DF6.1.8 - EM - Motor Steuergerät-Motor interner Fehler / TÜV durchgefallen

Diskutiere DF6.1.8 - EM - Motor Steuergerät-Motor interner Fehler / TÜV durchgefallen im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Zusammen, ich bin leider mittlerweile echt ratlos. Der o.g. Fehler wurde beim TÜV als erheblicher Mangel ausgewiesen. Ich habe das Auto...

  1. #1 Kalle1234, 31.01.2024
    Kalle1234

    Kalle1234 Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2023
    Hallo Zusammen,

    ich bin leider mittlerweile echt ratlos.
    Der o.g. Fehler wurde beim TÜV als erheblicher Mangel ausgewiesen. Ich habe das Auto Zuhause mittels Aliexpress OBD-Stick ausgelesen und kein Fehler gefunden. Der Prüfer sagte sowas wie Motorsteuergerät Kommunikation sporadisch fehlerhaft. Habt ihr Ideen woran es liegen könnte?
    Ich würde jetzt in die Werkstatt fahren und das Auto auslesen lassen und ggf. den Fehlerspeicher löschen lassen.

    Liebe Grüße
     
  2. #2 Bernd321, 01.02.2024
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Schönewalde
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Wurde mal die Batterie gewechselt und anschliessend kein Fehler gelöscht? Sporadisch heisst ja das er einmal oder mehrmals auftrat und nicht aktiv ist. Wenn die MKL nicht leuchtet sollte das doch bei der HU kein Problem sein.
     
  3. #3 Kalle1234, 01.02.2024
    Kalle1234

    Kalle1234 Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2023
    Dachte ich auch, der Prüfer war da andere Meinung.
    Ich werde mal den Fehlerspeicher in einer Werkstatt löschen lassen und gucken, ob er dann nochmal auftritt.
    Batterie wurde tatsächlich vor einiger Zeit gewechselt.
    Vielen Dank für den Tipp!
     
  4. #4 Armin1977, 01.02.2024
    Armin1977

    Armin1977 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Ort:
    Belsch
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.0 MD-S Exe+ (2010)
    Verbrauch:
    Wenn ein Fehler hinterlegt ist gibt es seit 2022 oder 2023 keine Plakette. Unser Avensis hatte im Juni einen Fehler von vor 3 Jahren bezüglich der Handbremse im Fehlerspeicher, beim TÜV als Prüforganisation ist er durchgefallen, nur bei der DEKRA dann 2 Wochen später nicht, da die dann eine Prüfanweisung in der App haben, die sie befolgen und wenn das Fahrzeug reagiert, wie es reagieren soll, ist der Fehler als "BULLSHIT" zu ignorieren. Es müssen also mittlerweile alle Fehler vor der TÜV-Prüfung entfernt werden oder man fährt halt zur DEKRA.

    Übertrieben gesagt, wenn das Motorsteuergerät einen Fehler "Wischwasser 0%" anzeigt, gibt es die Plakette nicht.
     
    angler1971 gefällt das.
  5. #5 Bernd321, 02.02.2024
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Schönewalde
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Normalerweise werden ja bei wichtigen Fehlern der km Stand und ein Zähler für die Häufigkeit gespeichert.
    Ich hoffe mal die haben so viel Hirn, wenn es einmal war vor 20Tkm, das es irrelevant ist. Wenn zur gleichen Zeit auch Unterspannung hinterlegt ist, könnte man ja auf ein Spannungsproblem tippen.
    Die ganzen elektronischen Helferlein ersetzen leider noch kein Gehirn und gesunden Menschenverstand;-)
     
  6. rider7

    rider7 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Fahrzeug:
    Avensis 1.8 T27 FL2 Kombi
    Auch mein Avensis ist Ende letzten Jahres durch die HU gefallen wegen Fehler Leichen im Steuergerät.

    Ich kann nur jedem empfehlen vor HU Termin den OBD2 Speicher auszulesen und Alt Fehler zu löschen.

