis fängt bei 11790 Euro an.


    Als Import schon für unter 9.000.-! Mit paar Extras rund 10k. Ein grundsolides Auto. An Langlebigkeit und Zuverlässigkeit wohl schwer zu überbieten - Daihatsus sind unkaputtbare Kampfsäue!


    Gruß Danny
     
  6. #5 Suitcase, 22.02.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zugegeben, mit Daihatsu habe ich überhaupt keine Erfahrungen.
    Ich würde mir den Corsa mal genauer anschauen.

    Guido
     
  7. #6 Tonfilmkomponist, 22.02.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Zitat:
    Ich würde mir den Corsa mal genauer anschauen.


    Ich auch - denn Vorsicht! Ganz miese Sicht nach hinten! Da muss man mit klarkommen. Wenn nicht - lieber Finger weg. Das nervt einen sonst jeden Tag. Bin ihn gefahren, insgesamt ganz nett. Wenn er japanische Qualität hätte, wäre er eine Überlegung wert - bis auf den Patzer bei der Rundumsicht.



    Gruß Danny
     
  8. ralf

    ralf Guest

    Hallo!

    Danke für eure schnellen Reaktionen!
    Der Preis ergibt sich tatsächlich aus dem Importpreis, der allerdings auch von Daihatsu-Händlern hier in der Umgebung angeboten wird. Selbst Tageszulassungen mit 5-10 Km sind bei Vertragshändlern inclusive der zusätzlichen Airbags und Effektlackierung für ca. 10.500 Euro zu haben.
    Preislich sehr attraktiv, Ausstattung deutlich über Corsa-Niveau (zudem Angelika und ich eine Opel-Allergie haben).
    Wiederverkauf spielt keine Rolle; die 'Kampfsau' müsste sowieso mindestens 10 Jahre für uns schuften.

    Gruß
    ralf
     
  9. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Ein Kollege von mir hat letzte Woche für seine Frau einen Ford Fiesta gekauft!
    Tageszulassung (5 km), 69 PS, Metallic, Stereoanlage, elektr. Fensterheber und Zentralverriegelung. Summasumarum: 9900 Euro.

    Eine Alternative, wenn man Ford mag.......

    Prog
     
  10. #9 Tonfilmkomponist, 22.02.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Zitat:
    die 'Kampfsau' müsste sowieso mindestens 10 Jahre für uns schuften.


    Dann bist Du mit Sirion wirklich bestens bedient!
     
  11. #10 Tonfilmkomponist, 22.02.2007
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

  12. ralf

    ralf Guest

    Zitat:
    Tonfilmkomponist schrieb am 22.02.2007 17:01
    P.S.: Evtl. hilfreiche Argumentations-Munition für Verkaufsgespräche: Demnächst steht ein kleines facelift an!

    Seit Dezember sieht er in Japan so aus:

    http://www.daihatsu.co.jp/showroom/lineup/boon/index.htm


    Danke für den Tipp! Blinker in den Spiegeln braucht die Welt nicht wirklich! Ein Vor-Facelift als Tageszulassung ...
    Mal sehen. Morgen erst mal ansehen und fahren.

    Danke an alle Berater!

    Gruß
    ralf

    P.S. Mich wundert nur, dass noch keiner zum Yaris geraten hat. [​IMG]
     
  13. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    @Ralf!
    Kauf dir den Yaris,Jörg(berater) :D.
    Spaß bei Seite.
    Wenn man nicht auf Toyota fixirt ist,muß man
    halt schauen was man für sein Geld bekommt.
    Den neuen Corsa find Ich zum Kotzen ;( .
    Obwowl,in der letzten AB ausgabe
    hatt der Yaris den vergleich gegen
    Polo,Corsa,Punto usw gewonnen.
    Auch weil er in Punkto Schadstoffausstoß
    der Sauberste war.
    Gutes Preisleistungsverhältniß,sehr Variliaber
    Innenraum.
    Also doch Yaris :rolleyes:


    Gruß Jörg
     
  14. ralf

    ralf Guest

    Danke Jörg, für Deine Beratung!

    Aber was mich auch so ein bißchen antreibt ist, dass

    - der Sirion jetzt schon mit 118g unter 120 g/km CO2 (scharfer EU-Grenzwert) ausstößt
    - im Vergleich zum Yaris mit Normalbenzin zufrieden ist (um 5 Liter!)
    - mehr Ausstattung für's Geld bietet
    - und letztlich praktisch doch ein Toyota ist

    ... nur viel schwäbischer!

