D4D-Motor "frei" gefahren?

Diskutiere D4D-Motor "frei" gefahren? im Avensis Verso Forum im Bereich Familienbande; Moin moin, vergangenes Wochenende waren wir anlässlich einer Hochzeitsfeier von Fr.-So. in Lüneburg. Die Trauung sollte bereits um 13h00 Uhr...

  1. #1 johjoh66, 05.07.2013
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Moin moin,

    vergangenes Wochenende waren wir anlässlich einer Hochzeitsfeier von Fr.-So. in Lüneburg. Die Trauung sollte bereits um 13h00 Uhr steigen und so sind wir mit gut 500km vor uns liegend bereits kurz nach 5h00 Uhr gestartet. Die Autobahn war überraschend leer, die Fahrbahn trocken und der Motor großzügig warm gefahren: also habe ich die Fuhre zum allerersten Mal voll ausgefahren :whistling:

    Vorneweg:
    • die eingetragenen 180km/h hat er laut GPS locker erreicht
    • bis 170 war die Beschleunigung überraschend flott und gleichmäßig, darüber wurde es allerdings zäh
    • an einem leichten Gefälle waren kurzfristig fast 190 zu verzeichnen
    • da beim AV-Verso zwischen Tempo 120 und 150 eher brummiges Geräusch vorherrscht, war ich auch überrascht, das er ab 160 wieder ruhiger wird, ja regelrecht angenehm schnurrt :clap:
    • nach ca. einer Stunde war der „Spuk“ wieder vorbei, da ich durch Tempolimits und zunehmenden Verkehr wieder zu meiner gewohnt defensiven, umwelt- und nervenschonenden Fahrweise veranlasst wurde ;)
    • und ich gebe es offen zu: obwohl das Fahrzeug auch bei hohen Geschwindigkeiten vertrauenerweckend ruhig, geradezu stoisch seine Bahn zieht: bei Geschwindigkeiten unter 130 fühle ich mich deutlich wohler :beach:
    Nun aber schließlich nach dem Erfahrungsbericht noch eine Frage: seit dieser „Aktion“ hängt er wieder viel spontaner am Gas, besonders in den unteren Drehzahlbereichen. Der Effekt ist so deutlich, dass ich Einbildung ausschließen kann :kn:

    Gibt es eine technisch nachvollziehbare Erklärung dafür, dass ein über Jahre kaum geforderter Motor durch höhere Drehzahlen über einen längeren Zeitraum quasi wieder „frei“ gefahren wird? Kann es sein, dass z.B. das AGR durch den vehement höheren Durchsatz eine Art Selbstreinigungseffekt erfährt? Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    LG, Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DCAT-POWER, 05.07.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Abend!
    Deine Eindrücke kann ich nur bestätigen!
    Nach einer schnellen AB Tour fährt er sich wieder ganz anders. :thumbsup:
    MfG
     
  4. #3 Schorre, 05.07.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Klar bläßt es den Motor frei. Du hast höhere Strömungsgeschwindigkeiten und höhere Temperaturen, beides löst Ablagerungen auf. Das AGR selber wird wohl nicht so arg viel machen da du in Top-Speed Nähe immer Volllast fährst. Aber natürlich können auch hier Rückstände gelöst werden. Was mich wundert ist, dass du nur 180 eingetragen hast. Mein 2.0D4D (ok, neue Generation, 126PS) hat 200 drin stehen und fährt 210 (laut GPS, Tacho sagt 230), wenns kühl ist, mit Winterreifen. 10PS hin oder her das macht keine 20km/h aus. Zumal der D4D mit 116PS eine überarbeitete Version vom T22 mit 110PS ist, und der hatte auch 195 im Schein stehen.
     
  5. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    hab damlas den T25 mit ca. 100.000km von meinem Vorgänger übernommen. Der fuhr sehr defensiv und sehr langsam. Bei Übernahme hing er zäh am Gas und erreicht teilweise nicht einmal 160km/h. Da hat es gute 2 Tankfüllungen gebraucht um den frei zu brennen.

    VG
    papaop
     
  6. #5 Schorre, 05.07.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    :) Kommt vor, dafür weiß du aber dass er ihn nicht vernichtet hat ;)
     
  7. #6 johjoh66, 05.07.2013
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Dir ist aber schon klar, dass wir hier vom Avensis Verso reden, gelle? ;)
    Das bedeutet 1700 kg Leergewicht und bei 169 cm Höhe hat man gegenüber der Limo oder dem Kombi eine geschätzt 10-15% größere Stirnfläche und einen entsprechend höheren Windwiderstand.

