Dichtung Heckleuchte

Diskutiere Dichtung Heckleuchte im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi, ich habe heute angefangen die Heckleuchte auszutauschen. Wollte dabei gleichzeitig auch die Dichtung erneuern. Aber unter der alten Dichtung...

  1. #1 AVENSIS-FAN, 01.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Hi,

    ich habe heute angefangen die Heckleuchte auszutauschen. Wollte dabei gleichzeitig auch die Dichtung erneuern.
    Aber unter der alten Dichtung war noch so was wie Dichtungskitt ??
    Hab jetzt alles entfernt, weil dieses ja mit der alten Dichtung verklebt war - ging nicht anders!

    Muss ich wieder was auftragen oder reicht die neue Dichtung alleine aus ohne diese Masse (siehe Foto)?
    Dann noch auf dem Foto alles entfernt. Reicht da die neue Dichtung ohne Kitt?

    Hm, bin echt überrascht, hatte mit so was nicht gerechnet...

    Bitte um schnelle Antwort, danke euch!

    Fahrzeug: T25 Kombi Bj. 2008

    Gruß
    AVENSISFAN
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo2210, 01.03.2015
    Toyo2210

    Toyo2210 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Ort:
    Oyten
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D-CAT
    Der dichtungskit ist bestimmt nicht original,habe bei meinem beide Seiten schon mal raus gehabt und nie zusätzlich kit dabei gehabt.
     
  4. #3 AVENSIS-FAN, 01.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Cool danke dir für die rasche Antwort...

    Kann ich einfach die neue Dichtung reinsetzen fertig?

    Wie würdest du es machen: Dichtung auf die Heckleuchte draufstecken und diese dann aufschrauben?

    Danke :-)
     
  5. #4 Toyo2210, 01.03.2015
    Toyo2210

    Toyo2210 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Ort:
    Oyten
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D-CAT
    Ja das reicht eigentlich Dichtung rauf und gut, natürlich alles schön säubern das der ganze dreck weg ist.
     
  6. #5 AVENSIS-FAN, 01.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    krass dass diese Dichtung reicht :D
    Danke dir... ist drauf ... ich berichte später, ob es dicht hält (muss noch paar Tage beobachten bei Regen und Waschhalle...)
     
  7. CHE

    CHE Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Ort:
    Ahrenshöft / SH
    Fahrzeug:
    T25 2.0 4D4 Kombi
    Die neue Dichtung reicht, wenn du die ca. 1/3 dickere Dichtung als die original verbaute verwendest.
    Habe dazu schon div. Kommentare verfasst.
    Siehe CHE.
     
  8. #7 AVENSIS-FAN, 01.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Die war in der Tat dicker, ein wenig, höchstens 30 %...
     
  9. #8 Brösel, 01.03.2015
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ich glaube, die 3 % bis zum Drittel kann man vernachlässigen… :)

    Brösel
     
  10. #9 AVENSIS-FAN, 02.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Tja, das war wohl nichts! Obwohl ich die Dichtung ordentlich auf die Heckleuchte draufgelegt hatte und die Heckleuchte vernünftig und gleichmäßig angezogen habe, stand heute etwas Wasser im Wagen, links in der Mulde.... Das finde ich echt traurig.

    Ich fahre morgen zur Werkstatt, hat doch keinen Sinn... ich weiß wohl jetzt, warum vorher eine zusätzliche Dichtungsmaße drunter lag...

    Gruß
     
  11. #10 Toyo2210, 02.03.2015
    Toyo2210

    Toyo2210 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Ort:
    Oyten
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D-CAT
    Dann könnte es vielleicht auch noch die kabeldurchführung der Heckklappe sein.
    Die liegt dann nicht mehr richtig an zum abdichten.
    Must mal gucken wenn die Heckklappe zu ist und du von oben auf die
    Kabeldurchführung guckst ob sie kommplett abdichtet.
     