    Besonders ratsam wenn mal die Batterie getauscht oder ein Bremsenservice gemacht wurde , Stichwort elektrische Parkbremse.

    Wegen CanBus bedarf es eines speziellen Kabel und der Service Software. Günstig im Netz zu bekommen und hilfreich auch beim hinterlegen neuer RDK Sensoren Codes der Reifen im Steuergerät.
     
  7. #7 ChocolateElvis, 24.03.2024
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    deshalb lass ich die HU bei meinem Toyotahändler machen. Ist dort nicht teurer als direkt bei TÜV oder Dekra und die stecken vorher immer obligatorisch den Tester dran und schauen ins Steuergerät
     
  8. #8 Bernd321, 25.03.2024
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Schönewalde
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    HU mach ich meist bei der Dekra am Samstag, da ist nicht viel los, die haben meist gute Laune und es geht schnell.
    Man muss aber aufpassen wo man hinfährt, bei der einen Prüfstelle bin ich wegen Scheinwerfereinstellung durchgefallen bei einer anderen 2 Jahre später hat er gefragt ob er die einstellen darf, da hab ich mich nicht gewehrt ;-)
    Sicherlich machen die voiel Geld mit der Untersuchung aber sporadische, alte Fehler sollten nicht zum Durchfallen führen.
    Bringt doch auch nichts , wenn man vor der HU dann alle Fehler löscht und da steht dann nichts mehr drin. Die Werkstatt verdient dann dran ;-) , obwohl ich erwarten würde das die bei Inspektionen auch den Fehlerspeicher auslesen und alte, nicht relevante Fehler löschen.
     
  9. #9 ChocolateElvis, 26.03.2024
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    bei mir sind halt teilweise alte Airbagfehler drin. Grund weiss ich, werd ich dieses Frühjahr beheben (Gurtstraffer-Kabel verlöten). Ansonsten nie was gewesen.
    Ich find HU in der Stamm-Vertragswerke halt dahingehend sinnvoll, dass - sollte wirklich mal was anstehen - es gleich gemacht werden kann bzw dem Prüfer glaubhaft versichert werden kann, dass es gemacht wird.
    -
     
    focki gefällt das.
  10. #10 Porhmeus, 27.03.2024
    Porhmeus

    Porhmeus Routinier

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Landkreis Böblingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    Ich fahre erst nach dem TÜV - mit einer evtl. Fehlerliste (beim Avensis eher selten) - in die Werkstatt.
    Sonst kommt die Werkstatt noch auf die Idee, sinnlos Teile tauschen zu wollen, um den Umsatz zu erhöhen.
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Drum sucht man sich gleich vor dem Kauf eines Fahrzeugs (egal - einer jeden Ware) einen Händler aus zu dem man Vertrauen hat. Ist das nicht gegeben, dann sucht man eben nen anderen Händler.
    Ist dieses Vertrauen gebrochen, ja dann - was will man da? Nochmals Geld hin schleppen?
    Auch mit ner TÜV Mängelliste würde ich da nicht hinfahren wollen weil ich das ungute Gefühl hätte die sehen mich als Sparschwein welches es zu schlachten gilt an.
    Bisher hab ich immer den Termin beim Händler meines Vertrauens gemacht und gesagt was er tun soll -> ein mal TÜV bitte (+ eben Wartung ..... ) Abgeholt dann anschließend mit frischem TÜV.
    Zu anderen Experimenten fehlt mir die Zeit und die Lust.
     
  12. #12 ChocolateElvis, 27.03.2024
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich bin mir bei meiner Werkstatt sicher, dass dort niemand auf solche Ideen kommt.
     