    Ich habe keine vergleichbaren Zahlen für PKW, aber bei dem System Radfahrer auf dem Rennrad ist der Windwiderstand bei durchschnittzlich sportlicher Haltung bereits ab Tempo 16-17km/h der größte Fahrwiderstand (in der Ebene) ;(

    VG, Dieter
     
  8. #7 Bigdaddy, 05.07.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    :good:
     
  9. #8 johjoh66, 05.07.2013
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    PSST! Wir müssen aufpassen, dass wir nicht wieder einen Rüffel und einen Verweis auf den Fahrradthread kriegen :whistling:
     
  10. #9 Schorre, 05.07.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Dass der Verso so viel schwerer ist wusste ich nicht. Mein T25 Kombi wiegt 1,4nochwas Tonnen. Das macht natürlich deutlich was aus.

    Dass der Verso höher ist, ist auch bekannt, allerdings hat er dank seiner Form einen etwas besseres cw-Wert. Auch wenn die Geschwindigkeit quadratisch in den Luftwiderstand eingeht, sollte das nicht übertrieben viel machen. Naja spielt halt alles zusammen. Vermutlich noch ein kürzer ausgelegtes Getriebe, so von wegen Familienkutsche und Verbrauch und blablabla.

    Wird schon passen.
     
  11. #10 johjoh66, 06.07.2013
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Das stimmt wiederum! Ich habe noch einen alten Prospekt ergattern können, und da hat sich Toyota damals gerühmt mit dem "besten cw-Wert seiner Klasse": 0.30, Chapeau! Insbesondere, wenn man bedenkt, dass z.B. ein VW Leguan (Tiguan?) heute noch einen cw-Wert von 0.38 aufweist 8o

    Im selben Prospekt steht übrigens, dass selbst der Benziner mit immerhin 150 PS, "nur" eine Höchstgeschwindigkeit von 192 km/h schafft.

    Gute Nacht, Dieter [​IMG]
     
  12. #11 Schorre, 06.07.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Naja ich halte ja nichts von Crossovern, in meinen Augen ist das Möchtegerngetue. Die Autos würden gerne bei den großen SUVs mitspielen, aber halt dann doch nicht. So wie die dicken Kinder, die gern Gangster wären und sich ne Kappe schief aufsetzen und Deutschrap hören, aber mit Nerds rumhängen und Magic-Karten spielen (Dramatisierung). Da passen die Crossover ganz gut rein, hauptsache ein paar cm mehr Bodenfreiheit als ein Kombi und bisschen bullig rüberkommen. Praktischer Nutzen, cw-Wert? -> egal

    150PS->192km/h, gut dann liegts echt am Getriebe. Möglichst schnell auf ne familienfreundliche Geschwindigkeit kommen und dann untertourig fahren. Ist ja auch Sinn und Zweck von so nem Auto.
     
  13. #12 Bigdaddy, 06.07.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Da muss ich Schorre zustimmen.
    Crossover-Fahrzeuge sind in meinen Augen sowas wie ein Golf-Kombi: gewollt und nicht wirklich gekonnt. Und für die schlechten Strassen braucht man heute ja unbedingt ein Crossover ^^ Es soll eher so ne Art Statussymbol sein: seht her, ich hab den größten......die meisten Fahrzeuge werden weder Wald- noch Gelände sehen und rein Strasse fahren. Naja, wers braucht sag ich nur.

    Allerdings möchte ich da eine Ausnahme machen: für ältere Menschen kann das Einsteigen in höhere Fahrzeuge schon bequemer sein, aber für die meisten anderen ist so ein Ding hauptsächlich zum Angeben da. :)
     
  14. #13 Bigdaddy, 06.07.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Aber zurück zum Thema, sonst gibts von den Mods wieder Ärger:
    ich hab vor kurzer Zeit den Touran TDI meiner Eltern nach Frankreich und zurück gejagt, insgesamt über 2.500 KM Autobahn. Auch er fährt jetzt wieder
    deutlich besser. ^^
     
  15. #14 johjoh66, 06.07.2013
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Dem stimme ich im Prinzip ja zu, aber wie habt Ihr denn vom Avensis Verso die Rolle rückwärts zu "Crossover"-Fahrzeugen hinbekommen :P

    VG, Dieter
     
  16. #15 Bigdaddy, 06.07.2013
    Bigdaddy

    Bigdaddy Zweitgrößte Klappe, Rentnerbeauftragter, über rote

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    War nur ne allgemeine Feststellung und nicht auf Dich gemünzt :prankster:
    (glaub ich jedenfalls, Genaueres müsste man den Autor fragen)
     
  17. #16 Schorre, 06.07.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Naja wir hattens vom cw-Wert des Versos, dann hast du gemeint der vom Tiguan sei unter aller S a u. Darauf bin ich mit dem Argument eingegangen, dass es den Leute (und somit auch den Konstrukteuren) bei Crossovern und was anderes geht als den praktischen Nutzen.