  12. #11 AVENSIS-FAN, 03.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    War heute in der Werkstatt! Es war tatsächlich Wasser hinter die Dichtung der Heckleuchte gelaufen!
    Man hat dort noch außen herum großzügig Dichtungskitt drauf getan und nochmal fest verschraubt!
    Ich hätte wohl die Schrauben fester ziehen können, meinte der Mechaniker.

    Nun ja, nun hoffen wir, dass es dicht bleibt.
    Ich berichte, wenn nicht :D

    Lohnkosten waren 40 Euro, aber das ist mi das Geld wert... eine undichte Karre ist echt übel...
     
  13. #12 AVENSIS-FAN, 03.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Wahnsinn.... ist immer noch undicht... :-(
    Was mir aufgefallen ist: Die Heckleuchte passte irgendwie nicht richtig drauf. Da war irgendwie Widerstand...
    Morgen wieder zum Toyota-Mensch... schade.......
     
  14. #13 AVENSIS-FAN, 04.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Heute wurde die Heckleuchte erneut abgedichtet.
    Dabei stellte man aber fest, dass das Wasser NICHT von dort reinkam.
    Sondern irgendwo von oben...

    Tja das Fahrzeug habe ich erst seit einer Woche.
    Bin so erledigt :-(

    Die wollen jetzt die undichte Stelle am Freitag finden. Der Händler (weiter weg) willigte ein, die Kosten -zumindest der Suche nach der Ursache - zu übernehmen. Rest müsste ich schlimmstenfalls hin (120km).

    Wasser im Auto, gerade gekauft... könnte heulen :-(

    Tröstende Worte?
     
  15. Rüban

    Rüban Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Avevnsis Kombi T 25 2,4 VVT-i
    Bei meinem Kombi hatte ich plötzlich nach Regenschauer Wassereintritt im Innenraum.
    Da tropfte dann Wasser vom Innenspiegel auf die Konsole. Mit Geduld und Suche bin ich dann letztendlich auf die vermutliche "Schwachstelle" gekommen.
    Ich vermutete den vorderen rechten Befestigungspunkt - Fuß - für die Dachreling.
    Bei einem Besuch in einer Karosseriewerkstatt habe ich dann den Chef gebeten mal die Verkleidung des Fußes zu entfernen, um die Verschraubung des Fußpunktes sehen zu können und - wenn erforderlich - alles Drumherum abdichten. Das wurde dann auch so ausgeführt. Seitdem ist Ruhe.
    Frage: Schiebedach vorhanden? Dann gibt es noch eine andere mögliche Fehlerquelle.
    Ich weiß allerdings nicht, ob es überhaupt T25 mit Schiebedach gibt.
     
  16. #15 Schorre, 05.03.2015
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Hab ich: Ich bin das letzte halbe Jahr einen Honda Odyssey gefahren. Im großen und ganzen ein gutes Auto, hatte keinerlei Problem mit nichts. Das einzige, er war Baujahr 2002 und die Elektrik somit nicht mehr ganz fit. Als Folge konnte man die ausschwenkenden hinteren Scheiben in der letzten Sitzreihe nicht so kontrollieren wie es sein sollte. Nach mehrfachem rumprobieren und einer Regenfahrt mit Handtuch und Panzertape als Dichtung haben wir es geschafft, das Optimum an Schließung zu erreichen. Leider ist bei starkem Regen immer noch Wasser reingelaufen.
    Das ändert natürlich an deiner Situation rein gar nichts und stellt den Honda Odyssey fälschlicherweise schlecht dar, aber vielleicht relativiert sich der Groll wegen der Heckleuchte etwas, angesichts der Option dass es auch direkt ein den Innenraum laufen könnte.
     
  17. #16 AVENSIS-FAN, 05.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Danke für eure Antworten... hab morgen den Termin, mal sehen, was herauskommt!

    Wenn ihr auf das Bild im Anhang guckt: Ist das Rost? Nochmal vergrößert.
    Wenn ja, was kann man da machen? Rostumwandler drauf? Hohlraumschutz?
     