  13. #13 Bernd321, 28.03.2024
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Schönewalde
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Ich bin lieber live dabei und sehe was sie prüfen und was sie sagen. In der "Stammwerkstatt" erklären sie ja rein gar nichts, In Braunschweig saß nur der Meister da und wenn man fragen hatte wusste er rein gar nichts und man durfte dann die Rechnung bezahlen, in der jetzigen Werkstatt, mitten im Nichts vom Land Brandenburg, bekommt man nur noch die Rechnung von der Tippse. Ich habe keinen Bock auf Mittelsmänner und Lost in Kommunikation.
    Bei meinem Opel haben sie mal bei der HU aufgeschrieben Rost an der Achse, da meinte der nur die müssen ja auch Mängel finden bei alten Autos. Ist dann was anderes als muss man dringend was machen bevor es in 2 Jahren durchrostet.
    So bekommt man mit das sieht noch gut aus, das müsste mal gemacht werden, die Bremsbeläge sind noch in Ordnung aber müssten in den nachsten xx km mal gewechselt werden.... Das kommt ja aus der Werkstatt nie an, die sagen dann Bremsbeläge mussten jetzt unbedingt neu und verkaufen dir sonst was.
    Bei BMW gabs noch Zettel bei Insketionen mit den abgehakten Positionen, mm Angaben des Profils und der Bremsbeläge... Gabs auch da wo ich den Avensis gekauft habe. Seit dem in 2 verschiedenen Werkstätten nicht mehr.
    Mir reichts ja schon, wenn ich vor der Inspektion Scheibenwaschwasser auffülle und falls ichs vergesse zu erwähnen die sollen das nicht mehr machen, steht auf der Rechnung ein Liter für 20€ drauf. Wie die den da rein bekommen haben, weiss ich nicht ;-).
    Bei Citroen stand mal eine ganze Dose Reiniger auf der Rechnung, dabei sah das Auto so dreckig aus wie vorher nur mit einer Delle mehr.
     
  14. #14 ChocolateElvis, 29.03.2024
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    das bin ich, auch in meiner Toyota Stammwerkstatt. Ich kann da problemlos nebendranstehen und zuschauen, wie der Prüfer prüft. Das passiert nicht in der Werkstatt selbst, sondern in einer kleinen Halle für die Dialogannahme, mit Hebebühne und Bremsentest. Da gibts ein grosses Fenster zum Showroom, wo ich bei einem Kaffee warten kann und wenns Probleme gibt, komm ich dazu. Bis dato gabs aber noch nie Probleme

    -
     
Thema:

DF6.1.8 - EM - Motor Steuergerät-Motor interner Fehler / TÜV durchgefallen

Die Seite wird geladen...

DF6.1.8 - EM - Motor Steuergerät-Motor interner Fehler / TÜV durchgefallen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu 2 Bauteilen im 1AZ-FSE Motor

    Frage zu 2 Bauteilen im 1AZ-FSE Motor: Hallo, fahre ein 2,0L 150PS Avensis T22 Bj.2001. Bin Motortechnisch absoluter Laie. Seit einiger Zeit verbraucht der Wagen ÖL. Habe heute mal die...
  2. 2,0 D-4D: Motordrehzahl schwankt beim Avensis 2.0 D-4D T25

    Motordrehzahl schwankt beim Avensis 2.0 D-4D T25: Hallo, Mein Bruder hat seit kurzem obiges Fahrzeug mit 126Ps, Bj. 2007. Mir ist jetzt zum ersten Mal aufgefallen das die Leerlaufdrehzahl...
  3. altern von Motoröl?

    altern von Motoröl?: Habe noch von den letzten Ölwechsel Motoröl im Gebinde übrig. Ich kaufe immer einen 5 Liter Kanister brauchen tue ich immer so um die 4 Liter....
  4. 2,0 D-4D: Motor geht nach ca. 5 Sekunden nach Start wieder aus

    Motor geht nach ca. 5 Sekunden nach Start wieder aus: Hey Leute! mein 2004er D4D 85kw macht mir in den letzten Wochen einige Schwierigkeiten. Alles fing vor einer Weile damit an, dass die...
  5. T27 Motoraussetzer

    T27 Motoraussetzer: Hallo Gemeinde :D ich habe ein kleines Problemchen mit dem Avensis. Ich habe in den letzten zwei Wochen während der Fahrt ein paar...