    Das mit den älteren Lauten und der erhöhten Sitzpostition stimmt natürlich. Aber steig mal in nen Nissan Juke ein, in der Kiste kann man nicht hocken. Und Statussymbol ja, aber für die bei denens nicht zu was richtig dickem reicht (X6, Q7 , ML, und noch mehr vom Alphabet).

    Der Golfkombiaussage stimm ich nicht ganz zu, der hat find ich schon seine Berechtigung, Auto der Golfklasse (auch was den Preis angeht) aber halt doch geräumig. In meinem Bekanntenkreis hab ich 4er-Golf Limo, 3er-Golf Kombi und den Passat dens zur Zeit vom 4er-Golf gab. Sitzen tut man bei allen mehr oder weniger gleich, auch vom Platz her. Aber im Kofferraum kriegt man im Passat und im 3er-Golf Kombi ca gleich viel unter, während es im 4er-Golf Limo schon seutlich enger ist.

    Aber man muss an dem Punkt dem Marketing Respekt zollen, dass sie Marktknischen erfinden und den Leuten einreden können, dass sie diese Produkte unbedingt brauchen.

    Und um die Kurve zum Verso zu kriegen und nicht aus dem Thread zu fliegen: In Mini-Vans wie dem Verso hat man noch immer am besten Platz und pratiziert Understatement.
     
  18. #17 Feldmann, 06.07.2013
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Ja, da gebe ich dir voll und ganz Recht! Trotzdem vermisse ich so etwas wie den Toyota Previa - bzw. einen Nachfolger dafür - auf dem deutschen Markt. Auch der (in USA gebaute) Sienna wäre hierzulande nicht schlecht, aber bitte mit kleineren Motoren.
     
  19. #18 Schorre, 06.07.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Auch wenn ichs im Freundeskreis nicht zugeben darf, aber den Sienna find ich auch geil. Aber nur mit großen Motoren ;) . Ich bin 23, da darf ich noch nicht vom Familien-Van träumen, zumindest nicht öffentlich. Das macht die Mädels nicht gerade scharf. Höchstens die bei denen schon die biologische Uhr abläuft.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    wenn Du solche Mädels für Deine zukünftige Familienpanung ins Auge fasst, solltest Du Trecker fahren und denen erzählen das der mehr kostet als ein großer BMW :D
     
  22. #20 jedermann, 06.07.2013
    jedermann

    jedermann Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    T27 2,2 D-Cat
    Verbrauch:
    und grössere Reifen hat er auch noch drauf.... Wenn das mal den BMW nicht madig macht... SCNR

    Aber zum Threadtitel
    Freifahren bringt sicherlich was; alleine wegen der höheren Abgastemperatur und der beschleunigten Abgasgeschwindigkeit reisst es den Dreck mehr hinaus, als wenn der Motor nur spritsparend und was weiss ich wie gefahren wird... Ab und an mal die Gänge bis an den roten Bereich drehen lassen und die Leistung kommt wieder bzw. bleibt erhalten...
     
Thema:

D4D-Motor "frei" gefahren?

Die Seite wird geladen...

D4D-Motor "frei" gefahren? - Ähnliche Themen

  1. Freischaltbare Funktionen T27 FL2

    Freischaltbare Funktionen T27 FL2: Moinsen, gibts im Exe. 2016 noch irgendwelche versteckte Funktionen die man sich freischalten lassen kann? Mir fällt das jetzt sowas ein wie...
  2. Kein Freizeichen Touch 2 und Samsung Galaxy S4

    Kein Freizeichen Touch 2 und Samsung Galaxy S4: Moin. Habe ein Problem mit der Freisprecheinrichtung des Touch 2 in Verbindung mit Samsung Galaxy S4. Kommunikation via Bluetooth ist hergestellt....
  3. Mein Toyota ist seit dem 1.6.15 abgezahlt, freie Werkstatt Auswahl für Bremsbelagwechsel?

    Mein Toyota ist seit dem 1.6.15 abgezahlt, freie Werkstatt Auswahl für Bremsbelagwechsel?: Hallo zusammen, ich habe den Avensis T27 Sol 1,8l Benziner. Bis vor kurzem hatte ich noch einen Darlehensvertrag. Damals habe ich 1.06.11 "Toyota...
  4. Freisprechanlage

    Freisprechanlage: Hallo, ich habe mal die Frage ob sich wer mit Freisprechanlagen auskennt die Nachgerüstet wurden? Für mich sieht es aus als wäre sie...
  5. Avensis T25 + original Bluetooth swc Freisprecheinrichtung

    Avensis T25 + original Bluetooth swc Freisprecheinrichtung: Hallo liebe Forum-Gemeinde, es grüßt euch ein neues Mitglied. :Bye: Ich bin seit längerem stiller Mitleser und habe auch schon den einen oder...