  18. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Wie lange willst du die Karre fahren? Wenn du noch 20 Jahre möchtest solltest du dich darum kümmern, ansonsten... bis das hier was durchrostet dauert es ewig, vorallem wenn du die Nässe Quelle abstellst. Sieht für mich stark nach Flugrost aus. Wegkratzen, Lack drüber und gut.
     
  19. #18 AVENSIS-FAN, 06.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Heute in der Werkstatt. Ergebnis:

    - Entlüftungsklappe undicht
    - Karroserienaht undicht (daher wohl Rost!)
    - Heckleuchte undicht (die hatten auf die alte Dichtung ne WUrst Kitt drauf gepackt, aber auf den falschen Stellen, hier muss die Dichtung neu)

    Ich habe dem Verkäufer mitgeteilt, dass ich gerne vom Kauf zurücktreten möchte. Mal sehen, was mir antworten wird.

    Was sagt ihr dazu? Würdet ihr es reparieren lassen oder weg damit? Nicht dass es mal ein Unfallwagen war...

    IMAG21977777777777.jpg

    IMAG22011111111111.jpg
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Erst einmal sage ich dazu, daß deine Bilder allesamt, auch die Ersten in Beitrag 16, deutlich größer als die erlaubten 800x600 sind.
    Bitte umgehend ändern! Ansonsten werden sie alle gelöscht!


    Edit - :thumbup:
     
  22. #20 AVENSIS-FAN, 12.03.2015
    AVENSIS-FAN

    AVENSIS-FAN Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Facelift 1.8 Bj. 2007
    Äääähhh... das Fahrzeug habe ich zurückgegeben! Insgesamt 300 Euro Verlust (An-Abmeldung, Händler hat 200 Euro verlangt als Entschädigung, hatte ja die Wundschutzscheibe für mich erneuert)...

    aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende :-)

    Scheeeeeiii* Karre, sorry ................ :-)
    Nie wieder!

    Aber ich hab ja noch den T22... der ist super, hat aber schon Rost im Innenraum in der Mulde (weil da ohne mein Wissen Wasser stand). Das Fahrzeug ist aber auch schon 15 Jahre alt!

    Das werde ich dann im anderen T22 Teil des Forums thematisieren dürfen :-)

    Danke an alle.
     
Thema: Dichtung Heckleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckleuchte dichtung toyota avensis t25 kombi

Die Seite wird geladen...

Dichtung Heckleuchte - Ähnliche Themen

  1. 2,0: Avensis Executive BJ 5-2003 147PS Zylinderkopfdichtung

    Avensis Executive BJ 5-2003 147PS Zylinderkopfdichtung: Hallo nach 227,509 km habe ich festgestellt das die Heizung nicht mehr geht.Limosine Es fehlte Kühlmittel. Ich bin dann in die Werkstatt und die...
  2. Welche Dichtungen Bremssattel / Bremsschlauch? Hinterachse

    Welche Dichtungen Bremssattel / Bremsschlauch? Hinterachse: Hallo zusammen, ich will in die Runde fragen, ob es für die Bremssättel des Avensis T25 bzw. die daran angeschlossenen Bremsschläuche spezielle...
  3. 1,8: Ventildeckeldichtung wechseln

    Ventildeckeldichtung wechseln: Hallo zusammen, habe vor Kurzem einen Avensis T25 mit Gasanlage gekauft. Nun habe ich bei Entfernen der Motorabdeckung gesehen, dass sich etwas...
  4. Rostende Wischerarme, Türdichtung durchgescheuert, rostende Schrauben

    Rostende Wischerarme, Türdichtung durchgescheuert, rostende Schrauben: Hallo T25 Fahrer, mein T25 ist EZ 01/2009, 60.000 Km gefahren. Nun war mal wieder ein Jahr rum und ich habe mein Auto poliert. Da ich mir das...
  5. Zylinderkopfdichtung D-CAT

    Zylinderkopfdichtung D-CAT: Da meine Wasserpumpe optisch trocken erscheint, habe ich mal weitergesucht wo mein Kühlwasser bleibt. Ausgleichsbehälter wieder aufgefüllt, Deckel...