    Ich weiß nicht, ich weiß nicht ...

    ralf (beraten)
     
  15. #14 Suitcase, 22.02.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Das Werkstattnetz dürfte auch nicht eien große Rolle spielen, wenn der Wagen hauptsächlich für Kurzstrecken und Stadtverkehr genutzt wird. Also auch wieder ein Argument für Konkurrenzmodelle größerer Hersteller z. B. Yaris weniger. Es sei denn, euer Daihatsu-Händler bzw. die Werkstatt ist 50 km weiter weg als die von Toyota.

    Guido
     
  16. ralf

    ralf Guest

    Sorry Guido,


    im Umkreis von 50 km haben wir hier 10 Vertragshändler für Daihatsu.
    Da könnte ich viele Freundliche ausprobieren und hätte noch Luft.
    Ist doch schön im Münsterland, oder? ;)

    Gruß
    ralf
     
  17. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich habe mir letztens mal den Materia angesehen. Auch eine überlegenswerte Alternative.
     
  18. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Zitat:
    TF103 schrieb am 22.02.2007 19:42
    Ich habe mir letztens mal den Materia angesehen. Auch eine überlegenswerte Alternative.

    Jop, der ist wirklich geil.
    [​IMG]

    Oder doch der?? :D :D :D
    Schade, dass der sooooooooooo teuer ist
    [​IMG]

    OOOOHHHHHHH wir weichen hier vom Thema ab 8o 8o [​IMG]
     
  19. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ja, der Copen ist wirklich sehr eng geschnitten. Aber der Materia hat was. Der kommt in echt noch viel cooler als nur auf Fotos.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ralf

    ralf Guest

    So!

    Die Würfel sind gefallen. Angelika bekommt also einen Sirion 1.0 mit allem Zick-und-Zack (auch Metalliclack und zusätzlichen Kopfairbags) in bewährter Toyota-Qualität (damit werben sogar die Daihatsu-Händler 8o!).

    Morgen gibt es die Probefahrt und sehr wahrscheinlich die Vertragsunterzeichnung.

    Preis als Tageszulassung aus 11/06 mit 5km auf der Uhr: 10.589 Euro! :D

    Jetzt muss nur noch der alte Micra vom Hof (damit endet dann auch der UltraGloss Dauertest an dem Wagen :rolleyes: )

    Gruß
    ralf (frohen Mutes wegen des schnuckeligen Wagens mit mordsmäßig viel Platz im Innenraum!!!)
     
  22. ralf

    ralf Guest

    Hallo!


    Autochen ist gekauft!
    Steht Angelika wirklich gut in schwarz-perleffekt.

    Nächste Woche ist Abholung wegen An-/Einbau kleinerer Extras und Zulassung.


    Gruß
    ralf

    P.S. Es gibt sogar ein Daihatsu-Forum.
     
Thema: Die Yaris Alternative >>> Daihatsu Sirion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris verso alternative

Die Seite wird geladen...

Die Yaris Alternative >>> Daihatsu Sirion - Ähnliche Themen

  1. Alternative Dachantenne

    Alternative Dachantenne: Moin, unser neuer T27 Business Edition hat leider nicht die Shark-Antenne, sondern wg DAB einen flexiblen Stab. Das Problem ist, das der...
  2. Yaris Hybrid - LED Leuchtmittel

    Yaris Hybrid - LED Leuchtmittel: Ich habe im Yaris die Innenraumbeleuchtung auf LED umgerüstet. Ggf. werde ich noch das TFL auf LED umrüsten. Nun gibts im Auris Forum ein paar...
  3. Sitzheizung im (Yaris) Hybrid

    Sitzheizung im (Yaris) Hybrid: Wir wollen unseren alten Corolla durch einen Yaris Hybrid ersetzen. Nun stellt sich die Frage, macht eine Sitzheizung im Hybrid sinn, um im Winter...
  4. Alternative für Avenis 1.6 VVTI Getriebe

    Alternative für Avenis 1.6 VVTI Getriebe: hallo bin neu hier im forum und solte wissen ob für den avensis t22 bj 2001 vvti 1.6liter auch das getriebe vom 1.8oder2.0liter paßt,oder ob...
  5. Yaris 5-Türer - Fahrradtransport?

    Yaris 5-Türer - Fahrradtransport?: Leider findet man bei Google nicht so recht die Antwort: Kann man in einem aktuellem Modell des Yaris 5-Türer ein Fahrrad transportieren? Also...